amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > ### Warum ist der PCMCIA-Winkeladapter so unsagbar teuer? ### [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

30.12.2005, 13:14 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Ich hab eben mal wieder interessehalber geschaut, ob ich mir im Nachhinein einen langjährig gehegten Wunsch erfüllen kann.

Für meinen A1200 Tower hätte ich gern einen PCMCIA-Winkeladapter, um endlich den Slot zu nutzen. Aber was sehe ich da? Das Ding kostet über 40 EUR = 80 Mark !!!!

Was bitte sehr, macht diese Erweiterung so teuer? Für das Geld bekomme ich ja ein komplettes PC-MoBo!
--
eye-BORG

Der Amiga ist eine feine Sache - doch ob er das ewige Leben hat?!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 13:17 Uhr

TheoTheoderich
Posts: 215
Nutzer
Die Dinger sind leider sehr selten und die Verkäufer wissen das in den meisten Fällen. Mein Winkeladapter hat vor 1.5 Jahren auch schon 35 Euro gekostet :(

Es gibt Leute, die sägen sich ihren Tower unten auf, und stellen ihn auf Beine, damit sie den PCMCIA-Slot nutzen können :D
--
Amiga 1200 Infinitive I Tower:
2GB SCSI am Oktagon 2008 - 80GB IDE-HD - 16x CD-ROM - Apollo 1240-68040/40 MHz - 32 MB FastMem - PCMCIA-Ethernet (DSL) - Cybervision64/3D - MAS-Player

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 13:25 Uhr

AP
Posts: 8
Nutzer
Wie TheoTheoderich schon schrieb, ist es leider das Gesetz von Angebot und Nachfrage. Die Dinger werden wohl nicht mehr wirklich neu produziert (sind ja auch nur für Amiga-User wirklich interessant) und sind deshalb selten und demensprechend begehrt. Ähnliches gilt z.B. für Scandoubler, die gehen bei Auktionen auch locker über dem Neupreis weg. Aber da sollen ja bald wieder neu produzierte kommen (Siehe Vorankündigung bei Vesalia).

Das mit dem Aufsägen des Towers und den Standfüßen ist zwar gewagt, aber eigentlich gar keine schlechte Idee;-)


[ Dieser Beitrag wurde von AP am 30.12.2005 um 13:25 Uhr editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 13:39 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Zitat:
Original von AP:

Das mit dem Aufsägen des Towers und den Standfüßen ist zwar gewagt, aber eigentlich gar keine schlechte Idee;-)


Tja, das kommt wohl wesentlich billiger als der PCMCIA-Adapter...
--
eye-BORG

Der Amiga ist eine feine Sache - doch ob er das ewige Leben hat?!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 13:45 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von AP:
Das mit dem Aufsägen des Towers und den Standfüßen ist zwar gewagt, aber eigentlich gar keine schlechte Idee;-)


Ich finde das pervers. Ich zersäge doch den schönen Amiga Tower nicht.


--
:peggy: PegasosForum - Deutsche Pegasos Community
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 13:52 Uhr

TheoTheoderich
Posts: 215
Nutzer
Habe nochmal nachgesehen, wo ich das Bild mit dem aufgesägten Tower gesehen habe:

Aufgesägter Tower für PCMCIA-Karte
--
Amiga 1200 Infinitive I Tower:
2GB SCSI am Oktagon 2008 - 80GB IDE-HD - 16x CD-ROM - Apollo 1240-68040/40 MHz - 32 MB FastMem - PCMCIA-Ethernet (DSL) - Cybervision64/3D - MAS-Player

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 14:03 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Argh! Der schöne Infinitiv Tower!



--
:peggy: PegasosForum - Deutsche Pegasos Community
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 14:19 Uhr

FairLight
Posts: 288
Nutzer
ach so lange es nur der plastikbomber ist ist es ja nicht so schlimm...
--
Bild: http://home.arcor.de/teichi82/flt.jpg

WHEN DREAMS COME TRUE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 14:53 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Naja, man kann mit Sparmaßnahmen auch übers Ziel hinausschießen, wie im Falle des zersägten 1200ers geschehen.
--
eye-BORG

Der Amiga ist eine feine Sache - doch ob er das ewige Leben hat?!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 15:35 Uhr

Miau
Posts: 55
Nutzer
@eye-BORG:

Weil man Minderheiten Grundsätzlich immer schröpft!

Das heist nicht das DU jetzt Minderwertig bist! Meine nur seltene Warem, hohe Preise!

--
MIAU

Der Forentroll vom Dienst!


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 16:58 Uhr

gunatm
Posts: 1418
Nutzer
Infinitiv-Tower sind nie schön! ;) Mittlerweile kenne ich auch schon einige Amiga-Jünger, die sich zum Sägen entschlossen haben.
--
g.a.c. - german amiga community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 17:02 Uhr

novamann
Posts: 870
[Ex-Mitglied]
Moin,
man kann auch einen BigTower nehmen und den Plastik-oder-sonstwas-Tower in den BigTower einbaun. Sieht dann ungefähr so aus:

Bild: http://home.arcor.de/ryder/ryderhups2/Uploads/Fiber2.JPG

Gruss
novamann
--
http://www.amiga-resistance.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 18:50 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Man löte den PCMCIA Port aus und macht einen senkrechten
drauf. Sehr billig, oder man baut einen Winkeladapter selber.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 20:29 Uhr

M0rpheus
Posts: 1041
Nutzer
Ich hab in meinem Infinitiv auch ein schickes Loch unten drin .... sieht man eh nicht ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 20:40 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
kommt immer drauf an was es dir wert ist. ich hab mir vor 3 wochen bei ipay einen um ca. 30 euronen ersteigert. ich würde sagen das ist absolut im rahmen.
--
A1200 Tower | Blizzard 1230 IV & SCSI-Kit | 2MB Chip 192MB Fast | Kick 3.1 | AmigaOS 3.9 | ZorroII Board | interner SD/FF | 9,1 GB SCSI & 3,2 GB IDE | DVD/CD-RW Laufwerk | Catweasel Z2 S-Class | Netgear MA401 WLANcard | Eizo FlexScan T563-7 17"CRT

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 21:54 Uhr

CrazyIcecap
Posts: 143
Nutzer
Die Winkeladapter gehen ja noch...viel schlimmer sind die Flexadapter, die liegen irgendwo bei 170 euro...

@nova: aha, der Flex- und Gaffa-Mann hat wieder zugeschlagen :D
An dem 1200er Tower, den ich von Dir habe, musste ich erst mal die ganzen Schrauben entfernen und durch vernünftige Nieten ersetzen...und die Kupferbleche mit Spachtel und Lack harmonisch ins Gesamtbild einfügen :-)
--
Meister Yoda: Die andere Seite sehr dunkel ist.
Obi Wan Kenobi: Iss deinen Toast und mecker nicht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2005, 22:04 Uhr

novamann
Posts: 870
[Ex-Mitglied]
@CrazyIcecap:
Was erwartest du für nen Kasten Bier?
:D

Gruss
nova
--
http://www.amiga-resistance.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.01.2006, 13:29 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Wenn einer einen Winkeladapter zu verschenken hat, bitte einfach bei eye-BORG melden. Ich erweise mich so gnädig und nehme ihn dann entgegen. Euer Adapter ist in guten Händen. :D :D :D
--
eye-BORG

Der Amiga ist eine feine Sache - doch ob er das ewige Leben hat?!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > ### Warum ist der PCMCIA-Winkeladapter so unsagbar teuer? ### [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.