amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Trollwiese [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

08.07.2005, 01:17 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
Ich habe mal win wikipedia etwas über trolle gelesen .
Da es heute und auch sonst des öfteren vorkommt daß trolle mal schnell einen ganzen Thread sprengen und eine ziemliche Mißstimmung erzeugen.
Obwohl mesitens die " Trolle" nicht gefüttert werden kommt das hin und wieder vor.
Jetzt meine Frage:
was haltet ihr von einer Trollwiese also ein Extra Forum wo die beiträge von den uns bekannten "troll" wie Neodingsda Xi Omikron oder andere einfach dort heingeleitet werden und gesammelt werden wo sie sich nach Lust und laune austoben können und wir mal wenn wir Lust haben mit ihnen spielen können?
der effekt wäre das die Trolle wenn sie das mal mitbekommen haben ziemlich schnell die Lust an dem Amiga News Forum verloren haben.
da ihre beiträge einfach verschoben werden.

man könnte ja so ein script einrichten das das automatisch geschieht wenn jemand als Troll eingestuft wird.
Wobei das für fast nicht umsetzbar halte.


Dazu müßten natürlich auch die Beiträge umgeleitet werden die den Troll füttern.
Ich fände es gar nicht unangebracht sowas einzurichten.
Was haltet ihr davon?


--
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 08.07.2005 um 01:23 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 02:17 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Muss da eine extra hohe Mauer drumrum oder reicht ein einfacher Zaun mit Wassergraben davor? ;)

Nee. Quatsch. So ein "Trashcan" wäre emotional wohl nicht schlecht. Fragt sich nur, ob es auch sinnvoll realisierbar wäre. Trollt jetzt nur der Troll oder auch die, die ihn füttern?

Sorry, ich versuche es, aber ich kanns noch nicht ganz ernst nehmen. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 02:29 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
Ich dachte da dreifach gesichteren eletrozaun mit Wachtürmen und selbstschussanlage, :)
Im ernst:
Ich stell mir das so vor wenn irgendein bekannter troll was psotet kann ja sein einfach umgeleitet werden und dort kann mann ihn füttern.Nähere siehe hier
wird nur schwer wenn neue trolle kommen . obwohl man die leicht erkennt.

--
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 03:02 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@pixl:

Zugegeben eine nette Idee. Birgt allerdings die Gefahr, Trolle förmlich anzulocken, um gegeneinander zu konkurrieren. Darum mit Vorsicht zu genießen. Ich denke, das sollten wir lieber lassen.

Eigentlich haben wir auch nur einen dieser Gattung hier. Und der ist nicht mal gut. Den könnte man auch einfach nur ignorieren. Was uns Mods auch weniger Arbeit macht. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 08:45 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:
schnell einen ganzen Thread sprengen und eine ziemliche Mißstimmung


Das Problem ist, das ein Troll wie ein Furz plötzlich aus dem Nichts
auftaucht und anfängt zu stinken! :D :lach: Da könntest du dann
jeden zweiten Thread in den Trashcan schieben und das Forum wäre
leer.

Ich habe mittlerweile angenfangen micht über diese Art von Leute
zu amüsieren, da ICH Spass an diesem Hobby habe und es mir nicht
miesmachen lasse...

--
cu, aPEX

:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga 1000 & Phoenix Community :commo:
A1000-512KB Chip,8MB Fast,BlizzardTurboMemory,68010P12,ALF-Kontroller
Phoenix, A500+, A600, A1200, A4000 ... http://phase5.a1k.org


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 12:04 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Ich glaube nicht, daß ein Trollforum gut wäre, denn egal wo, die Netiquette muß sowieso jemand prüfen und man darf (freie Meinungsäußerung hin oder her) einfach nicht sämtlichen Mist in einem Forum stehen lassen, wenn es die Rechte anderer Leute verletzt.

Vor allem erlaubt man es den Trollen, dafür zu sorgen, daß ein (wenn auch manchmal kleiner) Kern von sinnvollen Beiträgen durch ihre Aktivitäten zerstört wird (weil in den Trashcan verschoben).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 13:40 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
also ich hatte mir das so vorgestellt:
der uns bekannte Troll kommt auf einem Trollindex.
wenn dieser jetzt in irgendeinen Thread einen beitrag schreibt wird dieser automatisch auf die " Trollwiese " umgelietet und im dem entsprechenden Thread wo er reinschreiben wollte steht dann folgende nachricht:
Zitat:
Trollpost
Mitglied "Paradetroll"hat einen Beitrag zu diesem Thema geschrieben.
wenn Du diesen lesen oder ihm antworten willst kannst Du das hier tun

unter umständen kann die Antwort funktion so gestalten das alle antworten auf automatisch auf Trollwiese geleitet werden.
Damit weiß man wo man sein Post findet er ist nicht gänzlich ausgeschlossen und man treibt nicht den Thread off Topic wenn man ihn antwortet.

--
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 08.07.2005 um 13:43 Uhr editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 08.07.2005 um 13:44 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 13:56 Uhr

thomas
Posts: 7661
Nutzer
Zitat:
der uns bekannte Troll kommt auf einem Trollindex.

Vergiß es. Dann meldet sich der Troll unter anderem Namen an. User sperren oder löschen nutzt ja auch nichts.

Außerdem, nach welchen Kriterien möchtest du Leute auf den Index setzen ? Jeder hat mal einen schlechten Tag und vergreift sich im Ton.

Darüber hinaus wird hier im Forum ja überhaupt nicht so viel "getrollt". Die meisten Trolle bewegen sich in den News-Kommentaren, wo man sich nicht anmelden muß. Dort findet man die ernstgemeinten Beiträge vor lauter Trollen nicht mehr wieder.

Ich fände es am sinnvollsten, wenn jeder seine eigene Freund- und Troll-Liste pflegen könnte, ohne daß andere etwas davon merken. Die Trolle werden am Namen mit einem roten Lämpchen und die Freunde mit einem grünen gekennzeichnet, alle anderen gar nicht.

So kann jeder für sich sofort erkennen, ob er den Beitrag ernst nehmen soll, oder nicht und es gäbe keine öffentliche Diskriminierung ala Index.

"Don't feed the troll" ist immer noch die beste Methode. Wenn man Trollversuche einfach ignoriert, hören sie von selber auf. Das Problem sind nicht die Trolle, sondern die Möchtegern-Nicht-Trolle, die sich von offensichtlichen Trollversuchen persönlich auf den Schlips getreten fühlen und darauf antworten, meistens in einem Ton, der selbst nicht gerechtfertigt ist.

Gruß Thomas
--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 14:35 Uhr

turrican4
Posts: 380
Nutzer
Hallo

das einzige was man machen kann ist Trolle einfach zu ignorieren.Die geben irgendwann auf,denke ich mir.
Gruß
Turrican4

--
Bild: http://i14.photobucket.com/albums/a302/turri4/t1_pic01.jpg

A1200 BPPC060/240 MediatorPCI/Winner/Z4,Vodoo3000/16MB,Terratec
AMD64 3000+ Winchester
G-Force5500 MSI K8T Neo2 Fir VIA K8T800Pro+VT8237
Realtek ALC850 7.1Audio
A2000,A500

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2005, 20:44 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
das waren jetzut eine menge menge argumente dagegn
und ich denke wir sollen es dabei belassen :
Keine Trollwiese.
Trolle nicht füttern
oder wie ich es gemacht habe antworten an den betreffenden in einen anderen Thread setzen und dann verlinken. so eine art roter Hering.

da wird niemand diskriminiert und niemnad stört sich dran.
weil es diesem Trhead eh um nix geht.



--
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Trollwiese [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.