amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > iTunes jetzt auch mit Firstgate möglich [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

05.09.2005, 14:42 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Das macht fertig!
Wir müssen sofort iTunes dazubewegen das zu unterbieten. Ich würde vorschlagen 10ct pro Song. Da verdienen die Plattenlabels immer noch genug. Musicload wird doch glaube ich so oder so nur von Mainstreamhörern verwendet.

Gruß,
Schaumstoffpod
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2005, 17:46 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Schaumstofflumpi:

> Das macht fertig!

Wieso? :)

> Wir müssen sofort iTunes dazubewegen das zu unterbieten.

Das hat Apple nicht nötig.

> Ich würde vorschlagen 10ct pro Song.

LOL. Warum nicht gleich -10 Cent? ;)

> Da verdienen die Plattenlabels immer noch genug.

Ja, genau -19 Cent...

> Musicload wird doch glaube ich so oder so nur von Mainstreamhörern
> verwendet.

Also zumindest ich lade mir so gut wie gar keine aktuellen Musiktitel herunter, ganz einfach deshalb, weil ich die allermeisten nicht mag.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2005, 09:24 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Seh' ich genauso Carsten. Alles was aktuell im Radio gespielt wird kann man eigentlich in die Tonne kloppen. Daher würde ich auch nichts online kaufen, auch wenn es noch so güstig wäre. Mucke die mir gefällt kaufe ich so oder so nur auf gepresstem Kunststoff.

Gruß,
Schaumstofflauscher
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2005, 10:05 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Schaumstofflumpi:
Zitat:
Mucke die mir gefällt kaufe ich so oder so nur auf gepresstem Kunststoff.

Dann kaufst Du bei iTunes also nur Mucke, die Dir nicht gefällt? :lach:

Ciao
Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2005, 21:15 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Wieder mal ein echter Schlumpi :P

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2005, 22:27 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Übrigens: Bis morgen Abend bietet Musicload.de einige Alben der diesjährigen COMET-Preisträger und -Nominierten für je 2 Euro an, siehe http://www.heise.de/newsticker/meldung/64681

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 07.10.2005 um 22:29 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2005, 22:32 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@CarstenS:

naja, wenn ich mir die Preisträgerliste so ansehe (Juli - würg, Söhne Mannheims - doppelwürg, Sarah Connor - okay, kommt aufs Kleid an :P etc.), sollte man eher noch was dafür kriegen, sich das anzutun :lach:

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 07.10.2005 um 22:33 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2005, 22:36 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Wolfman:
Aber wenigstens Schnappi ist dabei!!! :lach:
Im Ernst: Für mich ist auch kaum was dabei, aber die Geschmäcker sind eben verschieden, darum der Hinweis.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 07.10.2005 um 22:38 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2005, 22:41 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@CarstenS:

was, Schnappi auch dabei ? Hab ich glatt übersehen :P

Yupp, über Geschmack soll man nicht streiten (obwohl mans stundenlang könnte ;) )
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 17:56 Uhr

Ventox
Posts: 2
Nutzer
Ich habe nach Jahren der Benutzung mein Windows XP wegen einiger kleiner Störungen mal neu installiert.
Die gesicherten Lizenzen von Musicload wollte ich dann mit der Lizenzverwaltung des Media Players wiederherstellen.
Das ging bei einigen, bei den meisten jedoch heißt es, das sie aufgrund von Beschränkungen nicht wiederhergestellt wurden.
Da ich zur Sicherheit die Lizenzen auch auf einem USB-Stick gesichert hatte, probierte ich es auch von dort, jedoch mit dem gleichen Ergebnis.
Ich habe natürlich per eMail Musicload mein Problem geschildert.
Seit gut einer Woche jedoch keine Reaktion.
Es ist also durchaus möglich, das abgespeicherte Lizenzen nicht so einfach wiederhergestellt werden können.
Außer dem erneuten Installieren von Windows XP hat sich an meinem Rechner nichts geändert.


Zitat:
Also die Lizenzsicherung ist eigentlich sehr simpel - einfach im Windows Media Player den entsprechenden Menüpunkt anwählen. Und dass die Zahl der Rückübertragungen beschränkt ist, glaube ich kaum. Denn das hieße ja, dass man nach z.B. fünf Rechnerwechseln, also in vielleicht 20 Jahren, die Lieder nicht mehr abspielen könnte. Hast du das zufällig schriftlich? Mir ist nur bekannt, dass sich die Lizenzen lediglich ein halbes Jahr lang erneut herunterladen lassen - dank der Backup-Möglichkeit ist das kein Problem.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 17:59 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Ventox:
Danke für die Info! Könntest du bitte hier posten, wenn Musicload doch noch antwortet?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 20:58 Uhr

Ventox
Posts: 2
Nutzer
Das werde ich tun.
Viel Hoffnung habe ich aber nicht.


Zitat:
Original von CarstenS:
@Ventox:
Danke für die Info! Könntest du bitte hier posten, wenn Musicload doch noch antwortet?



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 21:02 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@CarstenS:
Wenn ich mich recht erinnere ist so ein Fall vor einigen Wochen (Monaten?) auch mal bei "vorsicht Kunde" im ct-Magazin aufgegriffen worden. Zu dem Zeitpunkt war AFAIR Musicload weder willens, noch überhaupt in der Lage, dieses Problem zu lösen. Unter 98SE hatte ich dieses Problem auch mal (glücklicherweise hatte ich da erst +-4 Lieder).

Nachtrag:
http://www.heise.de/ct/tv/artikel/62321

hier ist der Beitrag zu finden.

Ciao
Andreas

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 15.10.2005 um 21:08 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 16:18 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Andreas_B:
Ich kenne den Beitrag von c't TV, nur bin ich bei Einzelbeispielen zunächst mal vorsichtig und versuche, weitere Problemfälle zu finden. So wie es momentan für mich aussieht, besteht eine realistische Möglichkeit, dass das Lizenzbackup (teilweise) unbrauchbar ist. Daher werde ich irgendwann ein manuelles Backup vornehmen - die Frage ist nur, ob das noch rechtzeitig sein wird. ;) Momentan hoffe ich nämlich auf den Windows Media Player 11 und darauf, dass diese Version DVD Audio erstellen kann (möglichst mit gespeicherten Interpreten- und Titelnamen). Denn momentan müsste ich meine 600 oder 700 DRM-Dateien auf CD kopieren und dann wieder rippen. Das wäre vom Aufwand her noch erträglich, aber meines Wissens gehen in dem Fall die Interpreten- und Titelnamen verloren, so dass ich sie 600- oder 700mal wieder eingeben müsste. :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2005, 14:32 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Übrigens: Die Stiftung Warentest hat auf http://www.stiftung-warentest.de/online/bild_ton/test/1327517/1327517/1330007.html 12 Musikportale getestet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > iTunes jetzt auch mit Firstgate möglich [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.