amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > DVD lesen mit MorphOS PEG2 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.12.2005, 23:39 Uhr

ForgottenHero
Posts: 275
Nutzer
Morgen bekomme ich endlich meinen PEG2 und wollte mal fragen ob man Daten DVDs auf dem Peg2 mit MorphOS lesen kann.
Wollte einige Daten vom WinUAE am PC auf DVD brennen und auf meinen PEG2 unter MorphOS wieder auslesen. Oder muß ich alles auf CDs brennen?


--
MFG
ForgottenHero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2005, 10:04 Uhr

wilddances
Posts: 49
Nutzer
@ForgottenHero:

Wenn ein DVD-Laufwerk drinnen ist, geht das sicher!
:O
--
A1200 KS3.1,V-Tower,BPPC60/240,128 MB,BVision,Fast-ATA,30+20GB HDU,CD/RW,Mediator 1200 SX,Voodoo3,10Mb Eth.,SB CT5880-DCQ,PCTV-Rave,AmigaOS3.9,MOSPUP1.4.5

Pegasos1,G3/600,512MB,Radeon 7500, SB-Live,80+40GB HDU,DVD-ROM,CD-RW,MOS 1.4.5


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2005, 15:33 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@ForgottenHero:

Könnte sein, daß du nur 2GB oder nur 4GB lesen kannst, je nachdem, wie das Dateisystem programmiert ist. Außerdem darfst du keine formatierte DVD nehmen, sondern mußt sie wirklich brennen, z.B. mit Nero.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2005, 16:06 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@thomas:

Gibt es keine DVD_RAM-Teiber für MOS?

--
by WinUAE[/b]
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.kilu.de/amiga.hp/Page.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2005, 16:37 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@hjoerg:

Zur Not dürften die AmigaOS-Treiber aus dem Aminet gehen (sind das nicht nur Mountlists mit normalen Dateisystemen wie SFS etc. ?)

DVD-RAM ist aber etwas anderes als formatierte DVD+/-RW. Letztere werden mit UDF formatiert und benutzen Packet-Writing, um Daten zu schreiben. Dafür gibt es keine Treiber für AmigaOS 3.x/MorphOS. AmigaOS 4.0 hat einen Packet-Writing-Treiber, aber kein UDF-Dateisystem. D.h. man kann DVD+/-RW mit SFS o.ä. formatieren, aber zum Datenaustausch mit dem PC eignet sich das nicht.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2005, 17:41 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@thomas:

Jupp, THX für die schnelle Antwort!

U.a. steht dort(http://main.aminet.net/package.php?package=disk/misc/DVD-RAM.lha)


"DVD UDF Bridge support using standard Amiga CD Filesystems."
--
by WinUAE[/b]
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.kilu.de/amiga.hp/Page.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.01.2006, 23:51 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Hallo zusammen,

ich habe das Gefühl hier wird ein bisschen Blödsinn erzählt.

Also mein Peg hat bisher noch jede DVD gelesen, ob gekauft, gebrannt
formatiert oder unformatiert. Auch mit mehr als 4 GB.
Zugegeben, es kommt natürlich auf das Laufwerk an, nicht jedes DVD
Laufwerk liest jede DVD.

Vermute mal mit FryingPan kann man auf dem Peg unter MOS sogar DVDs
brennen.

Grüsse.

PS.: Zum Thema Treiber (...gibt keine Treiber für...), der CD/DVD
Treiber ist Bestandteil von MOS und von DAUs nicht sicht- oder
beeinflußbar.
--
Gruß Alexander

http://www.AC-DE.de

Pegasos - Das bessere ist feind des guten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > DVD lesen mit MorphOS PEG2 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.