amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > FuelGaugeObject und Farbe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.01.2006, 19:52 Uhr

malte
Posts: 28
Nutzer
Hallo,

ich möchte bei einem FuelGaugeObject die Farbe des laufenden Balkens
ändern, laut Docs ist das mit FUELGAUGE_FillPen zu machen, was eigentlich
auch funktioniert. Nur haut das mit der richtigen Farbe nicht hin,
wenn ich das ganze Richtig verstanden habe geben ich da den Pen an, den
ich mir z.B. mit ObtainBestPen geholt habe. Ich habe mal testweise
mit dem Pen ein Rechteck ins Fenster "gemalt" -> richtige Farbe (rot)
der Balken des Gadgets ist dagegen hellblau.
Hat jemand eine Idee was ich hier nicht bedacht habe bzw. wo der Fehler
liegen könnte?


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2006, 11:17 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Die FUELGAUGE_XXXPens geben nicht die Pen-Nummer direkt an, sondern einen Index auf die DrawInfo->dri_Pens. Wobei du die DrawInfo nicht nachträglich ändern, sondern nur beim Öffnen des Screens SA_Pens mitgeben kannst. Für die Workbench wird die DrawInfo über die Palette-Prefs gesetzt. Die aktuelle DrawInfo des Screens bekommst du mit GetScreenDrawInfo().

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.01.2006, 23:32 Uhr

malte
Posts: 28
Nutzer
@thomas:

Vielen Dank für die Antwort. Auf die dri_Pens muss man erst einmal kommen.

Habe ich da was übersehen bzw. wie erkenne ich sowas?
In den OS4-Autodocs steht:
> Pen number used to render the filled section of the gauge.
Das ist doch eindeutig oder?

Da das Fenster auf der WB geöffnet werden soll, kann ich wohl keine
eigenen Farben definieren?

Ich muss wohl noch eine Menge lernen...

Gruß,
Malte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2006, 11:34 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Zitat:
In den OS4-Autodocs steht:
> Pen number used to render the filled section of the gauge.
Das ist doch eindeutig oder?


Jain. Da steht auch "Defaults to SHINEPEN", "Defaults to TEXTPEN" und "Defaults to BACKGROUNDPEN". Und wenn du dir die Include-Datei ansiehst, in der die drei Konstanten definiert sind, (müßte intuition/screens.h sein), dann kommst du vielleicht drauf, daß das keine "richtigen" Pens sind.

Zitat:
Da das Fenster auf der WB geöffnet werden soll, kann ich wohl keine
eigenen Farben definieren?


Ich fürchte nicht.

Zitat:
Ich muss wohl noch eine Menge lernen...

Man braucht wohl ein gewisses Gefühl, um in den Autodocs zwischen den Zeilen zu lesen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2006, 12:25 Uhr

malte
Posts: 28
Nutzer
@thomas:

Vielen Dank für die Hilfe.
Das mit "Defaults to SHINEPEN" usw. stimmt, wer lesen kann...

Grüße,

Malte

--
OS4.0, Standart µA1-Board

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > FuelGaugeObject und Farbe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.