amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > YAM und PGP [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

31.10.2005, 12:18 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hallo zusammen,

also ich stell mich evtl. zu dumm an, aber vielleicht kann mir hierbei jmd. weiterhelfen:

Ich habe bei mir YAM und PGP installiert, beides funktioniert für sich genommen sehr gut aber zusammen hab ich noch ein paar Probleme.

Entweder liegt es an den Nachrichten, oder an YAM?

Wenn ich ne verschlüsselte Mail bekomme und YAM mich aufforder den Key einzugeben, sind danach die Anhänge der Mail unter dem Text als Zeichenmüll dargestellt.
Speichere ich die Anhänge, bekomme ich #?.asc Dateien (also ASCII).
Wenn ich die dann entschlüssele, sehen die Dateien aus wie die Originale (z.B. asuführbare Programme etc.) sind aber anscheinen nicht i.O.?

Liegt das an der ASCII-Speicherung? Muss man die noch decoden (b64 oder so)?

Hab keinen Plan, was da schiefläuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.12.2005, 23:51 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
Ich will da mal einhaken, weil ich auch so meine Probleme mit PGP5 habe. Ich bin nach der Anleitung auf http://www.amigau.com/amigarealm/pgp5/en_pgp.html vorgegangen. Die gleiche befindet sich auch nochmal auf http://www.amiga-magazin.de/magazin/a05-02/pgp/ und funktioniert offenbar ganz gut.
Ich kann Mails verschlüsseln und verschlüsselte lesen. Das Ergebnis ist jedoch immer mal ein anderes. Wir sind die Einstellungen zu zweit durchgegangen und konnten keine Unstimmigkeit feststellen.
Bei der einen Mail bekomme ich nach Eingabe meines Passwortes den Inhalt der Mail angezeigt. Die Mail besteht aus drei Teilen, die in YAM alle als Attachments angezeigt werden: liste.txt, reiner Text und PGP.sig. liste.txt wird im Mailfenster angezeigt, die anderen beiden erscheinen als Icons für die Attachments (ich verwende die jeweils aktuelle 2.5-dev). Einzig, wenn ich mir das Rohformat der Mail ansehe, werden die drei Teile aneinander gehängt. Störend sind dabei die Angaben, daß jetzt ein neuer Abschnitt beginnt bzw. endet. So im Prinzip wünsche ich mir aber die Ausgabe im Mailfenster selbst.
Eine andere Mail wird mit leerem Mailfenster dargestellt, einziger Anhang ist ein multipart/signed. Erst wenn ich das öffne, wird mir die Nachricht als Klartext darin - umrandet von den Anfangs- und Ende-Beschreibungen für die einzelnen Mailteile - angezeigt. Kriegt man das besser hin?
Die nächste Mail enthält ein Bild. YAM zeigt wieder ein leeres Mailfenster an und dazu ein Attachment-Icon als multipart/signed. Dann stehen dort wieder die Anfangs- und Endkommentare und der Hinweis, daß das Bild mit base64 kodiert ist. Das folgt dann auch als Hexkolonne. Jetzt müßte ich es also erst einzeln speichern und extrahieren. Das ist ja nun gar nicht komfortabel, zumal ich mich per Kennwort schon authentifiziert habe, daß ich das Bild lesen darf. War da was, daß YAM mit base64 nicht umgehen kann?
Alle diese Mails stammen vom selben Absender mit Apple-Mail.
Außerdem will ich nach Möglichkeit pro Mail den Verschlüsselungsalgorithmus auswählen, zumindest will ich ihn irgendwo vorgeben können. Der Empfänger bekommt meine Mails IDEA-kodiert, was schlecht ist, weil dieser Algorithmus nicht frei ist. Jetzt würde ich zu gern einen anderen auswählen, weiß aber nicht, wo ich das beeinflussen kann. Ich kann zwar mit pgpe -c den IDEA-Algorithmus explizit einschalten, doch wird der ja auch ohne das bereits verwendet. Wie kann ich stattdessen einen anderen Algorithmus wählen, z.B. CAST?
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 13:39 Uhr

Brunadi
Posts: 1365
Nutzer
@Sprocki:

Ich verwende YAM 2.4p1 und PGP 5.1.
Das Lesen von verschlüsselten mails funktioniert einwandfrei.
Nach Doppelklick auf die mail, bezw. auf den Schalter "Lesen"
und nach Eingabe des pgp-Passwortes erscheint das Mailfenster
mit folgender Zeile:
Inhaltstyp: EMail Nachricht Größe xxxx

Dann klick auf "zeigen" und man kann auswählen, was man anschauen
will, die mail oder die Anlage.

Deutsche Anleitung zu pgp gibts auf

http://www.amigau.com/amigarealm/pgp5/pgp.html




Gruß Brunadi :rotate:

--
http://brunadi.8ung.at










[ Dieser Beitrag wurde von Brunadi am 08.12.2005 um 19:04 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 18:06 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
eigentlich eine schande dass wir kein gpg haben :( mit pgp 2.x funztz yam aber einwandfrei, das von dir beschreibene problem sehe ich nicht
--
Viele Grüsse
Valwit

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 19:16 Uhr

Brunadi
Posts: 1365
Nutzer
@Valwit:

>>>eigentlich eine schande dass wir kein gpg haben<<<

?( ?(

Gruß brunadi



--
http://brunadi.8ung.at





[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 21:40 Uhr

melior
Posts: 160
Nutzer
@Valwit:

gnupg 1.0.6 incl. IDEA habe ich mal für den Amiga compiliert. Du kannst es von hier herunterladen.

Tschüß André


[ Dieser Beitrag wurde von melior am 08.12.2005 um 21:41 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 23:47 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
Zitat:
Original von Brunadi:
Deutsche Anleitung zu pgp gibts auf

http://www.amigau.com/amigarealm/pgp5/pgp.html

Nach dieser Anleitung hatte ich es bereits installiert, s.o.
Ansonsten: hat jemand Ideen?
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.12.2005, 15:16 Uhr

dIGIMAN
Posts: 13
Nutzer
@melior:

Hat jemand mal erfolgreich die interaktion mit PGP 9 und gpg getestet?
Ich habe hier arge Probleme bei der Integration von PGP 9 Key bzw ueberhaupt mit Menschen zu kommunizieren die PGP 9 nutzen :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > YAM und PGP [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.