amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE: Zugriff auf Amithlon-Partitionen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.01.2006, 13:29 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
Kann man mit WinUAE von Windows-Seite aus auf Amithlon-Partitionen in der VirtualDisk zugreifen?
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 14:32 Uhr

thomas
Posts: 7680
Nutzer

Ja, das soll gehen (hab's noch nicht ausprobiert).

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 15:32 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Als ich noch Amithlon hatte, hab ich das mal kurz gemacht, aber nur einmal um meine Amithlon Daten auf eine (Win)UAE Filedisk zu kopieren. Ich kann auch nix zur performance sagen oder so.

Das war fuer mich der Umstieg auf E-UAE.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 17:57 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
Die Geschwindigkeit ist mir egal, ich will nur einmalig Daten auf diese Weise kopieren. Werden die VDHx-Partitionen dann als Verzeichnisse in Windows eingebunden, so wie es wohl bei einer direkt aus einem Amiga stammenden Festplatte passiert (wenn das so gemeint war, wie ich es gelesen habe)? Auf irgend einer Webseite wird das sicher stehen, auf http://www.winuae.net/, http://www.rcdrummond.net/uae/, hier und und noch einem Forum habe ich es nicht gefunden.
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 19:23 Uhr

hjoerg
Posts: 3824
Nutzer
@Sprocki:

Möglich wäre auch mit Amithlon auf eine FAT zu schreiben oder
mittels KNOPPIX die Daten kopieren.
--
by WinUAE[/b]
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.kilu.de/hp/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.01.2006, 20:39 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
Zitat:
Original von Sprocki:
Werden die VDHx-Partitionen dann als Verzeichnisse in Windows eingebunden, so wie es wohl bei einer direkt aus einem Amiga stammenden Festplatte passiert (wenn das so gemeint war, wie ich es gelesen habe)?


amiga-festplatten können von windows überhaupt nicht gelesen werden. du verwechselst das sicher damit, dass man windows-verzeichnisse unter uae als festplatte anmelden kann (obwohl das mit vorsicht zu genießen ist. windows kennt keine protection bits, uae hat dafür zwar eine art workaround, aber das funktioniert nicht sooo dolle.. deswegen sind die dateien dann teilweise schreib- und lesegeschützt, nicht ausführbar und solche späßchen).
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 01:39 Uhr

Sprocki
Posts: 655
Nutzer
@kadi:

Kannst Du Dich noch erinnern, wie Du das damals gemacht hattest?

@hjoerg:

Das scheidet aus, weil ich die Schutzbits brauche, darum die gewünschte Methode.

@Jinx:

Ja, daß man Verzeichnisse als Partitionen für UAE angeben kann, wußte ich noch von früher. Dann hieß es doch irgendwann mal, daß auch Amiga-Festplatten und auch Amithlon-Festplatten verwendet werden können. Nur habe ich mich die letzten 5 Jahre nicht mehr mit UAE beschäftigt, habe mich also nie darum geschert, ob und wie das ggf. geht.
--
(ale rektzschraibfela wurtn nachtrehglich unt mit apsichd aingfuhkt)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 11:35 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
amiga-festplatten kann man in uae einbinden. amithlon-festplatten insofern auch, als dass amithlon ebenfalls amiga-festplatten verwenden kann. ob man jetzt aber die partitionen in dieser amithlon-partition mit typ 76 (?) am uae ans laufen kriegt weiß ich nicht.. bezweifel ich eher.. einfachste möglichkeit wäre daher imho, einfach ne kleine festplatte unter amithlon als amigaplatte einzurichten, die daten da draufzuschaufeln und die dann mit uae anzumelden und auszulesen.

meine obige antwort zielte mehr drauf ab, dass du folgendes geschrieben hast:
"Werden die VDHx-Partitionen dann als Verzeichnisse in Windows eingebunden[...]"
und DAS funktioniert DEFINITIV nicht. windows kann mit amiga-platten überhaupt rein gar nichts anfangen, weil es 1. das filesystem nicht kennt (was man aber durch verwendung von fat95 beheben könnte) und 2. den rdb nicht auslesen kann. eine standard-amiga-platte, so wie sie in den meisten rechnern benutzt wird, wirst du unter windows, ohne zuhilfenahme von uae, ums verrecken nicht lesen können.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.01.2006, 15:11 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Doch, UAE kann auch die Amithlon 0x76 Partitonen lesen und schreiben. Gemauso wie Festplatten mit einem Amiga RDB.

Die werden natuerlich von UAE nicht in Windows eingebunden, sondern stehen nur innerhalb der Emulation auf Workbenchseite zur verfuegung.

Wie ich das gemacht habe? Ich glaube ich habe einfach winUAE gestartet und da war es dann. Oder ich hab in den Einstellungen von WinUAE rumgeguckt und was entdeckt. Das ging ganz einfach.

Nein, genauer weiss ich das nicht mehr.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2006, 00:58 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
hm.. und ich erinner mich leider nur noch daran, dass ich meine amiga-platte unter amithlon und uae nutzen konnte. aber ich meine, ich hätte die 76er-partition nicht angezeigt bekommen, zumindest nicht standardmäßig. habe damals aber glaub auch nicht nach sowas gesucht, da auf der sowieso nur die workbench installiert war.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2006, 04:52 Uhr

Fanne
Posts: 85
Nutzer
Hier bei mir funktioniert es. Einfach unter "Hard Drives - Add Harddrives" die Amithlon-Partition auswählen. Die (Das) Laufwerk(e) erschein(t)en dann auf der WB.

CU
--
Home: http://www.fanne.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE: Zugriff auf Amithlon-Partitionen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.