amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MP3 in Wave-Datei umwandeln [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

14.02.2002, 23:01 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Ich möchte ein MP3 in eine Wave-Datei umwandeln. Diese wird benötigt, da ich für den M$ Train-Simulator Sounds für eine Diesellok erstellen möchte. Diese Sounds habe ich aber nur als MP3 vorliegen. Damit der Train-Simulator sie benutzen kann, muß ich sie als Wave-Datei vorliegen haben. Gibt es solche Konverter? Das Problem aber ist, das ich Sounds noch bearbeiten muß. Dafür möchte ich Aegis Audiomaster III nutzen. Das heißt also, daß ich die Wave-Datei in ein IFF-Sample umwandeln muß. Nach dem bearbeiten muß ich das IFF-Sample wieder in eine Wave-Datei zurück verwandeln. Diese wird dann im Train-Simulator benutzt. Meine frage lautet daher, was gibt es für Freeware-Tools? Gibt es so etwas im Aminet? Wenn ja, wie heißen die Dateien? Die Programme sollten möglichst mit GUI laufen.

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.02.2002, 23:19 Uhr

MasterP
Posts: 87
Nutzer
So weit ich weis, kann man mit Lame nicht nur WAV in MP3s umwandeln,
sondern auch umgekehrt.
Lame findest du im Aminet.
MfG :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 00:13 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Wird Lame über das CLI bedient oder ist das ein Shareware-Programm?

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 05:33 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
@ StefanOne
Das ist gar nicht schwer:

- Lade Dir einfach Lame aus dem Aminet,
- Speichere die für Deinen Pozessor richtige Lame-Version unter dem Namen Lame in Sys:c
- öffne eine Shell und tippe

sys:c/Lame --decode "Pfad:DEIN_MP3_FILE.mp3" "Pfad:WAVEFILE.wav"

wobei Du für "Pfad:DEIN_MP3_FILE.mp3" natürlich den Pfad zu Deiner mp3 Datei einsetzen mußt und für "Pfad:WAVEFILE.wav" den Speicherpfad für die Wave Datei.

- Drücke Enter
- warte eine Weile


viel Erfolg
volki
--
[white]

[ Dieser Beitrag wurde von volki am 15.02.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 10:00 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Es gibt aber auch GUIs im Aminet, mit denen Du LAME bequem nutzen kannst! MPGui oder so ähnlich ist eines davon.
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 11:16 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Gibt es eigentlich auch einen Konverter, der Wave in IFF-Sample und umgekehrt wandeln kann. Oder Gibt ein Freeware Programm mit welchem ich Wave-Dateien editieren kann. Sonst muß ich Audio Master III nehmen und dafür brauche ich dann IFF-Samples.

@volki
vielen dank für die Tips :-)

@Hammer
werd gleich mal das Aminet durchsuchen.

Gruß
StefanONE



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 11:55 Uhr

OlivierAtiere
Posts: 14
Nutzer
da du den ms train sim hast,geh ich mal davon aus das du nen pc hast :)

also mp3 zu wav geht zb mit dem diskwriter plug in von winamp.
unter den preferences einfach vom direct sound plug in zu disk writer stellen und auf play drücken.vorher repeat ausmachen!

du kannst auch cdex benutzen --> http://www.cdex.n3.net/


das ultimative tool zum konvertieren ist awave

http://www.fmjsoft.com/


gruß oli

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 14:02 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
@OlivierAtiere
Ich wollte gerne den Amiga nutzen, um den PC-Usern zu zeigen, was man alles mit dem Amiga machen kann. Einen PC benutzen kann ja jeder. Aber trotzdem vielen Dank den Tip.

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 14:16 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer

einfach mpega... nutzen....

wenn ich mich recht erinnere:
mpega inputfile -o outputfile

dann noch die Flags -s (für keine Audioausgabe auf den Lautsprechern) und -W (für Waveformat im Ausgabeformat) und nicht vergessen das Qualitätsflag auf "Best" zu setzten. Die Frequenz kann man auch noch hochsetzen. Einfach mal die Anleitung lesen.

Bisher konnte ich mit diesem Tool die beste Qualität bei der Rückkonvertierung von mp3 in Samples für die CD-Brennerei erzielen.
Plattformübergreifend.

greetz,
tokai




--
Impressionen: http://www.jenainformation.de/amiga.shtml

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 15:12 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
@ StefanOne

Mein Lieblingsprogramm was Sampleformatkonvertierung angeht ist SoundBox aus dem Aminet. Das hat eine praktisches grafische Benutzeroberfläche, läuft sehr stabil (hat zumindest bei mir noch nie einen Absturz verursacht) und das Keyfile dafür ist auch frei erhältlich: SoundBoxKey



Damit kannst Du Samples in den Formaten IFF, WAV, AIFF, RAW. VOC, AIFC, MAUD und MAESTRO
(16 oder 8 Bit, Mono oder stereo) laden, bearbeiten und in einem beliebigen der oben genannten Formate wieder speichern.

ciao, volki
--
[white]

[ Dieser Beitrag wurde von volki am 15.02.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 16:45 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Genau, warumso kompliziert mit LAME, wennman mit MPEGA sowas von
Haus aus machen kann?
mpega blabla.mp3 -W -o blabla.wav
so einfach iss das

Oder saug dir mal diamondgui, der hat ne extra funktion dafür
eingebaut.

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 19:58 Uhr

Bernward
Posts: 113
Nutzer
Hallo,

es geht "MP3 in WAV" auch recht schnell mit MakeCD. Aus dem Guide:

Import (beliebige Frequenz, Mono/Stereo, 8/16 Bit,
unkomprimiert/u-law/a-law) von

- AIFF

- AIFC

- AIFF-CD

- MAUD

- WAVE

- CDDA

- Samplitude HDP

- ISO-Image-Dateien

- MPEG-A (3)

· Export (mit automatischer Auswahl durch Namensendung) von
Images nach

- AIFF

- AIFC

- AIFF-CD

- MAUD

- WAVE

- CDDA

Genaueres findest du im MakeCD Guide

mfG

Bernward

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.02.2002, 23:15 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Mit SecondSpin geht das auch (dieser nutzt wiederum MPEGA).

Aber von WAVE (MP3) nach IFF8svx, und wieder zurück nach WAVE.
Das gibt aber ein mächtigen Qualitätsverlust.
Anderes Soundprogramm wäre vielleicht sinvoller...nur meine Meinung.
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2002, 16:14 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Kann es sein das Amiplifier kurze (1-5 Sekunden) Wave- oder MP3-Dateien nicht abspielen kann und MPEGA auch Probleme hat mit kurzen MP3's? Mit MPGEA konnte ich jedenfalls eine längere MP3-Datei problemlos umwandeln. Nur mit den kurzen Dateien gibt es ärger. Diese kann ich dann nicht auf dem PC mit Windows Media Player abspielen, weil ich eine Fehlermeldung bekomme: "Es wurde ein ungültiger Medientyp angegeben". Woran kann das liegen? Ist das Ausgangsmaterial, also die MP3's schlecht?

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2002, 11:56 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
Wer weiß eine Lösung des Problems. Es wäre mir peinlich PC-Usern sagen zu müssen "Ich bekomme es mit dem Amiga nicht hin"!

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2002, 18:58 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
Keine Ahnung, ist mir noch nie vorgekommen
--
[white]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2002, 19:15 Uhr

StefanONE
Posts: 453
Nutzer
@volki
ich habe es mittlerweile hinbekommen. Habe die MP3's erstmal in eine Wave-Datei umgewandelt. Mit Soundbox konnte ich sie dann anhören. Dann habe sie in IFF-Dateien umgewandelt und mit Audiomaster III bearbeitet. Zum Schluß habe ich die IFF-Dateien wieder in Wave-Dateien zurück verwandelt. Läuft jedenfalls jetzt alles bestens. Vielen dank an alle, die mir geholfen haben.

Gruß
StefanONE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > MP3 in Wave-Datei umwandeln [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.