amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > TODO-Liste / Ideen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

18.12.2005, 01:48 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Dies ist meine aktuelle TODO-Liste:

Forum:

- Benutzernamen-Check einführen, der unerwünschte Sonderzeichen automatisch ablehnt. (Petra)

- Bei der Suche "nur Titel" in "nur Themen anzeigen" ändern und Resultate nach Themen gruppieren. (Petra, _PAB_)

- Möglichkeit zur Einschränkung der Suche auf einen bestimmten Zeitraum (Petra, _PAB_)

- Beim Versand von eMails über das Forum: optional eine Kopie an den Autor senden. (Maja)

- Automatische Benachrichtigung nach 12 Monaten ohne Login und Löschung nach weiteren 6 Monaten (Petra)

- Profil erweitern: Farbgebung des Forums, Avatar, Ortsangabe, Infotext => Rechnerausstattung (div.)

- Signaturen farblich weniger auffällig anzeigen (zB. Dunkelgrau) (_PAB_)

- Signaturen schon in der Vorschau anzeigen (aPEX)

- Möglichkeit schaffen, die Reihenfolge der Beiträge zu wählen: neueste/älteste zuerst (div.)

Forum - Erledigt:

- Moderatoren sollen nur noch in "ihren" Boards als Moderatoren gekennzeichnet werden (Petra)

- Posts in geschlossenen Threads sollen nicht mehr editiert werden können (Maja)

- Nach dem schreiben, editieren und beantworten von Beiträgen die Rückkehrmöglichkeiten vereinheitlichen (_PAB_)

- Abonnierte Threads sollen wieder abbestellt werden können (Maja)

- Vorschau-Funktion beim schreiben von Beiträgen und beim eröffnen eines neuen Themas (Petra)

- "alle Treffer anzeigen" als Alternative zum Blättermechanismus bei der Suche nach Beiträgen (Sprocki, _PAB_)

- Moderatoren/Admins sollen die Betreffzeile ändern können (Maja)

- Apostroph und Rückwärts-Acute als Hochkomma darstellen und den Acute in ISO-Entity konvertieren (Flinx, _PAB_)

- Alle Vorkommnisse von absoluten Pfaden im Forum und Benachrichtigungs-eMails entfernt (Petra)

- Profil erweitern: Abonnierte Themen anzeigen (hjoerg)

- Benachrichtigungs-eMails behinhalten nun auch den Boardnamen (Petra)

- Benachrichtigungen verwenden eMail-gebräuchliche Formatierungen (*b*, _u_, /i/, >...) statt UBB-Code (_PAB_)

- Syntax-Highlighing in [code] Segmenten (div.)

- Button zum Einfügen von [code] Segmenten hinzugefügt (MaikG)

- Aufzählungs-Listen in UBB-Code des Forums aufgenommen (_PAB_)

- UBB-Code-Tags, können mittels vorangestelltem Backslash außer Kraft gesetzt werden (Beispiel: \[i]) (_PAB_)

- Themenübersicht/Profil: Direktlink um abonnierte Themen abzubestellen. (hjoerg, _PAB_)

- Im Kleinanzeigen-Forum sind nun einheitliche Prefixe möglich und nötig (Auswahl: V: S: T:) (Nico)

- "Thema schließen"-Button für den Ersteller im Kleinanzeigenforum (Christoph)


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 05.08.2007 um 00:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2005, 12:57 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Das klingt ganz gut. Für die Programmierer ist natürlich syntax- highlighting für code-Schnipsel ganz nett. Das kann man auch von Hand bzw. extern machen, allerdings ist mir dabei eine Eigenheit des Forums aufgefallen, die dabei ziemlich lästig werden kann:
Wenn Zeilen eine bestimmte Länge überschreiten (80 Zeichen), fügt das Forum unter bestimmten Bedingungen willkürlich ein Leerzeichen ein. Mitunter mitten in ein Formatierungstag oder eine Html-Entity.
Dieses Problem tritt hauptsächlich bei den erwähnten formatierten Quellcode auf, weil dort gehäuft Formatierungsanweisungen und längere Zeilen ohne Leerzeichen auftreten.
Überflüssige Leerzeichen an Wortgrenzen von normalen Text fallen ja nicht auf, da ja in Html mehrere Leerzeichen außerhalb eines <pre> Tags nicht angezeigt werden.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2005, 13:03 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Wäre vielleicht in diesem Zusammenhang ganz gut, wenn Smilies innerhalb eines [code] Tags nicht interpretiert werden.
Bei den Formatierungsanweisungen weiß ich auch nicht genau, [i] kommt häufiger innerhalb normalen C-Codes vor, allerdings würde generelles Ignorieren auch die Möglichkeit des Highlightings zunichte machen.
Ich umgehe das, in dem ich im Formatierer [i] durch [i] ersetze, aber zumindest IBrowse scheint damit Probleme zu machen. (Vermutlich nur IBrowse)...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2005, 15:15 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@_PAB_:

Forum:
- Abonnierte Threads können wieder abbestellt werden.
- Moderatoren/Admins können die Betreffzeile ändern (nützlich beim Verschieben von einem Board in ein anderes, wo der ürsprüngliche Topic u.U. keinen Sinn mehr macht).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 14:45 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Test der langen Zeilen-Problematik

0123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789 012345678901234567890123456789
I         I         I         I         I         I         I         I         I         I         


[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 23.12.2005 um 14:48 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 14:55 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Also das Posting enthält zwei Zeilen, die Nummern (ursprünglich ohne Leerzeichen) und die Is, die genau unter den Nullen waren, allerdings enthält die zweite Zeile Leerzeichen, deshalb hat das Skript keine weiteren eingefügt.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 15:02 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Mal gucken, ob ich auf die Schnelle real-life examples finde

code:
#	define MAKE_ID(a,b,c,d)	(((a)<<24)|((b)<<16)|((c)<<[red ]8[/red])|(d))
#define UFH2(rt, func, p1, p2) \ 
	rt func(void); \
	struct EmulLibEntry func##Gate = { TRAP_LIB, 0, (void (*)(void)) func }; \
	rt func(void) \
	{ \
		p1; \
		p2;

	STRPTR filename = (STRPTR)GetTagData(MUIA_FontBitmap_Filename, (IPTR) NULL, msg->ops_AttrList);
	STRPTR string = (STRPTR)GetTagData(MUIA_FontBitmap_String, (ULONG) "?", msg->ops_AttrList);

		Child, Label1("Serif"),
		Child, HGroup,
			Child, serif = CheckMark(os2 && (unsigned)(((os2->sFamilyClass >> 8) &
							0xff) - 1) < 5),
			Child, RectangleObject,
				End,
			End,


Na zumindest einen Treffer...
Wenn ein schließendes Ta erwischt, ist das Ergebnis natürlich noch schlimmer.

mfg

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 23.12.2005 um 15:05 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 15:27 Uhr

hjoerg
Posts: 3790
Nutzer
Idee:


1. Beitrag schreiben/automatische UBB-Code:

Button für [Zitat] [/Zitat] an der Cursorstelle


2. Button für Farbgestaltung (Eve. schon genannt?)


3. Smilies erscheinen an der Cursorstelle

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 16:52 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
Ich hätte auch zwei Kleinigkeiten:
1.:
Die Beispiele links neben dem Eingabefeld für fett und kursiv könnten (ähnlich der Smiley-Piktogramme) irgendwas zum Anklicken bekommen, das die Tags ohne Inhalt anhängt und man nur noch den Text dazwischenzuschreiben braucht.

2.:
Es wäre schön, wenn ein Apostroph nicht in ein Akzentzeichen wie dieses hier ' umgewandelt würde.

Edit: Großartig - jetzt ist es plötzlich ein Apostroph!


[ Dieser Beitrag wurde von Flinx am 11.01.2006 um 19:17 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 19:26 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Flinx:

Zu 1.: Das gibt es bereits. Schau mal unter das Eingabefeld, wenn du einen Beitrag schreibst ("automatischer UBB-Code").

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.12.2005, 19:55 Uhr

Flinx
Posts: 1072
Nutzer
@Maja:

dreamer dreamer dreamer

Ach :glow:

Das Kleingedruckte lese ich nie.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2005, 14:34 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@hjoerg:
an der Sache mit "an der Cursorstelle" habe ich mir schon die Zähne ausgebissen, das läuft mit JavaScript nicht besonders gut. Und auf Amiga-Browsern funktioniert es dann garnicht mehr, weshalb wir die einfache Lösung (am Ende des Textes) bevorzugen, die überall laufen sollte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2005, 14:35 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Flinx:
Die Sache mit dem Appostroph stört mich auch schon lange...
Danke für den Hinweis.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2005, 14:40 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Holger:
Das Problem mit den langen Wörtern, in die ein Leerzeichen eingeschoben wird, ist gelöst.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 05.01.2006 um 18:51 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 04:16 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hallo PAB,

mir fällt gerade ein, dass eine Vorschau-Funktion hier beim
Schreiben eines Beitrages nicht schlecht wäre.
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 06:03 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Editierbare Vorschau. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 16:20 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@Holger:
Das Problem mit den langen Wörtern, in die ein Leerzeichen eingeschoben wird, ist gelöst.


Super.
Muß ich gleich mal testen :D

mfg

123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890
123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789 123456789
I I I I I I I I I I I I

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 16:37 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Ein bißchen valideres Html wäre nicht schlecht.
Ich bezweifle ja, daß es in absehbarer Zeit möglich ist, dem Skript komplett konformes Html beizubringen (insbesondere wenn es Html4 sein, aber trotzdem auf Amiga-Browsern funktionieren soll).

Aber ein paar Sachen gehen mit Sicherheit.

<br/> ist XML und nicht Html. In Html (ohne X) heißt es immer noch <br>

Attribut "BORSER" gibts nicht. Sollte leicht zu fixen sein.

<nobr> Tags kann man bestimmt weglassen, ich glaube nicht, daß sie überhaupt von irgendeinem Browser interpretiert werden.

Ähnliches gilt für <smallfont>. Das soll bestimmt <small> sein.
Und <normalfont>? Das ist doch sowieso überall da, wo kein <big> oder <small> steht, oder? Zumindest, fall es überhaupt einen Einfluß auf einen Browser hat.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 17:24 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Holger:
> Ein bißchen valideres Html wäre nicht schlecht.

Ja, aber derzeit haben wir anderes (wichtigeres) noch zu erledigen.
Die Foren-Skripte sind aus der Zeit von HTML-3.2 und da war noch mehr erlaubt als mit HTML-4.
Das alles zu änder ist ein riesiger und letztenendes unnötiger Aufwand (solange alles läuft wie es soll).

> <br/> ist XML und nicht Html.

<br /> wird von der php-Funktion "nl2br" erzeugt.

> Attribut "BORSER" gibts nicht.

Ah ja, war ein Irrtum: sollte "BORDER" heißen.
Danke für den Hinweis !

> <nobr> Tags kann man bestimmt weglassen, [...]

Nein, auf keinen Fall, die brauche ich unbedingt.
Die meisten Browser verstehen das auch (u.a. Voyager).

> <smallfont> ... <normalfont>

Diese Tags sind vorhanden, für den Fall, daß wir die Schriftart mal ändern wollen, dann können wir die Tags mittels CSS steuern. Deizeit werden sie einfach ignoriert.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 07.01.2006 um 17:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 18:25 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Die Vorschau-Funktion ist fertig !
:-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 19:34 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Die Vorschau-Funktion ist fertig !
:-)


gerade bemerkt - Spitze :D

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 20:45 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
@_PAB_:

Mensch, du bist ja unschlagbar! Das Forum wird von Tag zu Tag
besser, vielen Dank :D
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 13:45 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
@_PAB_

Hier noch ein paar Wünsche, die ich in alten Mails gefunden habe:

RSS für das Forum

Es wäre schön, wenn man in seinem Profil auch angeben könnte,
aus welcher Stadt und Region man kommt, damit andere User
sehen können, ob es weitere User in seiner Region gibt.

Im Profil fände ich die Möglichkeit, seinen Geburtstag einzutragen
auch nicht schlecht. Es gibt Boards, die die User an ihrem Geburts-
tag dann auf besondere Weise grüßen.

Und aus Infotext könnten wir "Rechnerausstattung" machen,
dann wissen die Leute wenigstens, was sie da eintragen können.
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 13:53 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von Petra:
Im Profil fände ich die Möglichkeit, seinen Geburtstag einzutragen
auch nicht schlecht. Es gibt Boards, die die User an ihrem Geburts-
tag dann auf besondere Weise grüßen.


Aber bitte nicht als Pflichtangabe. Ich erinnere mich noch an ein paar verzweifelte Registrierungsversuche im dt. BBoAH-Forum. Böh!

@_PAB_:

Danke für die Vorschaufunktion. :)

--
AvE

[ Dieser Beitrag wurde von AvE am 08.01.2006 um 13:53 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 13:57 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
@AvE:

nein, stimmt. Soll eine freiwillige Angabemöglichkeit sein. Wer
will, der kann, wer nicht, der lässt es offen :) .
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 14:03 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Danke für die Hinweise, habe sie in die TODO-Liste übernommen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 14:59 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hier noch ein uralter Wunsch von Hammer:

Nächster Vorschlag: Wie wäre es, wenn man die Statistik um einen Punkt erweitert. Und zwar um die Top Ten der meist gelesenen Themen.

Avatare einschalten - und den Usern die Möglichkeit geben, ihre
Avatare in ein Verzeichnis bei uns hochzuladen (max. 100 x 100 Pixel)

Beiträge absteigend (neuester unten) als Standard lassen und
Beiträge aufsteigend (neuester oben) als Auswahlmöglichkeit im
Profil hinzufügen.
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 21:23 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@Holger:
>> Ein bißchen valideres Html wäre nicht schlecht.

Ja, aber derzeit haben wir anderes (wichtigeres) noch zu erledigen.
Die Foren-Skripte sind aus der Zeit von HTML-3.2 und da war noch mehr erlaubt als mit HTML-4.

Wie ich schon schrieb, mir ist klar, daß es nicht so einfach ist. Deshalb empfehle ich, mit den einfachen Kleinigkeiten anzufangen.
Ich versteh aber nicht, warum man Html-4 deklariert, wenn es Html-3 ist.
Zitat:
<br /> wird von der php-Funktion "nl2br" erzeugt.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß php so eklatante Fehler besitzen soll. Entweder handelt es sich um eine zum Forum gehörende Funktion, die man einfach fixen kann, oder irgendeine Output-Option ist falsch gesetzt.
Zitat:
> <smallfont> ... <normalfont>

Diese Tags sind vorhanden, für den Fall, daß wir die Schriftart mal ändern wollen, dann können wir die Tags mittels CSS steuern. Deizeit werden sie einfach ignoriert.


Ähem, so funktioniert CSS aber nicht, daß man sich einfach seine eigenen Tags erfindet. Dann benutzt entweder <small> und lebt damit, daß es tatsächlich die Schriftart ändert, oder macht es so, wie vom Html-Standard vorgesehen:
<span class="smallfont> text </span>
Dann könnt ihr auch das Resultat mittels CSS steuern.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 21:26 Uhr

Holger
Posts: 8059
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Die Vorschau-Funktion ist fertig !
:-)


Nett, aber wenn es die editierbare Vorschau gibt, könnte man doch die nachfolgende nicht editierbare weglassen, oder?

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 21:36 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Ähem, so funktioniert CSS aber nicht, daß man sich einfach seine eigenen Tags erfindet. Dann benutzt entweder <small> und lebt damit, daß es tatsächlich die Schriftart ändert, oder macht es so, wie vom Html-Standard vorgesehen:
<span class="smallfont> text </span>
Dann könnt ihr auch das Resultat mittels CSS steuern.


Huh, was spricht denn dagegen, den <span>-Tag global per CSS zu formatieren? Und was ist daran nicht HTML/CSS-konform?

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > TODO-Liste / Ideen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.