amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Nervige Anrufe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

13.01.2006, 16:39 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Mein Onkel meldet sich gerne mit "katholischer Hundefriedhof"

Der wird auch selten belästigt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.01.2006, 17:21 Uhr

AndreasM
Posts: 2475
Nutzer
Auf der privaten Leitung oder Handy (kennen eh nur sehr gute Freunde) meld ich mich auch nur unter den verücktesten Namen. Am liebsten ein "Hier bin ich, wer bist Du?" oder die üblichen Sprüche wie Zulassungsstelle, JVA Bernau usw.


--
Andreas Magerl
http://www.kolonialkampf.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.01.2006, 22:28 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Und immer schön für Blutwurstvorrat sorgen, falls die Zeugen Jehovas klingeln. ;)

@Holger

> War doch bei Simpsons, oder?

Keine Ahnung.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.01.2006, 23:46 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
>>Und immer schön für Blutwurstvorrat sorgen, falls die Zeugen Jehovas klingeln. ;) >>>
Da habe ich drei wirkungsvolle Gegenmassnahmen :
das eine ist unser Hund der jedesmal einen ziemlichen Alarm macht wenn jemand klingelt.
Und das andere ist meine Frau die einen ebensolchen macht wenn die Zeugen vor der Tür sthen.
Und die dritte ist gar nicht erst die Tür aufmachen :)

Ich hatte einen einen Arbeitskollegen der behauptete mal eine paar Mormonen mit einene Küchenmesser in der Hand und viel Gebrüll zum augang des Studentenwohnheims jegat hatte weil diese ihn aus dem bett geholt haben.
Ob stimmts weiss ich nicht aber ich traue ihm solche Comic Aktionen durchaus zu.
Btw wie war noch der andere Name von den Mormonen?
Kirche Jesu Christi der letzten heiligen Tage ?
wenn ich schon diesen Namen höre .......
Also damals war ja Jesus schon ziemlich abgegangen als er im Tempel die Geldwechsler zum Tor hinaus jagte , möchte nicht wissen was er heute machen würde....

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 13.01.2006 um 23:49 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 00:00 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:

Btw wie war noch der andere Name von den Mormonen?
Kirche Jesu Christi...


...der Heiligen der letzten Tage (afair; meine Stief-Stiefmutter - das ist aber ne andre Geschichte - gehörte zu denen und veranstaltete regelmäßige Betabende, denen ich mich aber erfolgreich entziehen konnte :lach: - wenn meine LS-Karte recht hat, bin ich immer noch katholisch ;) )
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 14.01.2006 um 00:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 00:24 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
> Und die dritte ist gar nicht erst die Tür aufmachen :)

Dann kann ich sie aber nicht schockieren. Ein bisschen Spass muss sein. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 00:41 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
Mhh ich habe da noch so einen Schwarzen Mittelalter Umhang bräuchte nur ein umgedrehtes Kreuz oder so um in diesem Aufzug die Tür zu öffnen :)
Abgesehen dabvon kann man die auch anders schockieren , mitunter macht es Spass solche Gruppierungen mit meinen relativ guten Bibelkenntnissen ad absurdum zu führen.
Habe das das letzte Mal vor 15 Jahren auf dem Kuhdamm gemacht und das in english.

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 18:51 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:
@Maja:
... bräuchte nur ein umgedrehtes Kreuz ...


evtl. würde es ja auch genügen, sich in "Wachturmpose" mit

dem in der Hand hinzustellen :sword:
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 19:15 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Wolfman:
LOL
Der ist abschreckung genug :)

Zu Dumm das kien Aliester Crowly Buch mehr habe
Es gab mal eines mit dem Titel Aleister Crowles das Tier 666 oder so ähnlich.
Aber der Titel reicht ja schon , ich denke nicht das von denne irgendwer weiss wer Aleister Crowley gewesen ist.

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 21:04 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
> Es gab mal eines mit dem Titel Aleister Crowles das Tier 666 oder so ähnlich.

Die Zahl des Tieres ist nicht 666 sondern 616, wie Forscher nun herausfanden. Klick!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2006, 23:57 Uhr

Lemmink
Posts: 2343
Nutzer
Zitat:
Die Zahl des Tieres ist nicht 666 sondern 616, wie Forscher nun herausfanden. Klick!
Nun ja, das "nun" ist auch ein recht dehnbarer Begriff, wenn man dieses hier beachtet: http://www.bildblog.de/?p=1059
Ist überhaupt eine seeehr interessante Seite, die sehr anschaulich zeigt, das die Bild-Zeitung eigentlich nur Realsatiere ist.


--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2006, 02:19 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
hmm forscher besonders Bibel forscher finden so manches heraus :)
ob es nun stimmt keine Ahung im kabalisten Sinne macht 666 mehr sinn als 616 :)
und ich persönlich denke das das mit der 666 schon stimmt
Zumal diese Zahl nicht in der Offenbahrung vorkommt sondern auch im AT.

Hinzu kommt das man im hebräischen mit dem Zahlenwert 666 Sätze herauslesen kann die zimeich genau auf das Tier hinweisen.
So ist ein satz den ich persönlich herausgefunden habe : Die lügnerische Prophetie von Libee "
ein weiterer : " Die lügnerische Prophetie von Einheit"

Und genau das ist ja eines der Winder die das Tier vollbringt.

aber der grösste Trick des Teufels ist :
den menschen glauben zu machen das er gar nicht existiert,
Vieleicht ist diese sache auch so ein meisterstück von Ihm :)

aber es ging hier eigentlich um einen Buchtitel.


--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2006, 02:58 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@pixl:

Ich wusste nicht, dass du Hebräisch verstehst. ;)

Persönlich? Ich persönlich denke, dass es völlig egal ist, ob es nun 666 oder 616 heißt. I-)

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 15.01.2006 um 02:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2006, 03:25 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
>>>>Ich wusste nicht, dass du Hebräisch verstehst>>>
tue ich auch nicht aber ich kann ( oder besser geagt ich konnte , ist jetzt mehr als 15 Jahre her wo mich damit befasst habe )zumindest die Hebräische schrift lesen.
Und somit ein deutsch hebräisches Wörterbuch.
Da ich die Wörter lesen kann ( oder konnte) und die Zahlenwerte von den Buchtben kenne ( kannte) war ich in der lage die Wörter so zusammen zu addieren das sich dann daraus dann 666 ergab.
das ganze habe ich vor gut 19 Jahren gemacht.
wenn ich mich nicht irre habe ich das Wöterbuch oder hebräische Lehrbuch immer noch irgendwo herumliegen.
das ganze nennt man gematria.
Weshalb man auch davon ausgehen kann zumindest das AT auch einen ganz anderen Sinn ergebn kann als da ursprünglich steht.
was diese 666 angeht so gehen die Forscher immer von dem ältesten gefundene Fragmet aus, und bei dem stand nun 616 nun kann man aber immer noch nicht beweisen ob es ein schreibfehler war weil der älteste Fund eben nicht die Urschrift gewesen ist.
Erst wenn man die Urschrift gefunden hat ( was wiederum bewiesen werden muss ) kann man eventuell jeden zweifel ausschliessen.
Nur bezweifele ich das man diese jemals finden wird.
Zumal man immer davon ausgeht das die Urschrift der Offenbahrung in griechisch geschreiben wurde.
Was ist wenn diese Hebräisch gewesen ist ( was ich persönlich am ehesten vermute, da man gearde im hebräischen solche genatrischen wortzahlenspile ausdrücken Kann )
Dann kann es sehr gut sein das 616 nur ein schreibfehler war.
Und die Zahl wirklich 666 war ( was wenn man sich in der Kabalah auskennt auch einen Sinn macht )






--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2006, 17:46 Uhr

Holger
Posts: 8080
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:
Weshalb man auch davon ausgehen kann zumindest das AT auch einen ganz anderen Sinn ergebn kann als da ursprünglich steht.

Na ja, große Mengen des AT hatten ursprünglich einen anderen Sinn. Aber das passiert automatisch, wenn man alte Schriften für seine Religion zurechtbiegt und dann noch mit Übersetzungsfehlern füllt.
Aber die Offenbarung des Johannes gehört zum neuen Testament, das nur am Rande.
Zitat:
was diese 666 angeht so gehen die Forscher immer von dem ältesten gefundene Fragmet aus, und bei dem stand nun 616 nun kann man aber immer noch nicht beweisen ob es ein schreibfehler war weil der älteste Fund eben nicht die Urschrift gewesen ist.

und weil die sechzig in der Mitte auch zu allem Überfluß einer zehn ähnlich sieht, zumindest, wenn man mit zittriger Hand schreibt. Das ist wohl die übliche Erklärung für den Schreibfehler, fragt sich nur in welche Richtung... Und bei einigen der Interpretationen passen sowohl 666, als auch 616.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sechshundertsechsundsechzig
http://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Zahlen

Gab noch ein passenderen Artikel, der scheint aber gelöscht worden zu sein...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2006, 18:08 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Holger:
>>>Na ja, große Mengen des AT hatten ursprünglich einen anderen Sinn. Aber das passiert automatisch, wenn man alte Schriften für seine Religion zurechtbiegt und dann noch mit Übersetzungsfehlern füllt.
Aber die Offenbarung des Johannes gehört zum neuen Testament, das nur am Rande.>>>>
ich meinte damit die Gematria
Bei hebräischen Alphabet haben die Buchtaben auch Zhalenwerte.
Oder anders ausgedrückt die Buchstaben werden auch als Zahlen verwendet ( eigenständige Ziffern wie bei uns oder den Römern gab es nicht)

Somit entspricht jedes Hebräische Wort einer Zahl.
deshalb kann man auch im hebräischen die wörter im AT (oder genauer gesagt in der Thora ) auch mit wörtern ersetzen die den gleichen Zahlenwert haben.
Die Lehere der gematira beruht darauf das alle Wörte mit dem gelichen Zahlenwert oder den gelichen Ursprung ( hier kommt die mathematik zur geltung , also Quersumme, wurzel ect.) sind mit einander in Verbindung stehen.
Da dieser Passus mit der Zahl des Tieres eigentlich ein Anspielung auf die gematria gedeutet werden kann, hat es mich immer stzutzig gemacht das der Ur text in grichisch ist zumal , wenn der Verfasser Jude gewesen ist ( und somit auch hebräisch lesen und schreiben konnte , soweit ich weiss wurde das jedem Jüdischen Knaben seit der zweiten diasporra gelehrt)
so hat er die Ur Schrift wohl eher in hebräisch verfasst und nicht in grieschisch.
Weshalb es durchaus sein kann das die gefundene Grieschen Ur-texte schon damals übersetzungen waren.

Aber wir werden es niemal erfahren ....
NACHTRAG: Ich sehe gerade das die Abhandlung über 666 sehr genau ist und fast alles und mehr erwähnt was ich gearde geschrieben habe.
was aber nun wirklich stimmt 616 o.666 und ob diese Zahl sich nur auf Nero bezog oder auf eine ferne Zukunft wird immer ein Rätsel bleiben.

Vielciht hat der gute Johannes ( wie Terry Pratchet vermutet ) wirklich zu viel von diesen kleinen pilzen oder Hanfprodukte gegessen.


--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.01.2006 um 18:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Nervige Anrufe [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.