amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Eure HP-Farben [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]

02.08.2005, 16:54 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Docki:
<<Vielleicht hat er sich ja doch geändert. Ich denke mal jedem sollte man eine zweite (oder auch dritte :) ) Chance geben. Wenn er sich doch irgendwann mal wieder im Ton vergreifen sollten, kann man ja immer noch draufhauen...>>

Ich fürchte daß einige nicht mehr bereit sind Ihm diese zweite oder dritte ( wenn nicht sogar vierte o. fünfte ) Chance zu geben.

Und mal ganz ehrlich kannst du mit jemanden ein Bier trinken der Dir gegenüber ganz nett ist, Du aber weißt das Er es gut findet wenn andere Leute Nichtdeutsche totschlagen oder den Holocaust verleugnen ?
Ich könnte das nicht.
Und so wie es aussieht einige andere hier auch nicht.
Wobei ich persönlich sage das ich Thorty gegenüber realtiv neutral stehe, nur finde ich es reichlich lustig wenn er mir als CD 32-Allianz, so Vorschläge macht das ich doch mein Abi machen sollte oder eine Lehre ( ich mit 37 Jahren ) und mir vorschlägt eine eigene Wohnung zu nehmen ( Als verheirateter Mann nehme ich mir ne eigene Wohnung pruuuuust),
und das so als wenn Er die Ahnung hätte.
Aber zurück zum Thema das Kleatus mit dem Wissen das Thorty CD32-Allianz ist , zu diesem nicht gearde freundlich ist , ist nicht schön aber nachvollziehbar.


--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 17:08 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von pixl:
Ich fürchte daß einige nicht mehr bereit sind Ihm diese zweite oder dritte ( wenn nicht sogar vierte o. fünfte ) Chance zu geben.


Man kann diesen Menschen nur dann eine Chance geben wenn man die Bereitschaft und Willen dazu sieht, Reue zu zeigen, und für seine Fehler gerade zu stehen. Das macht er aber nicht, stattdessen will er hier die Leute für dumm verkaufen. Einfach so tun, als wäre nix geschehen reicht bei den Sachen, die er vertritt AUF KEINEN FALL! X(

Zitat:
Wobei ich persönlich sage das ich Thorty gegenüber realtiv neutral stehe, nur finde ich es reichlich lustig wenn er mir als CD 32-Allianz, so Vorschläge macht das ich doch mein Abi machen sollte oder eine Lehre ( ich mit 37 Jahren ) und mir vorschlägt eine eigene Wohnung zu nehmen ( Als verheirateter Mann nehme ich mir ne eigene Wohnung pruuuuust),
und das so als wenn Er die Ahnung hätte.


Thorty ist halt der typische Fall für einen Menschen seiner Gesinnung. Dumm, aber stark von sich überzeugt.

Zitat:
Aber zurück zum Thema das Kleatus mit dem Wissen das Thorty CD32-Allianz ist , zu diesem nicht gearde freundlich ist , ist nicht schön aber nachvollziehbar.

Das ganze Problem hätten wir nicht, wenn MODS zu ihrem Wort stehen würden. Wenn ein User gelöscht wurde,dann wurde er gelöscht. Zuzulassen, dass er sich daraufhin wieder neu anmeldet zeugt von Inkonsequenz, was die vorherige Aktion ziemlich sinnlos erscheinen lässt. Und wenn das passiert, dann müssen wohl die Forumsmitglieder darauf reagieren.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 02.08.2005 um 17:09 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 17:42 Uhr

cgutjahr
Posts: 2622
[Administrator]
@Vigo:

Zitat:
Das ganze Problem hätten wir nicht, wenn MODS zu ihrem Wort stehen würden.
Hoppla, das ist ja mal ein innovativer Ansatz: "die MODS sind schuld", das hatten wir noch nie ;)

Zitat:
Wenn ein User gelöscht wurde,dann wurde er gelöscht. Zuzulassen, dass er sich daraufhin wieder neu anmeldet zeugt von Inkonsequenz, was die vorherige Aktion ziemlich sinnlos erscheinen lässt.
Thorty's letzter Account wurde auf seinen Wunsch hin gelöscht, wir haben ihn nicht rausgeworfen oder verbannt. Selbstverständlich steht es ihm dann frei, sich einen neuen Account zuzulegen.

Zitat:
Und wenn das passiert, dann müssen wohl die Forumsmitglieder darauf reagieren.
Nein, müssen sie nicht.
--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 17:52 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von cgutjahr:
Thorty's letzter Account wurde auf seinen Wunsch hin gelöscht, wir haben ihn nicht rausgeworfen oder verbannt. Selbstverständlich steht es ihm dann frei, sich einen neuen Account zuzulegen.


Sein letzter Account war Xi-Omicron, und der wurde von Petra wegen der verbreitung von rechter Propaganda gesperrt:

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=17647&start=61&BoardID=2


Ist jemand automatisch ein anderer User, nur weil er versucht, seine Vergangenheit mit einem anderen Nick zu kaschieren???

Zitat:
Zitat:
Und wenn das passiert, dann müssen wohl die Forumsmitglieder darauf reagieren.
Nein, müssen sie nicht.

Doch, scheinbar wohl.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 02.08.2005 um 17:55 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 18:54 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hallo Vigo,

solange sich jemand hier benimmt, höflich und sachlich schreibt und
sich an die Netiquette hält, gibt es keinen Anlass auf alte Stories
näher einzugehen. Es ist nicht sinnvoll und auch nicht wünschenswert,
auf diesen Sachen rumzureiten, so wie du das derzeit tust.

Und wie schon gesagt wurde, gerade junge Menschen ändern häufig ihre
Meinung und sind noch nicht so gefestigt, dass sie nicht auch mal
"abgleiten" könnten. Immer wieder auf Fehler hinzuweisen, führt nur
dazu, dass die Menschen sich in die Ecke gedrängt fühlen und der
"richtige" Weg verbaut scheint. Also, lasse es gut sein, jeder soll
seinen eigenen Weg gehen können.


--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 19:07 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer


[ Dieser Beitrag wurde von Dr_Dom am 02.08.2005 um 19:08 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 19:20 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Hallo Petra,

Zitat:
Original von Petra:
solange sich jemand hier benimmt, höflich und sachlich schreibt und
sich an die Netiquette hält, gibt es keinen Anlass auf alte Stories
näher einzugehen. Es ist nicht sinnvoll und auch nicht wünschenswert,
auf diesen Sachen rumzureiten, so wie du das derzeit tust.


Ok, und das Verhalten von Thorty ist gerechtfertigt? Sind 12 Tage Abstand zwischen rausgeworfen werden, und sich wieder neu anmelden "alte Stories" ?. Sollen wir so tun, als wäre nix gewesen und einfach weggucken?

Zitat:
Und wie schon gesagt wurde, gerade junge Menschen ändern häufig ihre
Meinung und sind noch nicht so gefestigt, dass sie nicht auch mal
"abgleiten" könnten. Immer wieder auf Fehler hinzuweisen, führt nur
dazu, dass die Menschen sich in die Ecke gedrängt fühlen und der
"richtige" Weg verbaut scheint. Also, lasse es gut sein, jeder soll
seinen eigenen Weg gehen können.


Du nimmst ihn auch noch in Schutz?

Das hört sich definitiv für mich an, den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen. Um des lieben Friedens willen.

Kein Mensch wird je sein Verhalten ändern, wenn er nicht spürt, was er bei den Anderen auslöst. Das liegt in der Natur des Menschen (Milgrim Experiment). Er soll spüren, dass er sich selber in Abseits drängt, erst recht, wenn er meint mit billigen Tricks so tun zu können, als sei nichts passiert.

Genau diese Wegschautaktik ist das Problem, was wir haben. Das erinnert mich immer daran, wenn nach einem Unglück immer von Muttis Seite kommt "Ich versteh das nicht, mein Bub war doch immer sooo lieb!".

Naja, wenigstens hast Du Thorty jetzt endgültig darin bestärkt, unkommentiert mit seinem Verhalten weiter zu machen. Und ich bin der, dessen Verhalten "nicht erwünschenswert ist". X(
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 02.08.2005 um 19:25 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 19:38 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Ich sehe das auch so wie die meisten, das jeder noch eine Chance verdient hat, zumal mir die Beiträge von Thorty zum teil gefallen haben. Natürlich nicht dieser Rechts schwachfug, aber würde mich freuen wenn er ( solange keinen neuen Rechtspinsellinks oder so mehr von ihm kommen) eine Chance bekommt.

@Vigo
kann aber auch Deine Meinung zum teil verstehen , nur nicht die Härte.

--
Bild: http://i11.photobucket.com/albums/a166/docdom/DOC_1.jpgcu. Doc_Dom

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 20:07 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Dr_Dom:
Ich sehe das auch so wie die meisten, das jeder noch eine Chance verdient hat, zumal mir die Beiträge von Thorty zum teil gefallen haben.


Ich bin der letzte, der jemandem eine weitere Chance verwehren würde. Ich persönlich glaube jedoch nicht daran, dass Thorty seine Meinung geändert hat. Sonst würde er nämlich nicht so reagieren, wie er es getan hat. Hat ein bisschen was mit mangel an Anstand zu tun, unter anderem Namen wiederzukommen, und so tun als sei nix. Würdest Du dasselbe tun? Findest Du das nichtkommentierenswert OK?

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich die ganze Neonazi Thematik nicht auf die leichte Schulter nehme. Das sind nämlich "unsere" Terroristen. Die Gründe sind vielschichtig, warum MEnschen so werden, dass ist mir kalr. Aber ist Toleranz und Nichtbeachtung der richtige Weg, bei diesen Hohlköppen ein Mindestmaß an Unrechtsbewusstsein hervorzurufen? Ich denke nicht!

Ich habe die links gelesen, die Thorty in seiner Sig hatte.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 02.08.2005 um 20:29 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 20:42 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Nur hier findet ja keine Nichtbeachtung statt , wie du siehst! Wir setzen uns ja damit auseinander. Sollte er wieder dazu neigen, sein hirntoten Blödsinn zu verlinken, würde ich aber sicher auch gegen ihn stimmen.

Und Nein, ich habe mir die Links gar nicht erst angesehen, habe für solch Hirrnis nur Verachtung.

Aber wie geschrieben währe ich für eine erneute, und zugleich letzte Chance.

--
Bild: http://i11.photobucket.com/albums/a166/docdom/DOC_1.jpgcu. Doc_Dom

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 21:40 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
Lassen wir mal Thorty ausser acht.
Die Thematik Rechtradikalismus ist eine sehr schwierige Angelegenheit.
Ich denke das Problem ist, daß zwei unterschiedliche Denkweisen aufeinader treffen, die eine ist die Humanistische Denkweise, dessen Grundaussage Toleranz bedeutet, und die andere ist darwinistische Ich nenne sie mal so weil die Grundaussage Darwins " der Stärkere überlebt " ist
Während in der Humanistischen Idee Menschlichkiet und Toleranz eine Stärke ist, ist Toleranz in dieser Form des Darwinistischen Denkens eine klare Schwäche, in dieser Form der darwinistiischen Idee ist der Mensch das Über(Raub)Tier das nur dann seine Dominaz behaupten kann wenn es jede Schwäche in seiner Art ausmerzt.
Jemanden der so denkt kann man nicht mit Toleranz kommen, denn er würde eine solche Schwäche niemals zulassen.
Im Gegenteil Er würde den Humanisten eiskalt in ein Vernichtungslager stecken.
Stellt sich nun die Frage wie man so ienme Menschen begegnen soll.
Und da muß ich ehrlich zugeben, daß ich was mich betrifft zu keinem eindeutigen Ergebniss gekommen bin. Da bin ich nicht der einzige.
Und genau diese Tasache nutzen diese so denkenden Menschen schamlos aus.

--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.08.2005, 22:11 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von pixl:
Ich denke das Problem ist, daß zwei unterschiedliche Denkweisen aufeinader treffen, die eine ist die Humanistische Denkweise, dessen Grundaussage Toleranz bedeutet, und die andere ist darwinistische Ich nenne sie mal so weil die Grundaussage Darwins " der Stärkere überlebt " ist


Hebe diese Schwachköpfe bitte nicht auch noch auf ein nicht vorhandenes Intellektuelles Niveau. Es gibt nur eines, aber auch wirklich nur eines, was diese primitiven Biester antreibt: ANGST. In ihrer Unfähigkeit, sich mit der komplexen menschlichen Gesellschaft auseinanderzusetzen suchen sie den einfachen, primitiven Weg, ihre egoistischen Vorstellungen durchzusetzen. Da sie als einzelne Individuen zu schwach sind, Gruppieren sie sich, um auf Minderheiten loszugehen.

Nicht die physische Stärke hat den Menschen in der Kette der Evolution weitergebracht, sondern seine Fähigkeit, sich seiner Umgebung flexibel anzupassen, und seinen Verstand zu gebrauchen. Er hat komplexe soziale Verhaltensmuster erlernt, die es ihm ermöglicht haben, abzuhkehren von der einfachen Idee, dass man den körperlich schwachen verenden lassen sollte. Denn nur gemeinsam ist die Gruppe stark. Wir haben die Fähigkeit, Mitleid zu empfinden, von der Natur nicht ohne Grund bekommen. Nur ist die Gruppe Mensch viel Größer geworden, es gibt mittlerweile 6 Milliarden von uns. Vom Aussehen marginal verschieden, aber genetisch eins. Wenn wir als Spezies überleben wollen, ist es in Zeiten des Atomkrieges wichtiger denn je, zusammenzuhalten, unsere Gemeinsamkeiten zu zelebrieren, und unsere Kräfte zu vereinen. Allein das wird Ausschlaggebend sein, ob wir als Spezies stark genug sind, uns selber zu überleben.

Und es besteht keinen Widerspruch zwischen Humanismus und Darwin. Der stärkere wird überleben. Der Glatzkopf , der den totalen Krieg will wird mitsamt den Menschen, die er mitreißt untergehen. Und das könnten wir alle sein. Es war schon fast einmal soweit.

Es ist die Pflicht eines jeden Menschen, diesen Tag zu verhindern. Indem man den Schwachen sein gesicht zeigt. Indem man ihnen klarmacht, dass sich die Geschichte niemals wiederholen wird, denn sie werden niemals wieder die Macht erlangen, um ihre Menschenverachtende Ideologie über uns auszukippen, und sie Welt in ein schwarzes Loch treiben. Genau das schwarze Loch, was in ihren Herzen und Köpfen existiert.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 02.08.2005 um 22:30 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2005, 00:05 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Vigo:
jetzt mache nicht den fehler das jeder der nicht für dich ist, gegen dich ist.
Ich widerspreche Dir nicht sehe das ganze aber in noch größeren multikausaleren Zusammenhang.
>>Hebe diese Schwachköpfe bitte nicht auch noch auf ein nicht vorhandenes Intellektuelles Niveau. <<
wenn das so einfach wäre.........
( Jetzt sind wir nämlich bei der ersten mulikausalität)
Das problem ist das es hier bei weitem nicht um den Skinhead mit dem 88 T-Shirt geht, der wohl tatsächlich ien Schwachkopf ist, es gibt leider gar nicht wenige Intellektuelle Rechtsextreme Menschen, die leider keine Randerscheinungen sind.
Die wissen genau was sie tun und das macht sie gefährlich. Sehr gefährlich.
denn dise kontrolieren die Glatzköpfe und die haben keine Angst und das ist noch gefährlicher.


<<Es gibt nur eines, aber auch wirklich nur eines, was diese primitiven Biester antreibt: ANGST.>>
Stimmt wir haben 89 als in berlin die Peps ins Abegeordnetenhaus kamen mal analysiert wo die gewählt wurden und ertsaunlicherweise nicht dort wo die Arbeitslosigkeit und die Wohnugslosigkeit am höchsten war sondern in den Bezirken wo das nicht der Fall war , diese leute hatten einfach angst ihren Job und Ihre Wohnung zu verlieren.

>> In ihrer Unfähigkeit, sich mit der komplexen menschlichen Gesellschaft auseinanderzusetzen suchen sie den einfachen, primitiven Weg, ihre egoistischen Vorstellungen durchzusetzen. Da sie als einzelne Individuen zu schwach sind, Gruppieren sie sich, um auf Minderheiten loszugehen. >>
klar plötlich sind sie wer.
( die ärtzte) " deine gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe."
aber wie schon oben erwähnt sie sind leicht zu kontrollieren.
BTW:hast Du den film das experiment gesehen ?
derjenige der die meisten komplexe hatte wurde zum schlimmsten Wärter.
Genau dises Prinzip wird bei den Rechten angewandt.
da sthen leider keine Schwachköpfe dahinter da stehem hochintelligente machthungrige Leute dahinter und das macht mir wirklich Angst.
>> Und es besteht keinen Widerspruch zwischen Humanismus und Darwin. >> eigentlich nicht aber Darwin wird gerne in rechten Ideologien zitiert.
und natürlich Nitsche.
Diese rechte ideologie will den menschen zum Über Tier machen.
Das freie herrliche Raubtier.
Btw: Offenbarung des Johannes : " Und ich sah ein Tier aus dem meer heraufsteigen."
(meer ist ien metapher für meinungen ideologien.)
passt jetzt gabz gut.
(mein Gott dieser Östereichische Gefreite war ein Schwachmat erster güte alles missgedeutet und zu einer haarstäubenden aber leider wikungsvollen Ideologie zusammengeschustert.)
wie dem auch sei ich denke wir dürfen das problem weder vernielichen " ach der ist noch jung und weiss nicht was er tut" , auch wenn man jung ist kann jman sehr wohl zur verantwortung gezogen werden "
und wir dürfen es nicht allzu verharmlosen, indem man sagt das sind alles hohle sSchwachköpfe.
Das sind diejenigen die man sieht, gefährlich sind die man nicht sieht, die pervertiert Interllektuellen die diese Schwachköpfe lenken.
Und vor allem dürfen wir uns nicht selber streiten denn haben die ein leichtes Spiel.

--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 02:26 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
> Und mal ganz ehrlich kannst du mit jemanden ein Bier trinken der
> Dir gegenüber ganz nett ist, Du aber weißt das Er es gut findet
> wenn andere Leute Nichtdeutsche totschlagen oder den Holocaust
> verleugnen ?

Beides hat er, zumindest hier, nie auch nur Andeutungsweise getan. Kritik ist in Ordnung. Man sollte dabei aber bei den Fakten bleiben und nicht - ohne je einen der betreffenden Threads gelesen zu haben - ins rein klischeehafte abdriften.

Auch sollte man nicht in der Weise, wie es Kleatus und Vigo tun auf jemandem herumhacken, dessen Gesinnung gesellschaftlich nicht akzeptabel erscheint. Damit erreicht man höchstens das Gegenteil von dem, was bezweckt ist.

Ferner: Weder hier noch in anderen Threads hat CD32-Allianz weder neonanzinalsozialistisches Gedankengut verbreitet, noch hat er gegen die Netiquette verstoßen. Weshalb ich diese Diskussion hier nun für unangebracht halte. Offenbar hat er über die Warnungen nachgedacht und möchte hier nun einfach nur noch als normales Mitglied teilnehmen. Das ist sein gutes Recht. Und so lange er sich an die Spielregeln hält, gibt es keine Grund ihn derart vorzuführen, wie das hier derzeit geschieht. Damit erreicht man höchstens Trotz. Ganz sicher aber keine innere Einkehr oder gar Änderung der Gesinnung (sofern nicht schon geschehen).




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 04:05 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
Mnachmal aber nur manchmal stelle ich mir die Frage ob du Postings auch im Zusammenhang liest, :)
mit den von dir zitierten satz habe ich nicht gemeint das Thorty sowas jemals behauptet hätte. mag sein dass dieser satz etwas missverständlich formuliert wurde.

Vielmehr meinte ich seine auch in der Vergangenheit offen geäußerte Symphatie zu Gruppierungen die unsere jüngste Vergangenhiet und Übergriffe auf Nichtdeutsche stark verharmlost., und damit habe ich ein Problem.
sorry.
Im übrigen wer sagt dir das ich seine Threads nicht geseln habe.
Sein satz den er als Xi Omikron über den 8.mai im Zusammmenhang mit der NPD geäussert hat , läßt mich vermuten ( und sicherlich nicht nur mich) das er dabei gewesen ist.

Und als Thorty ist er mir bestens in erinnerung geblieben.
Ich habe nicht vergessen wie Thorty vor zwei einhalb jahren ganz offen Symphatie für die reps geäussert hat.die für mich nicht allzuweit von anderwen Rechten Parteien wie DVU oder NPD entfernt sind, weil sein geliebter Stoiber für die praxisgebühr gestimmt hatte.
Obwohl ich mit seiner symphatie für solche parteien ein problem habe,
versuche ich Thorty und auch CD-32 Alianz weitgehend neutral und ohne diesen hintergrund zu betrachten.

Ich kann aber auch verstehen wenn Vigo und wahrscheinlich auch Kleatus nicht gelingt das zu tun.


Im übrigen hatte es schon seinen Grund warum ich im nachfolgenden Post die Disskussion allgemein auf die Nazi problematik gelenkt habe und den Post mit den Worten : >> Lassen wir mal Thorty ausser acht.><eingeleitet habe.
Zurück zu Thorty:

Gut lass Ihn so sein wie er ist , es ist schon richtig das gerade Thorty sehr gerne dazu neigt seine Ansichten zu wechseln, und auch bemüht ist kritik irgendwie umzusetzen, auch wenn es ihm anders gelingt als man es von ihm erwatet.

Und ich will auch nicht leugnen das mir CD- Allianz in einigen Punkten besser gefällt als Xi omikrion oder Thorty , er versucht sich sachlich einzubringen kommt nicht mit irgendwelchen Fragen ob jemand was für ihn tun könne oder ziemlich lustigen und undurchführbaren Ideen.
( da habe ich z.Zt. verücktere Ideen als er jetzt)
und an seine manchmal etwas Schulmeisterische Art kann man sich auch gewöhnen.
Es scheint so das er sich als CD 32 allianz geändert hat.

Hoffen wir das auch so bleibt.

--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 08:31 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Hallo pixl,

du suchst doch einen Job oder, wie währe es mal morgens früh aufzustehen, hier nicht die ganze Nacht zu Posten und Dir einen Job suchen??

Nur mal so, in anderen Post jammerst du ja das Du keinen findest, probiere doch mal das frühe aufstehen und Arbeit suchen!

Hat schon ganz anderen geholfen die „ wirklich“ einen Job suchen.

Wollte dich jetzt nicht anmachen, nur wundere ich mich etwas über dein verhalten.


--
Bild: http://i11.photobucket.com/albums/a166/docdom/DOC_1.jpgcu. Doc_Dom

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 12:48 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Dr_Dom:
erstens.
Jammere ich nicht das ich keinen Job finde.Wenn du Du die Post aufmerksam durchgeselsen hast stellst du fest das ich in dieser richtung einiges getan Habe, ( ranstad, Amsterdam ect.)
Das ich mal geschriben habe das ich ekinen Job finde war in einem anderen Zusammenhang ( rechner spinnte Drucker kaputt, ect.)
Zweitens kriegt man heutzutage keinen Job in dem man morgens früh auf die Strasse geht und " huhu ich siche ienen Job"schreit, es gibt für Call center Agenten im Inbound Bereich keine angebote, und die die es gibt sind allesamt die Jobs die ich niemals machen würde.
Oder fändest du es gut wenn ich den nächstbesten Job annehmen würde (Outbound) und dich morgens bis abends mit Telefonanrufen nerven würde weil ich dir irgendetwas andrehen muss.
Das problem ist nicht das früh aufstehen das Problem ist das wissen wo man was findet, und die Jobs in meiner Branche stehen eben selten in der Zeitung, sondern eher im Internet.

Drittens kann ich nach vier Jahren spät und nacht dienst mein Schlafverhalten nicht von heute auf morgen ändern.
Viertens hört sich das so an das arbeitslose kein recht haben lange aufzubleiben und ins Internet zu gehen, schonmal daran gedacht das ich auch versuchen könnte mich auf meine Weise weiterzubilden.
Ich nutze gerade die Zeit u.a. dafür um meine Kenntnisse in Html. Cgi, Phb usw. aufzufrischen. und eine Homepage zu machen um etwas vorweisen zu können, und da nutze ich die Zeit wo ich meine Ruhe habe .

Das Forum ist erst der Anfang.

Im übrigen empfand ich es als Anmache.


--

http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 14:14 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Maja:
Auch sollte man nicht in der Weise, wie es Kleatus und Vigo tun auf jemandem herumhacken, dessen Gesinnung gesellschaftlich nicht akzeptabel erscheint. Damit erreicht man höchstens das Gegenteil von dem, was bezweckt ist.


Ok, akzeptieren wir alles unkommentiert. Ist das der richtige Weg, bei diesen Menschen ein Unrechtsbewusstsein zu erzeugen?

Außerdem, meine Aussagen erscheinen nur dehalb so, als wolle ich rumhacken, weil Monsieur sich fein aus der Sache raushält, wissend dass Andere schon für in in die Bresche springen werden.

Zitat:
Ferner: Weder hier noch in anderen Threads hat CD32-Allianz weder neonanzinalsozialistisches Gedankengut verbreitet, noch hat er gegen die Netiquette verstoßen. Weshalb ich diese Diskussion hier nun für unangebracht halte.

Ok, dann scheint man ja wirklich plötzlich eine andere Person zu sein, sobald man seinen Nick geändert hat.

Zitat:
Offenbar hat er über die Warnungen nachgedacht und möchte hier nun einfach nur noch als normales Mitglied teilnehmen. Das ist sein gutes Recht.

Schön und gut, Thorty wurde jedoch dafür gesperrt. Und meine Aussage war, dass es nicht sehr konsequent ist, jemanden zu sperren, aber plötzlich wieder zu tolerieren, wenn er übers Hintertörchen wieder reinschlüpft.

Hätte er jetzt geschrieben:

"Du Petra, es tut mir leid, dass ich Dir und anderen hier ärger gemacht habe. Ich werde das nicht wieder tun, schalte bitte wieder meinen Account frei."

Könnte ich diese Einstellung verstehen. Aber so macht er es sich meiner Meinung nach viel zu einfach. Aber scheinbar wird das ja hier geduldet. Das macht die Maßnahme, jemanden heir zu sperren oder zu löschen zu einer recht sinnlosen Einrichtung.

Zitat:
Und so lange er sich an die Spielregeln hält, gibt es keine Grund ihn derart vorzuführen, wie das hier derzeit geschieht.

Er hat sich nicht an die Spielregeln gehalten. Und ein paar Leute hier sind nicht blind.

Zitat:
Damit erreicht man höchstens Trotz. Ganz sicher aber keine innere Einkehr oder gar Änderung der Gesinnung (sofern nicht schon geschehen).

Mit der Einstellung, die Du verfolgst ebenfalls nicht.

Da ich meke, dass ich mich eh wiederhole , und meine Fragen ignoriert werden, werd eich dazu nichts mehr schreiben.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 04.08.2005 um 14:30 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2005, 18:01 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Eine Entschuldigung und Stellungsnahme von seitens Thorty sehe ich allerdings auch für angebracht!

Das sehe ich wohl ähnlich wie vigo und fühlte mich allein durch die links schon mehr als belästigt.

Je mehr ich darüber nachdenke komme ich auch zu dem Schluss das Thorty nur durch wechseln des Pseudonyms nicht davonkommt.

Danke vigo, das ich durch deine Worte etwas mehr über die Sache nachgedacht habe, das hat mit rumhacken oder Intoleranz nichts zu tun. Das ist etwas wofür wir ALLE Verantwortung tragen, das derlei Geschichten auch wirklich Geschichte bleiben.

Und sollte CD32-Allianz / Thorty sich nicht zu Worte melden bin ich auch für einen Ausschluss!

Er muss sich ja nicht öffentlich zu Worte melden, dann hätte ich aber bitte eine Meldung der Mods das die Angelegenheit geklärt ist.

Ansonsten bin ich auch ganz klar für einen Ausschluss aus der Gemeinschaft.

--
Bild: http://i11.photobucket.com/albums/a166/docdom/DOC_1.jpgcu. Doc_Dom

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 00:03 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Vigo:

Ich springe nicht in die Breche und ich lasse nicht alles unkommentiert stehen. Das weißt du sehr gut, sofern du diese Threads über die du dich jetzt so aufregst damals aufmerksam verfolgt hast. Allerdings kann ich akzeptieren, wenn jemand der gesperrt wurde, sich unter anderem Nick wieder anmeldet und sich dann an die Regeln hält. Was jemand ausserhalb diese Forums tut oder nicht tut, hat mit diesem Forum nichts zu tun. Davon weiß ich nichts, weshalb ich mich davor hüte, über die Aktivitäten im Forum hinaus eine Person zu beurteilen. Darüber hinaus lehne ich es ab, auf alten Vorgängen herumzureiten, wenn es dafür keinen aktuellen Anlass gibt. Den gibt es nicht, also kann er bleiben so lange er will. Sollte sich das wieder ändern, wird er wissen was die Folgen für ihn hier sein werden.

Du kannst das akzeptieren oder es lassen. Du kannst mich und andere aber nicht zwingen, deiner Meinung zu sein. Wenn es das ist, was du erreichen möchtest, dann bist du intellektuell nicht weit von denen Entfernt, gegen die du hier - teilweise leider auf reichlich niedrigem Niveau - zu Felde gezogen bist.

Wenn du etwas erreichen willst, darfst du dich nicht auf das Niveau derer herabziehen lassen, gegen die du etwas erreichen willst. So bestärkst du sie nur in ihren Ansichten. Aggression erzeugt nur Aggression, aber niemals Verständnis oder gar Einsicht.

Just my two cents.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 11:09 Uhr

Kleatus
Posts: 141
Nutzer
Entschuldige mal Maja-Gott aber wo hacke ich in meinem Satz auf Thorty rum?

Zitat:
Findest du das in Ordnung mich jetzt links liegen zu lassen nur weil du Unrecht hattest?
Was sind denn das für Methoden bitteschön?


Nur weil du vielleicht eine "gestörte Wahrnehmung" hast was "flamen, rumhacken und trollen" angeht, heisst das noch lange nicht das mein Wunsch nach einer Antwort und einer Klarstellung seitens Thorty ein rumhacken auf seiner Person gleich kommt. Wobei du ja mit dem Thema angefangen hast als du sagtest ich versuche einen "Streit vom Zaun zu brechen".

Wie du mir, so ich dir! Ich breche in deiner womöglich "gestörten Wahrnehmung" einen Streit vom Zaun, also laberst du in meinen Augen nur "Scheiße". Also Entschuldige du dich für deine völlig deplatzierte Anschuldigung, dann Entschuldige ich mich für Antwort darauf!

Du hast nicht immer Recht auch wenn du ein Moderator bist (was ich absolut nicht verstehe, es gibt weitaus fähigere Personen hier!).

Gleiches gilt für CarstenS, was mischt sich diese Person ein? Moderatoren haben nicht immer Recht!

[ Dieser Beitrag wurde von Kleatus am 05.08.2005 um 20:26 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 13:34 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Maja:
Du kannst das akzeptieren oder es lassen. Du kannst mich und andere aber nicht zwingen, deiner Meinung zu sein.


Nö, ich kann lediglich nur meine Meinung dazu preisgeben,was ich stets immer getan habe. Ich habe auch nirgendwo Behauptet, dass ihr meiner Meinung sein solltet, im Gegenteil, ich habe Fragen gestellt, um zum Einen bei Euch einen Denkprozess auszulösen, und zum Anderen weil ich diese Haltung verstehen möchte.

Zitat:
Wenn es das ist, was du erreichen möchtest, dann bist du intellektuell nicht weit von denen Entfernt, gegen die du hier - teilweise leider auf reichlich niedrigem Niveau - zu Felde gezogen bist.

Wenn Du Dich an die paar markigen Sprüche, die ich gerissen habe hochziehst, dann scheinst Du wohl eine stark selektive Wahrnehmung zu haben. Ich habe weitaus mehr geschrieben als das, und wer sich meine Postings genau durchliest wird das auch merken.

Zitat:
Wenn du etwas erreichen willst, darfst du dich nicht auf das Niveau derer herabziehen lassen, gegen die du etwas erreichen willst.

Hmmm, indem ich es stark anprangere, dass er sich klammheimlich, ohne zu den Ursachen, die seine Sperrung bezweckt haben zu äussern, hier wieder angemeldet hat, lasse ich mich auf deren Niveau herab?!?!

Menschen, die andere Menschen, nur weil sie anders Aussehen und eine ander politische Gesinnung haben am liebsten vernichten würden?

Das miteinander gleichzusetzen zeugt leider nicht davon, dass Du wirklich über die Verhältnismäßigkeit Deiner Argumente nachgedacht hast. Vielleicht solltest Du das ab hier mal tun.

Zitat:
So bestärkst du sie nur in ihren Ansichten. Aggression erzeugt nur Aggression, aber niemals Verständnis oder gar Einsicht.

Aber sie schützen und tolerieren, das erzeugt Einsicht??? Wie gesagt, auch Dein Weg ist fehlerbehaftet. Gerade mit solchen Menschen, die ohne Rücksicht alles Plattwalzen wollen, was ihnen nicht in den Kram passt. Ich habe gelernt, dass man Mutig sein Gesicht zeigen und das Wort erheben muss gegen diese Menschen. Das Risiko ist zu gross, dass es wieder durch die Feigheit der Bevölkerung zu einer Katastrophe kommt. So etwas nennt man auch Zivilcourage.

Sorry Maja, so einfach wie Du es Dir machst ist die ganze Problematik leider nicht.

Solange Thorty nicht den Willen zeigt, zu den Sachen, die seine Sperrung verursacht haben Stellung zu beziehen hat er für mich nicht dazugelernt, so wie es einige versuchen sich einzureden, um schnellstmöglich diese komplizierte Problematik unter den Teppich zu kehren.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ Dieser Beitrag wurde von Vigo am 05.08.2005 um 13:46 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 16:59 Uhr

Docki
Posts: 781
Nutzer
Zitat:
Original von Kleatus:
Du hast nicht immer Recht auch wenn du ein Moderator bist (was ist absolut nicht verstehe, es gibt weitaus fähigere Personen hier!).

Gleiches gilt für CarstenS, was mischt sich diese Person ein? Moderatoren haben nicht immer Recht!


Heyheyhey. Nur weil bei den beiden Moderator druntersteht heißt das noch lange nicht, daß die Anworten als Moderator geschrieben wurden. i.d.R. ist es hier doch so, daß die Moderatoren auch "normale" Forumsmitglieder sind und ihre Eigenschaft als Moderator nicht ausnutzen. Wenn sie denn dann als Moderator tätig werden sind diese Beiträge meistens gesondert gekennzeichnet (z.B. in roter Fettschrift und z.B. mit Hinweis auf die Netiquette).

Und wo hat sich denn CarstenS "eingemischt". Das ist hier nun mal ein öffentliches Forum und es hat jemand eine Frage gestellt. Und CarstenS hat sich (soweit ich diesen Thread verfolg habe) an der Lösung diesen Problems beteiligt. Aus der nachfolgenden Diskussion hat er sich herausgehalten.

--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 17:04 Uhr

Docki
Posts: 781
Nutzer
Zitat:
Original von Vigo:Solange Thorty nicht den Willen zeigt, zu den Sachen, die seine Sperrung verursacht haben Stellung zu beziehen hat er für mich nicht dazugelernt, so wie es einige versuchen sich einzureden, um schnellstmöglich diese komplizierte Problematik unter den Teppich zu kehren.
Wieso bist du dir eigentlich so sicher, dass er das nicht getan hat? Vielleicht nicht öffentlich, aber weißt du, ob er die Sache nicht z.B. mit Petra geklärt hat?



--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 20:24 Uhr

Kleatus
Posts: 141
Nutzer
Docki:

Zitat:
Original von CarstenS:
@Kleatus:
> 4 Buchstaben.

"Sorry" wird mit Doppel-R geschrieben.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 21:32 Uhr

Docki
Posts: 781
Nutzer
@Kleatus:
Sorry, hab ich übersehen.
--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 22:28 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Kleatus:
> Gleiches gilt für CarstenS, was mischt sich diese Person ein?

Das musst du schon mir überlassen. Ich habe nicht weniger Rechte hier als du, egal für wie überlegen du dich hältst.

> "Sorry" wird mit Doppel-R geschrieben.

Das war lediglich ein freundlicher Hinweis, dass deine Entschuldigung missverständlich war.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 05.08.2005 um 22:30 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 22:36 Uhr

Kleatus
Posts: 141
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Kleatus:
Das musst du schon mir überlassen. Ich habe nicht weniger Rechte hier als du, egal für wie überlegen du dich hältst.

Also zum Thema "überlegen fühlen" fasse dir mal an die eigene Nase! Da ist es egal ob du Moderator Rechte im Emu-Forum oder im Intern-Forum hast.
Zitat:
Das war lediglich ein freundlicher Hinweis, dass deine Entschuldigung missverständlich war.
Zum Thema "4 Buchstaben" habe ich ja wohl deutlich klar gemacht was Sache ist.

Kleiner Tip:
BBCode/Quote macht deinen Post übersichtlicher.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2005, 22:42 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Kleatus:
> Also zum Thema "überlegen fühlen" fasse dir mal an die eigene
> Nase!

Ach ja? Wo habe ich denn schon mal jemandem das Wort verbieten wollen, wie du es im Fall meiner Person tatest?

> Zum Thema "4 Buchstaben" habe ich ja wohl deutlich klar gemacht
> was Sache ist.

LOL. "4 Buchstaben" kann alles bedeuten - von "Okay" über "Nein" bis "LMAA".

> BBCode/Quote macht deinen Post übersichtlicher.

Ganz abgesehen davon, dass ich das eher umgekehrt sehe, musst du schon mir überlassen, wie ich zitiere. Danke. Denn ich lasse mir nicht deine Ansichten aufzwingen, sorry.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 05.08.2005 um 23:06 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.08.2005, 12:15 Uhr

Kleatus
Posts: 141
Nutzer
;( Heul doch CarstenS. ;(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Eure HP-Farben [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.