amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS Auslieferungszustand [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.07.2005, 01:01 Uhr

ChrisP
Posts: 980
Nutzer
Ich habe es also getan :)
Ich habe mir einen Pegasos gebraucht gekauft und er kam nun auch an. Allerdings war das beigelegte MorphOS einfach ein CD-Rohling, der von Hand beschriftet wurde. Daher meine Frage: ist das normal oder habe ich da nun eine Raubkopie in Haenden? Ist MorphOS irgendwie lizensierbar, muesste ich also ein entsprechendes Papier in Haenden halten, oder ist die Lizenz an den Pegasos gebunden?

Wie sah das ausgelieferte MorphOS bei Euch aus? So wie bei mir, oder anders?

Ich haette es mir irgendwie offizieller vorgestellt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 01:07 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@ChrisP:

Glueckwunsch :)

Es gab ein paar "offizielle" CD's, aber die duerften inzwischen
so veraltet sein, dass du besser mit dem Rohling faehrst auf dem
hoffentlich MorphOS 1.4.3 drauf ist.

Du solltest dich auf jeden Fall unter:
http://support.morphos-team.net anmelden. Ueber diesen Weg
erhaelst du auch Zugang zu den Updates (soweit benoetigt) und
kannst dich bei der Mailingliste anmelden.
--
my.morphosi.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 07:36 Uhr

ChrisP
Posts: 980
Nutzer
@Robin:
Ja, aber habe ich nun eine offizielle Version von MorphOS (gab es die ueberhaupt je), oder eine illegale Kopie? Das sind zur Zeit meine Bedenken.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 08:36 Uhr

eliotmc
Posts: 917
Nutzer
@ChrisP:

Es gab offizielle CD's, nur die Updates und nachfolgenden
Versionen von MOS 1.42 waren über den Server als Iso
erhältlich. Alle nachfolgenden Versionen sind bei mir auch
nur nen Rohling, den ich selber brennen mußte.
Es ist also keine Raubkopie, da du ja ein Mainboard besitztm
hast auch eine Lizenz für Mos. Mach dir also keine Sorgen,
ist schon alles richtig so.
--
regards

eliot

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 09:00 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
@ChrisP:

Den Peg (-Board) liegt üblicherweise von Haus aus eine gepresste CD mit Genesi Label und zuletzt MorphOS 1.4 dabei.

Es ist allerdings sehr wahrscheinlich, das gerade für die Updates 1.4.4 und das kurz danach folgende 1.4.5 nicht noch extra gepresste CDs aufgelegt wurden, weil ja ausdrücklich bei diesen bereits angekündigt wurde, das die nächste Version nicht "nur" (x1) Bugfixes beinhalten, sondern eine Release mit etlichen neuen Bestandteilen sein wird. Die Menge der voraussichtlich benötigten CD mit den Updates läge also weit unter den Stückzahlen, ab der sich eine gepresste CD lohnt (ab 1000 Stück), da dies im wesentlichen nur die (Neu-) Käufer betrifft, die sich noch vor dem nächsten Vollrelelease einen Peg (mit MorphOS) kaufen. Alle anderen dürften sich ja schon selbst per Download mit der neusten Version versorgt haben.

x1) "Nur", aber da reichlich, u.a. fast jede lib wurde in 1.4.4 /1.4.5 auf den neusten Stand gebracht.

Nun schau aber erst mal auf die Versionsnummer des MorphOS auf der beigelegten "gebrannten" CD. Ich vermute, es wollte Dir jemand den Download ersparen, und hat Dir anstatt eine ältere gepresste CD beizulegen, gleich eine 1.4.5 auf CD gebrannt.
In 1.4.5 gibt es ein MorphOS.readme, wo die Versionsnummer drinnen steht und auch DeFrag (Sys:Tools/) ist erst ab 1.4.5 dabei.

Was die Legalität angeht. Spätestens dann, wenn Du dich (mit jeden beliebigen Peg-Board, also auch mit einer Linux-ODW ist möglich, und selbst mit dem HTS sollte es möglich sein) beim MorphOS-Team registrierst, kannst Du Dir selbst das neuste MorphOS für den Peg herunterladen. Solange Du also irgend ein Peg-Board hast, ist es (zumindest bisher) auch legal das aktuelle MorphOS dafür zu haben.

PS: MUI4 (noch nicht Bestandteil bei MorphOS bis 1.4.5, aber sehr wahrscheinlich der nächsten Fullrelease) läuft hier schon sehr gut. Es ist zwar noch als Alpha deklariert, allerdings habe ich bis jetzt keinen einzigen Fehler, sondern lediglich gefunden, das die Version noch ein wenig abgerundet /erweitert werden sollte. (Fixierung und/oder automatische Scalierung der Spalten/Fenster für den neuen MUI-asl Requester sollte schon noch mit rein, zumindest fehlt dies noch in den dazugehörigen Prefs.)

--
so long Mario


[ Dieser Beitrag wurde von mk am 25.07.2005 um 09:37 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 09:33 Uhr

Senex
Posts: 486
[Administrator]
Naja, was heißt "üblicherweise"? Das war zu einem gewissen Zeitpunkt der Fall, daß solch eine 1.4-CD beilag, okay. Aber wir wissen ja nichtmal, ob Chris überhaupt einen Pegasos II erworben hat - vielleicht ist es ja auch ein Pegasos I/April 2; und dann hat der Vorbesitzer vermutlich auch nie eine "Original-CD" in Händen gehalten.

Hätte ich mir keinen Pegasos II zugelegt gehabt, besäße ich als ehemaliger "Betatester I", also Pegasos-Nutzer seit August 2002 und somit gewiß "legaler Nutzer" von MorphOS, bis zum heutigen Tag keine(n) "offiziell(e) (bedruckten) CD (-Rohling)". Denn mehr ist es in meinem Falle auch nicht (Kaufzeitpunkt: erste allgemein verkaufte Pegasos II-Charge).

[ Dieser Beitrag wurde von Senex am 25.07.2005 um 09:36 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 10:18 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
@Senex:

Üblicherweise: Nun, selbst für den Peg1 gab es "offiziell bedruckte" CDs, zumindest bei einem Beta2 (erst ohne April/später mit April geupdatet) habe ich die selbst gesehen. Ob das aber alle Peg1 betraf, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis, da glaube ich Dir jetzt einfach mal, wenn Du behauptest, das bei Dir (noch) keine dabei war.

Peg2 ohne MorphOS-CD (ausgenommen neuere ODW, wo MorphOS seit einiger Zeit nicht mehr gleich mitgeliefert wird) gab es meines Wissens aber nicht. Bei allen mir bekannten Händlern gehörte die CD zu Lieferumfang. (Und bei ein paar Händlern liegenden Screenshots ist auch der Original Genesi Aufdruck zu erkennen.)

Du hast aber recht, Cris schrieb nicht, was für eine Peg er sich zugelegt hat /welche genaue Vorgeschichte dieser aufweisst. Noch dazu war dies ja kein Originalkauf bei einem Händler, der Vorbesitzer kann alles mögliche (auch nicht) mitgeliefert haben.

--
so long Mario

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 10:29 Uhr

Senex
Posts: 486
[Administrator]
@mk

Danke für die Information. Nun, zumindest im Rahmen der Umtauschaktionen (April 1, April 2) wurden ja nur die Boards selbst getauscht, keine Software, das heißt, daß wenigstens bei diesem Szenario - daß der Vorbesitzer also ebenfalls schon länger dabei war - dieser die CD nicht einfach "vergessen" hätte beizulegen. Aber wie Du und andere ja bereits ausgeführt haben, ändert sich ohnehin so oder so nichts an der Rechtmäßigkeit von Chris' MorphOS-Lizenz.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 11:30 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Nun, da Du einen Pegasos gebraucht gekauft hast, ist es durchaus üblich, aktuelle MorphOS-Versionen als CDR mitgeliefert zu bekommen, denn aktuelle Updates gibt es nur als ISO File für registrierte Kunden zum Download. Man bekommt also nicht jedesmal eine neue CD zugeschickt. Da außerdem die MorphOS Version sowieso nur auf dem Pegasos läuft und jeder Pegasos Besitzer kostenlos MorphOS nutzen kann, ist somit alles legal. Jedoch solltest Du Dich trotzdem, wie schon erwähnt wurde, selbst registrieren, damit Du zukünftige Updates herunterladen kannst und in die Mailingliste mit aufgenommen wirst.



--
:peggy: PegasosForum - Deutsche Pegasos Community
:amiga: AmigaWorld - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 20:18 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Zitat:
Original von mk:


Peg2 ohne MorphOS-CD (ausgenommen neuere ODW, wo MorphOS seit einiger Zeit nicht mehr gleich mitgeliefert wird) gab es meines Wissens aber nicht.


Also auf meiner ODW war zwar ein MorphOS 1.4.3 drauf, sogar mit allerlei Beiwerk, eine CD hats aber nicht gegeben.

AFAIK war das bei allen ODWs der 1ten Generation der Fall.

MfG
Kronos
--
Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.07.2005, 23:16 Uhr

ChrisP
Posts: 980
Nutzer
Also geht wohl alles mit rechten Dingen zu. Ich habe mich dann mal registriert und harre der Dinge, die da kommen. Bis dahin muss ich mir nur noch ein passendes 2HE-Gehaeuse suchen, in welchem der Pegasos untergebracht wird (uebrigens ein PegI mit April2)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.07.2005, 20:17 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer

Also mal von vorne (soweit mein Erfahrungsstand ist):

- allen Pegasos1 (April2) wurden lag eine CDR bei (MorphOS1.3), in einer schmallen schwarzen Hülle mit einem einfach (selbst) ausgedrucktem Cover.

- allen Pegasos2 (zumindestens die ca. vor März 05 verkauft wurden sollte eine CDR mit aufgedrucktem Cover beiliegen (MorphOS 1.4.2), diese CD wurde in Papierhülle ausgeliefert, d.h. kein bedrucktes Cover für die CD-Hülle.

Zumindestens habe ich diese beiden offiziellen CDRs hier ;) Kann ja mal ein digicam photo machen.

- die (ersten) ODWs kommen mit überhaupt keiner Software-CD, die komplette Installation war nur auf HD. Ob die neueren ODWs noch mit MorphOS ausgeliefert werden weiss ich allerdings nicht. Im grossen und ganzen konnte man die ODW installation sowieso vergessen und man tat besser daran sich zu registrieren und dann von Grund auf neu zu installieren.


In der Zwischenzeit wurden auch diverse Pegasos2 Systeme mit einer bedruckten CDR und MorphOS 1.4.3 ausgeliefert (versionsnummer ist nur im Readme vermerkt). Ob aktuell verkaufte Pegasos-Systeme noch mit MorphOS ausgeliefert werden weiss ich nicht. Ich vermute, wenn man direkt von Genesi kauft bekommt man keine... aber viele lokale Händler packen dann einfach eine selbstgemachte CDR mit dem aktuellen System bei (Vesalia liefert wohl 1.4.5 mit).


Generell kann aber gesagt werden, dass wenn man sich _ordentlich_ über die schon angesprochene Webseite registriert bekommt man normalerweise innerhalb von 1-3 Tagen Zugang zu den aktuellen Updates, die man sich selbst auf CDR brennen kann. :)


--
http://www.christianrosentreter.com ~ MorphOS und AmigaOS Software

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS Auslieferungszustand [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.