amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Uhrzeit einstellen mit "NetClock" mit Miami [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

02.12.2005, 22:47 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Soo, langsam geht mir meine permanente falsche Systemzeit wieder mal auf die Eier!
Ein neuer Uhren-Akku brachte nichts, FACTS ging immmer 2 Stunden vor und Atomic.rexx fand bei mir irgendwann keine TimeServer mehr.
Nun bin ich im Aminet über das Tool "NetClock" gestolpert, basiert wohl auf atomic.rexx und ist aus dem Jahre 2005, also ein Versuch könnte es Wert sein:

Ich möchte gerne das die Uhrzeit bei jedem Bootvorgang durch MiamiDx in Verbindung mit diesem NetClock ganz von alleine und unsichtbar die Systemzeit synchronisiert.

Muß doch eigentlich möglich sein, oder?


Nun gut, erstmal das Archiv runtergeladen, entpackt und in die Schublade geschaut. Natürlich kein Installer dabei, wäre ja auch zu einfach!
:sword:
Ein Blick in die eadme hilft etwas und ich stelle Fest dass das Tool seinen Dienst per Doppelklick erledigt.
Welchen Zweck aber die Skripte in dem WBStartUp Odrner, sowie dem Miami Order sollen weiss ich nicht. Meine Vermutung genau das zu sein wonach ich suche, nämlich ein vollautomatisches synchronisieren der Uhrzeit durch MiamiDx, kann es nicht sein.
Denn zwei undokumentierte Miami-Skripte die sich nicht rühren und ein WBStartUp-Skript, das dem Benutzer bei jedem Start fragt was er tuen möchte stelle ich mir nervig vor.
Oder muss ich noch das beiliegende Atmoc-Rexx2_0_7 mit installieren?
Oder was soll die Beigabe dieses Tools?

Welches Skript ist das richtige und wie wähle ich es unter Miami aus?
Events:Start "ARexx" und "Shell" mit den jeweiligen und selbstgeschriebenen Skripten habe ich ohne Erfolg getetstet - oder natürlich falsch!

Ich werde wahnsinnig, wie geht der Mist!??

Gruss

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2005, 00:11 Uhr

Palgucker
Posts: 1341
Nutzer
@ Crack

Zitat:
Ich werde wahnsinnig, wie geht der Mist!??

Die Dateien Namens atomic.rexx -.log und conf nach S: kopieren.
Ein Shellaufruf

s:atomic.rexx

Sollte eigendlich funktionieren, zumindest ist es bei mir so.

Zu MiamiDX kann ich zwar nichts sagen, aber die Anleitung im Readme sieht recht eindeutig aus...

Auszug aus dem Readme:

------------------

2) Add it to Events in Miami as follows:
(Doing this automatically runs Atomic.rexx everytime you use Miami!)

1) Start Miami
2) Select "Events"
3) Select the "Online - Filename Box" and enter
's:atomic.rexx'
4) Select "Console name" box and enter:
CON:2/10/600/300/Atomic Clock/AUTO/CLOSE

------------------

Die Zeitzone wird aus ENV:sys/locale.prefs ausgelesen.

Die solltest Du zu Beginn oder Ende der Sommerzeit immer neueinstellen.

Sommerzeit= Timezone 2
Normalzeit= Timezone 1

Das wird auch der Grund sein, warum Facts bei Dir immer 2 Stunden vor ging. Facts holt sich aber seine Zeitzone aus ENV:TZ
Und diese Variable wird bei Dir wohl auf SYS-3BST oder SYS-4BST stehen.

mfg Palgucker

[ Dieser Beitrag wurde von Palgucker am 03.12.2005 um 00:14 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2005, 00:54 Uhr

DaxB
Posts: 1412
Nutzer
Das bei Facts die Uhr 2 Stundne vor geht, kann eigentlich nur an einer falschen Zeitzoneneinstellung, bzw. Sommer-/Winter-zeit liegen. Solltest du noch mal prüfen. Hier läuft das wenigstens einwandfrei. Eine Bugfixversion gab es letztens im Aminet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2005, 04:15 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
yep. facts geht hier auch 1a. guter server is z.b. ptbtime1.ptb.de.
<klugscheisser>winter-zeit gibt es nicht, das ist unsere normale zeit</>
--
Viele Grüsse
Valwit

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2005, 05:12 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Mit Miami kenn ich mich nicht aus, bei Genesis ist es ganz einfach.
Bei meinem 4000T geht die Borduhr auch nicht mehr - trotz Batteriewechsel.
Bild: http://www.Infokanal-tv.de/extras/timeserv.jpg
--
mfg - lippi --- Mario Lippert
Infokanal-tv.de     infokanal@t-online.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.12.2005, 12:03 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Danke für die Antworten,
ich habe nach weiterem testen den richtigen Event Eintrag (via Shell) gefunden:

"NetClock.rexx"

OHNE "rx" und andere Zusätze davor oder danach.
Manchesmal ist es ebend einfacher als man denkt....
Nun funktioniert es, fein. Mal schauen wie lange ;)

Achja, fals es jemandem interessiert, ich habe NetNlock.rexx sowie das config file in RexxC: liegen und die vorgegebenen TimeServer in Benutzung.

Gruss

[ Dieser Beitrag wurde von Crack am 03.12.2005 um 12:03 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Uhrzeit einstellen mit "NetClock" mit Miami [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.