amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Eu-Gesetz Telefondaten und Emails sollen gespeichert werden! PGP ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

28.09.2005, 00:20 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von Solar:
Wie gesagt, Terroristen (und auch jedem Normalbürger) stehen gänzlich andere Möglichkeiten zur Verfügung. Wer sich mal auch nur ansatzweise mit Steganographie beschäftigt hat, muß erkennen, wie lächerlich die Rufe nach Mailprotokollierung etc. eigentlich sind, und wem sie über die Schulter schauen. Nicht den Großterroristen oder -verbrecher jedenfalls, wie immer gerne behauptet wird.


Noch lächerlicher wird, wenn man sich anschaut, was a) mit den Warnungen im Vorfeld des 9/11 passierte, oder daß b) einer der Terroristen noch postum ein halbes Jahr später eine Verlängerung seines Visums zugeschickt bekam.
Da können die Experten noch jahrelang E-Mails filtern und es bringt nichts. Nehmen wir mal an, es hätte solche Gesetze vorher gegeben. Hätten irgendein System Alarm geschlagen bei Mails, in denen weder Bombe, <Schußwaffe beliebiger Art> oder Ausweisfälscherbegriff xy auftaucht?
An welchen Kriterien sollen sich diese Systeme aufhängen, wenn Leute unter ihrem echten Namen einreisen und mittels Teppichmesser ihre Aktion durchführen? In Zukunft werden die Terroristen wohl Plastikbesteck oder ihre bloßen Hände benutzen (ok, Feuerzeuge sind immer noch erlaubt...)
Den E-Mail Auswertern hilft das nichts.

Na, ja, schon in "Pizza Connection" hat man Speiseeis eingekauft, wenn ich mich recht erinnere.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 00:25 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Holger:

> Hätten irgendein System Alarm geschlagen bei Mails, in denen weder
> Bombe, <Schußwaffe beliebiger Art> oder Ausweisfälscherbegriff xy > auftaucht?

Selbst wenn. Hätte irgendjemand darauf ensprechend reagiert? Schließlich gab es Warnungen im Vorfeld des Anschlages auf das WTC. Die haben offenbar niemanden interessiert....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 02:02 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von Solar:
Konsolentools haben ihren Raum. Ebenso wie die GUI. Beide können und müssen nebeneinander existieren. Und beide haben einen Bereich, in den der andere einfach nicht vorstoßen kann.


Meine Rede.

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 08:18 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
Wenn man wirklich Verdäcbtige Person beschattet und man auch Beweise hat das sie irgend ein Verbrechen Planen, dann ist ja ein Obsevierung diese Personen rechtens.
Aber das man nun jeden Bundesbürgern dann überprüft, kommt mir vor als wenn man auf eine grosse Zensurzeit vorbereitet.
Ich habe nicht Lust irgendwann mal einem Gremium oder sonstigem Kontrollorgan meine Meinung über irgendwas geschriebene Email zu Verantwortung gezogen zu werden. Daher ist für mich PGP bzw was da noch gibt die einzigste Lösung! Man sieht ja in China was da mit Email geschieht. Das will ich hier in Europa nicht sehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 13:19 Uhr

NoImag
Posts: 1039
Nutzer
Zitat:
Original von AvE:
Wenn jeder seiner Mails verschlüsseln würde, hätte der Staat möglicherweise was dagegen, so daß die Hersteller die Auflage bekämen, Hintertüren einzubauen. ;-)


Ist das schlechter als nur deshalb des Terrorismus verdächtig zu sein, weil man seine E-Mails verschlüsselt?

Tschüß,


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 13:46 Uhr

NoImag
Posts: 1039
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Wenn man wirklich Verdäcbtige Person beschattet und man auch Beweise hat das sie irgend ein Verbrechen Planen, dann ist ja ein Obsevierung diese Personen rechtens.
Aber das man nun jeden Bundesbürgern dann überprüft, kommt mir vor als wenn man auf eine grosse Zensurzeit vorbereitet.
Ich habe nicht Lust irgendwann mal einem Gremium oder sonstigem Kontrollorgan meine Meinung über irgendwas geschriebene Email zu Verantwortung gezogen zu werden. Daher ist für mich PGP bzw was da noch gibt die einzigste Lösung! Man sieht ja in China was da mit Email geschieht. Das will ich hier in Europa nicht sehen.


Noch ist die Meinungsfreiheit bei uns nicht in Gefahr. Allerdings wird von gewissen Kreisen, die die Grundrechte als Täterschutz diffamieren (z.B. CDU/CSU), intensiv an der Beweislastumkehr und damit an der Abschaffung des Rechtstaats gearbeitet. Damit die Bevölkerung auch freudig zustimmt, wird kräftig Angst vor Terrorismus und Kriminalität geschürt.

Tschüß,


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2005, 14:06 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von NoImag:
Damit die Bevölkerung auch freudig zustimmt, wird kräftig Angst vor Terrorismus und Kriminalität geschürt.


Dieses Konzept hat sich ja bewährt.

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2005, 09:59 Uhr

Archeon
Posts: 1786
Nutzer
In den USA sind einige Politiker dran ein Gesetz raus zu geben, wobei
Verschlüsslungprogrammen und der Besitz für Illegal erklärt wird. Es ist
so als wenn man uns unsere Brief verbietet zu zukleben.
Naja ich glaueb die Menschen werden immer verückter.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Eu-Gesetz Telefondaten und Emails sollen gespeichert werden! PGP ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.