amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Musiktipp [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]

30.08.2005, 09:45 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Moin,

ich bin auf der Suche nach richtig guter Musik. Mir ist schon klar, dass Musik Geschmackssache ist. Ich persönlich habe keine spezielle Musikrichtung. Bin also völlig offen für alles was guten Rythmus und musikalisch ansprechend gestaltet ist.

Beispielsweise hat Taylor Dayne sehr schöne und gute Musik gemacht, wie ich finde. Ebenfalls gefallen mir viele Stücke der Gruppe Europe oder den Scorpians. Die Gruppe Heart oder auch Peter Frampton haben ebenfalls sehr schöne und ansprechende Musik auf Lager. Ebenfalls höre ich auch Shakira, Anastacia einige Stücke von Robbi Williams. Super Musik kommt auch von Genisses und Phil Collins hat ebenfalls super Stücke abgelegt. Elton John, Prince, Micheal Jackson etc. sie alle haben tolle Musik gemacht.

Mir fällt allerdings auf, dass es heute nur noch ganz wenige erwähnenswerteKünstler gibt. In Zeiten der Boy-, Girlgrups, Prediger und Repper, in der Musik sehr schnelllebig geworden ist, gefält mir eigentlich kaum noch etwas was aktuell so in den Charts hausiert.

Vielleicht habt ihr ja noch etwas, was ihr mir empfehlen könnt. Ich würde mich sogar freuen, wenn auch Musiktipps aus der heutigen Zeit dabei wären. Aber genre können auch gute Sachen von beispielsweise Europe aus den 80igern, 90igern dabei sein.

Freu mich auf einen anregenden Thread.

Gruß,
Euer SChaumstoffgelumpe


--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 30.08.2005 um 09:47 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 10:08 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Schaumstofflumpi:
> In Zeiten der Boy-, Girlgrups, Prediger und Repper, in der Musik
> sehr schnelllebig geworden ist, gefält mir eigentlich kaum noch
> etwas was aktuell so in den Charts hausiert.

Geht mit leider ähnlich. Vor allem mit dem, was momentan so an deutscher Musik auf den Markt kommt, kann ich mich meistens nicht anfreunden - viele Lieder sind mir schlichtweg zu ruhig und/oder monoton. Ich brauche was "Fetzigeres". ;)

> Aber genre können auch gute Sachen von beispielsweise Europe aus
> den 80igern, 90igern dabei sein.

Kennst du "In private" von Dusty Springfield? Das habe ich erst gestern "wiederentdeckt" (das Lied ist ja recht bekannt) und mir gleich bei Musicload die 12-Zoll-Version (7:12) heruntergeladen.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 30.08.2005 um 10:16 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 10:25 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Super Musik kommt auch von Genisses und Phil Collins hat ebenfalls super Stücke abgelegt.



ARGH, als Genesis-Fan krempeln sich da bei mir die Fußnägel hoch ...
--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 10:28 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Hi Carsten,

genau das ist der richtige Ausdruck. Die heutigen Songs sind einfach zu monoton und sie bestehen meistens aus Trauereinlagen mit feistem rumgejaule. Das macht fertig!

Es muss einfach ein gute Beat drinstecken udn wie du schon sagst...es darf ruhig ein wenig fetzen.

Den von dir genannten Interpreten udn Song kenne ich noch nicht. Jedenfalls habe ich ihn noch nicht bewußt wahrgenmommen. Daher werde ich mir den Song mal vorknöpfen. Danke für den Tipp ;-)

Ich berichte dir dann, ob der auch was für mich ist.

Gruß,
Schaumstoffverstärker

--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 11:03 Uhr

Borut
Posts: 673
Nutzer
Wenns auch etwas fetzen kann dann höre mal bei Linkin Park rein oder bei Siddharta.

--
mfg Borut

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 11:46 Uhr

FischX
Posts: 436
Nutzer
bin ein Gorillaz Fan der ersten Stunde :-).
Und das Spiel auf http://www.gorillaz.com/ hat auch das gewisse Extra...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2005, 15:50 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Hi Lumpi

Wenn du auf 80er Musik stehst (ja, damals gab es noch gute Musik), wie wärs dann mit diversen Soundtraks aus den Zeiten? Geht doch nichts über die Musik aus Rocky, Over the top, Top Gun und Co...
--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 09:21 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Hi Carsten,

ich war gestern Abend mal im iTunes-Store und habe mir Dusty Springfield reingezogen. Was soll ich sagen...selbstverständlich kenne ich einige Stücke von ihr. Leider habe ich's immer mit den Namen und daher war mir direkt nach deinem Post Dusty Springfield nicht geläufig. Ich kann mich nur bei dir bedanken! Sie hat wirklich eingie gute Stücke auf Lager. Werde mir auf jeden Fall auch etwas von ihr gönnen. Da wird dann auch der von dir vorgeschlagene Song bei sein.

@Gutzi
Moin,

auch du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Soundtracks von Topgun und konsorten sind einfach klasse.

Kennt noch jemand gutes Zeug von Peter Frampton?

Gruß,
Schaumstoffhörer

--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 31.08.2005 um 09:22 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 09:59 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
Wenn Du auf poppige deutsche Musik stehst, mein Tipp: Michelle

Das Hotel von St. Germain...Im Auge des Orkan...Flammen im Wind...

--
| CD³²-Allianz | Weltgrößte Internetpräsenz rund ums CD³², CDTV & CDTV/CR |


[ Dieser Beitrag wurde von CD32-Allianz am 31.08.2005 um 10:43 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 12:17 Uhr

Azazel
Posts: 134
Nutzer
Generell ist alles von den Doors und Hendrix zu empfehlen. Evtl. auch noch Velvet Underground (die Scheibe mit Nico).

Aus den 70/80'ern find ich Depeche Mode und Sisters of Mercy klasse.
Ramones sind auch cremig.

Alls bekennender Fan von E-Gitarren find ich folgende aktuellen Bands erste Sahne

Rock/Punk:

Gluecifer
Hellacopters
Turbonegro (KULT!!!)

Gothic-Metal:

Ewigheim
The Vision Bleak
Tristania

Auserdem noch: Corvus Corax, In Extremo, Subway to Sally

Ach es gibt so viel gute Musik


:dance2:
--
Die öffentliche Meinung ist die Dirne unter den Meinungen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 12:39 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Zitat:
Original von Azazel:

Auserdem noch: Corvus Corax, In Extremo, Subway to Sally


Corvus Corax habe ich mal geliebt... inzwischen kann ich die "Top 5 der Sackpfeiffen" nicht mehr ertragen. Bei Totus Floreo, Skudrinka, Saltarello, Bärentanz und Platterspiel kriege ich Innenohrkrämpfe, denn die Songs spielt jede Mittelalter-Combo... und meistens nur die. :lach:

Wenn Du die Richtung Liedermacher "erträgst", solltest Du mal in die Richtung Filk reinhören (gibt's nur extrem selten im Plattenladen, dafür um so einfacher über Internet): Kathy Mar, Heather Alexander, Leslie Fish, Steve McDonald, ... Um Filk zu mögen, muß man sich aber auch mit den Texten beschäftigen. (Wer singt schon über Star Trek, Geekdom oder einen Fantasy-Roman...)

PS: Steve McDonald "When I Was A Boy", Kathy Mar "World Inside The Crystal", Julia Ecklar "Eternal Flame". Wer die drei Songs nicht als MP3 auf der Festplatte hat, ist kein Computergeek. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Solar am 31.08.2005 um 12:45 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 13:23 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Mir gehen langsam aber sicher die Gehörmuscheln auf wenn ich das hier alles so lese. In der Amiga-Community erlebt man ja ein wahres Musikliebhabertum.

Jungs...ich will mehr davon! Richtig gute Musik ist heute so etwas von selten, dass ist kaum zum aushalten.

Mir fällt da gerade ein, dass auch einige wenige Stücke von Robi Williams musikalisch sehr ansprechend sind. Fragt mich jetzt bitte nicht nach genauen Titelnamen...ich kanns euch aus dem Kopf einfach nicht sagen.

Ich sag nur...Deep Purple...von denen gibt es einen Song, der länger als 7 Minuten dauert und genau das ist Musik vom allerfeinsten.
Auch hier fällt mir wieder nicht der Name des Songs ein. Auf jeden Fall fetzt das und zieht so richtig rein. Das ist Musik.


Ich habs jetzt...der Song von Deep Purple heißt Child In Time.....ich geh ab...wieeeee geil!!!!

Gruß,
Schaumstoffrocker
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 31.08.2005 um 13:23 Uhr editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Schaumstofflumpi am 31.08.2005 um 13:27 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 13:41 Uhr

Azazel
Posts: 134
Nutzer
[quote]
Original von Solar:

Corvus Corax habe ich mal geliebt... inzwischen kann ich die "Top 5 der Sackpfeiffen" nicht mehr ertragen. Bei Totus Floreo, Skudrinka, Saltarello, Bärentanz und Platterspiel kriege ich Innenohrkrämpfe, denn die Songs spielt jede Mittelalter-Combo... und meistens nur die.

Stimmt schon aber gute Musik machen die genannten drei immer noch :D


--
Die öffentliche Meinung ist die Dirne unter den Meinungen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 13:58 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
Deep Purple !?! ;) Dann Versuch mal "SWEET" :)

--
| CD³²-Allianz | Weltgrößte Internetpräsenz rund ums CD³², CDTV & CDTV/CR |

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 14:19 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Kennt noch jemand gutes Zeug von Peter Frampton?

Gruß,
Schaumstoffhörer

--



Hi versuchs doch mal mit der Vor-Frampton-Zeit - Die Gruppe hieß The Herd. Leider gab es nur relativ wenige Alben von denen. Sie waren ihrer Zeit wohl ein wenig voraus. Charthits von ihnen waren:
From the Underworld - Paradise lost - I don't want our loving to die.



--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 14:22 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Uriah Heep
Yello
Lynyrd Skynyrd


...ich laß mir noch ein paar einfallen, später, muß jetzt erst mal zum Doc...
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 14:46 Uhr

Schaumstofflumpi
Posts: 1292
Nutzer
Danke Han!!! Und viel Glück beim Doc :) Gute Besserung!!!
Werde die von dir gemachten Vorschläge mal unter die Lupe nehmen.



@alle
Was gibts denn über die Gruppe Deep Purple zu lachen? Das ist die Rock/Hardrock-Band schlecht hin. Auch wenn sie noch aus den 70igern stammt, aber ihre Musik ist einfach großartig und einfach Zeitlos.

Es gibt igentlich auch heute keine Rockband die an Deep Purple heranragen kann.

Gruß,
Schaumstoffpopel
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 14:58 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Oh, da fällt mir nochwas ein: Velvet Revolver! Hat was von Guns n Roses (kein wunder, besteht ja auch zu 80% aus GnR Mitgliedern). Nicht allzubekannt, trotzdem gut.
Oder wie wärs mit Gotthard? Hardrock aus der Schweiz, die alten Alben richtig gut, die neuen viiiel zu soft. Aber wer weiss, vielleicht ist ja das was für dich...

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 16:47 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Rainbow Live on Stage

immer wieder gern gehört, eine geniale Rockplatte.

Für die Ruhigen: Kitaro oder die frühen Oldfields, für die ganz harten in dem Bereich: Klaus Schulze

Grobschnitts SolarMusic oder Rockpommels Land

Pink Floyd hat neben The Wall und Wish you were here auch noch weitere Perlen im Gepäck.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 17:30 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
wenn du Genesis und Phil Collins magst, findest du ja vielleicht auch Geschmack an den Solo-Projekten der anderen, z.T. ehemaligen Bandmitglieder (Mike&Mechanics, Steve Hackett, Peter Gabriel, Anthony Phillips, Tony Banks)
--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 18:35 Uhr

Docki
Posts: 781
Nutzer
Zitat:
Original von Gutzi:
Oder wie wärs mit Gotthard? Hardrock aus der Schweiz, die alten Alben richtig gut, die neuen viiiel zu soft. Aber wer weiss, vielleicht ist ja das was für dich...


Gotthard ist geil. Ich durfte sie im März 2001 live hier in der Nähe erleben.
Bild: http://www.docki.de/jhkarteob.jpg
Die Band die damals Support von Gotthard war ist eine meiner Lieblingsbands: Jaded Heart. MelodicRock vom Feinsten. Guckst du auf meine HP. Da sind in der Discographie 15 sek. teaser aller Tracks zum Probehören. Am 10. Oktober kommst übrigens das neue (achte) Album raus.
--
es gibt Computer .. und es gibt AMIGA

[ Dieser Beitrag wurde von Docki am 31.08.2005 um 18:36 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 18:48 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:

Was gibts denn über die Gruppe Deep Purple zu lachen? Das ist die Rock/Hardrock-Band schlecht hin. Auch wenn sie noch aus den 70igern stammt, aber ihre Musik ist einfach großartig und einfach Zeitlos.

Es gibt igentlich auch heute keine Rockband die an Deep Purple heranragen kann.

Gruß,
Schaumstoffpopel


Ich hätte nie gedacht, dass ich mit Dir mal einer Meinung sein könnte 8)
Wobei Sweet auch gut sind (waren vor Deep Purple meine Lieblingsband)
Ansonsten empfehle ich Dream Theater (das Problem bei dieser Band ist nur: danach kommen einem die meisten andern Rockbands wie Stümper vor :D - und Technofans begehen Harakiri, weil sie endlich kapieren, was richtige Musik ist :sword: )

Und halt die üblichen Verdächtigen: Uriah Heep, Led Zeppelin, Black Sabbath, Judas Priest, Joe Satriani, Tesla, Van Halen, Big Country, Bad Company, ELP, Lynyrd Skynyrd, Allman Brothers, Outlaws, Who, Stones etc.

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 31.08.2005 um 18:50 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 20:43 Uhr

ZORRO_2
Posts: 169
Nutzer
@Wolfman:
Hi
Ich muss Wolfman voll zustimmen.
Habt ihr auch mal Spoonful von Canned Heat oder
Yardbirds (mit Jeff Beck + Jimmy Page) mit Stroll on
gehört...
Lautstärke aufdrehen, CD einlegen, Start....
den Nachbarn könnt ihr sowiso nicht mehr Hören "g"

CU

Übrigens Spoonful ist von Willie Dixon, haben auch die Allman Bros.
Gespielt....
--
"I WAIT IN THIS PLACE WHERE THE SUN NEVER SHINES"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 21:34 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von ZORRO_2:


Übrigens Spoonful ist von Willie Dixon, haben auch die Allman Bros.
Gespielt....


Und auch von Cream, Ten Years After und Livin' Blues gibts Versionen 8)
Ist halt ein "All Time Classic" :D

Uff, hab ich doch letztere Band bisher glatt vergessen. Allerdings gibts die auch wohl kaum im Downloadshop (ich hab ne 3er CD-Box über Amazon Marketplace sch...günstig gekriegt :smokin: )
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 22:37 Uhr

ZORRO_2
Posts: 169
Nutzer
@Wolfman:


Ich weis nur nicht ob das dem Kollegen hier gefällt ;)

Er hat ne ganz andere Linie ;(

Oder :sleep:

Du hast Post :smokin:

Auserdem was sagt der Autor dieses artikels über die
entwicklung?

"Im Pickin Up Good Vibrations"

CU
--
"I WAIT IN THIS PLACE WHERE THE SUN NEVER SHINES"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 22:53 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@ZORRO_2:

hast recht - ich schweife ab ;)
Post hab ich gelesen und kurz beantwortet :)

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 23:24 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
@Docki:

Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass auch nur irgendjemand in Deutschland Gotthard kennt. Aus denen hätte richtig was werden können, wenn sie nicht vor jahren verweichlicht wären :(
Von Jaded Heart hab ich bisher allerdings noch nicht gehört. Hört sich allerdings garnicht schlecht an :)

--
:bounce: Gutzi :bounce:

Neu!

http://www.familie.gutzwiller.name


Jetzt noch schlechter....
Augenkrebs und Brechkrämpfe garantiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2005, 23:25 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
[quote]
Original von analogkid:
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Super Musik kommt auch von Genisses und Phil Collins hat ebenfalls super Stücke abgelegt.



Wenn du Phil Collins schon einzeln erwähnst, vergiss bitte nicht
Mike Rutherford und ganz besonders
Peter Gabriel.
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.09.2005, 00:01 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
Zitat:
Original von ZORRO_2:


Übrigens Spoonful ist von Willie Dixon, haben auch die Allman Bros.
Gespielt....


Und auch von Cream, Ten Years After und Livin' Blues gibts Versionen 8)
Ist halt ein "All Time Classic" :D

Uff, hab ich doch letztere Band bisher glatt vergessen. Allerdings gibts die auch wohl kaum im Downloadshop (ich hab ne 3er CD-Box über Amazon Marketplace sch...günstig gekriegt :smokin: )
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


Wobei man Ten Years After und Cream auch wegen anderer Songs unbedingt empfehlen kann.
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.09.2005, 00:13 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Zitat:
Original von Schaumstofflumpi:
Danke Han!!! Und viel Glück beim Doc :) Gute Besserung!!!
Werde die von dir gemachten Vorschläge mal unter die Lupe nehmen.
Gruß,
Schaumstoffpopel
--
<<<~~~| Schaumstofflumpi |~~~>>>


Danke. War nur ein Standartbesuch nach dem Schuß vorn Bug letztes Jahr.

Weitere Vorschläge?

Frauen: Lisa Dalbello - Kate Bush

Für besinnliche Momente: Andreas Vollenweider

Brachten den Jazz in die Rockcharts: Blood, Sweat & Tears

Jazz: Miles Davis

Wenn die Lautsprecher weg sollen: Charly Antolini (Knock out - das Original auf Vinyl steht im Ruf, Lautsprechern, auch der gehobenen Preisklasse das Licht ausblasen zu können)

Krautrock: Birth Control - Guru Guru - Kraftwerk

auf Classic - Basis: Emerson, Lake & Palmer - Jethro Tull

Latin: Santana

Sonstige: Steve Winwood ( Spencer Davis Group - Traffic) - John Butler Trio - Paul Brady - Saga -


Ich denk, erst mal reicht es...
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Musiktipp [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.