amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Joypad am PegasosII [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

27.11.2005, 14:50 Uhr

ForgottenHero
Posts: 275
Nutzer
Habe mir gerade einen PegasosII bestellt, und habe mich gefragt ob ich ein USB Joypad dort nutzen kann? Unterstützt E-Uae sowas? Kann mir jemand seine Erfahrungen schreiben die er mit USB Joypads oder dem Competition USB gemacht. Würde wenn ich UAE benutze gerne auch mit Joystick spielen. Und wie sieht das bei Linux aus? Bisher habe ich nur WinUAE benutuzt!



--
MFG
ForgottenHero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2005, 15:12 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
@ForgottenHero:

Ja, USB Joysticks werden unterstützt. Wie es sich mit dem Competition Pro USB verhält weiß ich nicht, sehe aber keinen Grund warum das nicht gehen sollte. Ich selber benutze ein Logitech Joypad (PSX Nachbau), klappt wunderbar. Und ist auserdem für die Zukunft gerüstet, da Poseidon V3 wohl bald kommt, werden dann auch analoge Joysticks unterstützt, dann lassen sich Spiele wie VGP oder Freespace 2 hoffentlich auch endlich spielen. Unter Linux wird dieses Pad ebenfalls voll unterstützt, sehe auch hier keinen Grund, warum der Competition Stick nicht funktionieren sollte.
--
Amiga
It's more than just a name :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2005, 18:40 Uhr

ipp0
Posts:
[Ex-Mitglied]
Wegen dem gamepad schau doch mal hier

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.11.2005, 11:09 Uhr

wilddances
Posts: 49
Nutzer
@ForgottenHero:

Nachdem ich Deinen Beitrag gestern gelesen habe, habe ich gleich probiert ein Medion Gamepad an meinem Peg1 anzuschließen.
Poseidon hat es sofort erkannt und ich konnte damit sogar Sonic über den Megadrive-Emulator spielen.
Danke für die Anregung...
:bounce:

Bei UAE weiß ich es leider noch nicht, da das Ding bei mir permanent einfriert. Linux verwende ich nicht.
--
A1200 KS3.1, V-Tower, Blizzard PPC 060/240, 96 MB RAM, BVision, Fast-ATA, 30+20GB Festplatten, CD/RW-Laufwerk, Mediator 1200 SX, Voodoo 3, 10Mb Eth., Soundblaster CT5880-DCQ, PCTV-Rave, Amiga OS 3.9 BB1+2).



[ Dieser Beitrag wurde von wilddances am 28.11.2005 um 13:35 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.11.2005, 11:45 Uhr

analogkid
Posts: 2388
Nutzer
unter MorphOS geht mein PSX-Pad am USB-Adapter problemlos mit den bekannten Spielen/Emulatoren. UAE geht damit auch (E-UAE). Mit Linux hab ich leider keine guten Erfahrungen gemacht, es gingen nur bestimmte Tasten, und fand keine Möglichkeit die Belegung zu ändern.
--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.11.2005, 22:46 Uhr

ForgottenHero
Posts: 275
Nutzer
Schon mal gut zu wissen das ein Joypad erkannt wird. Kann leider noch nicht testen ob es bei mir genau so ist. Der Rechner wird wohl erst Ende der Woche ankommen. Aber dann werde ich noch mal auf meinen Beitrag zurück kommen. Konnte bisher nur MorphOS unter PowerUP testen und dort war das mit dem Joystick ja Problem. Hat ja die alten Sticks vom Amiga unterstützt.


--
MFG
ForgottenHero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Joypad am PegasosII [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.