amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > atx netzteil umbauen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

27.01.2006, 17:11 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
nachdem ich jetzt bald mein winner z4 board kriege muß ich mir ein atx-netzteil umbauen.
das netzteil soll am winner board passen und kommt dann in meinen micronik classic tower.
was muß ich alles machen damit ich das netzteil im amiga anschliessen kann?

hab noch nie ein netzteil umgebaut ... also eine anleitung für dummies wäre hier angebracht ;)
--
A1200 Tower | Blizzard 1230 IV & SCSI-Kit | 2MB Chip 256MB Fast | Kick 3.1 | AmigaOS 3.9 | 9,1 GB SCSI & 3,2 GB IDE | DVD/CD-RW Laufwerk | Netgear MA401 WLANcard
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.01.2006, 18:41 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Für "dummies" gibts ATX->AT Adapter, dann musst du nur noch den
Standby-Start brücken. Ich glaub grünen Draht zur masse war das.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.01.2006, 20:06 Uhr

freeze
Posts: 31
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Für "dummies" gibts ATX->AT Adapter, dann musst du nur noch den
Standby-Start brücken. Ich glaub grünen Draht zur masse war das.


Hallo,

und wie ist es dann mit Stromzufuhr zum micronikboard, gibts da auch einen adapter

mfg

Siggi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.01.2006, 20:10 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
der vorbesitzer meines towers hat das netzteil so umgebaut damit die anschlüße am micronik-board passen.
--
A1200 Tower | Blizzard 1230 IV & SCSI-Kit | 2MB Chip 256MB Fast | Kick 3.1 | AmigaOS 3.9 | 9,1 GB SCSI & 3,2 GB IDE | DVD/CD-RW Laufwerk | Netgear MA401 WLANcard
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.01.2006, 20:12 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Für "dummies" gibts ATX->AT Adapter, dann musst du nur noch den
Standby-Start brücken. Ich glaub grünen Draht zur masse war das.


glaubst du oder bist du dir sicher????

nen draht falsch klemmen kann leicht zu brandgeruch führen ...
--
A1200 Tower | Blizzard 1230 IV & SCSI-Kit | 2MB Chip 256MB Fast | Kick 3.1 | AmigaOS 3.9 | 9,1 GB SCSI & 3,2 GB IDE | DVD/CD-RW Laufwerk | Netgear MA401 WLANcard
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 10:35 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>glaubst du oder bist du dir sicher????

Garantie kann ich dir nicht geben, bei mir ist der Adapter
rausgeflogen. Nach 1 Jahr hoher belastung ist er heiss
geworden und Oxidiert(hat aber nichts mit dem Standby zu tun).


>nen draht falsch klemmen kann leicht zu brandgeruch führen ...

Jein, das Netzteil ist ja im AUS zustand, da kommt nur über
eine Leitung 5V Standbystrom mit 2A, der rest ist Spannungsfrei.
Grün zu Schwarz führt zu keinen schaden(wenn das Netzteil die richtigen
farben hat)

Grün ist PSON
Schwarz ist GND



Wegen Micronik kenne ich jetzt keinen Käuflichen Adapter,
man kann sich einen selber bauen die belegung steht auf
Amiga-Hardware.

[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 28.01.2006 um 10:38 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 11:34 Uhr

novamann
Posts: 870
[Ex-Mitglied]
@Turrican:

Hallo,
HIER findest du die Belegung sowohl des AT-Anschlusses wie er auf dem Z-IV Board vorhanden ist, alsauch den des ATX-Netzteils.

Es geht zwar darum einen 2000er anzuschliessen, nichtsdestotrotz kannst du die Belegungen ohne weiteres auch für dich verwenden.

Schaltnetzteile NIE ohne Last (CD-Rom z.B. anschliessen) betreiben, sonst ist die Sicherung durch.

Gruss
novamann
--
http://www.amiga-resistance.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.01.2006, 09:11 Uhr

freeze
Posts: 31
Nutzer
@MaikG:

Hallo,

kennt jemand von ELBOX den Infinitiv-to- AT PSU power converter?

mfg

Freeze

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.01.2006, 10:32 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>kennt jemand von ELBOX den Infinitiv-to- AT PSU power
>converter?

Mag sein das Elbox soetwas hat, aber die nehmen für simple
Sachen sehr viel Geld.

Das Problem bei so einem Adapter wird sein das der Infinitiv
Anschluss zu wenig Power liefert. Also entweder zieht man
noch leitungen aus dem Netzteil zusätzlich oder greift
das von Festplatten steckern ab. 4x 5Volt sollten für AT schon sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.01.2006, 22:34 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
ich hab jetzt im keller grad ein 550W netzteil gefunden. das hat einen 20pin anschluß und einen 20auf24 pin adapter dabei.

reicht es wenn ich den adapter so umbaue das er auf das z4 board passt. power-reserven hätte der amiga dann ja genug :D
--
A1200 Tower | Blizzard 1230 IV & SCSI-Kit | 2MB Chip 256MB Fast | Kick 3.1 | AmigaOS 3.9 | 9,1 GB SCSI & 3,2 GB IDE | DVD/CD-RW Laufwerk | Netgear MA401 WLANcard
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.01.2006, 23:17 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
> was muß ich alles machen damit ich das netzteil im amiga anschliessen
> kann?

passende kabel anschliessen, pson gegen masse schalten, das wars

> also eine anleitung für dummies wäre hier angebracht

auf keinen fall. wenn du es nich kannst lass jemanden ran der sich mit sowas auskennt. mit strom ist nicht zu spassen.

und wenn du atx hast kannst du dir eine steuerung bauen um es von der workbench aus abschalten zu können
--
Viele Grüsse
Valwit

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2006, 16:30 Uhr

manuel001
Posts: 3
Nutzer
Auf http://manuel.g4.gs/ findest du die Belegung der AT und ATX Stecker.
Außerdem ist hier genau beschrieben, welche Drähte man verbinden muss, damit das ATX-Netzteil ohne Motherboard wegläuft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > atx netzteil umbauen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.