amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > CDTV am VGA-Monitor [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

31.01.2002, 08:35 Uhr

artbyte
Posts: 28
Nutzer
Hallo!

Kann mir jemand sagen, wie man das CDTV am VGA-Monitor
anschliessen kann?


- am 1081er habe ich ein astreines Bild!

- am 1942er mit dem originalen 4000er-VGA-Adapter
sehe ich sozusagen zwei versetzte Halbbilder ?(

- mit einem Scandoubler oder einem Flickerfixer
am 17"-VGA-Bildschirm bleibt das Bild schwarz,
kein Signal :(

Hat jemand 'nen Tipp?


artbyte


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.01.2002, 09:06 Uhr

Moneyless
Posts: 216
Nutzer
Dein 17"-VGA scheint zu hoch zu synchronisieren..?
--
- irc.euirc.net #amiga -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.01.2002, 10:59 Uhr

GoldMomo
Posts: 55
Nutzer
Hi!

Wegen 17" und Scandoubler:

Es kann sein das dein 17"VGA Monitor keine 50Hz kann,
ich hatte das auch schon (er meinte 49Hz geht nicht).
Versuch mal einen anderen, oder schalt deine WB mal auf NTSC und
guck ob der 17" was anzeigt.


Wenn das CDTV ECS hat (hat es doch oder), kannst du vielleicht
mal Multiscan veruchen.

mfg goldmomo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.01.2002, 18:19 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
Kann mich Moneyless nur anschließen:

Falls Dein Monitor nicht schon ab ca. 30kHz Zeilenfrequenz synchronisiert, nützt Dir auch ein herkömmlicher Scandoubler/Flickerfixer nichts, denn diese verdoppeln lediglich die PAL-Frequenz des Amiga (diese beträgt 15 kHz).

Sieh' am besten mal in den Unterlagen Deines Monitors nach, welche Zeilenfrequenzen er verarbeiten kann. Wenn dort beispielsweise steht:
Zeilenfrequenz (oder Horizontalfrequenz) 40 kHz - 86 kHz, dann ist die Ursache klar; wenn der Monitor jedoch bereits Zeilenfrequenzen ab 30kHz verarbeiten kann, liegt das Problem woanders.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.02.2002, 00:39 Uhr

artbyte
Posts: 28
Nutzer
Erstzmal danke für Eure Antworten.

Es scheint leider definitiv am CDTV-Signal
zu liegen, bzw. warscheinlich nicht an
diesem CDTV, sondern allgemein am CDTV,
da ich es schon mal früher, mit dem
allerersten, den ich hatte, versuchte.

Der Monitor läuft mit 'nem 4000er und dem FF
anstandslos. Mit dem 500er bin ich mir jetzt
nicht 100%-tig sicher, ob ich es damals
getestet habe, das könnte ich auch noch machen.

@GoldMomo:

Mit NTSC habe ich es auch schon versucht. Der
Multiscan-Modus, bringt mich leider nicht
weiter. Ich hatte eigentlich vor das CDTV
für alte Games, die am 4000er den
diennst verweigern, zu nehmen.

Könnte es vielleicht sein, daß hier irgendwo
am RGB-Ausgang des CDTV spannung fehlt, oder
sowas in der art?

Wie gesagt, mit gleichem externen FF am 4000er
funktioniert es, am CDTV kein Signal.
Mit dem 1981er und CDTV keine Probs.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.02.2002, 00:45 Uhr

artbyte
Posts: 28
Nutzer
P.S. Entschuldigt die Rechtschreibung, ich habe jetzt seit
längerem nicht geschlaffen, und kann mich kaum noch wachhalten.
Die Konzentration lässt schon etwas nach. !:)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > CDTV am VGA-Monitor [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.