amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 2MB Chipram Amiga 2000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

10.01.2006, 20:31 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
Hi!

Kann mir Jemand eine Anleitung zum Umbau eines A2000
auf 2MB Chipram geben? Habe schon Alles durchsucht,
finde aber nur Anleitungen auf 1MB bzw. Anleitungen
für den A500. Den ECS - Agnus und die Deise hab ich schon.
Nun muss ich "nur" noch wissen, was auf dem Board noch
zu ändern ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2006, 20:44 Uhr

Harague
Posts: 599
Nutzer
Soweit ich weiß geht das nur mit dem Megi-Chip. Der 72er Agnus macht eh nur die 1MB und sonst ist da nix zu machen. Daher auch keine Anleitung zu finden.
--
Suche Videoadapter für ZII A500 Board (Mikronik) oder ein paar Bilder für den Nachbau.
- Micronik 500T/32MB/2MB/E-Matrix
- A2000 Rev.6.4 Baustelle

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2006, 20:48 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
schau am besten ins Aminet. Bei A500 musste man nur eine Verbindung
schaffen/ändern, wies bei A 2000 aussieht weiss ich allerdings nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2006, 20:52 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Bei Boardrev. ab 6.x gibt es eine (ungetestete) Umbauanleitung.
Die ist allerdings recht aufwendig und man muß sich eine zusätzliche Logik basteln.

--
http://blog.mariomisic.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2006, 20:58 Uhr

Harague
Posts: 599
Nutzer
@Murmel:
dies trifft bei 1MB Umbau zu aber 2 MB geht nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2006, 23:18 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Zitat:
Original von Supimajo:
Bei Boardrev. ab 6.x gibt es eine (ungetestete) Umbauanleitung.
Die ist allerdings recht aufwendig und man muß sich eine zusätzliche Logik basteln.

--
http://blog.mariomisic.de


Nein, nicht ab.. sondern bis Boardrev. 6. und man braucht eine Logik um das CLk-Signal zu erzeugen. Das ist alles unglaublich aufwändig. Hab die Anleitung hier. Würde ich nicht nachbauen wollen..
Gruß Jochen


--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 00:22 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@jopower:

Könntest Du mir die Anleitung zukommen lassen? (theseimATgmx.de)
Ich befasse mich, sagen wir mal beruflich, mit derartigen Themen und würde mir das Ganze gern mal ansehen.

@all:

Auf den A500(+) Boards existiert demnach diese Logik schon?

[ Dieser Beitrag wurde von theseim am 11.01.2006 um 00:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 07:52 Uhr

amiga1303
Posts: 280
Nutzer
@theseim:
Also, ich fand es nicht so kompliziert, die 2MB einzubauen. Ist allerdings schon ein paar Jahre her (ca. 4)
Ich habe den Megi-ChipRAM-Adapter. Der FatAgnus für 2MB ist auf der kleinen Adapterplatine. An dieser sind noch zwei Drähte mit Klemmen, die an zwei Pins beim Gary (?) angeschlossen werden. Das wars auch schon. Allerdings ist hierzu eine Revision von 6 oder höher beim Mainboard nötig.
Der Stecker für den Agnussockel kann aber leicht herausspringen. Die Adapterplatine muß man sehr gut dagegen sichern!

Wenn ich's nicht vergesse, dann sehe ich am Wochenende mal nach der Anleitung zu Hause nach.

Besten Gruß,
Jörg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 09:01 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> Kann mir Jemand eine Anleitung zum Umbau eines A2000 auf 2MB Chipram geben?
> Habe schon Alles durchsucht, finde aber nur Anleitungen auf 1MB bzw. Anleitungen
> für den A500. Den ECS - Agnus und die Deise hab ich schon.
> Nun muss ich "nur" noch wissen, was auf dem Board noch zu ändern ist.

Der ECS-Agnus wird da nicht viel helfen. Es muss schon der 2-MB-Agnus Typ sein, der aber
so einfach nicht im Agnus-Sockel läuft. Nur mit relativ viel Aufwand ist so eine
Agnus-Adapterplatine incl. 1 MB RAM zu bauen.
Da ist ein fertiger Megi-Chip oder ChipRam-Adapter wohl günstiger.


@amiga1303
> Ich habe den Megi-ChipRAM-Adapter.
> Allerdings ist hierzu eine Revision von 6 oder höher beim Mainboard nötig.

nö...läuft hier auch auf'm Rev 4 Board
Die alten Boards müssen nur vorher auf 1MB-Chip umgejumpert werden.


bis denne...

Ralf

--
A2000 T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A500 D - Derringer030-33MHz - Oktagon2008 - PicassoII+ - HD - CD - WB3.1
A500plus - VXL30-33MHz - GVP-SCSI - HD - WB3.1
A1000 - A2630/4MB - A2091 - HD - WB2.1

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 10:47 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
Ok, vielen Dank erst mal!
Dann brauch ich wohl diese MegeChip - Erweiterung.
Hat evtl. Jemand noch eine rumfliegen? Die ca. 35 + Verdand 8o bei Vesalia sind dann doch etwas heftig.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 16:00 Uhr

Lemmink
Posts: 2343
Nutzer
Wie, das Teil kostet neu nur noch 35 EUR. Als ich so ein Teil vor jahren mal gekauft habe, habe ich über 50 EUR gebraucht bezahlt.
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 17:05 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@Lemmink
> Wie, das Teil kostet neu nur noch 35 EUR. Als ich so ein Teil vor jahren mal gekauft habe,
> habe ich über 50 EUR gebraucht bezahlt.

Vesalia bietet die NTSC-Version für 35,-EUR an, die PAL-Ausführung gibt's auf Anfrage,
und wird sicherlich mehr kosten.

hmmm...ich frag mich allerdings, ob man den NTSC-ChipMem-Adapter nicht auf PAL umrüsten kann...


bis denne...

Ralf

--
A2000 T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A500 D - Derringer030-33MHz - Oktagon2008 - PicassoII+ - HD - CD - WB3.1
A500plus - VXL30-33MHz - GVP-SCSI - HD - WB3.1
A1000 - A2630/4MB - A2091 - HD - WB2.1

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.01.2006, 21:01 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
@ theseim

Hab Dir mal die Anleitung(en) geschickt.

@Supimario

Hast recht, es gibt auch eine Anleitung für Boards ab Rev. 6


In diesem Thread wurde eh etwas aneinander vorbei geredet. Ich für meinen Teil meinte Anleitungen, bei denen zusätzlich Rambausteine aufgelötet werden müssen und auch Veränderungen am Agnussockel etc. gemacht werden müssen.
Der Einbau einer fertigen Chipram-Erweiterung ist was anderes und dürfte eingentlich kein Problem sein.


--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 2MB Chipram Amiga 2000 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.