amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > BBC-DOKU in Vox Bibelcod und der Atmarer Holocaust [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.09.2005, 12:47 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
BBC-DOKU in VOX BIBELCOD und der ATOMARER HOLOCAUST

Am Donnerstag Abend so wie heute am Sonntag lief eine Doku über den Bibelcod den ein Jüdischer Professor entdeckte, das Geschehen in der Zukunft so wie Vergangeheitsgeschehen mit einem Computer vorraussagten. Zu Beispiel den Börsencrash und dem Terrorschlag 2001 und 2002!
Diese Endeckung wurde in den 90ern gemacht und ein Reporter ließ diese Vorraussagen versiegelt in einem Brief einen Notar verwahren.
2003 wurde diese Brief geöffnet und diese Vorraussagen waren eingetroffen
Für 2006 soll ein Atomarer Holocaust kommen. Wie und wodurch weiss keiner!
Terroristen? Oder auch andere Staaten?

Ich bin selber Kirchengänger, sehe sowas zwar mit Skepsis, aber diese
gewissen Beweise lassen mich auch was schlimmes Ahnen.
Grund sind ja diese Verschlechterung in diese Welt durch Terror und Krieg! Und irgend ein Spinner könnte die Gelegenheit nutzen um dann das alles zu beenden !


Sorry kann einer mal die Überschrift korregieren! Das O ist geschluckt :(


[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 04.09.2005 um 12:51 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 12:52 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Für 2006 soll ein Atomarer Holocaust kommen. Wie und wodurch weiss keiner!


Dazu gibts was sehr interessantes: Den Minority-Report (gibts hier als PDF 8MB über 260 Seiten).

Wenn man sich das mal eingehend durchgelesen hat kann man durchaus annehmen, daß in absehbarer Zukunft massive Veränderungen auf unserer Erde stattfinden könnten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 12:54 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
@Supimajo:

Gibst dazu ein Link?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 12:55 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
@Archeon:

Ups. Sorry.

http://mitglied.lycos.de/minorityreport/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 13:00 Uhr

CD32-Allianz
Posts: 308
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Archeon:

Für 2006 soll ein Atomarer Holocaust kommen. Wie und wodurch weiss keiner!
Terroristen? Oder auch andere Staaten?


Passt doch!

Iran und USA.

Bis 2006 haben die Iraner die Atombomben fertig, dann gehtz ab. :D

--
| CD³²-Allianz | Weltgrößte Internetpräsenz rund ums CD³², CDTV & CDTV/CR |

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 13:01 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von CD32-Allianz:
Bis 2006 haben die Iraner die Atombomben fertig, dann gehtz ab. :D


Scheinbar hast du den Report gar nicht gelesen. Denn darum geht es darin überhaupt nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 13:03 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
Darum geht es nicht! Iran kann mit 2 - 6 Bomben nicht die Welt zerstören! Und wenn es dazu kämme würden die Amiga nicht ihr ganzes Atomarsenal auf Iran feuern! Es ist was grösseres! Holocaust könnte man auch so gegründet das man eine Bombe in einer Millionenstadt zündet! Oder eine Wichtige Raketenbasis in die Hände bekommt und dann ..
Naja, Außerdem gäbe es noch China und Amerika so wie Taiwan...
Naja ich hoffe das es nur ein Bluff war.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 13:06 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
Der Islam entstand wenn ich nicht falsch liege aus dem zweiten Sohn von Moses "Isramel" dem er wegen der Fruchtbarlosigkeit mit seiner Frau bei einer Ägyptertin Zeugen durfte! Dieser wäre der Vorfahre von Mohammet gewesen. Naja so schlagen sich die zwei Söhne gleichen Glaubes den Kopf ein :O

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 16:51 Uhr

Vigo
Posts: 1254
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Archeon:
Ich bin selber Kirchengänger, sehe sowas zwar mit Skepsis, aber diese
gewissen Beweise lassen mich auch was schlimmes Ahnen.
Grund sind ja diese Verschlechterung in diese Welt durch Terror und Krieg! Und irgend ein Spinner könnte die Gelegenheit nutzen um dann das alles zu beenden !


Ich sehe soetwas auch mit grosser Skepsis an, denn Weltuntergangsprophezeiungen sind so alt wie die Menschheit selber. Und momentan haben die Menschen, nachdem die 90er relativ firedlich aus unserer Sicht gewesen sind, wieder vermehrt Angst vor Terror, Krieg etc., so dass man wieder schnell Populär wird, wenn man wieder Weltuntergangsgeschichten herauskramt.

Das schlimmste, was man den Menschen antun kann ist ihnen Angst vor der Zukunft zu machen. Denkt mal drüber nach.
--
Jeder User verdient seinen Computer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 19:20 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
ich dachte, die Welt wäre im Mai 2000 schon untergegangen, als 5 Planeten in einer Reihe standen.
Oder wars doch schon früher - für wann hatte das Nostradamus gleich wieder voraus gesehen ?

Weiß der Geier, was uns die Matrix da wieder vorgaukelt ;)

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 19:34 Uhr

Neppomuk
Posts: 402
Nutzer
Hallo

Oh man, das Nostradamus zeugs hab ich nicht mehr komplett im Kopf, aber hat er nicht die geschichte bis über das jahr 3'000 hinaus beschrieben, wo der Mensch dann mit einem grossen Raumschiff die Erde verlassen wird?
Auf jedenfall beisst sich diese Biebelcode gewaltig an der Glaubwürdigkeit. Auf Discovery wurde dies schon früher gesendet, es gab da noch eine Folgesendung, wo es um solche Aussagen ging. Letzte Aussage war, dass es keine statistische Grundlage für diese Aussagen gibt, also nicht als Beweiss oder glaubwürdige Aussage gelten.

Gruss

[ Dieser Beitrag wurde von Neppomuk am 04.09.2005 um 19:36 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 19:51 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@Neppomuk:

ich selber hab Nostradamus nie gelesen, sondern nur hier und von den Prophezeiungen bzw. deren Deutungen gelesen.
Afaik waren die aber eh so vage, dass man alles mögliche hinein interpretieren konnte.
Da gab es wohl auch eine, die vom Exodus der Menschheit ins All handelte, eine andre soll aber auch eine Katastrophe (Weltuntergang ?) für das Ende des letzten oder den Anfang dieses Jahrtausends beinhalten.

Nun könnte das natürlich den 11.09.2001 oder den Tsunami vom Dezember 2004 oder "Katrina" oder auch nur gewaltige Blähungen aufgrund des weltweiten Verzehrs von Hülsenfrüchten bedeuten :lach:
(das soll natürlich keine Verharmlosung von Naturkatatrophen oder lächerlich machen menschlichen Leids darstellen, sondern nur meine Meinung über Hellseher u.ä. ausdrücken)

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 04.09.2005 um 19:53 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 20:04 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
@Wolfman:
Kann man auch NUR einfach diskutieren anstatt gleich ausfälltig zu
werden. Ich meine es gibt Phänomene die keiner erklären kann.
Und eine Statistik ist nur so gut wie der die diese fälscht :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 20:28 Uhr

Neppomuk
Posts: 402
Nutzer
@Wolf

Eigentlich ganz deiner Meinung. Mich würde mal wunder nehmen, wenn die nach etwas positivem suchen würden, ob die dann auch ewas fände. Ich glaube, wir sind momentan sehr empfänglich für solche negative Berichte.

Gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 20:37 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von Neppomuk:
Oh man, das Nostradamus zeugs hab ich nicht mehr komplett im Kopf, aber hat er nicht die geschichte bis über das jahr 3'000 hinaus beschrieben, wo der Mensch dann mit einem grossen Raumschiff die Erde verlassen wird?

Entweder das, oder Nachbars Katze fällt vom Balkon. Eins von beiden jedenfalls. Bislang mußten immer alle abwarten, was wirklich passiert, um es dann im Nachinein in seine Schriften hineinzuinterpretieren.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 20:45 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
... das Geschehen in der Zukunft so wie Vergangeheitsgeschehen mit einem Computer vorraussagten. Zu Beispiel den Börsencrash und dem Terrorschlag 2001 und 2002!
Diese Endeckung wurde in den 90ern gemacht und ein Reporter ließ diese Vorraussagen versiegelt in einem Brief einen Notar verwahren.
2003 wurde diese Brief geöffnet und diese Vorraussagen waren eingetroffen

Wenn man bedenkt, das fast jedes Jahr ein Terroranschlag und ein Börsencrash stattfinden, ist das nicht so berauschend. Und falls tatsächlich, wie Du schreibst, der Anschlag 2002 und der Börsencrash 2001 vorausgesagt wurden, wo doch der Anschlag 2001 und der Börsencrash 2000 bedeutender waren, wird es noch uninteressanter.
Und wenn's wirklich um Bibelcode geht, in dem für Hochhäuser, Flugzeuge und .com Unternehmen keine Begriffe existieren, wird das ganze wohl eher so etwas schwammiges wie bei Nostradamus sein:
Zitat:
Einer oder eine wird etwas tun, worauf etwas passieren wird, das große Aufregung in der Menschheit hervorrufen wird.
(nennt sich Sommerloch)

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 22:11 Uhr

Bogomil76
Posts: 2792
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:

Ich bin selber Kirchengänger, sehe sowas zwar mit Skepsis, aber diese
gewissen Beweise lassen mich auch was schlimmes Ahnen.


Was ist was ;9

Man sollte sowas nicht unbedingt Beweis nennen...

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2005, 23:45 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
@Wolfman:
Kann man auch NUR einfach diskutieren anstatt gleich ausfälltig zu
werden. Ich meine es gibt Phänomene die keiner erklären kann.


Hä - wo bin ich ausfällig geworden ?

Ich halte zwar

a)
nichts von der Kirche.
* Rest gelöscht, da einerseits o.T. und andrerseits religiöse Gefühle (die ich nicht habe :lach: ) verletzt werden könnten *

b)
nichts von irgendwelchen Prophezeiungen. Ich habe übrigens schon vor etwa 3 Wochen vorausgesagt, dass wir noch einen schönen Spätsommer kriegen. Aber das liegt eher an Murphy, da ich vom 1. August an Urlaub hatte und in der Zeit fast nur mieses Wetter und daher für mich klar war, dass es danach schön wird ;) Mein Fehler war wohl, dass ich das nirgends öffentlich verkündet habe 8)

und bin daher vielleicht (mal wieder) leicht sarkastisch geworden.
Das war aber nicht gegen Dich persönlich gerichtet.

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing



[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 05.09.2005 um 00:06 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2005, 15:47 Uhr

Arthur07
Posts: 468
Nutzer
Glaube das war Pro7 gewesen,die vor nicht allzulanger Zeit dazu auch nen Beitrag loswerden mußten. Zumindest
soweit sind sie gekommen,daß man in allermöglichen Literatur solche Texte herausfiltern kann,wenn man nur mit
genügend System daran geht. Somit verlieren diese Codes auch schon wieder ihren,ehrlich gesagt nicht zu
kleinen Schrecken.
Die zwei hatten sich irgendwie im Streit in der Wüste getrennt. Der Streit währt fort...
Naja woanders hat dafür mal einer der nichts hatte und konnte,schlecht geschlafen. Das dann niedergeschrieben
und daraus wurde nach und nach ne Lehre. Nicht mehr,nicht weniger.
Tschau Joe

--
----
Alles redet,nichts gerät mehr und kommt zum Ende. Alles gackert,aber wer will noch still auf
dem Nest sitzen und Eier brüten? F.Nietsche

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > BBC-DOKU in Vox Bibelcod und der Atmarer Holocaust [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.