amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MOS PUP -> Ramlib Error [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.10.2005, 18:28 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Hi Leute,

hab nachdem ich mein grex erfolgreich ans laufen gebracht und os3.9 installiert hab, wollt ich mir MOS auf ne extra SFS partition drauf hauen die ungefähr 400MB groß ist. Die Partition ist die letzte von allen, also bei HDToolBox ganz hinten bei den Einstellungen.
Set Resetlevel hab ich auf 1 und der MOS Partition hab ich ne Prio von 5 gegeben und der OS3.9 ne prio von 1. Die 68040.library hab ich in MorphOS:libs/ kopiert.

Nach nem Kaltstart erscheint dann auf dem Voodoo Bildschirm die Fehlermeldung Ramlib Error - Suspend - Reboot Now.

Woran kann das liegen? Mein Hardware Config ist unten beschrieben.

mfg cego

PS: ich benutze 96MB Ram :)
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 10:36 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Kann mir wirklich niemand helfen?

hab auch schon versucht nur mit einem speicherriegel zu booten. delfina auch schon abegmacht. bringt alles nix.

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 11:26 Uhr

evi
Posts: 612
Nutzer
hallo,

also meine boot prio von mos ist -3 und 3.9 hab ich unverändert gelassen,also vorgabe .
mos/pup habe ich die letzte version drauf gemacht und nix mehr daran geändert,da ist alles schon dabei ausser eben die startup umschreiben .

schon bei der ersten version habe ich nur raufkopiert und auch schon ohen libs ist das teil sauber gekommen .

cu evi
--
1)a1000 PAL/NTSC 1MB Umbau

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 11:38 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
hab vorhin bemerkt das ich die alte hab. hab gar nicht mitbekommen das vor knapp 4 wochen ne neue raus ist :glow:
hab die hier auf XP mit Nero schon mal gebrannt. Werd sie später zuhause mal testen.

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 14:20 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Hmm, hab den Ram auf 70ns gestellt. seit dem kommt kein ramlib error mehr. nachm kaltstart erscheint aber nun startup: not executeable oder so ähnlich.
Hab jetzt mal in das mos verzeichnis geguckt. da sind überhauot keine flags mehr gesetzt. was nun?
da gibts doch sonen protect befehl oder?

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 14:29 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Hmm, hab den Ram auf 70ns gestellt. seit dem kommt kein
>ramlib error mehr. nachm kaltstart erscheint aber nun
>startup: not executeable oder so ähnlich.

Sind bei dir schonmal PPC-Anwendungen abgestürzt?
Kann gut sein das das Ram mit den 68k noch mitkommt
mit dem PPC jedoch nicht.

Zu MOS auf A1200 kann ich dir nicht viel sagen da
ich die 1.x Versionen selber nicht zum laufen bekomme.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2005, 15:12 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Ne PPC anwendungen laufen sauber.
achja und ich hab wieder den ramlib error, nachdem ich die flags alle wieder richtig gesetzt hatte.
liegt wohl an dem startup tool, das den fehler verursacht.

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 01:13 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
So, hab mos nun auf ne ganz eigene platte kopiert und die andere abgehängt.
MOS bootet bis zum reset, danach passiert rein gar nix. Monitor geht in den standby. hab schon sicher 5 min gewartet auf das CGX bild. kommt aber nix. Spielt keine rolle ob resetlevel auf 1 oder 5 ist. beim resetlevel 2 und 6 resetet der rechner immer von neu.
wenn ich >NIL: entferne stehen auch keine error meldungen da.

was nun? wär nett wenn mir wenigstens auch nur einer helfen könnte. aus den andern threads werd ich leider nicht schlau. bootdevice ist richtig angegeben. aber hier notfalls meine startup-sequence:

;
; This is the MorphOS loader startup-sequence. If you set the MorphOS partition as bootable,
; this file would cause MorphOS to get loaded on boot automaticly.
;
; By default MorphOS boots without using the ROM contents of your Amiga. If you wish to
; make it use the kickstart contents (to be able to use trackdisk.device for example)
; please follow those steps:
;
; 1) Check if you have a correct kickstart file:
; The Kickstart version required are:
; Amiga4000/4000T/3000 - 40.68 or 40.70
; Amiga1200 - 40.68
; Is is advised that you use the unpatched ROM files
;
; 2) Move or delete fakerom.elf from boot/extmoudles
;
; 3) Change the kickstart variable, remember to tune the file path

;set kickstart "kickstart=Devs:ROM3.1"
set kickstart "nokickstart"

; Bootdevice can be used to specify the MorphOS partition if you have more than one
; bootable partition and the MorphOS one doesn't have the highest boot priority. Remember
; to use partition names, not volume names! This option requires the 'bootdevice' keyword
; like in the example below:
; set bootdevice "bootdevice=DH1"
; Leave the var blank if you want to boot from the default boot partition!

set bootdevice "bootdevice=HD0"

; The resetlevel and delay variables are there for you to tweak if MorphOS startup doesn't
; reboot the machine properly after loading MorphOS files.
;
; The possible resetlevel values are:
; 0 exec/coldreboot (System Reboot)
; 1 MMU switch off + normal reset in chipram (default)
; 2 MMU switch off + double reset in chipram
; 3 MMU switch off + Cyberstorm HW Reset in chipram
; 4 for (;;);..waiting for manual reset by your hands:-)
; 5 MMU switch off + normal reset in fastram
; 6 MMU switch off + double reset in fastram
; 7 MMU switch off + Cyberstorm HW Reset in fastram
;
; NOTE: most common setting for BlizzardPPC is resetlevel 1 and 5 for CyberStormPPC!

set resetlevel 5
set delay 1

; Load the MorphOS loader!

cd sys:boot
startup hal=roms/hal.com1 kernel=roms/kernel.com1 abox=roms/abox2.com1 module=roms/module.com1 resetlevel=$resetlevel ramdebug verbose debug EDebugFlags="NoLogServer NoLogWindow" sumkick disableled delay=$delay extmodules=extmodules/#? $bootdevice $kickstart


mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 10:02 Uhr

evi
Posts: 612
Nutzer
hallo,

hab jetzt gerade meine startup nicht zur hand zum vergleich aber hast du das mit golded gemacht ??
wenn du den os eigenen editor nimmst werden zu lange zeilen abgeschnitten .

achja,ich hatte doch erwähnt das ich es ohne änderungen auch zum laufen bekommen habe . also ich habe einfach den inhalt der cd der alten version auf eine extra festplatte auf dem scsi anschluß der bppc kopiert und dann einfach gestartet .

wo hastz du denn deine extra platte dran ? . auch wenn es schwer fällt , baue mal alles aus was nicht unbedingt rein gehört . soll wohl auch schwierigkeiten mit div. ide controllern geben . ich habe z.b. einen ide express drin , der geht aber auch nur der erste port . secundär anschlüße werden nicht unterstützt .

also versuch masl alles vom urschleim aus . ich werde mal sehen das ich heute nch meine startup hier auf die dose bekomme und mal diese mit deine vergleich . wenn nicht glaub ich in anderen threads hatte djbase auch mal eine rein getütet zum vergleich .

cu evi
--
1)a1000 PAL/NTSC 1MB Umbau

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 14:29 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Ist alles am Fastata dran. Er will einfach nicht hochfahren bis zum CGX Bootbild.

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 18:12 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
Und wie siehst aus, wenn du den FastATA rauschmeißt?

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 18:51 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Den kann ich nicht rausschmeißen, weil

1) ich auf das Teil angewiesen bin
2) es mir zu gefährlich ist die roms aus und einzubauen.

mfg cego

PS: lief bei andern auch mit dem fastata...
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 19:55 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
Vielleicht hilft's:
code:
;
; This is the MorphOS loader startup-sequence. If you set the MorphOS partition as bootable,
; this file would cause MorphOS to get loaded on boot automaticly.
;
; By default MorphOS boots without using the ROM contents of your Amiga. If you wish to
; make it use the kickstart contents (to be able to use trackdisk.device for example)
; please follow those steps:
;
; 1) Check if you have a correct kickstart file:
; The Kickstart version required are:
; Amiga4000/4000T/3000 - 40.68 or 40.70
; Amiga1200 - 40.68
; Is is advised that you use the unpatched ROM files
;
; 2) Move or delete fakerom.elf from boot/extmoudles
;
; 3) Change the kickstart variable, remember to tune the file path

;set kickstart "kickstart=Devs:ROM3.1"
set kickstart "nokickstart" 

; Bootdevice can be used to specify the MorphOS partition if you have more than one 
; bootable partition and the MorphOS one doesn't have the highest boot priority. Remember
; to use partition names, not volume names! This option requires the 'bootdevice' keyword
; like in the example below:
; set bootdevice "bootdevice=DH1"
; Leave the var blank if you want to boot from the default boot partition!

set bootdevice "bootdevice=MDH1"

; The resetlevel and delay variables are there for you to tweak if MorphOS startup doesn't
; reboot the machine properly after loading MorphOS files.
;
; The possible resetlevel values are:
; 0 exec/coldreboot (System Reboot)
; 1 MMU switch off + normal reset in chipram (default)
; 2 MMU switch off + double reset in chipram
; 3 MMU switch off + Cyberstorm HW Reset in chipram
; 4 for (;;);..waiting for manual reset by your hands:-)
; 5 MMU switch off + normal reset in fastram
; 6 MMU switch off + double reset in fastram
; 7 MMU switch off + Cyberstorm HW Reset in fastram
;
; NOTE: most common setting for BlizzardPPC is resetlevel 1 and 5 for CyberStormPPC!

set resetlevel 1
set delay 1

; Load the MorphOS loader!

cd sys:boot
startup hal=roms/hal.com1 kernel=roms/kernel.com1 abox=roms/abox2.com1 module=roms/module.com1 resetlevel=$resetlevel ramdebug verbose debug EDebugFlags="NoLogServer NoLogWindow" sumkick disableled delay=$delay extmodules=extmodules/#? $bootdevice $kickstart >NIL:


Meine Cofig dazu: Blizzard 603e, BVision, Platte am interenen IDE,
Filesystem der MOS-Partition: AFFS.

Geht denn bei dir die CD?

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 20:31 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
Hab die gleiche S-S. nur mit anderer partitionsangabe.
Obs über MOS funzt weiß ich net, aber über os3.9
Da es keine treiber für mos gibt bezweifle ich eher das es nicht funzt. hab die daten aber auf ne SFS partition kopiert.

mfg cego
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 21:08 Uhr

ylf
Posts: 4070
Nutzer
@Cego:
ich meine, kannst du MOS von CD ohne Probleme booten?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2005, 22:44 Uhr

Cego
Posts: 1559
Nutzer
ne, beim fastata kann man nicht von CD booten.
--
Mein System:

Amiga1200 im Elbox Power Tower
BPPC 603@175MHz 040@25MHz
Grex1200 PCI
FastATA Powerflyer
Voodoo 3 3000 PCI
Delfina Clockport
DVD LW, CD-RW LW
40GB Maxtor HD
OS3.9 und MorphOS 1.4.5

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MOS PUP -> Ramlib Error [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.