amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > A+ im PDF-Format [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]

12.08.2005, 13:30 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
@Nico:

Schätzungsweise kann man davon ausgehen, dass nun keine A+
Ausgaben im PDF-Format erscheinen werden, oder ? ! ?


--
http://www.cd32-allianz.de :: Weltgrößte Internetpräsenz zum CD32, CDTV & CDTV/CR ::.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 13:34 Uhr

NicoBarbat
Posts: 289
Nutzer
Wir machen uns zu dem Thema schon Gedanken, sind im Moment aber wegen eines neuen Projektes noch in der Entscheidungsphase.
--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 14:50 Uhr

MrMarco
Posts: 445
Nutzer
Ich wußte noch gar nicht das Nico beim Weka-Verlag arbeitet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 15:02 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@MrMarco:
Es ging hier wohl um die alten A+ Ausgaben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 15:15 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von NicoBarbat:

Wir machen uns zu dem Thema schon Gedanken, sind im Moment aber wegen eines neuen Projektes noch in der Entscheidungsphase.


Die AmigaPlus wie auch die amigaOS wurden doch mit dem DTP-Programm
"PageStream" erstellt, dass einen sehr guten PDF-Export besitzt.

Daher kann man doch ohne Probleme die Ausgaben ins PDF-Format
bringen und diese dann auf DVD oder mehreren CDs anbieten.

Arbeitsaufwand wäre das PDF-Exportieren, das erstellen eines
interaktiven Menüs für Windows/MacOS/Linux und AmigaOS und deren
Struktur um dann auf die entsprechenden Ausgaben zugreifen zu
können und dann schlussendlich das Pressen der DVD bzw. der CDs.

Im Grunde genommen wären maximal zwei bis drei Personen daran
beschäftigt.

Wie dem auch sei, wie Du selber weisst sind schon einige Ausgaben
neu überhaupt nicht mehr erhältlich, nur noch gebraucht. Auch bei
den gebrauchten sieht es von Monat zu Monat schlechter aus.
Es wäre zu schade um die ganzen Ausgaben, insbesondere um die
ganzen Seminare!

--
http://www.cd32-allianz.de :: Weltgrößte Internetpräsenz zum CD32, CDTV & CDTV/CR ::.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 16:23 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
Hallo !

Also was soll ich sagen....

Die Ausgaben 12/96 + kpl. Jahrgänge 1998 - Januar 2005 habe ich kpl. eingescannt in Top qualität. Daher kann ich sie weiter verarbeiten bzw. was ich schon gemacht habe als ( PDF,JPEG,PNG usw. ).

Da ich jedoch kein Profi in der Bildverarbeitung bin, ist eine PDF Datei imo ca. 100 - 130MB groß ( gute Quality halt ).

Desweiteren habe ich alle Ausgaben der AmigaOS fertig.

Es sollten noch folgen: A+ 1992 - 1997; Amiga Joker; Amiga DOS

Super wäre natürlich auch die kpl. Sammlung des Amiga Magazin ( liegen auch schon kpl. hier "Zeitschriften" ).

Meine Vorstellung war oder ist halt das ganze später mit einer Datenbank zu verknüpfen und somit ein großes Nachschlagewerk zu haben.
Dann wäre es z.b. möglich auf Knopfdruck einige Fakten bzw. Bilder auf dem Monitor zu zeigen. Eben nicht nur wo in welcher Ausgabe die entsprechende Info steht !
Leider sind ja in den letzten Jahren schon sehr viele Informationen bezüglich des Amiga verloren gegangen.

Jetzt weis ich natürlich nicht wie es mit der rechtlichen lage aussieht ( Veröffentlichung usw. ).
Außerdem wäre es TOP wenn mich jemand bei dem ganzen gescanne unterstützen könnte. Das ganze schlägt doch arg auf den Nacken und meine letzte Tai Masage ist nun auch schon ein Jahr her. ;(

PS: Die Frage ob ich das ganze mal eben dem User "X.Y.Z" per Mail senden könnte, kann sich jeder sparen ( die rechtliche lage halt... ).


MfG


:bounce:


The_Killer

[ Dieser Beitrag wurde von The_Killer am 12.08.2005 um 16:25 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 18:22 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
@The_Killer:

Deine Arbeit in allen Ehren, aber warum machst Du Dir solche Arbeit!?

1.) Wurde die AmigaPlus bekannlich mit PageStream layoutet, sodass
man nun die PDF-Export Funktion nutzen kann ohne erst alles
einscannen, bearbeiten, umwandeln etc. zu müssen.

2.) Ist die Qualität wenn man direkt den PDF-Export benutzt um
sehr viel besser als wenn man scannt.

3.) Wenn Du die Arbeit für Dich Privat gemacht hast, ist soweit
alles in Ordnung. Es hört sich aber so an, als wenn Du mit dem
Gedanken spielst, Deine Arbeit gegen Bezahlung an den Mann/Frau
zu bringen. Eine Genehmigung dafür wirst Du aber nie bekommen.

Obige Ausführungen geben nur meine Meinung zu Deinem Beitrag ab,
sie sollen Dich weder anmachen noch Dich von irgendetwas abhalten!

Jeder der heute noch was für den Amiga macht, bewundere ich.

--
http://www.cd32-allianz.de :: Weltgrößte Internetpräsenz zum CD32, CDTV & CDTV/CR ::.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 18:44 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
@CD32-Allianz:

Das ich das nicht als Anmache verstehe steht außer frage !

Nein, ich wollte damit kein Geld verdienen !!!

Hatte bzw. habe imo einfach viel ZEIT ....


Die Arbeit war eigentlich für den privat gebrauch gedacht.
Mich nervt es einfach das ich kaum Infos zu Amiga Hardware bzw. Software usw. bekomme und so bin ich auf die Idee gekommen.

Und das mit der PDF der A+ habe ich später erst in einer Ausgabe oder so der A+ gelesen ( da wurde danach gefragt ), jedoch waren meine da schon fertig.
Aber ehrlich gesagt denke ich, das es wohl nichts mit der A+ als PDF werden wird, da hier ja mal wieder Geld zu scheffeln wäre. X(


Gruß


The_Killer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.08.2005, 20:09 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von The_Killer:

Aber ehrlich gesagt denke ich, das es wohl nichts mit der A+ als PDF werden wird, da hier ja mal wieder Geld zu scheffeln wäre. X(


Falsch! ;)

Was Du für dich Privat machst, kann dem Nico oder sonstwem am
Allerwertesten vorbeigehen. Sobald es aber an die Öffentlichkeit
geht und/oder zu dem man obendrein damit Geld machen kann ist
Schluß mit lustig.
Nein im Ernst, seitens Nico ist es schon seit geraumer Zeit
angedacht die AmigaPlus im PDF-Format anzubieten.

Schätze auch mal dass eine DVD-Rom mit "allen" Ausgaben der
AmigaPlus noch den ein oder anderen T¤uro bringen wird.

Ob aber Deine Inititive ;) oder eine offizielle DVD-Rom erscheint
kann mir schnuppe sein, "hauptsache" es kommt überhaupt was,
sodass die Ausgaben nicht ins Nirvana verschwinden.

@Nico:

Mich würde mal interessieren, wie groß eine unkomprimierte
Ausgabe (PageStream-Format) der AmigaPlus ist.

--
http://www.cd32-allianz.de :: Weltgrößte Internetpräsenz zum CD32, CDTV & CDTV/CR ::.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2005, 02:00 Uhr

NicoBarbat
Posts: 289
Nutzer
Zitat:
Was Du für dich Privat machst, kann dem Nico oder sonstwem am
Allerwertesten vorbeigehen. Sobald es aber an die Öffentlichkeit
geht und/oder zu dem man obendrein damit Geld machen kann ist
Schluß mit lustig.


Das ist so nicht ganz richtig. Praktisch ist die Reproduktion eines Magazins selbst für private Zwecke nicht erlaubt - das betrifft auch das Einscannen als PDF. Ich habe die letzten Beiträge zu diesem Thema hier aber nicht gelesen :D

Zitat:
Ob aber Deine Inititive ;) oder eine offizielle DVD-Rom erscheint
kann mir schnuppe sein, "hauptsache" es kommt überhaupt was,
sodass die Ausgaben nicht ins Nirvana verschwinden.


Irgendwas wird erscheinen - noch in diesem Jahr. Mehr Infos sobald möglich.

Zitat:
Mich würde mal interessieren, wie groß eine unkomprimierte
Ausgabe (PageStream-Format) der AmigaPlus ist.


Zwischen 60 und 200 MB, je nach verwendetem Bildmaterial, im PDF-Format. Entsprechend mit anständig konvertierter CMYK-Grafik im PGS-Format zwischen 400 und 2500 MB, so um den Dreh.

Nico

--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de


[ Dieser Beitrag wurde von NicoBarbat am 13.08.2005 um 02:01 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2005, 17:35 Uhr

alias_known
Posts: 12
Nutzer
Natürlich ist dabei zu beachten, dass das Urheberrecht und die Vergütungsregeln für feste und freie Redakteure nicht verletzt werden dürfen. Bringt ein Verlag - ohne Einverständnis aller beteiligten Autoren, Fotografen, Grafiker etc (interner UND externer) - eine "elektronische Neuausgabe" eines Magazins heraus und hat der Verlag NICHT das nötige Kleingeld, Urheberrechtsklagen abzuwehren, kann das für besagten Verlag das Aus sein.
Denn merke: Print- und PDF-Ausgabe sind NICHT vergleichbare Produkte, ein Redakteur oder freier Autor, der für die Printausgabe geschrieben hat, hat NICHT automatisch sein Einverständnis für eine Zweitverwertung in einem fremden Medium gegeben.
Eine große deutsche Zeitung hat aus diesem Grund das bestehende PDF-Komplettarchiv aus fast 100 Jahren NICHT öffentlich gemacht. Man hat einfach nicht die entsprechenden Veröffentlichungsrechte von den Urhebern einholen können.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2005, 17:51 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Urheberrecht läuft nach einer gewissen Zeitspanne aus. Für die Maus mit den großen schwarzen Ohren mußte extra ein neues Gesetz geschaffen werden in den USA. Tja ... 1928 erfunden und eigentlich copyfree! ;) Betty Boop z.B. läuft auf Internet Classic Kanälen rauf und runter. Privat für dich darfst du soviel scannen wie du willst. ;) Nur verteilen nicht. ;)
--
g.a.c. - german amiga community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2005, 17:55 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von gunatm:
Urheberrecht läuft nach einer gewissen Zeitspanne aus. Für die Maus


Jo, nach deutschen Recht 70 oder 75 Jahre nach dem Tot des Urhebers. Also für Amiga Sachen nicht relevant...



--
Andreas Magerl
http://www.kolonialkampf.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2005, 17:58 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
@NicoBarbat:

>Das ist so nicht ganz richtig. Praktisch ist die Reproduktion eines Magazins selbst für private Zwecke nicht erlaubt - das betrifft auch das Einscannen als PDF. Ich habe die letzten Beiträge zu diesem Thema hier aber nicht gelesen

Hmmm, auf welcher Basis? Würde mich ehrlich interssieren. Ich mein, ist klar, weitergeben darf man das natürlich nicht. Aber das Einscannen eines Heftes um es privat zu archivieren... wüsste jetzt nicht wie man das verbieten könnte.
--
Andreas Magerl
http://www.kolonialkampf.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2005, 08:26 Uhr

CrazyIcecap
Posts: 143
Nutzer
Praktisch? Keiner.

Ist halt die Gesetzeslage und steht auch immer im Impressum, aber verfolgen kann das keiner.

Ich glaube jedenfalls kaum, dass auf einmal eine "Kleiderschranktruppe" von einem Zeitschriftenverlag bei mir vor der Tür steht und meinen Computer nach eventuellen illegal eingescannten Ausgaben durchsuchen will.... :D
--
Meister Yoda: Die andere Seite sehr dunkel ist.
Obi Wan Kenobi: Iss deinen Toast und mecker nicht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2005, 11:15 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Warte mal 10 Jahre ab ... I-)
--
g.a.c. - german amiga community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2005, 12:36 Uhr

AndreasM
Posts: 2465
Nutzer
Zitat:
Original von CrazyIcecap:
Praktisch? Keiner.


Weiss ich nicht. Deswegen frag ich Nico :)

Zitat:
Ist halt die Gesetzeslage und steht auch immer im Impressum, aber verfolgen kann das keiner.

Ich wüsste eben nicht die Stelle im Gesetz wo das geregelt ist. Was im Impressum steht ist dabei relativ egal.



--
Andreas Magerl
http://www.kolonialkampf.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2005, 13:03 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Zitat:
Original von NicoBarbat:
Wir machen uns zu dem Thema schon Gedanken, sind im Moment aber wegen
eines neuen Projektes noch in der Entscheidungsphase.


Das das neue Projekt hat 'Amiga-Relevanz'? :-)

Gruß, Frank.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2005, 16:55 Uhr

NicoBarbat
Posts: 289
Nutzer
Zitat:
Das das neue Projekt hat 'Amiga-Relevanz'? :-)

Eines bedingt, das andere absolut. :O
Mehr Infos erst in Kürze (aber nicht erst in 10 Jahren :D )...
--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2005, 17:36 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Zitat:
Original von NicoBarbat:
Zitat:
Das das neue Projekt hat 'Amiga-Relevanz'? :-)

Eines bedingt, das andere absolut. :O
Mehr Infos erst in Kürze (aber nicht erst in 10 Jahren :D )...
--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de


Hi, what isn nu ??? Wie lang is "in Kürze"?
Weil is ja schon wieder nen Monat her :)
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 14:49 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Zitat:
Original von NicoBarbat:
Zitat:
Das das neue Projekt hat 'Amiga-Relevanz'? :-)

Eines bedingt, das andere absolut. :O
Mehr Infos erst in Kürze (aber nicht erst in 10 Jahren :D )...
--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de


Und schon wieder ein Monat her :)

Die Definition "erst in Kürze" war wohl etwas zu hoch gesetzt???
Wie wärs denn mit der Definition "when it's done" ???
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2005, 06:58 Uhr

flip
Posts: 136
Nutzer
und noch ein monat..
HALLLOOOOO jemand zuhause am PDF-erzeugen?
oder soll es demnächst das amiga-magazin nur noch als bezahlter download erscheinen und ihr wisst nur noch nicht, wo der münzeinwurf auf die website hin soll..

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2005, 15:53 Uhr

NicoBarbat
Posts: 289
Nutzer
Amiga-Mühlen mahlen langsam, das müsste doch jedes Forums-Mitglied wissen :D

--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2005, 17:11 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@flip:

> oder soll es demnächst das amiga-magazin nur noch als bezahlter
> download erscheinen

Hey! SO schlecht ist diese Idee gar nicht!?

> und ihr wisst nur noch nicht, wo der münzeinwurf auf die website
> hin soll..

Ist doch furchtbar einfach. PayPal und optional Überweisung bzw. Einzugsermächtigung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2005, 17:17 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Oder Einwahl über 0900-Amiganews :D
Abrechnungsmöglichkeiten für DSL-Kunden in der Art solls ja auch schon geben. :)

--
http://blog.mariomisic.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.01.2006, 08:37 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Zitat:
Original von flip:
und noch ein monat..
HALLLOOOOO jemand zuhause am PDF-erzeugen?
oder soll es demnächst das amiga-magazin nur noch als bezahlter download erscheinen und ihr wisst nur noch nicht, wo der münzeinwurf auf die website hin soll..


... und wieder zwei Monate her ...

Aber eigentlich geht es hier doch um die eh. A+-Ausgaben oder .lag _PAB_ doch falsch? Und zum Thema bezahlter Download fällt mir nur ein: Ich will ein printmagazin.

Zitat:
Original von NicoBarbat:
Amiga-Mühlen mahlen langsam, das müsste doch jedes Forums-Mitglied wissen


Wusste gar nicht das du jetzt bei Amiga bist :lach:

Aber mal im allem Ernst! Was in aller Welt gibt es da Monde zu überlegen? Alle bisherigen Ausgaben liegen doch irgendwo als fertiges Projekt herum! Ich verstehe das alles nicht, lieber gibt man sich Mühe jemanden zu belehren, anstatt etwas konstruktives zum laufendem Thema zu äussern:

Zitat:
Zitat:
Das ist so nicht ganz richtig. Praktisch ist die Reproduktion eines Magazins selbst für private Zwecke nicht erlaubt - das betrifft auch das Einscannen als PDF.


Und was ist mit dem "Versprechen"? Immerhin ist das Jahr 2005 nun wirklich schon mehr als rum ;(

Zitat:
Zitat:
Irgendwas wird erscheinen - noch in diesem Jahr. Mehr Infos sobald möglich.


Oder sollen wir uns doch an die 10 Jahre gedulden?

Zitat:
Zitat:
Eines bedingt, das andere absolut. :O
Mehr Infos erst in Kürze (aber nicht erst in 10 Jahren :D )...


Zitat:
Original von Maja:
Hey! SO schlecht ist diese Idee gar nicht!?


Also ich finde die Idee furchtbar!!!

Zitat:
Original von Supimajo:
Oder Einwahl über 0900-Amiganews


Nunja bei dem scheinbar megagrossem Aufwand (man siehe die bis jetzt vergangene Zeitspanne) muss man den Download aber auf 56k-Downstream begrenzen um die entsatandenen Kosten wenigsten null auf null zu bekommen.
:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :lach:


Nunja - aufregen darf man sich halt nicht drüber, ist man ja schon vorher unter FM gewohnt gewesen...
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2006, 19:49 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Und wieder zwei Wochen rum.... :O
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.03.2006, 11:12 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Und wieder zwei Wochen rum.... :O
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2006, 09:05 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
Und wieder zwei Wochen rum.... :O
--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2006, 18:04 Uhr

NicoBarbat
Posts: 289
Nutzer
Hast Du Dir schon einen neuen Eintrag in die To-Do-Liste gemacht? :D
--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > A+ im PDF-Format [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.