amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A3000+PicassoII [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

14.07.2001, 19:07 Uhr

Olaf
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hallo

nachdem ich in meinem A3000 eine Picasso II eigbaut habe wird sie leider
nicht über p96 erkannt!!
der rechner läuft ansich ok
war ein geschenk weiss also nicht ob da ein hardwarefehler vorliegen könnte!
über weitermöglichkeiten währe ich dankbar!

gruss olaf

ps:mittlerweile scheint er das board in den settings zu erkennen
board0:picassoII

allerdings kann ich keine modes erstellen!


[ Dieser Beitrag wurde von Olaf am 14.07.2001 editiert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2001, 19:12 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Wird die denn im Bootmenü als "working" angezeigt ?
--
MfG Stefan1200

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ Dieser Beitrag wurde von Stefan1200 am 14.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 00:55 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

evtl. gibt's auf der Picasso II (ähnlich wie auf der PI-IV) auch
einen Jumper, der in die Zorro-Verwaltung eingreift.
Die PI-IV kann man z.B. in den Zorro II-Modus zwingen, damit
sie auch in 2000'ern und 3000'ern läuft.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 02:44 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Erkannt werden müßte die immer, wenn sie ganz ist.;)

Ist die Picasso II eine reine Zorro II Grafikkarte?
Glaube mich daran zu erinnern.

Und benutzt Du die orginale Software für diese Karte?
Wo Picasso draufsteht, muß nicht Picasso drin sein.
Ich denke nicht, das die Software der Picasso IV für die II
funktioniert. Und da war noch was, hast Du Rom 2.0 drin?
Dann kann es auch nicht klappen. :( Du brauchst 3.1

MnG Askane :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 09:05 Uhr

Olaf
Posts:
[Ex-Mitglied]
ich habe das 3.1 rom und ich kann auch
unter screenmode die picasso auflösugen
auswählern nur nach dem reboot bleibt der bildschirm leer!
(habe alte picasso prefs kopiert!)

vielen dank für eure tips ersteinmal leider kenne ich mich
mit der hardware nicht so aus ...

ist halt alles gebraucht geschenkt ohne handbücher etc.!

gruss Olaf

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 10:16 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Das klingt doch ganz anders.;)
Wenn was gespeichert wird, dann wird es gespeichert.:(

Geh mal ins Aminet, siehe Forum unter Aminetuploads, und
schaue nach Snopdos. Starte dies und schreib mal was passiert.
Nicht das ganze Protokoll, nur die Fehlermeldung.;)
Oder Du siehst den Fehler und kannst Dir selber helfen.

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 10:43 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
1.
grafikkateneinbindung ins amigasystem funktioniert nie beim erstenmal.

2.
überprüfe die installation nach der installation genauestens.
z.B.:
ersetze die Zeile "LoadMonDrvs" in Deiner Startup-Sequence durch

C:List >NIL: DEVS:Monitors/~(#?info|VGAOnly) TO T:M LFORMAT "DEVS:Monitors/%s"
; Execute T:M
; C:delete >NIL: T:M


wenn die WB geladen ist, starte snoopdos und tippe
execute T:M
in eine shell und sieh nach, was snoopdos eventuell zu meckern hat

3.
probiere die installation und dieselbe prozedur gegebenenfalls mit cgx
(und lies dir bei beiden systemen die installationsanleitungen gründlich durch)
--
ciao,
volki :diam:


[ Dieser Beitrag wurde von volki am 15.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 15:26 Uhr

Ami3k
Posts: 3
Nutzer
nur so nebenbei wieso bei A3000 die PicassoIV im ZII Modus
Amiga 3000 hat doch ZIII :) :dance1: :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2001, 22:25 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer

Zitat:
Original von Ami3k:
nur so nebenbei wieso bei A3000 die PicassoIV im ZII Modus
Amiga 3000 hat doch ZIII :) :dance1: :boing:



Haha, es ist ne Picasso II. ;)
möchte aber erst wissen welches Betriebssystem.:D

MnG Askane

[ Dieser Beitrag wurde von Askane am 15.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2001, 11:09 Uhr

Cappin
Posts: 33
Nutzer
@Olaf

Eine doofe Frage am rande, Du hast die Graka auch an einen passenden
Monitor angeschlossen? ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2001, 15:23 Uhr

Olaf
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Cappin

ich habe einen pc und amiga monitor dran bei beiden kann ich nichts sehen
es macht klack und das wars dann!!!

egal ob ich mit p96 oder cyber. !!
vileicht ist der 300er auch defekt ich denke aber die kkarte wird erkannt
da ich nur noch eine vlab drinn habe!

die karte ist 100% ok lief fruher in meinem 4000er

na egal war nur ein versuch danke für eure hilfe!

gruss Olaf

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.07.2001, 12:22 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Moment, vielleicht einen anderen Zorrosteckplatz oder haste
die im Grafikkartensteckplatz drin? Der ist nicht am gleichen
Ort wie beim A4000. ;(

Die gleiche Software haste auch? Also aktuelle Libs von 040CPU
zum Bsp.?

Ich hab zwar einen A3000 hier, aber keine PicassoII.:(
Denke, es liegt an der Software.

MnG Askane :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2001, 21:11 Uhr

Olaf
Posts:
[Ex-Mitglied]
es klappt ! : :)

ich esel hätte nachdem der modus wechselt den monitor auch mal an die picasso
stecken sollen! ;-)))

uahhh habe den natürlich schon am viedo ausgang vom amiga geleassen!

ist zwar nur eine 100mb platte drinn aber wer weiss wozu man das nooch gebrauchen kann! ;-)
ps: eine vlab ist auch noch drinn was kann man damit machen?

vielen dank nochmal an alle!

Gruss Olaf

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2001, 22:00 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
Hättest Du Punkt 2 meines Postings befolgt wäre Dir das bestimmt eher aufgefallen ;-)

Die VLab ist glaube ich zum digitalisieren von Videosequencen da.
--
ciao,
volki :diam:
http://people.freenet.de/woodcontact


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.07.2001, 22:05 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer

Zitat:
Original von Olaf:
es klappt ! : :)

ich esel hätte nachdem der modus wechselt den monitor auch mal an die picasso
stecken sollen! ;-)))
uahhh habe den natürlich schon am viedo ausgang vom amiga geleassen!


Als ehemaliger Windowsnutzer sei Dir verziehen, von mir :D :) )
Der Ak3 hat zwar einen Flickerfixer, verdoppelt alle Pal(Fernseh)-
Screen's aber solltest Dir wenn! wegen alte Spiele einen Monitor-
umschalter zulegen. Dauernd umstecken ist nicht so gut. X(

Zitat:
ist zwar nur eine 100mb platte drinn aber wer weiss wozu man das nooch gebrauchen kann! ;-)
ps: eine vlab ist auch noch drinn was kann man damit machen?


Du kannst Videos aufnehmen oder ne WebCam damit realisieren.
Für diese VLab gibbet ne aktuellere Software.
Wie hieß die? Helft bitte.

MnG Askane :boing:



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.07.2001, 00:25 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
@ volki

zu 1) ...funktioniert nie beim 1.Mal...

Wieso nicht. Meine Picasso IV lief auf Anhieb. :) )
Man muß natürlich lesen können und dies auch tun, denn das
(der PI IV) beiliegende Handbuch ist zwar etwas knapp, aber
es erklärt die Installation doch recht genau und verständlich.

Chiao,Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.07.2001, 00:40 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
@Falcon

Als ehemaliger Windowsnutzer sei Dir verziehen, von mir
Der Ak3 hat zwar einen Flickerfixer, verdoppelt alle Pal(Fernseh)-
Screen's aber solltest Dir wenn! wegen alte Spiele einen Monitor-
umschalter zulegen. Dauernd umstecken ist nicht so gut.



Bei der PicassoII kann man das Amigasignal durchschleifen, sie hat einen externen Eingang und einen Ausgang, d.h. man braucht nur ein Kabel AmigaVideoOut->PicassoIn und einen Scandoubler um das Amigasignal ohne Umstöpseln auf einem VGA-Monitor darstellen zu können.

PS
Hab gerade Dein neues Posting gelesen:

zu 1) ...funktioniert nie beim 1.Mal...


Wieso nicht. Meine Picasso IV lief auf Anhieb.
Man muß natürlich lesen können und dies auch tun, denn das
(der PI IV) beiliegende Handbuch ist zwar etwas knapp, aber
es erklärt die Installation doch recht genau und verständlich.



Dann schätz Dich glücklich, ich benutze schon seit Jahren Grafikkarten (erst PicassoII, jetzt CV64/3D) und hatte immer ein bischen zu probieren bis alles zu meiner Zufriedenheit lief. Allerdings habe ich bisher auch hauptsächlich cgx benutzt, vielleicht ist ja die P96 Erstinstallation unkomplizierter. Ich glaube aber trotzdem, daß es einem Graka-Neuling schwerfallen dürfte, alles auf Anhieb zum laufen zu bekommen.Der Spruch "...funktioniert nie beim 1.Mal... " war auch nur so gemeint, daß man nicht gleich die Flinte ins Korn werfen soll wenn's beim ersten Versuch nicht gleich funzt.


--
ciao,
volki :diam:
http://people.freenet.de/woodcontact



[ Dieser Beitrag wurde von volki am 20.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.07.2001, 05:36 Uhr

Olaf
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Askane

Also Danke noch mal an euch alle aber ich muss
gestehen das mir das als alter Amiga User passiert ist!
Ich war und werde nie ein win-dos user sein! ;-)

gruss Olaf

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > A3000+PicassoII [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.