amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Alternativen zu Ebay? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

28.01.2006, 19:15 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
wo wird man seine gebrauchte PC Hardware noch los ausser bei E**Y?
Oder in Kleinanzrigrnblättern wie die Zweite Hnad hier in Berlin ?

Gibt es bestimmte Websites mit kleinanzeigen wie das AN forum hier oder andere Auktionshäuser wo man genauso gut seine nicht mehr benötigte Hradware los wird? Oder auch genauso gut Hardware oder andere Sachen erwerben kann.

E**Y ist ja nicht schlecht aber mich würden auch mal Alternativen interessieren .

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 19:42 Uhr

maia
Posts: 66
Nutzer
@pixl:

Ich kenne keine außer die von dir genannten. Alle anderen Versuch, zumindestens Online was zu werden, sind bisher gescheitert. EBAY rulez...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 19:43 Uhr

Bobtech
Posts: 269
Nutzer
Also für ältere PC Hardware ist Ebay wirklich noch das sinnvollste..
es gibt Alternativen (z.B. hood.de) ..aber da alte PC Hardware nicht viele haben wollen (im Gegensatz zu alter Amiga Hardware, die wir alle haben wollen :) )kommt es eben darauf an, dass man eine breite Masse erreicht ..und das geht bei Ebay zumindest momentan einfach am besten..
--
A1200 / 060-PPC 66MB Ram + BVision
A1200 / 020-28 6MB Ram
A500

[ Dieser Beitrag wurde von Bobtech am 28.01.2006 um 19:44 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 19:45 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
http://www.dhd24.com der Heisse Draht, im Internet überregional, und ein bis zweimal wöchentlich erscheinende regionale Zeitungen. Inserate in der Regel kostenlos, ausser Extras. Auch Gesuche möglich.
Gesucht und angeboten wird nahezu alles, auch Arbeitsplätze (mit vorsicht zu geniessen). Preise sind meistens entweder Festpreise oder VHB. Auktionen, wie bei Eb... sind eher nicht üblich.
mfG
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ Dieser Beitrag wurde von Han_Omag am 28.01.2006 um 19:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 19:58 Uhr

Harague
Posts: 599
Nutzer
Idioden abzocker verarsche wichtigtuer Iiihhhbay

http://frederick41.de/hood.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2006, 20:08 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:
wo wird man seine gebrauchte PC Hardware noch los ausser bei E**Y?
Oder in Kleinanzrigrnblättern wie die Zweite Hnad hier in Berlin ?
...


Jo! Bring es einfach hier vorbei :lach: :D

Ansonsten hast Du in Bln. wohl viele Möglichkeiten...

  • Sonntagsmärkte, auch Themenbezogen
  • Diverse Computermessen, auch die bekannte Uni
  • Anzeige in den Bezirksblättern

    Im Prinzip wird es aber schwer Geld dafür zu verlangen, es gibt einfach zuviel davon.
    Das ist halt ein Plus vom AMIGA-Markt, aber nur für Verkäufer ;)
    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.kilu.net/hp/thumb.html

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

  • 28.01.2006, 20:09 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Bobtech:
    >>es gibt Alternativen (z.B. hood.de)>>
    welche wären das ganz konkret.
    Mit vagen Andeutungen wie zb. Hood.de komme ich leider nicht weiter.
    Und was E**Y betrifft so wollte ich dort eigentlich verkaufen.
    never!!!!!!



    @ Hanomag : genau das wollte ich eben nicht erstens gibt es bei uns diese Zeitschrift nicht,
    sondern nur die Zweite Hand und die boykottiere ich einfach aus dem Grunde weil die nur noch auf Abzocke aus sind.
    es sollten schon sowas wie online Kleinanzeigenbretter sein.

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 20:09 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    Wenn es tatsächlich ums los werden geht, und nicht darum, für 0815-Elektronikschrott annähernd Neupreise zu erzielen: http://www.annonce.de/

    Edit: Aus Hood.de mach http://www.hood.de. Dann kommt man da auch weiter.

    [ Dieser Beitrag wurde von Maja am 28.01.2006 um 20:11 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 20:14 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @hjoerg:
    >>>>Ansonsten hast Du in Bln. wohl viele Möglichkeiten...

    # Sonntagsmärkte, auch Themenbezogen
    # Diverse Computermessen, auch die bekannte Uni
    # Anzeige in den Bezirksblättern
    >>>
    genau das was ich auch vermeiden wollte.
    erstens muss ich bei Sontagsmärkten und Computerbörsen standmiete bezahlen und die ist verdammt hoch ( 10-15 EUR pro qm)
    und zweitens kommen da nicht viele hin.
    Ich weiss das deswegen weil bei uns so ein Sonntagsmarkt ist.
    und Anzeige in den bezirksblättern will ich nicht da rufen eh nur nichtdeutsche teppichhändler an.

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 20:23 Uhr

    Han_Omag
    Posts: 1458
    Nutzer
    @pixl:
    hallo Pixl. Klick einfach mal den oben genannten Link an und schau es dir an. Es wird niemand gezwungen, auch in den Zeitungen zu inserieren. Die Anmeldung kostet nichts und einfach mal reinschauen kannst du auch ohne Anmeldung .
    --
    Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
    Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
    Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
    und doch sagen wir nichts.

    Der Zeitreisende

    [ Dieser Beitrag wurde von Han_Omag am 28.01.2006 um 20:24 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 20:27 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    >>Wenn es tatsächlich ums los werden geht, und nicht darum, für 0815-Elektronikschrott annähernd Neupreise zu erzielen http://www.annonce.de/:<<<
    Yupp das wäre sowas in der Richtung .

    sagen wir es mal so bestimmte Hardware hat ihren Preis.
    Und die Sachen die ich verkaufen will sind sachen die dann auch funktionieren.

    Das ist also kein 0815 elektronikschrott wie manche teile Bei ebay ( CPUs
    ungetestet mangels zeit und Hardware ect.) die dann mnachmal für horrende Preise weggehen.
    Und einen PC für den ich so ca. 70 EUR o. mehr ( gerade Sockel A rechner sind i.m. gebraucht nicht billig) an funktionierneden einzelteilen gebraucht ausgegeben habe kann ich nicht unter dem Preis abgeben.

    Da behalte ich den Kram lieber.

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 20:43 Uhr

    hjoerg
    Posts: 3796
    Nutzer
    @Han_Omag:

    Ooops, das Layout der Seite erinnert aber nicht zufällig an Ebay&Co.?

    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.kilu.net/hp/thumb.html

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 21:03 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @pixl:

    x86-Hardware ist Massenware die in sehr kurzen Intervallen durch neue, veränderte, verbesserte Produkte ersetzt werden. Ganz egal, was z. B. eine x800 Grafikkarte mal neue gekostet hat. Nach spätestens 6 Monaten ist es rational betrachtet nur noch Elektronikschrott.

    Realistisch wäre noch:
    Nach 6 Monaten; Halber Neupreis.
    Nach 9 bis 12 Monaten: 40 bis 30% vom Neupreis.
    Danach: Schauen, was man noch dafür bekommt.

    Was Du dafür mal ausgegeben hast, interessiert die Käufer nicht. Ist aber egal. Selbst wenn Du für die Teile zusammen nur noch 20 Euro bekommen würdest, wäre das immer eine höhere Einnahme, als den Kram als Staubfänger zuhause rumliegen zu haben. Gebrauchthardwareverkauf kann nur "Schadensbergrenzung" sein. Kosten negieren wollen ist in der Regel eine Utopische Vorstellung. Dazu bedarf es schon absoluten Raritäten. Und die sind im x86-Bereich seltener als das Edelweiß im Hochgebirge.

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 21:23 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Han_Omag:
    SORRY
    Da ich gerade eben mal wieder im Stress war ( zu lange 5 sec. am rechner und Frau schnappt ein :( )
    habe ich mir die Site nicht genau angesehen, was ich aber nachgeholt habe.
    Abgesehen davon das diese Site sehr E**Y ähnlet und auch machne preise dort eher Fantasie preise als reeele Preise sind ( wie so manches E++y Angebot) kommt sie meiner Vorstellung ziemlich nahe.

    @Harague:
    diese Site ist sehr nützlich und zeigt mir das hood durchaus eine Alternative zu E**y sein kann und hood ist wahrscheinlich genau das was ich gesucht habe.
    Ist nur etwas mehr Arbeit als bei E**Y und nur für wirkliche reeelle Angebote geignet.

    ( also nicht " rechner ungestest mangles Zeit und möglichkeiten, mit Brandgeruch , CPU Pentium? ich habe keine Ahnung von solchen Dingen, , uralt und deshalb rar zum Schnäppchenpreis von 250 EUR " ist übertreiben aber leider gibt es gerade bei E**y solche angebote wirklich.)
    )
    Ein Versuch kann nicht schden.
    mehr als das ich die Sachen nicht loswerde kann nicht passieren.


    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 21:50 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    ups schon wieder mal ein missverständniss ich rede hier nicht vom neupreis sondern von dem preis was ich vor Kurzem gebraucht bezahlt habe.
    Das ich eine GForce 3 nicht zum angehenden Neupreis verkaufen will müsste eigentlich klar sein.


    Ich meine damit die Preise die Leute bereit sind zu zahlen, was im Moment bei Sockel A rechner nicht wenig ist.

    und z.Zt. ist es leider so das Du einen Athlon XP 2800 nicht unter 80 EUR bekommst.
    Und auch andere AMD Sockel A Cpu s kosten so an die 30-60 EUR.
    bei Pentium 4 CPUs sieht das nicht anders aus.

    Ein MoBo kostet so an die 20-30 EUR
    eine halbwegs vernünftige GraKa liegt so bei 20 - 30 EUR.
    speicher leigt auch so zwischen 10-30 EUR
    und ein Gehaüse zwischen 20-30 inkl. versand.
    eine FP von 20-80 Gb kostet auch so zwischen 10-40 EUR.

    wenn du das zusammenrechnest würde ein solch zusammengebauter rechner mind. an die 120 EUR kosten.


    Und so wie aussieht gibt es zumindest bei E**Y auch noch leute die bereit das zu zahlen.

    Da ich gerade genau solche Hardware über habe die so etwa in den genannten preislagen liegt , möchte ich diese auch zu den Presien loswerden die ich auch gezahlt habe.

    Was ältere Rechner betrifft wie zum Beispiel P3 oder P2 Kisten mit Slot A so stimme ich dir zu die gibt es für nen Appel und nen Ei.





    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    28.01.2006, 22:51 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @pixl:

    > @Maja:
    > ups schon wieder mal ein missverständniss ich rede hier nicht vom
    > neupreis sondern von dem preis was ich vor Kurzem gebraucht
    > bezahlt habe.

    Das hatte ich auch so verstanden. Darauf bezieht sich der Dritte Absatz ab "Was Du dafür bezahlt hast,....". Dabei ist es egal, ob Du Neuware zum Neupreis oder Gebrauchtware zum Preis x gekauft hast. Den Käufer interessiert das nicht. Der will nur möglichst günstig kaufen. Zumindest, was ausserhalb von eBay betrifft.

    > Das ich eine GForce 3 nicht zum angehenden Neupreis verkaufen will
    > müsste eigentlich klar sein.

    Ist es auch. Ich wollte Dir da nichts unterstellen. Wenn das so bei Dir ankam, dann war das ein Missverständnis.

    > Ich meine damit die Preise die Leute bereit sind zu zahlen, was im
    > Moment bei Sockel A rechner nicht wenig ist.

    Was die Leute bereit sind zu zahlen, sagt wenig über den tatsächlichen Wert aus. AMD stellt keine 32Bit-CPUs mehr her. Dem entsprechend werden auch keine Sockel A Boards mehr hergestellt. Beides gibt es aber im Handel immer noch neu zu kaufen. Zu vergleichweise günstigen Preisen. 80 Euro ist für einen gebrauchten XP 2800+ defintiv zu viel. Das sind 60% vom derzeitigen Neupreis einer mehr seit als 3 Jahre in Handel befindlichen CPU, von der es für denselben Sockel leistungsfähigere Varianten gibt.

    Na ja, und die Preise, die bei eBay erziehlt werden, sind zuweilen ohnehin jenseits jeglicher Logik. Da gehts wohl mehr um "3, 2, 1, meins" als darum, Vernunft walten zu lassen. Den Zuschalg bekommen, ist wahrscheinlich wichtiger als angemessene Preise zu zahlen. Die Werbung wirkt. Die Leute tun genau das, was eBay will. Sie achten nicht mehr auf den Preis. Sie wollen nur den Zuschlag und sich als "Sieger im Rennen" fühlen.

    > Da ich gerade genau solche Hardware über habe die so etwa in den
    > genannten preislagen liegt , möchte ich diese auch zu den Presien
    > loswerden die ich auch gezahlt habe.

    Nun, was du bei eBay zu eBay-Preisen gekauft hast, wirst Du - mit etwas Glück - auch nur bei eBay zu eBay-Preisen wieder los werden können.

    Somit wirst Du Deine Skrupel - so sehr sie Dich auch ehren - über Board werfen müssen.



    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 00:01 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    >>>>Beides gibt es aber im Handel immer noch neu zu kaufen>>
    Sockel A boards ja aber AMD Athlon ( NICHT DURON ) kannst du mit nene Elektronen Mikroskop suchen :)
    In Berlin kenne ich keinen Laden der noch einen Athlon XP 2800 als Neuware hat.
    Das war mal vor einem halben Jahr so inzwischen sind aber alle vergriffen.
    Weshalb sie auch so teuer sind.

    >>>80 Euro ist für einen gebrauchten XP 2800+ defintiv zu viel.>>>
    Ich wäre Dir und jeden anderen dankbar der mir konkret sagen könnte wo ich diese gebraucht günstiger bekomme.
    Neu kriegst du diese nicht unter 100 EUR
    Aber vielicht weist du hoffentlich eine bessere quelle.
    Icvh habe leider noch keine gefunden weder neu noch gebarcuht.



    >>>Den Zuschalg bekommen, ist wahrscheinlich wichtiger als angemessene Preise zu zahlen>>

    Jau da hast Du leider recht.
    Es gibt eine Menge bei E**Y die bieten was das Zeug hält und dann mnachmal einen Preis zahlen der um einiges über einen gleichen Artikel liegt der von einem Händler NEU mit garantie angeboten wird.

    Wobei ich was das betrifft in vielen Fällen vernünftig bin und bis zu einer mir gesetzten Grenze biete, werde ich überboten habe ich Pech gehabt.
    ( Leider habe ich zweimal nicht aufgepasst und mehr geboten als ich wollte)
    Leider ist es so eine Sache wenn gewisse Hardware brauche

    ( für den Rechner meiner Mutter brauchte ich eine AMD CPU die auf mein altes K7S5A passt )
    muss ich leider bereit sein auch gewisse Preise zu zahlen.
    Denn es gibt immer einen I**** der bereit mehr zu zahlen.
    Und die Zeiten wo die Verkäufer auch nachst einen Artikel einstellen bzw. die Auktion nachts endet sind vorbei.


    >>>Nun, was du bei eBay zu eBay-Preisen gekauft hast, wirst Du - mit etwas Glück - auch nur bei eBay zu eBay-Preisen wieder los werden können.>>>
    Nun nicht alles was man bei EBay gebraucht kauft ist überteuert,
    Und ich habe wie gesagt ziemlich darauf geachtet wenig dafür zu bieten.

    Der andere Punkt ist es die Sachen wieder loszuwerden und da hast Du insofern recht das man bei Ebay relativ einfach die sachen zu überteuerten Preisen loswird.
    Bei Hood ist das weitaus schwieriger wenn nicht soagr unmöglich.
    Ich habe mal da gerade reingeschaut und mir ist ziemlich schnell klargeworden das man dort klare Vorstellungen haben muss was man dort verlangen kann.



    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 00:28 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @pixl:

    > Sockel A boards ja aber AMD Athlon ( NICHT DURON ) kannst du mit
    > nene Elektronen Mikroskop suchen :)
    > In Berlin kenne ich keinen Laden der noch einen Athlon XP 2800 als
    > Neuware hat.
    > Das war mal vor einem halben Jahr so inzwischen sind aber alle
    > vergriffen.
    > Weshalb sie auch so teuer sind.

    Das sie vielfach vergriffen sind, ist kein Grund sie teuer zu machen. Sockel A ist nichts Besonderes. Nur ein weiteres Stück x86-Hardware desssen Zeit vorüber ist. Wer sie teuer macht, will nur die abkassieren, die sich die derzeit noch wirklich teuren 64Bit-Boards nicht leisen kann/will.

    In diversen Online-Shops bekommt man sie noch. Fabrikneu. Wer suchet, der findet. Zum Beispiel bei Conrad und amazone.

    > Neu kriegst du diese nicht unter 100 EUR

    Das habe ich auch nicht behauptet. Ich schrieb: "Das sind 60% vom derzeitigen Neupreis einer mehr seit als 3 Jahre im Handel befindlichen CPU, von der es für denselben Sockel leistungsfähigere Varianten gibt."

    Wie war das gleich, mit dem Lesen der Threads von Anderen? ;)

    > Aber vielicht weist du hoffentlich eine bessere quelle.
    > Icvh habe leider noch keine gefunden weder neu noch gebarcuht.

    Du hast das Medium einen Händler zu finden, der diese CPU noch führt, direkt vor deiner Nase. Es gibt Google und es gibt spezielle Suchmaschinen, die nur zum Preisvergleich dienen. Hier nur Beispiel von vielen.





    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 00:39 Uhr

    CarstenS
    Posts: 5566
    Nutzer
    Interessant, wie unterschiedlich die Eindrücke sind. Wenn ich sehe, was für Preise in Kleinanzeigen oftmals gefordert werden (wenn auch auf Verhandlungsbasis), dann sehe ich eBay als vergleichsweise preiswert an, wenn man mal ein paar Tage (bei seltenen Sachen ein paar Wochen) nach dem gesuchten Artikel Ausschau hält.
    Mein Eindruck ist vielmehr folgender: Generell sind in den letzten Jahren die Preise für gebrauchte Artikel dramatisch gestiegen.

    Zu den alternativen Auktionshäusern: Die kranken vor allem an einem Verkäuferüberhang (da i.d.R. kostenlose Einstellmöglichkeit) und generell einer geringen Nutzerzahl. Als auch nur annähernd vollwertige Alternative zu eBay sehe ich sie deshalb nicht.

    [ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 29.01.2006 um 01:43 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 01:27 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    >>Das habe ich auch nicht behauptet. Ich schrieb: "Das sind 60% vom derzeitigen Neupreis einer mehr seit als 3 Jahre im Handel befindlichen CPU, von der es für denselben Sockel leistungsfähigere Varianten gibt."

    Wie war das gleich, mit dem Lesen der Threads von Anderen? ;) <<
    tschuldigung.
    Stimmt wenn man davon ausgeht das sie so im günstigsten Fall neu an die 125-140 EUR kosten ( tendenz steigend :( ) sind das ca. 60% .
    Wobei ich mich korrigieren muss manchmal kosten sie weniger.
    Allerdings ist deine Rechnung 30-40% vom Neupreis bei Hardware bei ca. 9-12 Monaten so wie das sehe nicht mehr aktuell.
    Das war einmal.
    Und wie Carsten schon sagt gebrauchte Hardware ist teurer geworden.

    Ein beispiel vor zwei einhalb Jahren habe ich mein Msi Board samt Athlon Duron 1000 Mhz inkl. Kühler für gerade mal 35 EUR verkauft.
    Heute musst mindestens genauso viel dafür bezahlen , meistens mehr.

    Ich sehe das mittlerweile so :
    AMD Athlon Sockel A Cpus werden zwar nicht mehr gebaut sind aber immer noch eine preisgünstigere Alternative zu den Athlon 64er Cpus.
    Die sempron Cpus Sockel A sind mit den alten Athlon XP Cpus nicht vergleichbar.
    Da veiel noch eine Sockel A board besitzen ( weil die anderen Boards noch ziemlich tuer sind) steigt die Nahcfrage an den Athlon XP Cpus mit Fsb 333-400 , und somit der Preis.
    Da neue Cpus immer teurer werden, sind immer mehr Leute bereit für solche Cpus bis zu 30% mehr zu zahlen als früher üblich war.
    Somit steigen die Gebrauchtwarenpreise.
    Und zwar bei allen sockel a Cpus und auch Sockel A boards.

    st wie ich schon sagte aber nur in dem Segnent der Sockel A CPUs und den P4/P3 Gegenstücken so.
    Bei anderen Cpus wie den Slot 1 Cpus ( die ja auch bis zu 1GHz) gehen zahlt man wirklich sehr veiel weniger.
    Was andere Hardware betrifft so liegt der Gebrauchtwarenpreis mittlerweile auch etwass höher als vor einiger Zeit.
    Wenn man bedenkt das eien GForce 4 4200 Ti so zwischen 100-150 Eur gekostet hat so zahlt man heute 20- 30 % des neupreises.


    Das das so ist gefällt mir auch nicht aber es ist eben so.
    >>>Du hast das Medium einen Händler zu finden, der diese CPU noch führt, direkt vor deiner Nase. Es gibt Google und es gibt spezielle Suchmaschinen, die nur zum Preisvergleich dienen. Hier nur Beispiel von vielen.<<<
    hmm solche preisvergleichsseiten habe auch schon gefunden , 140 EUR für eine 2800 CPU ist mir zu hoch.
    Der hammer war das sie vor einem halben Jahr so 80 bis 100 EUR gekostet haben.

    Was mich mehr interessieren würde wo es günstigere Gebrauchtanbegote gibt als bei Ebay.
    Und da befürchte ich das es diese nicht gibt.
    Auf den Sieten die mir hier als alternative empfohlen wurden sind die Preise noch höher als bei Ebay.






    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 02:48 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @pixl:

    > tschuldigung

    Da doch nich für.

    > Die sempron Cpus Sockel A sind mit den alten Athlon XP Cpus nicht
    > vergleichbar.

    Kommt u.a. auf den CPU-Kern an. Da gibt es schon innerhalb der XP-Familie teils signifikante Unterschiede, bei gleichem Performance Rating. Diese Zahl ist nur ein Teil der Wahrheit.

    > Somit steigen die Gebrauchtwarenpreise.

    Im Zweifelsfall muss man mit dem Kaufen halt warten, bis sie wieder fallen und derweil die Hochpreisphase für eigene Verkäufe nutzen. ;)

    > Der hammer war das sie vor einem halben Jahr so 80 bis 100 EUR
    > gekostet haben.

    Ja, ein kleiner Händler hier um die Ecke hat sie auch so um den Dreh herum verschleudert. Der brauchte Platz im Lager.

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 03:32 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    >>Im Zweifelsfall muss man mit dem Kaufen halt warten, bis sie wieder fallen und derweil die Hochpreisphase für eigene Verkäufe nutzen. ;) >>>
    Jupp wenn es so ist dann kann ich doch darauf hoffen für meine Hardware einen anständigen Preis zu bekommen.

    @ Carsten
    Das Problem bei den alternativen Auktionshäusern ist das die Verkäufer der Meinung sind sich wie bei Ebay verhalten zu können, und dabei vergessen das diejenige die diese alternativhäuser besuchen durchaus Ebay erfahren sind und die Preise dort genau studieren.
    bei meinen recherchen konnte ich festellen das dort einige verkäufer höhere Preise für CPUs verlangten als bei Ebay , ganua das ist aber der fehler.
    ein gutes beispiel ist ein Angebot einer PIIISlotA 733er CPU bei hood bietet einer eine für 39 EUR im sofortkauf an , für 4 Eur weniger bekommst aber bei Ebay eine PIII 933er Cpu zum sofortkauf an, eine 700er Cpu gibt es dort für 15 EUr.

    warum sollte ich bei Hood eine Cpu für einen höheren Preis kaufen , wenn ich diese bei Ebay günstiger bekomme.
    wie schon erwähnt muss ich bei Hood genau kalkulieren und genau recherchieren um genau den Preis zu bekommen den ich eigentlich haben will. zur Not muss ich einige EUR weniger verlangen als andere bei Ebay.

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 05:42 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    Nchtrag:
    >>Kommt u.a. auf den CPU-Kern an. Da gibt es schon innerhalb der XP-Familie teils signifikante Unterschiede, bei gleichem Performance Rating. Diese Zahl ist nur ein Teil der Wahrheit.>>
    Jepp da gebe ich Dir recht das seh ich an meinen beiden CPUS (Athlon XP +1700 u. +2600)
    die gibt es in zwei bzw. dreifacher Ausführung.
    die 1700er Cpu mit palomino oder Thourebred Kern und die 2600er Cpu mit Thourebred oder Barton Kernel.
    wobei es die mit Thourebred kernel gleich zweimal gibt einmal mit FSB 133 o. FSB 166 ich habe den Thourebred Kernel mit 166 Mhz.

    Was die Semprons angeht so habe ich in einem AMD Forum gelesen das die Taktung in relation des ersten Athlon steht ( nicht XP) ein Sempron 2600 wäre demnach genauso schnell wie ein Athlon mit dieser taktung wobei man das auch wieder relativieren sollte weil der Sempron einen klieneren L2 Cache besitzt und somit eher mit einem Durom gleicher taktzahl vergleichbar wäre.

    Man kann also davon ausgehen das ein Athlon XP +2600er mit 166 FSB etwas schneller ist als ein Sempron 2600


    Zu den Preiisen denke ich das solange die 9xx Sockel und die betreffenden Cpus sich in der jetzigen Preiskategorie bewegen und der Preis nicht erheblich nach unten tendiert, solange wird für viele ein
    Umstieg von Sockel A auf einen Athlon 64 nicht in Frage kommen., und die Nachfrage nach Athon XP sockel A CPUs weiterhin bestehn.
    Demenstprechend werden die Gebrauchtpreise für solche CPUs ziemlich hoch sein, erst wenn die Preise für die Sockel 9xx Boards und CPUs rapide fallen werden auch die Gebrauchtpreise für die Sockel A CPUs rapide fallen, ob das ziemlich bald sein oder eher mittelfristig bis längerfristig der Fall sein wird wird sich zeigen.
    Ein weiterer Punkt ist das die Sockel A hardware( zumindest die FSB 166-200 Hardware) was die Leistung angeht keineswegs zum alten Eisen gehören sondern zur Zeit noch im Mittelfeld ragieren.
    Was sich natürlich nach der Einführung von Vista sehr schnell ändern kann.
    So eine ähnliche tendenz findet sich auch bei den Grafikkartenwieder.
    Eine gebrauchte GForce 4 Ti 4200 ist immer noch schneller als so manche GForce FX die man als Neuware im laden kaufen kann.
    ( Ich meine jetzt nicht die FX 6xxxx karten)
    Ein Anzeichen dafür das die Hardware Entwicklung in ihrer jetztigen Form was Geschwindigkeit angeht das obere Ende der Fahnenstange ereicht hat .
    Die weiterentwickluneg gehen wohl in eine andere Richtung als die steigerung der taktzahlen.
    Wahrscheinlich werden die Veränderungen was die verdoppelung der Bitzahl (128 , 256, 512 Bit) und die der Kernels (triple, Quadro, penta ,hexa Kernel) in immer kürzeeren abständen vor sich gehen.
    So wie seinersezeit die Sockel A und P 4 Cpus immer höher in immer kürzeren Abständen getaktet wurden.

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 07:12 Uhr

    Otis
    Posts: 1377
    Nutzer
    Hi pixl
    um was ging es ?
    um > wo wird man seine gebrauchte PC Hardware noch los ausser bei E**Y?
    Oder in Kleinanzrigrnblättern wie die Zweite Hnad hier in Berlin ?

    was hat das noch mit Deinem Post um Heute, 05.42  Uhr zu tun ?

    MfG Otis

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 09:57 Uhr

    o.eschi
    Posts: 990
    Nutzer
    Ich bin mitlerweile auch schon auf Hood umgestiegen. Hauptgrund ist das kostenlose einstellen und dadurch kann man dann auch immer die Preise verlangen die man gerne hätte...
    Im Gegensatz zu Ebay hat man ja den Vorteil, dass man höherpreisige Artikel schon abzgl. der bei Ebay anfallenen Einstellgebühr und Verkaufsprovision einstellen kann. Somit hat man in manchen Fällen dann schon ganz gute Chancen sofern ein Interessent vorbeischaut, weil für diesen ist der Artikel dann bei Hood preiswerter ...

    Nachteil ist aber auch ganz klar, dass zu wenig potentielle Käufer bei Hood vorbeischauen, was aber auch wiederum mit einem geringeren Angebot in Kombination zu sehen ist. Dann kommt noch hinzu, dass Hood nicht international ist und bei Ebay darf man halt nicht vergessen das oft europäische oder gar weltweite Käufer die Preise nach oben treiben (zumindestens bei Amiga Artikeln).

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 11:11 Uhr

    CarstenS
    Posts: 5566
    Nutzer
    @pixl:
    > Das Problem bei den alternativen Auktionshäusern ist das die Verkäufer
    > der Meinung sind sich wie bei Ebay verhalten zu können

    Eben das sehe ich anders. Bei eBay stellen viele Verkäufer zu 1 Euro ein, weil sie sich aufgrund der hohen Nutzerzahl zu 99,99 Prozent sicher sein können, dass am Ende dennoch ein annähernd fairer Preis (Marktwert) erreicht wird.
    Bei alternativen Auktionshäusern wählen die paar Verkäufer, die dort handeln, oftmals ein hohes, teilweise bereits überhöhtes, Startgebot. Aus ihrer Sicht müssen sie das machen, weil sie sich sonst nicht völlig sicher sein können, dass am Ende ein fairer Preis herauskommt, wollen (viele) das machen, um ein paar Dumme zu finden, die den überhöhten Preis zahlen, und können das machen, weil das Einstellen eben kostenlos ist und sie den Artikel beliebig oft wiedereinstellen können.
    Und das ist eben ein Teufelskreis: Es gibt zu wenige Käufer, weil die Auktionen oftmals unattraktiv sind, und die Auktionen sind (auch deshalb) oftmals unattraktiv, weil es zu wenige Käufer gibt...

    Zu den Preisen für Gebrauchtprozessoren: Man muss immer berücksichtigen, dass die sich nicht allein an den Preisen heutiger CPUs orientieren. Vielmehr stellt sich für Käufer auch die Frage, ob sie zusätzlich ein neues Mainboard und ggf. weitere Komponenten kaufen müssen, also deutlich höhere Kosten haben, oder nicht. Die jeweils leistungsstärksten CPUs, etwa für einen bestimmten FSB, Sockel, etc., sind deshalb ganz besonders begehrt.

    [ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 29.01.2006 um 12:11 Uhr geändert. ]

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 12:09 Uhr

    hjoerg
    Posts: 3796
    Nutzer
    @pixl:

    Hey pixl ich suche noch einen kompl. Computer auch mit Sockel A.

    Schreib doch mal eine PM, wenn einen verkaufen willst.
    Mit Ausstattung und Preis vielleicht kommen wir ins Geschäft, ich würde das Teil auch abholen :D

    --
    by WinUAE
    hjörg :dance2:
    Nethands
    (Bild) http://hjoerg.kilu.net/hp/thumb.html

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 14:11 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @CarstenS:
    >>>Zu den Preisen für Gebrauchtprozessoren: Man muss immer berücksichtigen, dass die sich nicht allein an den Preisen heutiger CPUs orientieren. Vielmehr stellt sich für Käufer auch die Frage, ob sie zusätzlich ein neues Mainboard und ggf. weitere Komponenten kaufen müssen, also deutlich höhere Kosten haben, oder nicht. Die jeweils leistungsstärksten CPUs, etwa für einen bestimmten FSB, Sockel, etc., sind deshalb ganz besonders begehrt.<<<
    das genau meinte ich mit diesen Satz:
    >>Zu den Preiisen denke ich das solange die 9xx Sockel und die betreffenden Cpus sich in der jetzigen Preiskategorie bewegen und der Preis nicht erheblich nach unten tendiert, solange wird für viele ein
    Umstieg von Sockel A auf einen Athlon 64 nicht in Frage kommen., und die Nachfrage nach Athon XP sockel A CPUs weiterhin bestehn.<<<




    @ Otis das war eine Antowrt auf Maja und mein erklärungsversuch , über derzeit hohen Gebrauchtpreisen im X86 segment.

    etwas OT aber das pssiert schon mal wenn auf Maja antworttet :D

    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 14:12 Uhr

    Maja
    Posts: 15429
    Nutzer
    @pixl:

    Und was ist mit unserem Kleinanzeigen-Board hier als Verkaufsplattform für deine Hardware? Da dürfen gern auch Amiga-fremde Artikel eingestellt werden.

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

    29.01.2006, 14:27 Uhr

    pixl
    Posts: 2581
    Nutzer
    @Maja:
    stimmt aber wenn ich so lese was einige hier für Harrdware haben.....
    (Athlon 64,n4 chipsatz) dann frage ich mich was die noch mit Sockel A wollen :D
    nee der vorschlag ist ganz gut danke.


    --
    http://www.pixlmedia.de/
    http://www.pixlmedia.de/forum
    Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
    mfg Pixl

    [ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


    -1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


    amiga-news.de Forum > Get a Life > Alternativen zu Ebay? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


    .
    Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
    Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
    .