amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > löscht mich aus der Memberliste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]

15.10.2005, 19:23 Uhr

DariusBrewka
Posts: 899
[Benutzer gesperrt]
Ich möchte die Redaktion bitten mich aus der Memberliste, sowohl des Forums als auch der Kommentarbereiche zu löschen, auf diesen Quark den sich hier einige erlauben können (Kai9/MG und MK) habe ich keine Lust mehr.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 20:51 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Kannst du das nicht privat per email abwickeln? Du brauchst hier nicht öffentlich deinen ärger kund tun.

mfg cego
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 21:16 Uhr

Zettmaster
Posts: 720
Nutzer
@DariusBrewka:

Du wirst dich doch nicht beeinflussen lassen? Der Ton der hier herscht ist manchmal rauh aber kein Grund zur Austragung.

Immerhin wirst Du auch noch gebraucht! Lass dich nur nicht ärgern!

MFG
Enrico
--
µA1 C 750GX 933MHz,512MB Ram,Radeon7000 32MB, LAN (DSL3000+512 Upload),80GB Samsung, DVD-RW & DVD-LW, OS4.0 Upd3 + Diverse andere Software...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 21:40 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Bist gerne bei uns eingeladen, wir haben nur eine Regel:
Wer Trollt, der rollt! ;) Wer Aerger macht der fliegt...


--
cu, aPEX - Diktator a1k.org 8)
:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga Community :commo:


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 15.10.2005 um 21:41 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2005, 22:37 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
@DariusBrewka:

ist erledigt.

--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 00:02 Uhr

hjoerg
Posts: 3790
Nutzer
@DariusBrewka:

Schade Darius,

solche Troller wird es immer geben.
Ich habe es mitgelesen, daß ist nicht schön! Aber Du stehst doch da weit drüber.
Die freuen sich nur noch über solche Reaktionen.

Wie gesagt verstehen kann ich Dich!

Man sieht sich bestimmt. Oder meld Dich bei Gelegenheit wieder an, ist ja kein Problem.

ciao
--
by WinUAE[/b]
hjörg :dance2:
Nethands
HomePage-Verkauf aktuell

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 11:30 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Schade, wieder einer von den vernünftigen weniger.
Wäre das nicht wieder mal Anlaß, über die anonymen Kommentare nachzudenken'?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 13:04 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Flinx:
Schade, wieder einer von den vernünftigen weniger.
Wäre das nicht wieder mal Anlaß, über die anonymen Kommentare nachzudenken'?


Es gibt Sachen die werden sich hier nie aendern, erst wenn alle normalen User ganz weg sind...

Solange aber der Newsservice so gut bleibt und man einfach die Kommentare meidet ist die Welt noch in Ordnung...

--
cu, aPEX - Diktator a1k.org 8)
:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga Community :commo:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 13:27 Uhr

hjoerg
Posts: 3790
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
...
Es gibt Sachen die werden sich hier nie aendern, erst wenn alle normalen User ganz weg sind...


Wenn es danach geht müßten die seit Jahren schon weg sein I-)
Allerding hält sich der Spruch hartnäckig :D


Zitat:
Solange aber der Newsservice so gut bleibt und man einfach die Kommentare meidet ist die Welt noch in Ordnung...

...


Genauso ist es! 8)

Wo hat man auch schon *alles* Gute beisammen :dance3:

--
by WinUAE[/b]
hjörg :dance2:
Nethands
HomePage-Verkauf aktuell

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 16:00 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@aPEX:

> Bist gerne bei uns eingeladen, wir haben nur eine Regel:
> Wer Trollt, der rollt! ;) Wer Aerger macht der fliegt...

Dann solltest du jetzt aufhören, gegen das AN-Team zu trollen und Stimmung zu machen. Sonst müssten wir dich nach deiner Regel hier sofort rausschmeißen. ;)


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 16:46 Uhr

McFly
Posts: 586
Nutzer
hmmm.....

ich weiss zwar nicht was vorgefallen ist bzw. hab nix gelesen...

aber ich finde es traurig, das seitens AN/Petra ohne ein Kommentar dem Wunsch von Darius, entsprochen wurde. Zumindest hätte ich erwartet, das eine Art Einwand gekommen wäre z.B. überlegs Dir nochmal oder so...
Wenn ich zum Vergleich dagegenhalte das, ohne Namen zu nennen, einige User sich hier im Forum mehr als daneben benehmen und das seitens AN/Petra eine gewisse Zeit geduldet wird und die User darauf angesprochen werden sich korrekt zu verhalten, ohne das etwas geschieht, ist es echt beschämend.
Irgendwie scheinen mir hier die Prioritäten falsch angesetzt zu sein.

Das soll kein Vorwurf sein, sondern, so hoffe ich, sachliche Kritik und/oder Anregung, einige Vorgehensweisen hier im Forum zu überdenken.

Schade das hier aktive User, die wirklich was beitragen um das Hobby Amiga zu unterstützen, so behandelt werden...

@Darius
trotzdem hoffe ich, das Du weitermachst und Dich nicht runterziehen lässt.

regards
McFly
--
PPS for Amiga on:
http://McFly.de.tf






[ Dieser Beitrag wurde von McFly am 16.10.2005 um 16:47 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 17:09 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@McFly:

Dass hier nicht alles, was Einzelne persönlich betrifft, nicht in die Öffentlichkeit gezerrt wird, bedeutet nicht, dass nichts geschieht. Bei Beiträgen wie diesen hier von dir, frage ich mich stets, ob sich wirklich über die Moderation bzw. Administration des Forums und der Kommentare beschwert wird, oder ob da nicht auch ein gerüttelt Maß an nicht befriedigter Sensationslus mitschwingt.

Verstehe mich nicht falsch. Das geht nicht gegen dich persönlich. Aber es gibt Dinge, die gehören hier nun mal einfach nicht her. Es gibt immer einen Punkt, an dem Diskretion vor Öffentlichkeit rangiert, welshalb dann der Weg über die privat vertrauliche Kommunikation gewählt wird.

Und was die Begriffe trollen und flamen betrifft: Für Beides gibt es keine allgemeingültige Definition. Zu viele sind geneigt, von der eigenen abweichende Meinungen als eben dies zu bezeichnen. Meinungsverschiedenheiten arten so in bösartige Kleinkriege aus, bei denen am Ende niemand mehr so richtig weiß, warum sich überhaupt gestritten wird. Es werden nur noch persönliche Vorwürfe erhoben, die mit dem eigentlichen Thema ansich nichts mehr zu tun haben. Wenn dann die Argumente ganz ausgehen, wird versucht, das Gegenüber mit dem Totschlagargument "du trolls/flamst doch nur" mundtot zu machen.

Wenn sich jemand aus einem solchen Meinungs-Streit heraus gehalten sieht, seinen Account löschen zu lassen, dann ist es seine/ihre persönliche Entscheidung. So wie es seine/ihre Entscheidung war, diesen Account einzurichten. In dem Fall aber ist es nicht die Aufgabe von Administratoren oder Moderatoren, in einer solchen Situation für die eine oder andere Seite Partei zu ergreifen. Denn auf nichts anderes läuft das, was du hier von uns erwartest, in diesem Fall heraus.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 16.10.2005 um 17:10 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 18:38 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
In dem Fall aber ist es nicht die Aufgabe von Administratoren oder Moderatoren, in einer solchen Situation für die eine oder andere Seite Partei zu ergreifen. Denn auf nichts anderes läuft das, was du hier von uns erwartest, in diesem Fall heraus.


Nun habe ich aber die betreffende Diskussion mitgelesen und war durchaus überrascht, daß der Thread nach den letzten Anschuldigungen gemischt mit Apologetik von Seiten Kai9s einfach geschlossen worden ist. Damit sind sie schön als Schlußwort stehengeblieben ohne daß noch eine Gegendarstellung möglich war. Das hätte ich an Darius' Stelle womöglich auch so empfunden, daß die Redaktion hier Partei ergreift.
Vernünftig wäre es gewesen, die ganze Steiterei wegzulöschen, etwas nützliches hat da nämlich, wie fast immer bei den Kommentaren, sowieso nicht gestanden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2005, 19:51 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
Hallo Darius,falls du das noch mitliest...

Schade das du dich so oft geärgert hast.....
Das kommt aber auch evtl davon das du manche Sachen und vorallem Teilnehmer! viel zu ernst genommen hast.

Es gibt viele Dinge im Leben bei denen man nicht so einfach "wegsehen" oder "überlesen" kann, aber gerade hier im "Hobbybereich" sollte man sich doch überlegen die "Gegenseite" nicht so bierernst zu nehmen. Manche Teilnehmer hier (gerade anonyme!) machen sich einen Spaß daraus dich dann hopp zu nehmen und weiter anzustacheln damit du dich noch mehr "reinsteigerst"...

Meld dich wieder an!, sag denen nochmal die Meinung ;-)
Und dann "überlese" solche Sachen in Zukunft einfach, gebe dich mit Leuten ab die auf deiner Wellenlänge liegen...Scrollen geht schnell, gerade bei schönen schnellen Rechnern :-D



--

regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de


Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint Catalogs

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 01:07 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von Flinx:
Nun habe ich aber die betreffende Diskussion mitgelesen und war durchaus überrascht, daß der Thread nach den letzten Anschuldigungen gemischt mit Apologetik von Seiten Kai9s einfach geschlossen worden ist. Damit sind sie schön als Schlußwort stehengeblieben ohne daß noch eine Gegendarstellung möglich war. Das hätte ich an Darius' Stelle womöglich auch so empfunden, daß die Redaktion hier Partei ergreift.

Wer das so auffasst, hat offenbar generell ein Problem mit dieser Webseite hier. Fakt ist, dass das reine Zufall war. Die Schließung hätte auch 3 oder 4 Beiträge früher oder später eintreten können. Vergiss nicht. Niemand von uns hängt 24 Stunden, 7 Tage die Woche im Internet, nur um Forum und/oder Kommentare zu beobachten.
Zitat:
Vernünftig wäre es gewesen, die ganze Steiterei wegzulöschen, etwas nützliches hat da nämlich, wie fast immer bei den Kommentaren, sowieso nicht gestanden.
Andere werden genau das Gegenteil behaupten. So what? Sag mir doch bitte mal, ab wann da was zur Streiterei gehört und hätte gelöscht werden müssen.

Vernünftig wäre es gewesen, diesen Streit erst gar nicht vom Zaun zu brechen. Heißt es nicht, der Klügere gibt nach? Einer der Kontrahenten hätte ja mal nachgeben und Ruhe geben können. Aber nein. Man hackt sich lieber gegenseitig alle Augen aus,weil jeder glaubt, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, und das in aller Öffentlichkeit. Und hinterher waren dann die Admins, Mods und Redakteure nicht vernünftig genug, weil sie nicht gelöscht haben, was der Übernächste sicher wieder für willkürliche Zensur gehalten, und darüber gemeckert hätte.

Liebe Leute, ihr macht euch das verdammt einfach.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 07:14 Uhr

McFly
Posts: 586
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@McFly:
Dass hier nicht alles, was Einzelne persönlich betrifft, nicht in die Öffentlichkeit gezerrt wird, bedeutet nicht, dass nichts geschieht. Bei Beiträgen wie diesen hier von dir, frage ich mich stets, ob sich wirklich über die Moderation bzw. Administration des Forums und der Kommentare beschwert wird, oder ob da nicht auch ein gerüttelt Maß an nicht befriedigter Sensationslus mitschwingt.
Verstehe mich nicht falsch. Das geht nicht gegen dich persönlich. Aber es gibt Dinge, die gehören hier nun mal einfach nicht her. Es gibt immer einen Punkt, an dem Diskretion vor Öffentlichkeit rangiert, welshalb dann der Weg über die privat vertrauliche Kommunikation gewählt wird.


aha.... wenn dem so ist, sei mir nicht böse, aber warum mailste mir das nicht privat, sondern schreibst es hier rein?
So habe ich aber trotzdem das Gefühl, das es gegen meinen Beitrag (s. o.) geht.
Mir ging es lediglich darum wie oben schon erwähnt, eine Anregung zu geben, was mir aber, so scheint es nicht gelungen ist.

Nun gut, damit kann ich leben, ich bin aus dem Alter raus, deswegen beleidigt zu sein :D
Zudem will ich auch nicht ellenlang diskutieren, da ich weiss, das eine Diskussion mit Frauen, sagen wir mal, einiges an Zeit in Anspruch nehmen kann, gelle? :lach:
Ich habe es zur Kentniss genommen und gut ist 8)

Zitat:
Und was die Begriffe trollen und flamen betrifft: Für Beides gibt es keine allgemeingültige Definition. Zu viele sind geneigt, von der eigenen abweichende Meinungen als eben dies zu bezeichnen. Meinungsverschiedenheiten arten so in bösartige Kleinkriege aus, bei denen am Ende niemand mehr so richtig weiß, warum sich überhaupt gestritten wird. Es werden nur noch persönliche Vorwürfe erhoben, die mit dem eigentlichen Thema ansich nichts mehr zu tun haben. Wenn dann die Argumente ganz ausgehen, wird versucht, das Gegenüber mit dem Totschlagargument "du trolls/flamst doch nur" mundtot zu machen.
Wenn sich jemand aus einem solchen Meinungs-Streit heraus gehalten sieht, seinen Account löschen zu lassen, dann ist es seine/ihre persönliche Entscheidung. So wie es seine/ihre Entscheidung war, diesen Account einzurichten. In dem Fall aber ist es nicht die Aufgabe von Administratoren oder Moderatoren, in einer solchen Situation für die eine oder andere Seite Partei zu ergreifen. Denn auf nichts anderes läuft das, was du hier von uns erwartest, in diesem Fall heraus.


Das ist wieder ein gutes Beispiel dafür, das Männer und Frauen sich selten beim ersten mal verstehen. :lach:

Versuche es mal so zu verstehen: Ein Schiedsrichter muss unparteiisch sein, richtig? Gut....
Wenn aber ein Spieler aus Mannschaft A einen aus Mannschaft B fault, was dann? Richtig... er muss in diesem Moment einschreiten, einen Freistoß für Mannschaft B pfeifen, in diesem Moment ergreift er für Mannschaft B doch auch Partei, oder? Richtig....
Sagt das dann aber über den Schiedsrichter aus, das er nicht mehr unparteiisch ist? NEIN!!!
Ich hoffe dieses Beispiel verdeutlicht besser, was ich eigentlich meinte.
Ich wollte hier kein
Zitat:
gerüttelt Maß an nicht befriedigter Sensationslus
Zitat Ende
mitschwingen lassen, sondern lediglich darauf hinweisen, das ich es schade finde wie hier einiges gehändelt wird. Nicht mehr nicht weniger.
Das wie ich finde auch in einem vernünftigen und sachlichen Ton. Aber was ich dann als Antwort bekommen habe, sorry, aber das bestätigt wirklich das, was ich mir gedacht habe und das finde ich ein wenig schade. :(

Nun gut, sei's drum, ich will mich hier nicht streiten, ich akzeptiere das.

regards
McFly




--
PPS for Amiga on:
http://McFly.de.tf




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 07:32 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Vergiss nicht. Niemand von uns hängt 24 Stunden, 7 Tage die Woche im Internet, nur um Forum und/oder Kommentare zu beobachten.


Ja klar. Deshalb bin ich ja auch der Meinung, daß die Kommentarforen in der jetzigen Form unbrauchbar bis kontraproduktiv sind.

Zitat:
Andere werden genau das Gegenteil behaupten. So what? Sag mir doch bitte mal, ab wann da was zur Streiterei gehört und hätte gelöscht werden müssen.

In dem Fall ist das nicht schwer. Ich habe die Beiträge gerade mal rückwärts bis zur 37 überflogen, und da steht überhaupt nichts, was des Aufhebens wert wäre.

Zitat:
Vernünftig wäre es gewesen, diesen Streit erst gar nicht vom Zaun zu brechen. Heißt es nicht, der Klügere gibt nach? Einer der Kontrahenten hätte ja mal nachgeben und Ruhe geben können.

Die Praxis zeigt, daß fromme Wünsche nicht viel helfen.

Zitat:
Aber nein. Man hackt sich lieber gegenseitig alle Augen aus,weil jeder glaubt, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben, und das in aller Öffentlichkeit. Und hinterher waren dann die Admins, Mods und Redakteure nicht vernünftig genug, weil sie nicht gelöscht haben, was der Übernächste sicher wieder für willkürliche Zensur gehalten, und darüber gemeckert hätte.

Liebe Leute, ihr macht euch das verdammt einfach.


Keineswegs. Mir scheint eher, daß es sich die Redaktion einfach macht.
Wenn man endlich mal das Beliebigkeitsprinzip aufgeben würde und den Leuten an dieser Stelle ein paar Freiheiten entzöge, sähe die Sache wahrscheinlich viel zivilisierter aus. Nur ist das natürlich auch etwas unbequem, weil sich da gleich wieder ein paar Unverbesserliche und natürlich die Obertrolle über Zensur und was weiß ich beschweren würden.
Es ist seit fünf Jahren in diesen Foren offensichtlich, daß Appelle an die Vernunft bei bestimmten Leuten nichts ausrichten. Wer davor die Augen verschließt, macht etwas verkehrt.




[ Dieser Beitrag wurde von Flinx am 17.10.2005 um 07:36 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 07:46 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
@McFly und Flinx

Also ich als Redakteur oder Admin würde mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen wie Maja. Nun ja, ist aber nicht das erste Mal das sowas geschieht. Ich hätte es besser gefunden wenn Majas Reaktion in einem etwas niedrigeren Mas ausgefallen wäre.
Nun ja mann darf sich da nicht so aufregen. :lach:

Ich finde es nur wirklich schade, dass wenn man Maja auf ein Mas herunterbringt wo man ordentlich Diskutieren kann und dann Fakten (dieses Wort mag Maja anscheinend nicht :rotate: ) ins Spiel bringt, besagte Diskussion im Sande verläuft und seitens Maja nichts mehr kommt. Finde ich persönlich sehr schade. ;(

Und NEIN, ich habe keine Lust entsprechende Kommentare rauszusuchen.
Auf den Kinderkram habe ich keine Lust.

--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 09:13 Uhr

IceDragon
Posts: 22
Nutzer
@Maja:

ich weiss nicht wer es sich da einfach macht aber euer Kommentarforum wird (bzw. ist schon lange) zum Tummelplatz von Hetzern, Schreihälsen und Trollen. Das ist erstens mal sehr abträglich für das Image dieser Community und zweitens sorgt es nur für Ärger wie in dem Fall von Darius. Da werden produktive Leute mit vergrault, nur um mal auch hier Namen wie die Friedens und David Wentzler zu nennen. Vernünftig wäre es diese Kommentarfunktion wenigstens nur für registrierte zuzulassen oder sie ganz zu streichen weil kontraproduktiv. Alles sonstige kann ja im Forum diskutiert werden wenn Bedarf besteht, und die Diskussion würde sich auf wesentliche Punkte reduzieren.

Da solltet ihr mal drüber nachdenken, was ihr damit fördert ist keine wirkliche diskussion mehr sondern Zersetzung.

Die Entwickler diverser Amiga Software haben sich hier schon bis zum abwinken anonyme troll-kommentare geben dürfen und einige haben deswegen die Seite bereits verlassen. Wie lange wollt ihr das ganze noch eskalieren lassen bis da endlich mal der richtige Schritt getan wird ?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 10:34 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Dann solltest du jetzt aufhören, gegen das AN-Team zu trollen und Stimmung zu machen. Sonst müssten wir dich nach deiner Regel hier sofort rausschmeißen. ;)


Sollte der Eindruck entstanden sein das ich gegen das AN-Team trolle, entschuldige ich mich dafuer!!!

--
cu, aPEX - Diktator a1k.org 8)
:commo: http://www.a1k.org - Die Amiga Community :commo:


[ Dieser Beitrag wurde von aPEX am 17.10.2005 um 10:36 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 11:51 Uhr

Kleatus
Posts: 141
Nutzer
So wie man es in den Wald ruft, so schallt es auch wieder heraus.

Zum Streiten gehören immer zwei und das DariusBrewka immer gerne mitmischt wissen wir alle.

Also wieso wird DariusBrewka hier als Unschuldslamm dargestellt? Er hätte sich von vornherein im Klaren darüber sein müssen das er eine solche Gegenreaktion hervorruft. Wieso hat er sich nicht einfach rausgehalten oder auf vernünftige Art und Weise gegen MK gekontert? Stattdessen beleidigt er ihn und wundert sich auf die Reaktionen.

Und sich dann wie eine beleidigte Leberwurst öffentlich verabschieden...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 17:25 Uhr

cgutjahr
Posts: 2669
[Administrator]
Zitat:
Original von IceDragon:
Vernünftig wäre es diese Kommentarfunktion wenigstens nur für registrierte zuzulassen

Hier geht es nicht um anonyme Poster. Darius hat sich praktisch ausschließlich mit Bernd, MK, MG und Kai9 auseinandergesetzt - und keiner von denen gehört in die Kategorie anonymer Poster. Und wie er in diesem Thread schreibt, sind genau diese Leute auch der Grund für seinen Frust.

Trotzdem ist das Hauptthema dieses Thread "die anonymen Trolle sind schuld" und "amiga-news.de schadet dem Markt". Das ist vermutlich das, was Maja mit "Sensationslust" meint.

--
Gutjahrs Amiga Seiten

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 18:13 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@cgutjahr:

>Darius hat sich praktisch ausschließlich mit Bernd, MK, MG und Kai9
>auseinandergesetzt - und keiner von denen gehört in die Kategorie
>anonymer Poster.

zumindest dann nicht wenn sie gerade mal angemeldet sind. Wer sagt dir das es nicht Leute gibt die auch gerne mal unter anderem Namen schreiben um die "Gegenseite" weiter aufzustacheln weil sie genau wissen wie jemand auf gewisse Leute "abfährt" ?

Zumindest diesen Punkt könnte man damit einschränken nur registrierten Usern das Kommentare schreiben zu erlauben.

Aber ihr werdet es schon richtig machen. Appeliert weiter an die Vernuft, vieleicht hört euch jemand.....


--

regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de


Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint Catalogs

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 18:48 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Ist es gut hier mit Initialen zu hantieren? Zufällig trifft
MG auf meinen Nick zu. Und ich möchte sagen ich hab nix gemacht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 19:40 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Ist es gut hier mit Initialen zu hantieren? Zufällig trifft
MG auf meinen Nick zu. Und ich möchte sagen ich hab nix gemacht.


Deine Zeit ist abgelaufen, buddy! :smokin:

:itchy:

mfg cego
--
Yo let me talk to you,
let me have a word with you
If you're doing something else i hope i'm not disturbing you...
But if I am, so what!?
Stop IT!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 19:50 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@McFly

Entschuldige, wenn ich nicht diskutieren möchte, wenn man mich auf mein Geschlecht reduzieren will. Auf diese Form des rhetorischen an die Wand stellens lasse ich mich nicht ein. Schade, dass du dich gehalten sahst, das Thema auf diese Weise abzutun.

Wenn du den Eindruck gewonnen haben solltest, ich hätte dir Unrecht getan. Das war, wie im betreffenden Beitrag schon erwähnt, nicht meine Absicht und ich entschuldige mich dafür.

Es scheint in der Tat nicht möglich zu sein, ein Thema wirklich rein sachlich anzugehen, ohne dass sich ständig jemand persönlich angegriffen fühlt und dann als "Rache" versucht, persönlich angehauchte Seitenhiebe zu verteilen, um den Gesprächspartner möglichst dumm aussehen zu lassen. So zumindest kommt deine Antwort an mich hier nun bei mir an. Ich weiß, das war nicht so gemeint. Du wolltest den Text mit etwas Witz auflockern. Nur witzig ist nicht gleich witzig.

Was ich ansprach war, dass in Situationen wie hier häufig der Ruf nach sensiblen Informationen laut wird, und uns immer wieder gern unterstellt wird, wir würden uns keine Mühe geben, weil ja hier nichts davon zu sehen ist. Mit deiner Person hat das nur insofern zu tun, als dass du rein zufällig der Erste warst, der das dieses Mal hier einbrachte. Wenn du es nicht gewesen wärst, dann sicherlich jemand anderes.

@Flinx:

Ich antworte dir hier und nicht privat per E-Mail, weil du hier gefragt hast und nicht privat per E-Mail.

Wie cgutjahr schon anmerkte, spielte sich dieser Streit nicht zwischen anonymen Schreibern ab, sondern auschließlich zwischen Personen, die den Lesern der Kommentare schon länger bekannt sind, da diese häufig dort Beiträge schreiben. Von anonymen Schreibern kann also in dem Fall keine Rede sein.

Mit es sich einfach machen meinte ich, dass der Glaube, eine Registrierungspflicht dort wäre ein Garant dafür, das dergleichen nicht mehr vorkommt, ein Irrglaube ist. Was erwartest man von einer solchen Pflicht zur Registrierung? Dass nur noch jene Kommentare abgeben, die sich untereinander in allen Punkten immer einig sind und so niemals Streit entsteht? Wen soll man sperren? Alle, die nicht in der glücklichen Position sind, ihr Meinung nach allen Regeln der virtuellen Kommunikation zu formulieren, sondern einfach nur sagen was sie denken und dabei verbal auch mal etwas daneben greifen? Der Club der kommunikativen Elite? Wer schreibt, "(ich finde) Programm xy ist Mist", wird sofort aus dieser Riege verbannt? Das kann es doch wohl nicht sein....

Ebenso wie der Glaube, mit strikter Zensur könnte Ähnliches erreicht werden, ein Irrglaube ist. Wer das glaubt, verschließt die Augen davor, dass es schlicht und ergreifend nicht möglich ist, in angemessener Weise (moderat) so zu Editieren, dass Streitereien ausgeschlossen sind. Das würde nämlich bedeuten, dass jede schon im Ansatz kritische Anmerkung, zu welchem Thema auch immer, sofort gelöscht werden müsste, um zu verhindern, dass Meinungsverschiedenheiten auftreten. Das wäre keine Moderation mehr. Das wäre sogar noch mehr als Zensur. Das wäre die totale Kontrolle. Ich denke nicht, dass das in deinem Sinne wäre. Denn so hätte bald niemand mehr Lust, überhautp einen Kommentar abzugeben, wenn nur Lobhudelei zugelassen wird. Denn darauf läuft das letztlich hinaus.

Moderation kommt von moderat, was maßvoll, gemäßigt bedeutet. Für einen Moderator bedeutet dies, dass in jedem Einzelfall abzuwägen ist, wo in Diskussionen jeweils die hauchdünne Grenze zwischen persönlicher Beleidigung und freier Meinungsäußerung überschritten wird. Mag sein, dass wir da im einen oder anderen Fall im Auge des Betrachters nicht immer richtig entscheiden. Eines ist diese Aufgabe jedoch auf keinen Fall; bequem. Bequem wäre für uns das, was du von uns verlangst: Alle unbequemen Äußerungen einfach nur löschen, nur damit Ruhe ist. Das nennt man Richtlinenkompetenz, die kein Moderator hat und auch auf keinen Fall haben sollte.

Du kannst mir glauben. Wenn wir da alles löschen würden, was dem einen oder Anderen im Team persönlich nicht gefällt, die Kommentare wären fast leer. Das wäre herrlich bequem. (Und herrlich herrisch.) Nur wäre das keine Moderation mehr, sondern Selektion. Eine furchtbare Vorstellung in einem Land, in dem jedem das Recht auf freie Meinungsäußerung verfassungsrechtlich zugesichtert wird.

Das ist meine persönliche Meinung dazu, was die Aufgabe eines Moderators ist. Es liegt in deinem Ermessen, für dich selbst zu entscheiden, ob du das nun als bliebig betrachtest - was für dich bequemer ist, oder ob du darüber ein mal nachdenkst, ob Zensur nur um des lieben Frieden Willen hier wirklich der Stein der Weisen ist.

@miniA4kuser

> Ich finde es nur wirklich schade, dass wenn man Maja auf ein Mas
> herunterbringt wo man ordentlich Diskutieren kann und dann Fakten
> (dieses Wort mag Maja anscheinend nicht ) ins Spiel bringt,
> besagte Diskussion im Sande verläuft und seitens Maja nichts mehr
> kommt. Finde ich persönlich sehr schade.

Mit deiner freundlichen Erlaubnis gehe ich weiterhin meinem Beruf nach, führe nebenher noch einen Haushalt und gehe noch anderen, ehrenamtlichen Aufgaben nach. Du wirst hoffentlich verzeihen, dass ich deshalb nicht 24 Stunden, 7 Tage die Woche auschließich auf AN verbringen kann.

Ansonsten ziehe ich mich aus Diskussionen dann zurück, wenn diese an einem Punkt angelangt sind, an dem Argumente sich im Kreis drehen und nur noch in wechselnden Formulierungen wiederholt werden. Wo alles gesagt wurde, muss nichts weiter mehr gesagt werden.

Hier wird nur diskutiert. Hier geht es nicht darum, zu einem Konsens zu kommen. Demnach muss auch niemand von seiner Meinung abrücken, sofern er nicht wirklich überzeugt wurde. Wozu also irgendwas endlos durchkauen und sich dabei ständig wiederholen? In diesem Forum findet ein Meinungsaustausch statt. Mehr nicht. Für Überzeugungsarbeit sind andere zuständig. Ich ziehe es vor, jedem Diskussionspartner seine Meinung zu lassen, wenn er die behalten will. Weshalb ich mich an Diskussionen nicht weiter aktiv beteilige, wenn ich zum Thema schon alles gesagt habe. Für mich wäre das Zeitverschwendung, für die Anderen wäre es nur langweilig, weil ich mich wiederholen müsste.

Zu deiner Aussage bezüglich der Fakten in diesem Fall. Die Beweggründe, die Darius dazu brachten, seinen Account hier löschen zu lassen, sind rein subjektiver Natur. Ebenso ist es rein subjektiv, wie der Einzelne Darius Beweggründe interpretiert, der den betreffend Kommentar-Thread verfolgt hat, welcher Darius zu dieser Entscheidung letztlich brachte. Demnach sind das keine Fakten, sondern individuelle Meinungen.

Meine Ausführungen hier beziehen sich nicht auf diesen einen bestimmte Fall, sondern sind allgmeine Betrachtungen zum Thema Moderation. Ich versuche darzulegen, dass wir uns diese Aufgabe mitnichten leicht oder bequem machen. Gerade weil wir nicht kategorisch alles weg zensieren, was in irgendeiner Weise dazu geeignet wäre, zu einem Streitgespräch zu führen. Ebenso wird auch in solchen Streitgespräche nur dann eingegriffen, wenn der Bogen wirklich überspannt wird. In den Augen einiger mag die Messlatte dabei etwas zu hoch liegen. Vergiss dabei aber bitte nicht, dass nicht wir es sind, die diese Beiträge schreiben. Von uns wird nur gern verlangt, alles zu löschen, was nicht der hohen Schule der Diplomatie entspricht.

Und nun können wir darüber gern sachlich auf Basis von Fakten diskutieren: Dem Für und Wider von kategorischer Zensur in extrem engen Grenzen zum alleinigen Zweck, den schönen Schein zu wahren, wie hier u.a. gefordert.

Keinesfalls werde ich mich auf eine Bewertung von besagtem Streitgespräch in den Kommentaren einlassen. Das steht mir nicht zu. Das können nur die persönlich Beiteiligten für sich selbst entscheiden. Ich werde auch sicher nicht hingehen, und dem Einen oder Anderen sagen, "das hättest du so oder so besser machen können". Ich war an dieser Diskussion nicht beteiligt. Darum halte ich mich da raus.

@IceDragon

Siehe meine Antwort an Flinx mit der Bitte, wirklich darüber nachzudenken und es nicht nur als "das übliche Gefasel von Maja" abzutun, weil es halt nicht deine Meinung ist. Das wäre dann eine Basis für eine sachliche Diskussion. Sachlich im Sinne von ohne personellen Bezug.

Die Theorie, Beiträge im Kommentarbereich auf AN würden dem Amiga-Markt schanden, ehrt zwar diese Webseite, weil ihr so eine Einflussnahme angedichtet wird, die sie nicht hat. AN ist nicht der Amiga-Markt. Der Amiga-Markt sind die Amiga-Anwender und AN bietet diesen Anwendern eine Plattform zur Information und zum Meinungsaustausch. Nicht mehr und nicht weniger. AN und die Kommentare dort können somit höchstens ein Spiegel dieser Anwenderschaft sein. AN kann diesen Markt jedoch nicht formen. Dazu müsste AN sich von Nachrichtendienst in Meinungsbildungsinstitut umformieren. Ich denke, dass wird niemand von euch wirklich wollen.

Was den Amiga-Markt betrifft, so unterscheidet der sich grundsätzlich nicht von anderen Märkten. Märkte müssen ihre Kundschaft bedienen, wenn sie überleben wollen. Ein Markt, der an der Vielschichtigkeit der Meinungen seiner Kundschaft schaden nimmt, ist nicht wirklich mehr ein Markt. Nun ist ein Nachrichtendienst aber nicht dazu da, einen Markt vor kontroversen Ansichten und Meinungen seiner Kunden zu schützen.

Und last but not least, hat nicht AN die Markt-Situation herbei geführt, die nun eine der Ursachen für viele Streitigkeiten unter den Anwendern ist. Diese Situation ist bedauerlich. Es ist nun aber nicht die Aufgabe von AN, Meinungen zu sortieren, damit nach außen der liebe Frieden herrscht, der - und das wissen wir alle - mit der Realität dieses Marktes rein gar nichts zu tun hätte. Friede, Freude, Eierkuchen; sprich: Heuchelei.

Wäre es nicht viel mehr fatal, wenn interessierte Entwickler auf solch ein realitätsfernes Marktbild hereinfallen würden, nur um nach langer, harter Arbeit festzustellen, wie es wirklich darum bestellt ist?

Eine legitime Frage, wie ich finde.

Was ihr euch wünscht, ist mir wohl bewusst und in gewisser Weise für mich auch nachvollziehbar. Wer würde sich nicht Ruhe und Frieden wünschen? Nur fragt euch doch auch mal, was die Folgen sein werden und was es euch bringt, sich etwas vor zu machen, was es in Wahrheit nicht gibt. Der Amiga-Markt wird sich dadurch nicht ändern. Von Verleugnen und Verdrängen wird nichts besser.

@aPEX

Danke.

____________

Herzlichst, eure Maja, die es nun mal vorzieht, nicht bequem zu denken oder bequem weg zu zensieren. Die Welt kann man sich nicht so machen, wie sie einem gefällt. Sie würde den meisten Anderen dann gar nicht mehr gefallen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 20:50 Uhr

miniA4kuser
Posts: 102
Nutzer
@Maja:
> Mit deiner freundlichen Erlaubnis gehe ich weiterhin meinem Beruf
> nach, führe nebenher noch einen Haushalt und gehe noch anderen,
> ehrenamtlichen Aufgaben nach. Du wirst hoffentlich verzeihen, dass
> ich deshalb nicht 24 Stunden, 7 Tage die Woche auschließich auf AN
> verbringen kann.

> Ansonsten ziehe ich mich aus Diskussionen dann zurück, wenn diese
> an einem Punkt angelangt sind, an dem Argumente sich im Kreis
> drehen und nur noch in wechselnden Formulierungen wiederholt
> werden. Wo alles gesagt wurde, muss nichts weiter mehr gesagt
> werden.

Was soll nun diese "überspitzte" Reaktion? Mit Verlaub: Ich gehe ebenso meinem Beruf nach, habe ebenso einen Haushalt zu führen, habe auch nicht ausschliesslich Zeit für AN und habe Aufgaben in einem Verein zu tätigen. - Ich habe mich nie geäusert, dass ich von einem Diskussionspartner sofort eine Antwort haben mochte. Genauso setze ich niemandem eine Frist um eine Antwort zu erreichen. Jedoch erwarte ich eine Antwort auf eine gestellte Frage. Auch wenn es nur "Sorry, aber ich möchte nicht mehr darüber sprechen" ist. Ich finde es einfach schade, sethen gelassen zu werden, nachdem mam eine Frage gestellt hat.

--
Viele Grüsse und Ciao :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 20:52 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Was ich ansprach war, dass in Situationen wie hier häufig der Ruf nach sensiblen Informationen laut wird, und uns immer wieder gern unterstellt wird, wir würden uns keine Mühe geben, weil ja hier nichts davon zu sehen ist.


Eigentlich wollte ich hier ja absolut gar nichts mehr zu solchen Themen schreiben. Ich tu's in dem Falle aber doch noch ein letztes Mal.

Aus meiner ganz eigenen persönlichen Sichtweise gibt sich das AN-Team wirklich keinerlei Mühe sich der Mißstände anzunehmen, die von einem Großteil der User bemängelt wird.

Immer wieder bekommt man dazu Texte zu lesen, die genau den selben Tenor haben wie dein zitierter Satz da oben.

Sorry. Aber hier ist nicht der Bundestag und es findet kein Politpoker statt in dem es um den Macherhalt der einen über die anderen geht.
"Otto-Normaluser" läßt sich mit solchen Floskeln nicht abspeisen.

Ich merke es doch an mir selbst:
Seit geraumer Zeit lese ich hier zunehmend weniger mit.
Das aber hat rein gar nichts mit der Schließung des BBoAH-Forums zu tun wie alle wissen sollten.
Wenn ich aber dann doch mal hier lese, dann fallen immer Threads solcher Art hier ins Auge.
Und das fördert das Interesse am weiteren mitlesen immer weniger.

Wenn euch wirklich was an der Kritik der User liegt, dann (Vorschlag) startet einfach mal einige entsprechende Umfragen zu nötigen Veränderungen und laßt die Mehrheit entscheiden.

1. Würde man den Usern damit zeigen daß man sie ernst nimmt und Kritiken der Usern insgesamt damit Rechnung tragen.
Und...
2. Hättet ihr dann Umfrageergebnisse vorliegen, auf die ihr bei künftigen Ktiriken verweisen könnt.
Dann müßtet ihr nicht immer auf solche Floskeleien ausweichen die euch immer unglaubwürdiger erscheinen lassen.
Das würde auch künftige Threads in diese Richtung wesentlich glimpflicher ablaufen lassen als in der Vergangenheit.

So, das war mein Senf dazu.

Bis neulich mal......


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 20:55 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@miniA4kuser:

Na, dann sag mir doch einfach, wo ich dich deiner Ansicht nach habe stehen lassen, ohne eine Frage von dir zu beantworten. Dann können wir das klären, ohne dass du mir unterstellst, die Leute generell einfach so stehen zu lassen. Schau, solche pauschalen Vorwürfe lösen nun mal entsprechend pauschale Reaktionen aus. Ursache und Wirkung. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2005, 22:04 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Abgesehen davon, dass Umfragen im Internet nie repräsentativ sein und auf keinen Fall als Grundlage für eine für die Allgemeinheit gültige Entscheidung dienen können und dürfen, weil sie zu leicht manipulierbar sind. Was wird als unglaubwürdig empfunden?

In einer Diskussion sollte schon konkret auf Aussagen reagiert werden. Mit der Widerholung von pauschalen Urteilen kommt man da nicht weiter. Das ist das Thema der ewig wiederholten Argumente, das ich oben nannte. Das ist der Punkt, wo eine Diskussion anfängt nutzlos zu werden.

Und noch mal. Einfach so alles löschen was auf den ersten Blick unbequem erscheint, setze ich nicht mit sich Mühe geben gleich. Das ist der einfachste Weg. Nicht der Beste, weil der unproduktivste. Darüber scheint hier niemand wirklich nachdenken zu wollen.

Soll also nun diskutiert werden, oder will jeder einfach nur Recht haben? Meinungsaustausch oder drauf rumhacken? Auf den Refrain "ihr macht das falsch" werde ich jetzt jedenfalls nicht mehr reagieren. Das führt zu nichts.

Es geht nicht um das Streitgespräch, weswegen Darius seinen Account löschen lies. Es geht um das Prinzip und die Frage, wann darf jemandem der Mund verboten werden und wann nicht. Was geht noch, was geht nicht mehr. Sind die Grenzen zu eng gesetzt, traut sich bald niemand mehr zu schreiben, weil schon eine normale kontroverse Kommunikation unmöglich gemacht wird. Wir sind alle keine Engel. Das ist der Punkt, um den es mir geht. Und um sonst gar nichts.

Der Punkt ist doch, dass die Empfindlichkeiten sehr unterschiedlich sind. Es ist nicht möglich, eine Regelung zu finden, die Alle, ja nicht mal die Mehrheit (von welcher Gesamtsumme?) zufrieden stellt. Wenn hier in der Tat kein Meinungsfilter gefordert wird, dann erwartet ihr wirklich Wunder von uns. Zumal nicht zuletzt die Tagesform darüber mit entscheidet, was jemand als beleidigend empfindet oder nicht.

"....du verstehst es wirklich nicht.", wurde uns auch schon als Verstoß gegen die Netiquette gemeldet. Diese Beispiele der Harmlosigkeiten ließe sich beliebig fortsetzen. Von einer Hand voll Nicks wird sogar jeder Beitrag als Verstoß gemeldet. Ganz egal was drin steht. Gibt das nicht zu denken?

Wir reagieren auf so manche dieser Meldungen nicht, gerade weil wir die User ernst nehmen.

Aber wenn das unglaubwürdig klingt.... :dance3:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > löscht mich aus der Memberliste [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.