amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS und Diskettenlaufwerk [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

08.12.2005, 18:31 Uhr

fisch08
Posts: 692
Nutzer
Moin,

habe meinem Pegasos 2 mal ein Diskettenlaufwerk spendiert. Funktioniert aber nicht, zumindestens finde ich nichts.

Geht das überhaupt, oder fehlt ein Treiber?

Gruß
Fisch08

--
Um den Spamfilter zu umgehen: Bei direkter Antwort per Mail bitte "[Amiga]" ins Subject: Nur so 100%ige Garantie, dass man nicht im Filter landet!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 18:50 Uhr

analogkid
Posts: 2388
Nutzer
Zitat:
Original von fisch08:
fehlt ein Treiber?


Bingo.

--
Join us @ Sarkasmus-pur

:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 19:56 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Hi,


Es gibt schon eine Möglichkeit Disketten zu betreiben.

Baue ein LS120 IDE Laufwerk ein , damit kannste mit einer passenden Mountlist HD 1.44 als 1,76 MB Formatieren.

Amigadisketten lesen bzw. schreiben geht nur mit dem MK3.

Die passende Mountlist findet man unter http://www.pegasos-forum.de

Nach LS120 suchen lassen.

mfg.: SCV36 :dance1:
--
A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos I G3 600 MHZ 384 MB SD-Ram Radeon 7500 64 MB DD-Ram 40 GB 5400ump 24X CD-Rom 19"

AMDXP 2000 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 2x40GB 7200ump FP DVD-Rom DVD Brenner 19"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 20:08 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
@SCV36:

Wie wär es denn damit http://www.iomagic.com/Products/show_all_results.asp?ProdID=IEFDS2

oder damit
http://www.tigerdirect.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=570894&CatId=631

[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 08.12.2005 um 20:09 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 20:16 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer
Zitat:
Original von Eule:
@SCV36:

Wie wär es denn damit http://www.iomagic.com/Products/show_all_results.asp?ProdID=IEFDS2

oder damit
http://www.tigerdirect.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=570894&CatId=631

[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 08.12.2005 um 20:09 Uhr editiert. ]



Jeder wie er will.

Mir persönlich ist es lieber ein Disklaufwerk im Tower zu haben als Extern.

Mit einem LS120 (wie der Name schon sagt) kann ich 120 MB Disketten verwenden.

Sind für System Packups etc. gut geeignet.

mfg.: Scv36

:boing:
--
A 4000 überholt AMDXP 2 GHZ beim booten :)

Systeme:

Pegasos I G3 600 MHZ 384 MB SD-Ram Radeon 7500 64 MB DD-Ram 40 GB 5400ump 24X CD-Rom 19"

AMDXP 2000 512MB DDR-Ram Radeon 9550 128 MB DD-Ram 2x40GB 7200ump FP DVD-Rom DVD Brenner 19"

[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 08.12.2005 um 20:24 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 20:17 Uhr

SCV36
Posts: 266
Nutzer


[ Dieser Beitrag wurde von SCV36 am 08.12.2005 um 20:25 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.12.2005, 23:37 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Zitat:
Original von SCV36:


Mir persönlich ist es lieber ein Disklaufwerk im Tower zu haben als Extern.

Mit einem LS120 (wie der Name schon sagt) kann ich 120 MB Disketten verwenden.

Sind für System Packups etc. gut geeignet.


Das Problem mit dem LS120 ist dass diese AFAIK nicht mehr hergestellt werden. Es war mal ein wirklich gutes Produkt. Die USB Floppies sind leider extern weil sie ... weil sie an einen externen USB angeschlossen werden sollen. Da gibts keine internen Versionen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS und Diskettenlaufwerk [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.