amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Nette Beiträge [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

23.09.2005, 11:40 Uhr

ylf
Posts: 4077
Nutzer
Zitat:
Original von Solar:
Wie schön, das ich ein richtig neutrales Posting hinbekommen habe und mich jetzt aus Iteration lim(INF) zum Thema heraushalten kann.

:lach: :rotate:


Genau und deshalb haue ich diesmal kräftig auf den Putz, damit du dich mal entspannt zurücklehnen und die Show genießen kannst. :D :D :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 11:46 Uhr

ylf
Posts: 4077
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
Erfolge der PPC-Strategie suche ich bisher jedenfalls vergebens.


Naja, wenn das Gedöns mal fertig werden würde, könnte vielleicht ein Erfolg darin bestehen, daß man, zumindest theoretisch, eine Vielzahl von Hardware unterstützt.
Z.B. Spielekonsolen, Waschmaschinen, Settop-Boxen, Digitalreceiver, KFZ-Elektronik, Avionik (Flugzeugsteuerungen), Staubsauger, Amiga Computer, Amiga Computer Clones, PPC Macs ...

halt alles, wo so'n PPC drinnesteckt. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 13:07 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@ylf:
Zitat:
Naja, wenn das Gedöns mal fertig werden würde, könnte vielleicht ein Erfolg darin bestehen, daß man, zumindest theoretisch, eine Vielzahl von Hardware unterstützt.

Ich sagte ja bisher :)
Theoretisch wäre es schon denkbar, dass es Hyperion gelingt, eine Nische für das AmigaOS zu finden (wo auch immer?). Dann wäre der AmigaONE halt eine Entwicklerplattform für Settop-Boxen. Aber ob dann überhaupt eine Perspektive besteht, jemals wieder "normale" User anzusprechen, dürfte dann zumindest fraglich sein. Ob das von den Amiga-Fans mehr akzeptiert werden würde, als ein natives x86-Betriebssystem mit einer gewissen Perspektive? Oder ist dann vielleicht AROS das letzte, was den Amiga-Fans wirklich bleibt? Ich halte das für nicht unwahrscheinlich.

Ciao
Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 14:00 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:
Naja, wenn das Gedöns mal fertig werden würde, könnte vielleicht ein Erfolg darin bestehen, daß man, zumindest theoretisch, eine Vielzahl von Hardware unterstützt.
Z.B. Spielekonsolen, Waschmaschinen, Settop-Boxen, Digitalreceiver, KFZ-Elektronik, Avionik (Flugzeugsteuerungen), Staubsauger, Amiga Computer, Amiga Computer Clones, PPC Macs ...

halt alles, wo so'n PPC drinnesteckt. :D

Hmm, bei x86 stellt man immer wieder fest, daß x86 nicht gleich x86 ist, und die verschiedenen I/O Bausteine und daran hängende Peripherie einen viel zu großen Supportaufwand bedeutet, und bei ppc kann man so mir-nichts-Dir-nichts einfach mal so Supports für Spielekonsolen, Waschmaschinen, Settop-Boxen, Digitalreceiver, KFZ-Elektronik, Avionik (Flugzeugsteuerungen), Staubsauger, Amiga Computer, Amiga Computer Clones, PPC Macs usw. aus dem Ärmel schütteln?
Warum nur glaube ich dann, daß man auch dort unterschiedliche Treiber für die unterschiedliche Hardware benötigen würde?

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 16:10 Uhr

cgutjahr
Posts: 2667
[Administrator]
Zitat:
Original von CarstenS:
Du brauchst dieses "Gejammere"(?) ja nicht zu lesen. :)

Ich gehe mal einen PPC-/OS4-Thread suchen, in dem ich von eurem "Gejammere" verschont bleibe. Vielleicht könntest du ja mithelfen, ich glaube das wird eine ziemlich langwierige Suche...

@Andreas_B:

Zitat:
Original von Andreas_B:
@cgutjahr
Zitat:
Ehrlich, dieses ständige Gejammere zehrt an meinen Nerven ;)
Das könnte ich jetzt über das Schöngerede des PPC genauso sagen.
"Schöngerede"? Wovon sprichst du bitte? Dass in einen OS4-Thread gepostete Bemerkungen wie "PPC ist als Desktop-CPU tot", "sie müssen endlich auf x86 portieren" oder "Blödsinnige Strategie, hoffentlich fallen sie bald auf die Schnauze" eine Gegenreaktion provozieren hat wohl eher weniger mit Schöngerede zu tun.

Zitat:
Ist mir rätselhaft, wie jemand der aktuellen Situation noch etwas positives abgewinnen kann [das sei denjenigen selbstverständlich unbenommen. Ich kann es nur nicht nachvollziehen :) ]?
Verlangt ja auch niemand von dir. Alles was ich auszudrücken versuche, ist folgendes:

Diskussionen wie diese hier, die in schöner Regelmäßigkeit in *jedem* OS4-Thread auftauchen führen zu nichts (interessanterweise ist niemand auf meine Behauptung eingegangen, dass es kein OS4 für x86 geben wird...). Der einzige Effekt besteht darin, dass den Leuten, die mit einer PPC-Lösung leben könn(t)en oder bereits eine solche besitzen, die Stimmung vermiest wird.

Zitat:
Ich fürchte, Du wirst auch weiter "unser PPC-Gejammere" ertragen müssen, genauso wie ich auch das PPC-Befürworten akzeptiere. Ich kann das zwar nicht nachvollziehen, aber dennoch akzeptiere ich die Meinung der Befürworter :)
Ihr könnt über den PPC jammern, soviel ihr wollt - damit habe ich kein Problem. Was mich persönlich stört ist dass ihr das in allen Threads macht, die mich interessieren (könnten).


--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 17:28 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@cgutjahr:
> Ich gehe mal einen PPC-/OS4-Thread suchen, in dem ich von
> eurem "Gejammere" verschont bleibe. Vielleicht könntest du ja
> mithelfen, ich glaube das wird eine ziemlich langwierige Suche...

Ich glaube, das kommt dir nur so vor. Ich habe eben mal im Forum nach den letzten Threads gesucht, die "OS4" bzw. "PPC" im Namen enthalten - und in denen spielte x86 gar keine Rolle. Wenn jedoch in einem Thread über die Vor- und Nachteile bestimmter PPC-Lösungen diskutiert wird, ist doch klar, dass man irgendwann auf Alternativen zu sprechen kommt.

> (interessanterweise ist niemand auf meine Behauptung eingegangen,
> dass es kein OS4 für x86 geben wird...)

Das dürfte daran liegen, dass du damit höchstwahrscheinlich richtig liegst. Von mir aus kann ich dir hiermit auch noch mal gern bestätigen, dass ich deine Einschätzung in diesem Punkt teile. :)

> Ihr könnt über den PPC jammern, soviel ihr wollt

Ich hatte das "Jammern" in meiner ersten Antwort an dich bewusst in Anführungszeichen gesetzt, denn m.E. ist das kein Jammern. Es sind sachliche Diskussionen über die derzeitige Lage und theoretische Änderungen.

Schönen Urlaub!

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 23.09.2005 um 17:43 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 17:38 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@cgutjahr:
Zitat:
"Schöngerede"? Wovon sprichst du bitte?

Von Bemerkungen wie "PPC ist die Zukunft", "Ohne PPC wäre alles noch viel schlimmer", "Amiga war schon immer teurer"...

Zitat:
Dass in einen OS4-Thread gepostete Bemerkungen wie "PPC ist als Desktop-CPU tot", "sie müssen endlich auf x86 portieren" oder "Blödsinnige Strategie, hoffentlich fallen sie bald auf die Schnauze" eine Gegenreaktion provozieren hat wohl eher weniger mit Schöngerede zu tun.

Ich habe Hyperion/Eyetech (und noch nicht einmal Amiga selbst) so weit ich mich erinnern kann noch nie gewünscht, dass sie "auf die Schnauze fallen". Im Gegenteil, ich würde mich freuen, wenn sie tatsächlich Erfolg haben würden. Einzig, mir fehlt der Glaube.
Zudem fallen diese Bemerkungen in der Regel erst, wenn ich mit anderen Meinungen nicht konform gehe. Speziell in diesem Thread wurde ja explizit nach den Ansichten gefragt.
Übrigens wünsche ich mir ja OS4.0 nur auf guter und günstiger Hardware, weil ich es bei allem was ich weiß insgesamt für einen akzeptablen Ansatz halte. Lediglich die Hardware ist nicht akzeptabel.
Nicht ohne Grund wünschen sich ja viele OS4.0 für den Pegasos und das ist nach derzeitigem Stand scheinbar genauso unwahrscheinlich wie OS4.0 für x86. Bei Themen die ich interessant finde, diskutiere ich halt mit (bei MorphOS-Themen schreibe ich z.B. so gut wie nie), wenn ich gerade Lust dazu habe - es liegt mir fern, provozieren zu wollen. Dabei habe ich aber noch keinem persönlich angegriffen und ich akzeptiere auch andere Meinungen und habe im Umkehrschluss auch kein Problem, wenn jemand mein Geschreibsel für komplett falsch hält. Da ich eigentlich noch nie ein Problem mit jemandem hier hatte, nehme ich an, dass das auch mehr oder weniger so rüberkommt.


Zitat:
Diskussionen wie diese hier, die in schöner Regelmäßigkeit in *jedem* OS4-Thread auftauchen führen zu nichts

Es ist nunmal ein Thema, bei dem die Ansichten auseinandergehen. Ich sehe da kein Problem.

Zitat:
(interessanterweise ist niemand auf meine Behauptung eingegangen, dass es kein OS4 für x86 geben wird...).

Gut, hiermit mache ich das :) Ich gebe Dir recht, dass das sehr unwahrscheinlich ist. Genau diesem Umstand finde ich bedauerlich und ich hoffe (vermutlich vergebens) auf ein Umdenken.

Zitat:
Der einzige Effekt besteht darin, dass den Leuten, die mit einer PPC-Lösung leben könn(t)en oder bereits eine solche besitzen, die Stimmung vermiest wird.

Ich möchte niemandem die Stimmung vermisen und das mache ich IMHO auch immer recht deutlich. Ich freue mich für jeden, der mit der AmigaONE/OS4.0-Lösung glücklich ist. Leider ist das so gut wie niemand. Vielleicht maximal 2000 User - eine erschreckend geringe Verbreitung für ein Computersystem,...

Zitat:
Ihr könnt über den PPC jammern, soviel ihr wollt - damit habe ich kein Problem. Was mich persönlich stört ist dass ihr das in allen Threads macht, die mich interessieren (könnten).

Wieso eigentlich immer "jammern"? Ich kritisiere die PPC-Lösung und ich würde mir OS4.0 für x86 wünschen, weil ich es schade finden würde, wenn eines Tages (so gut wie) gar nichts mehr an den Amiga erinnern würde (kleine Nostalgieader). Aber jammern? Nö!

Ciao
Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2005, 23:49 Uhr

swat
Posts: 83
Nutzer
Amiga_OS auf X86?
Für mich im moment die einzige möglichkeit wie wir auch noch in 5 Jahren in diesem Forum posten können!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2005, 09:39 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@swat

Das hat man mir auch schon vor 8 Jahren gesagt. Und ?
In der Zwischenzeit gab es neue Hardware fuer die Classics,
neue Komplettsysteme, neue Betriebssysteme, neue Emulatoren
usw ... ganz zu schweigen von den ganzen Ankuendigungen.
(Auch wenn es einige/viele wohl nie bis auf den Mark schaffen)

Nur weil du dir etwas nicht vorstellen kannst, heisst nicht
das es nicht doch moeglich ist ...
--
(Bild) http://my.morphosi.net/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2005, 09:53 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Robin:
Ja, ein gewisser Retro-Markt, ähnlich dem des C64, wird dann wohl auf jeden Fall noch vorhanden sein. Wäre aber schön, wenn dann noch mehr übrig ist. Mittlerweile sehe ich da mit Aros die größten Chancen. Es müsste nur mal wieder so einen richtigen Meilenstein geben, damit es benutzbar wird.

Ciao
Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2005, 20:25 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@cgutjahr:

> Ehrlich, dieses ständige Gejammere zehrt an meinen Nerven ;)

In diesem Land gibt es für Artikulation offenbar maximal zwei mögliche Definitionen; Jammern oder Meckern. I-)

> .... Selbst wenn sie dann noch auf eigenes Risiko die Vermarktung
> eines Desktop-Betriebssystems für x86-Prozessoren angehen würden
> (glaubt das tatsächlich irgendjemand?): Ein solches Vorhaben würde
> eine Lizenz von Amiga Inc benötigen - für jedes unterstützte
> Motherboard.

Ist Alles bekannt und glaubt auch niemand mehr dran. Trotzdem wird gern und oft drüber geredet. Denn wo das Herz von voll, da läuft der Mund von über. :)




[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 24.09.2005 um 20:25 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Nette Beiträge [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.