amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem bei einigen Spielen und Demos [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.01.2006, 09:57 Uhr

turbo
Posts: 9
Nutzer
Hallo

Ich benutze WinUAE mit OS3.9. Mein Problem ist, dass ich bei einigen Spielen oder auch Demos zwar die Musik höre, aber immer noch die Workbench sehe. Das muss ja irgendwie damit zusammenhängen, das der PC den Bildschirmmodus nicht darstellen kann. Kennt jemand ne Lösung dafür?

mfg

Turbo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2006, 15:58 Uhr

Palgucker
Posts: 1340
Nutzer
@ turbo

Die Erklärung könnte aber auch sein, das Du diese Programme von einem RTG-Screen aus startest. Einige dieser Demos und Spiele versuchen dann z.B. die vor dem Start aktive Copperliste zu retten, was dann wohl gegen den Baum geht.
Abhilfe schafft in diesen Fall, diese Programme von einem nicht RTG fähigen Screen zu starten (z.B. PAL).
Gibt auch Programme, wie ResetRun, mit dem ein Programm von der Workbench aus gestartet werden kann, wobei der Rechner zurückgesetzt (dann hat man seinen PAL-Screen) und danach das Programm gestartet wird.

mfg Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2006, 16:18 Uhr

hjoerg
Posts: 3787
Nutzer
Zitat:
Original von turbo:
Hallo

Ich benutze WinUAE mit OS3.9. Mein Problem ist, dass ich bei einigen Spielen oder auch Demos zwar die Musik höre, aber immer noch die Workbench sehe. Das muss ja irgendwie damit zusammenhängen, das der PC den Bildschirmmodus nicht darstellen kann. Kennt jemand ne Lösung dafür?

mfg

Turbo


Ja wie @PALgucker schon schrieb, booten DEMOS oder Games oft selbst und die entsprechende Config muß vorher in WinUAE/Eigenschaften eingestellt werden.

Am Besten Du sagst mal welche Games oder DEMOs es sind:

--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.kilu.de/hp/thumb.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.01.2006, 16:47 Uhr

Palgucker
Posts: 1340
Nutzer
Nachtrag

Im Aminet gibt es auch ein Programm, das einen Screen öffnet - und mir über Jahre gute Dienste geleistet hat.
mal nach "TagScreen" suchen
Leider ist der Aufruf etwas mühsam, deshalb poste ich mal einen Beispielaufruf

code:
tagscreen name DummyScreen tags -2147483615 0 -2147483614 0 -2147483613 640 -2147483612 512 -2147483611 4 -2147483598 167940 -2147483596 1 -2147483604 1 -2147483592 0 -2147483591 -1 -2147483589 -1 -2147483584 -1 -2147483577 -1
Wait 3 Sec
TagScreen name DummyScreen close


Wenn du statt des wait deine Spiele.- oder Demo.exe aufrufst, könnte es auch ohne reset klappen.

mfg Palgucker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2010, 20:39 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Zitat:
Original von Palgucker:
@ turbo

Die Erklärung könnte aber auch sein, das Du diese Programme von einem RTG-Screen aus startest. Einige dieser Demos und Spiele versuchen dann z.B. die vor dem Start aktive Copperliste zu retten, was dann wohl gegen den Baum geht.
Abhilfe schafft in diesen Fall, diese Programme von einem nicht RTG fähigen Screen zu starten (z.B. PAL).
Gibt auch Programme, wie ResetRun, mit dem ein Programm von der Workbench aus gestartet werden kann, wobei der Rechner zurückgesetzt (dann hat man seinen PAL-Screen) und danach das Programm gestartet wird.

mfg Palgucker




[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 29.08.2010 um 21:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Problem bei einigen Spielen und Demos [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.