amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > LinuxPPC wie gehts? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

18.01.2002, 01:26 Uhr

DJ_Ron
Posts: 22
Nutzer
Hallo , naja ich frage immer ,bin halt wissensdurstig und experimentfreudig:D

nachdem ich mal auf der azt das bild gesehen habe wie linux auf dem amigappc aussieht wollte ich es mal probierer ( http://www.azt-ev.de/bilder/linuxppc/kde2-1.png )

habe zwar schon länger die Amiga LinuxPPC (2000) aber zu dem Zeitpunkt lief es überhaupt nicht mit dem micronikboard bzw keine kernel dafür.. so fange mal so an
habe A1200
BlizzPPC 40/25 PPC200
48 MB RAM
Grex
voodoo 3-3
terartec 128


nachdem ich mal die CD gestartet habe ,kann man ja mal vorab mal antesten , er kamm auch weiter als mit dem micronik board nur wenn er den kernel genommen hatte bzw die hardäre unter linux einlesen wollte kamm die Fehlermeldung :
Warning: uable to open an initial Console
Kernel Panik: No intit found
(das sagte er wenn grex ab ist)

mit der grex kommt der gleiche satz nur vorher kann er oder will die voodoo nicht zuweisen ,also grob übersetzt er setzt den modi auf ocs zurück und das wars :( (

???!!!????

nur was sucht er ? was hat er nicht gefunden ,sorry ,mein english ist nicht meine stärke ,aber ich möchte es egrne zum laufen bekommen..

also die frage
welchen Kernel muss ich nehmen und wo bekomme ich den ?
und auf was muss ich später achten ...


Bitte hilft mir , danke



MfG
DJ_RON

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2002, 11:35 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Lange ist es her, aber ich weiß noch das es ein speziell angepasstes Kernel für den Amiga gibt.
Wie weit das jetzt schon die PCI Boards drin hat kann ich Dir nicht sagen, weiß Ich nicht.
Wer weiß den Link gleich wieder auf die seite?

Du kannst nämlich auch über ne HD Partition (Amiga) Linux auf einer anderen Partition installieren! Das war damals der einzige Weg bei mir, wie ich halbwegs alles zum laufen bekam.
Auf der Seite gibts auch RAMDisk zum testen und Installieren.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2002, 16:34 Uhr

DJ_Ron
Posts: 22
Nutzer
JO hatte auch schon bei azt gepostet , nur da kommt nichts als antwort ,hatte gestern mal die grex nochmal abgemacht und auf install ,soweit gings dann auch nur er hatte die pfade nicht gefunden :( (( habe mir nähmlich sagen lassen wenn es richtig instaliert wäre (aus einem forum war das) da würde das teil richtig abgehen ,ok ich hoffe es geht da weiter gg
Danke erstmal

MfG
DJ_RON

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2002, 17:10 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
http://www.amiga-news.de/cgi-bin/anwd-db.pl?mode=search&la=d&search=21


Probiere da mal die Seiten.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2002, 01:17 Uhr

AndiW
Posts: 298
Nutzer
Hallo Ron

@Hammer: meinst Du den Link zum APUS-Projekt, http://sourceforge.net/projects/linux-apus mit den Kerneln für PPC-Amigas? Dann sind wirhier richtig ;)

Die ganz aktuellen vorkompilierten Kernels könnt ihr von http://linux-apus.sourceforge.net/snapshots/ runterladen, es sind aber keine abschliessende Versionen, wie sie in der Files Section angeboten werden. Ansonstens gibts das CVS.

@Ron: "Welchen Kernel muss ich nehmen und wo bekomme ich den?" Gegenfrage: welchen benutzt Du denn jetzt, und was für eine Distribution benützts Du genau? Hast Du die offiziellen LinuxPPC-CD's, oder die Distribution vom AZT-ev?

Also als Kernel musst Du ganz sicher mal einen APUS Kernel nehmen, von der 2.4.x-Serie solltest Du mindestens 2.4.9 benutzen, vorher kann es zu schwerwiegenderen Problemen führen.

Aber, IIRC, die Grex wird momentan noch nicht unterstüzt! Da hilft nur die BVisionPPC..


Viel Erfolg, Andi

PS: Als Distro kannst Du auch Debian beutzen, oder SuSE7.3 geht auch!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2002, 02:50 Uhr

DJ_Ron
Posts: 22
Nutzer
@andyw

ja die von azt !!!! die amigappc 2000 cd ,hatte da alle kernels probiert und ich hatte auch mal gelesen ,weiß natürlich nicht mehr wo ,das einer den kernel umkompilieren möchte für die grex jo genau ,will nähmlich weg vom os 3.5 bzw 3.9



thx
MfG
DJ_RON

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2002, 09:12 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
@AndiW: Ja Linux-Apus meinte Ich, mir fiel nur nicht mehr der Name ein! :D
Mit der Apus Version habe ich es damals (vor 2,5 Jahren) auch zum laufen gebracht, auf der BVision.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2002, 14:45 Uhr

AndiW
Posts: 298
Nutzer
Hallo DJ_Ron

Also mit einem einfachen umkompilieren des Kernels ist es wohl nicht getan, da muss schon noch etwas Code rein, um die Grex zu unterstützen. Bisher hab ich noch keine Erfolgsmeldungen gesehen, aber das soll nicht heissen, dass es noch nirgends funktioniert. Poste doch mal in der Linux-Apus-User-Liste (findest Du über obige Adresse bei Linux-APUS bei Sourceforge (unter Lists), dort weiss sicher jemand über den aktuellen Status bescheid!

Viel Erfolg, Andi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2002, 06:58 Uhr

DJ_Ron
Posts: 22
Nutzer
sorry mein english ist nicht so gut aber lese ich daraus das die grex angesprochen wird oder nicht , hier mal der link

http://sourceforge.net/mailarchive/forum.php?thread_id=399736&forum_id=7161




MfG
DJ_RON


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2002, 09:15 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Wenn ich das recht verstehe, steht da wenn jemand Treiber schreiben will kriegt er Unterstützung von Hr. Dellert!
Na, ja ist keine so gute Auskunft! Jetzt weiß immer noch keiner ob es Treiber gibt oder nicht!
Mail mal an Hr. Dellert persönlich, ob es schon jemand in angriff genommen hat?
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.01.2002, 23:35 Uhr

AndiW
Posts: 298
Nutzer
Ja, Hammer hat das leider richtig erkannt, man weiss bisher noch nichts von Grex-Unterstützung (oder auf jedenfall, falls jemand einen Kernel-Patch anbietet, wurde es nicht auf einer der APUS-Mailinglists gepostet). Aber Ron, wenn Du möchtest, könnte ich mich dort mal nach dem aktuellen Stand erkundigen, vielleicht könnte dann auch der Initiator, der ja Herrn Dellert kontaktiert hatte, näheres zum Stand sagen.

Hast Du interesse?

Schöne Grüsse, Andi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.01.2002, 16:51 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Vielleicht kannste ja Betatester werden? :D
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2002, 18:36 Uhr

DJ_Ron
Posts: 22
Nutzer
@hallo andyw

ja hallo das du dich richtig einsetzt hier ggg ,ja ich bin ja mit pc drinne und habe icq , mit was bist du drinne ? sonst gebe ich dir mal meine icq und intresse habe ich sowieso ggg


danke

mfg
ron

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2002, 19:31 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
muß da nicht noch einer Treiber für die V3/3000 schreiben?
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & canniBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.01.2002, 01:05 Uhr

AndiW
Posts: 298
Nutzer
@DJ_Ron

Wenn Du mit "drinnen" das Internet meinst (ja, ich bin schon drinn ;) ), dann bin ich natürlich mit meinem Miggy und iBrowse unterwegs! Der schnellste Browser von allen (also schreiben tue ichs zwar geraude aus AWEB, aber das soll nichts heissen..).

Hmm, ich hab leider keine ICQ Nummer, bin auch nicht soviel im Netz, bzw. wenn dann nur um zu arbeiten oder um zu posten..

Aber, falls Du Dich für so eine interaktive Hilfe in Sachen Linux/APUS interessierst, gibt es natürlich den eigenen APUS IRC Channel z.B. auf dem irc.debian.org oder dem irc.openprojects.net Server (wenn ich mich recht erinnere, der debian Server sollte aber auf alle Fälle stimmen), der Kanal heisst #linux-apus, da kannst Du ja mal reinschauen. Ich bin auch manchmal dort, aber im Moment hab ich extrem viel zu tun, daher komm ich nicht so oft dazu. Und sonst kannst Du Dich dort auch noch auf der Kanalliste mal umsehen, sicher auch interessante Kanäle sind debianppc, linuxppc, usw.

Also, wegen der grex werde ich versuchen, so bald wie möglich Auskunft zu bekommen!


Schöne Grüsse, Andi

[ Dieser Beitrag wurde von AndiW am 25.01.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > LinuxPPC wie gehts? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.