amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was ist aus dem Amiga Spielen (68k, PPC) geworden? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]

30.06.2006, 08:20 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@MarkusPohlmann:
Gut, dann hast Du das als einer von ganz wenigen gemacht. Dann kann ich Deinen Unmut besser nachvollziehen.

EDIT:
>> und vor allen Dingen: geben Sie uns Feedback! Das Spiel entsteht, >> damit Sie es einmal spielen können. Wenn Sie also
>> Vorschläge, Kommentare oder Hinweise haben, dann sind Sie
>> hier genau richtig, diese auch loszuwerden!

Ich war gerade mal auf Deiner Homepage. Bei "Projekt Crashsite" frage ich mich schon, was Du eigentlich für Feedback hören möchtest? Hier schreibst Du z.B., dass es Dich ärgert, wenn jemand die Grafik beurteilt, die so noch garnicht endgültig ist, aber auf Deiner Homepage fragst Du explizit nach Feedback "zu den Plänen, Screenshots und/oder Sonstigem".
Nun denn:
1.) Die sieht total unrealistisch aus und wirkt wenig liebevoll gestaltet. Es fehlen einfach die Datails. Das wirkt wie ein paar lieblos aneinandergesbastelte 3D-Rohre und Kugeln.
2.) Der Sound wirkt bereits nach wenigen Sekunden nervtötend -> könnte aber im Spiel eingebunden unter umständen anders wirken, denn zu der Musik im Raumkampf kommen ja vermutlich noch andere Soundeffekte dazu.
3.) Die Story ist jetzt auch nicht gerade der große Knüller und noch dazu ziemlich spärlich beschrieben: "Polizeieinsatz im Weltraum".
Das Seitenwechseln ist jetzt auch nicht gerade die Innovation unter den Rollenspielen schlechthin. Die Kombination "Mal im Weltall und mal auf einem Planeten" ist auch nicht gerade neu.

[Ich habe das jetzt nicht absichtlich schlecht dargestellt, um Dich zu ärgern. Ich habe mir die Seite ausführlich angesehen und das ist meine ehrliche Meinung]

Vorschläge:
-Klopp die Raumkämpfe in die Tonne. Wenn Du das Spiel auf mehreren Planeten spielen lassen möchtest, dann nimm "Dimensionstore", "Stargates", "Beamer" oder sonst etwas zu reisen. Die Raumkämpfe wirken in dieser Story auf mich so "reingepropft". So als ob Du unbedingt Elemente von allen möglichen anderen Spielen einbauen willst.
-Kurze Abweichungen vom Plot, die unweigerlich wieder zum Hauptplot führen hauen mich nicht gerade um. Entweder auch dauerhaftes Wechseln ermöglichen oder einfach nur einen Plot nehmen.

Ciao,
Andreas.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 30.06.2006 um 08:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 11:16 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ MarkusPohlmann:

Wenn es dir bei BatDefense wirklich nur darum ging, daß Leute deine Routinen auf ihrer Hardware testen, und nicht um das Release eines Spiels, dann ist eine News-Meldung tatsächlich der absolut falsche Weg. Sowas gehört in ein Forum wie z.B. dieses hier. Da werden dir mehr Leute helfen und die Sache wird auch nicht als Spiel-Release mißverstanden. Andere Programmierer machen das auch so und kommen nicht auf die absurde Idee, das als Meldung an News-Seiten zu schicken. Irgendwo hast du dir das also selbst eingebrockt.

Nachtrag:

> Aber in ein paar ausländischen Foren ist das Spiel regelrecht
> zerrissen worden.

Welche Foren (News-Seiten?) waren das? Kann auf die Schnelle nichts finden. Hast du das Thema dort selbst eröffnet bzw. die Meldung reingestellt oder geschah das ohne dein Zutun (möglicherweise ohne dein Gesuch nach Testern?)?
Und wo sind denn nun die vielen Nörgler bei Project Crashsite gewesen? Auch in "ausländischen Foren"?

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 30.06.2006 um 11:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 11:33 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Tja Markus, ich weiß nicht, du hast jetzt von Crack und mir angeboten bekommen, dass wir dir gerne als Betatester behilflich wären, aber du gehst nicht mal darauf ein, sondern beklagst dich nur, wie schlimm doch die anderen sind.

Macht irgendwie einen komischen Eindruck auf mich.

Du musst dich allerdings auch daran gewöhnen, dass die Rückmeldungen die man bekommt, in der Regel immer die negativen sind. Das ist bei allen Dingen so. Die die zufrieden sind nutzen das Produkt (jeglicher Art) einfach und sind glücklich.

Also wie gesagt, du schreibst, du brauchst Betatester. Ich kann dir nur anbieten, dich zu melden, wenn du das nicht tust, dann bist du es selber schuld. Mehr als meine Hilfe anbieten kann ich für dich nicht tun.

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ Dieser Beitrag wurde von rbn am 30.06.2006 um 11:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 12:01 Uhr

DaxB
Posts: 1410
Nutzer
@rbn:
Bleib mal locker und gib ihm Zeit zum drüber Nachdenken.

Ich kenne auch keins der beiden hier erwehnten Projekte. Bin aber bereit mir das, wenn gewünscht, anzugucken. BTW ich habe die Erfahrung gemacht, das es bei mir eher umgekehrt ist was das Feedback betrifft. Oft haben die Programmierer keine Zeit oder wollen nicht. Ich habe schon sehr viele Bugreports geschrieben die ich auch gleich ins >NIL: schicken hätte können. :nuke:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 12:10 Uhr

evi
Posts: 612
Nutzer
hallo ,

schade nun sind wir ein wenig vom thema abgekommen , aber es ist doch eigentlich relativ interressant . vielleicht wäre es ganz gut wenn man für neue projekte ein extra forum machen würde wo man sich dann registrieren kann und user projekte und andere als betatester kritisch begutachten kann mit dementsprechenden anregungen . wäre ja vielleicht ne idee , denn würden vielleicht einige sachen nicht gleich im vorfeld platt getretten werden .

zu dem eigentlichen thread , habe mich nun nochmal mit titan computer per mail in verbindung gesetzt wegen claws of the devil weil mich das nun doch näher interessiert als den damaligen verweis aif rage hard den ich bekommen habe .

cu evi
--
1)a1000 2,5MB
2)Baustelle a4000T/ppc233/060,146MB,Prometheus,Voodoo,PreludeZII,Arxon,CVPPC,50GB,Multisystem OS3.9/MOSpup

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 12:37 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
@Andreas_B:
Ich möchte jetzt hier nicht das Thema des Threads auf meine Spiel ummünzen, aber nur soviel:
Was erwartest Du von der Webpage? Ich verate doch nicht in der "Werbung" schon die Komplettlösung?
Das Dir einige der geplanten Features nicht zusagen finde ich schade.
Die Raumfahrt kann ich aber zum Beispiel nicht gegen Stargates tauschen, da sie elementarer Bestandteil der Storyline ist. Wenn Du drüber reden magst, schreib'mir eine eMail. Sonst wird das hier zu offtopic.

@Andreas_Wolf:
Es ging mir hauptsächlich um die Gewinnung der Informationen, aber wo das Spiel doch schonmal soweit ist, warum es nicht veröffentlichen und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Dachte ich mir zumindest.
Das Spiel kommt aber nun mal mehrheitlich nicht an und wird zerrissen, weswegen ich es nicht weiter entwickle.
(Damit wäre der Thread wieder Ontopic...)
Ich dachte, ich gebe der Community ein Spiel und die Community gibt mir als Dank nur ein paar Infos zurück.
Und das genau das nicht funktioniert habe ich mit dieser Erfahrung gelernt, und werde sie auch nicht wiederholen.


Zu Deinem Nachtrag:
Es ging hauptsächlich um polnische Seiten. Die Meldungen dort entstanden ohne mein zutun aber in komplett krassem Gegensatz zu dem was ich in Readmes, der AmigaNews -Meldung und auf meiner Webpage geschrieben habe.
Entsprechende eMails zu dem Thema habe ich auch erhalten, werde ich aber nicht veröffentlichen.
Auf der Amigamesse wo ich Projekt Crashsite vorgeführt habe, fand man die gerenderten Animationen und Bilder des Grafikers im Team ganz toll und meine Dummygrafiken mies. Also wurde das einzig richtig vorführbare Programm, der Iso3dKampf als zu schlecht für ein Release abgestempelt. Niemand ging auf das Gameplay, die Steueerung oder das generelle Konzept ein.
Der 3d-Erkunddungsteil war bis dahin nur eine Slideshow vorgerendeter Grafiken: fanden die meisten Leute aufgrund der tollen Arbeit von Daniel super obwohl es hier noch gar nichts vom Spiel (Gameplay/Kontrolle) zu sehen gab.
Die dadurch gewonnenen Eindrücke und Kritiken sind im Endeffekt also absolut unbrauchbar für mich als Entwickler. Auf nichts anderes wollte ich mit meinem Posting hinaus.

@rbn
Danke für das angebot, aber ich hatte nach Hilfe gesucht (ohne Explizit Betatester als Wort zu gebrauchen - mein Fehler), als ich vor der Entscheidung stand, in welche Richtung Sound und Grafikengine gehen sollten.
Es gab keine brauchbare Rückmeldung - wie Du mir aufzeigst dank meines Fehlers, das ganze in einem Spiel zum testen zur Verfügung zu stellen.
Jetzt wo ich die Routinen teils verworfen, teils in vier monatiger Arbeit umgeschrieben und in PCS eingebaut habe suche ich unter Garantie niemanden mehr um sie zu testen. Auf meiner Konfiguration läuft es jetzt und gut ist.

Fazit:
Es war ein unübliches vorgehen von mir, die Community vorab mit einbinden zu wollen (statt nur exklusive Betatester), so unüblich, dass ich damit (wie ich hier zwischen den Zeilen lese aus eigener Dummheit) gescheitert bin.

Ich beende die Diskussion jetzt hier, um nicht noch weiter Offtopic zu geraten.
Wer weiter drüber reden will, kann mir eine PM oder Mail schreiben, oder ein neues Topic aufmachen.
Hätte nicht gedacht, dass ich so eine Diskussion auslöse, nur weil ich meine Erfahrungen bezüglich Anwenderfeedback in der Spielprogrammierung als negativ schildere...

[ Dieser Beitrag wurde von MarkusPohlmann am 30.06.2006 um 12:40 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 14:05 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
@MarkusPohlmann:

Also ich verstehe Dich nicht ganz. Du erwartest Hilfestellung, lehnst aber die hier angebotene Hilfe ab und jammerst... ?(
Ich will Dir nicht zu Nahe treten, aber mit dieser Vorgehensweise kommst Du nicht zum Ziel.

Ich arbeite ebenfalls an einem Projekt (Fortsetzung eines alten kommerziellen Titels), da werde ich nichts Unfertiges abliefern.
Warum auch? Für Testzwecke suche mir noch ein oder zwei Personen und dann bekomme ich mein GEWÜNSCHTES Feedback.

Gruss :commo:

[ Dieser Beitrag wurde von Crack am 30.06.2006 um 14:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 14:26 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Zitat:
Original von MarkusPohlmann:

Jetzt wo ich die Routinen teils verworfen, teils in vier monatiger Arbeit umgeschrieben und in PCS eingebaut habe suche ich unter Garantie niemanden mehr um sie zu testen. Auf meiner Konfiguration läuft es jetzt und gut ist.


Dann kann ich dir nur sagen, mach direkt auf die nächsten miesen Bewertungen gefasst, denn mit der Einstellung kannst du vielleicht was als Freeware veröffentlichen (da ist das "bei mir läufts und gut" voll in Ordnung), aber für ein kommerzielles Produkt? Ich bitte dich, bleib mal realistisch.

Zudem wage ich jetzt mal einfach zu bezweifeln, dass du nen Peg hast. Also ich an deiner Stelle würde es probieren, es so zu proggen, dass es auch hier läuft (und vielleicht noch jemand suchen, der OS4 hat). Denn das sind nunmal die Plattformen der (kleinen aber feinen) Amiga zukunft.

Also wie gesagt, ich helfe wirklich gerne, und ich bin auch noch nicht mal schlecht im Pixeln und Rendergrafiken nachbearbeiten. Also ich würde dir gerne helfen, wenn du mich lässt. Ich bin auch kein Meister, aber vier Augen sehen immer mehr als zwei.

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 14:32 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von Crack:
@MarkusPohlmann:
Du erwartest Hilfestellung, lehnst aber die hier angebotene Hilfe ab und jammerst... ?(
Ich will Dir nicht zu Nahe treten, aber mit dieser Vorgehensweise kommst Du nicht zum Ziel.

@Crack:
Wenn Du nichts konstruktives dazu zu sagen hast, dann lass es oder schreib mir eine eMail. Es wird mir echt zu blöd hier angemacht zu werden nur weil ich einen Umstand schildere den ich nicht gut finde.
Zieh Dein Projekt auf Deine Art durch und lass mich meins durchziehen wie ich es möchte.
Dazu gehört auch, dass Hilfe die ich in der Vergangenheit gesucht HATTE, aktuell nicht mehr suche. Auch wenn sie jetzt mit Verspätung kommt, wo die Routinen längst fertig und beschlossene Sache sind...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 15:06 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
@Andreas_B:
Ich würde gerne auf Deine Mail antworten, aber das Reply-To Feld ist leer und hier auf A-News ist Deine Adresse nicht sichtbar...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2006, 21:55 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Hallo MarkusPohlmann

Zitat von MarkusPohlmann:
Beispiel BatDefense und ProjektCrashsite:
BatDefense setzt die Grafikroutinen und Soundroutinen ein, die ich in ProjektCrashsite einsetzen möchte, da die vergleichbaren Komponenten hier zu langsam sind.
Soundsamples, Grafikdaten werden sich definitiv noch ändern. Ebenso die Kollisionsabfrage bei BatDefense und die KI bei ProjektCrashsite.
Also bitte ich um Feedback ob die Framerate bei BatDefense ok ist und der Sound ohne Timingprobleme sauber wiedergegeben wird, obwohl sich die Komponenten Grafik, Soundsamples und Musik noch ändern werden.
Ich habe keine 12 Amigas, ich weiss nur dass meine Konfiguration eine akzeptable Framerate und saubere Soundwiedergabe hat. So wüsste ich aber, dass die zentralsten Routinen beider Spiele keine Bugs beinhalten und als fertig zu betrachten wären.
Was bekomme ich nun also an Feedback in Foren zurück?
"Langweilig!" "Nervige Musik!" "Schlechte Grafik!"
Sowas nenne ich Nörgeln und das Feedback ist total am Thema vorbei.
Ein einziges Feedback hat mir geholfen, einen Fehler in einer Bitmapallokation auszubauen, ansonsten habe ich NICHTS erfahren, rein gar nichts, ob es Konfigurationen gibt, unter welchen meine Routinen keine brauchbaren Ergebnisse liefern.


Hm, ich würde dir erst mal vorschlagen (für deinen Projekten) hier einen eigenen Thread eröffnest und genau hier im Amiga-News um, Tipps oder auch anderen Sachen um Hilfe bittest, zumindest habe ich bemerkt in dem Kommentaren bereich das ca.85 Prozent nur Nörgler drauf sind die leider nur schlechtes da zu sagen hatten, zum Beispiel hatte ich einige Tipps an den Progger über seinen DVB-S (oder T) Projekt gegeben die leider von den anderen Leuten mich lächerlich gemacht hatten und das war in einen Kommentar Bereich. Ich find in der schnelle den Kommentar jetzt nicht, aber es war schon gemein.

Also Du siehst ja auch selbst das einige Leute hier im meinen Thread sehr gerne helfen wollen auch wen du jetzt nicht deinen engine ändern möchtest zumindest könnten die anderen an deinen Grafiken, Musik, Sound Effekten, sicherlich weiter helfen.

Ich habe schon mal dein Spiel angeschaut http://www.projektcrashsite.de/pic/gal/iso1.jpg

Jedenfalls sieht es bis jetzt ein bisschen Leblost aus, also das sind jetzt meine Tipps die ich dir geben kann.

1.)Also die Grauen Robotern sehen alle gleich aus, dort müsste ein bisschen geändert werden z.B. verschiedenen Waffen die die Robotern tragen sollten z.B. Laserpistolen, Schwerter, peitsche usw. Und die sollten sicht nicht nur steif rum stehen die könnten ein bisschen animiert seien z.B. könnten die nach rechts oder Lings in der Umgebung um sehen usw. und die Schatten dürfen nicht fehlen.

2.)Die Texturen an den wänden die könnten auch mehr Details vertragen z.B. Blinkende Displays, Lade Stationen für die Robotern (nach einen schweren Gefächt währe das Sin vol) Fenster, Türen usw.

3.)und Par andere Kreaturen die nur so rum laufen, Pflanzen, Steine, Felsen, Wasser säureenlieche Sachen, Laser änlichen fallen usw.

Mehr fällt jetzt erst mal nicht weiteres ein, dies ist ja auch nur ein Level die ich bis jetzt gesehen habe. Um ein bisschen abzukucken habe ich ein par links dazu, die ich z.B. auch unter MorphOS gerne Spiele... http://www.daimonin.net/modules.php?set_albumName=Daimionin-Screenshots&op=modload&name=gallery&file=index&include=view_album.php

Na ja das ist jetzt nur ein PC Spiele, die ich auch noch nutze...
http://www.gameplanet.co.nz/mag.dyn/Reviews/Screenshots/2585,7.html

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 30.06.2006 um 22:26 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.07.2006, 00:30 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
DAS spielst du unter MOS? Wo gibts denn den Clienten dazu? Weil das sieht ja mal richtig gut aus ...

Ich hab auf der Seite nur die Windows und Linux Version gesehen :(

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.07.2006, 14:22 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Zitat:
Original von rbn:
DAS spielst du unter MOS? Wo gibts denn den Clienten dazu? Weil das sieht ja mal richtig gut aus ...

Ich hab auf der Seite nur die Windows und Linux Version gesehen :(

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.


Hallo rbn

Die MorphOS Version von Daimonin Client ist hier darauf http://www.lehtoranta.net/ unter SDL Ports.

Ach ja evi, welche Informationen hast Du zu dem Spiel Claws of the devil von Titan Computer erhallten?, auf das Spiel warte ich ja auch sehr lange drauf.

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 01.07.2006 um 14:28 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 01.07.2006 um 14:29 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.07.2006, 14:55 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
>> auf das Spiel warte ich ja auch sehr lange drauf.

Du sollest das Warten beenden. Die Arbeiten daran sind bereits vor vielen Jahren eingestellt worden.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2006, 11:55 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ MarkusPohlmann:

> Es ging mir hauptsächlich um die Gewinnung der Informationen, aber
> wo das Spiel doch schonmal soweit ist, warum es nicht veröffentlichen
> und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?

Wenn es also AUCH als Release gedacht war, dann solltest du dich nicht beschweren, wenn sich Leute genau diesen Aspekt rausgreifen und dazu ihre Meinung abgeben.

> Ich dachte, ich gebe der Community ein Spiel und die Community gibt
> mir als Dank nur ein paar Infos zurück.

Dank (also die von dir erwarteten Infos) zu erwarten für ein Spiel, was nicht angenommen wird, weil es nicht gefällt, ist so eine Sache. Stell dir vor, das Spiel wäre auf Anklang gestoßen und du hättest trotzdem deine Infos nicht bekommen. DAS wäre seltsam gewesen. So gehen Nicht-Gefallen und Nicht-Dank wenigstens Hand in Hand.

> Es ging hauptsächlich um polnische Seiten. Die Meldungen dort
> entstanden ohne mein zutun aber in komplett krassem Gegensatz zu dem
> was ich in Readmes, der AmigaNews -Meldung und auf meiner Webpage
> geschrieben habe.

Dann kannst du das fehlende Feedback bzgl. der Lauffähigkeit auf verschiedenen Konfigurationen und die Konzentration auf die Bewertung des Spiels an sich aber nicht den dortigen Kommentatoren anlasten, sondern denjenigen, die die Meldung unvollständig bzw. verfälscht dort eingestellt haben.
Und an Project Crashsite wurde auch auf diesen polnischen Seiten rumgenörgelt?

> Auf der Amigamesse wo ich Projekt Crashsite vorgeführt habe, fand
> man die gerenderten Animationen und Bilder des Grafikers im Team
> ganz toll und meine Dummygrafiken mies. Also wurde das einzig richtig
> vorführbare Programm, der Iso3dKampf als zu schlecht für ein Release
> abgestempelt. Niemand ging auf das Gameplay, die Steueerung oder das
> generelle Konzept ein.
> Der 3d-Erkunddungsteil war bis dahin nur eine Slideshow vorgerendeter
> Grafiken: fanden die meisten Leute aufgrund der tollen Arbeit von
> Daniel super obwohl es hier noch gar nichts vom Spiel (Gameplay/
> Kontrolle) zu sehen gab.
> Die dadurch gewonnenen Eindrücke und Kritiken sind im Endeffekt also
> absolut unbrauchbar für mich als Entwickler.

Im Januar 2002 meintest du dazu aber noch Folgendes:

"Auch mit dem Feedback bin ich sehr zufrieden. Ich habe einige Kommentare und Hinweise gesammelt, die in das Spiel mit einfliessen werden und alles in allem scheint die Entwicklung des Spieles in die richtige Richtung zu verlaufen."
http://72.14.221.104/search?q=cache:www.amigafuture.de/interactive/interview/markuspohl.php

> Es gab keine brauchbare Rückmeldung - [...] dank meines Fehlers, das
> ganze in einem Spiel zum testen zur Verfügung zu stellen.
> [...]
> Es war ein unübliches vorgehen von mir, die Community vorab mit
> einbinden zu wollen (statt nur exklusive Betatester), so unüblich,
> dass ich damit [...] gescheitert bin.

Du scheinst es absichtlich nicht verstehen zu wollen. Es war weder ein Fehler, das als Spiel zur Verfügung zu stellen, noch die Community einbinden zu wollen. Es gibt aber eben nicht nur News-Meldung und exklusive Betatester, sondern auch Dinge dazwischen, wie z.B. ein Forum wie dieses hier. Auf eine News-Meldung wird nun mal anders reagiert als auf ein Hilfe-Gesuch in einem Forum, das sollte doch einleuchten.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 02.07.2006 um 12:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2006, 17:32 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ MarkusPohlmann:
> Die dadurch gewonnenen Eindrücke und Kritiken sind im Endeffekt also
> absolut unbrauchbar für mich als Entwickler.

Im Januar 2002 meintest du dazu aber noch Folgendes:

"Auch mit dem Feedback bin ich sehr zufrieden. Ich habe einige Kommentare und Hinweise gesammelt, die in das Spiel mit einfliessen werden und alles in allem scheint die Entwicklung des Spieles in die richtige Richtung zu verlaufen."

Ein Feedback kann für den Projektplaner, den Storyentwickler, Grafiker Musiker und/oder Entwickler wichtig und brauchbar oder eben auch nichts davon sein.
Ich wiederhole es nochmal: das Feedback für mich als Entwickler ist defacto nicht brauchbar gewesen.
Aus Sicht der "Projektplanung" und Storyentwicklung schien das Spiel aufgrund des Feedbacks in die richtige Richtung zu gehen. Ich sagte doch das die "Slideshow" aufgrund der Grafik gut ankam und super Rückmeldung einheimste. Der generelle Hintergund, die Polizei in dem System zu spielen wurde auf der Messe auch gut angenommen, ebenso wie die MPEG Animation, welche die Raumreisen verdeutlichte.
Nur steckte da die wenigste Entwicklung für mich als Programmierer drinn.
Dieses Interview habe ich nicht aus der beschränkten Sicht des Programmierers gegeben, sondern aus der Gesamtperspektive der Entstehung des Rollenspiels.
Zitat:
Du scheinst es absichtlich nicht verstehen zu wollen.
Erkennst Du eigentlich Ironie, auch wenn man diese nicht in Tags einschliesst oder mit Smileys deutlich markiert?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.07.2006, 20:15 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ MarkusPohlmann:

> Dieses Interview habe ich nicht aus der beschränkten Sicht des
> Programmierers gegeben, sondern aus der Gesamtperspektive der
> Entstehung des Rollenspiels.

Ich finde es trotzdem seltsam, daß man mit dem Feedback insgesamt "sehr zufrieden" sein kann, wenn es für den programmiertechnischen Teil der Arbeit "absolut unbrauchbar" ist.

> Erkennst Du eigentlich Ironie, auch wenn man diese nicht in Tags
> einschliesst oder mit Smileys deutlich markiert?

Ich habe deine Ironie schon verstanden, aber du offenbar immer noch nicht, was konkret du wirklich falschgemacht hast.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.07.2006, 23:32 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
Zitat:
Ich finde es trotzdem seltsam, daß man mit dem Feedback insgesamt "sehr zufrieden" sein kann, wenn es für den programmiertechnischen Teil der Arbeit "absolut unbrauchbar" ist.
Das liegt daran, weil Du hier schon wieder die Scheuklappen aufsetzt und nur mit den Augen des Programmierers rangehst.
Für Dich mag das der Hauptpunkt überhaupt sein, wenn es um Feedback geht, für mich war er das auf der Messe aber nicht.
Ich war nun mal sehr zufrieden mit dem Feedback, da das Rollenspiel an sich und die Story gut aufgenommen wurden und ich nicht das xte Tetris mache, was dann doch wieder keiner spielen wird.

Zitat:
Ich habe deine Ironie schon verstanden, aber du offenbar immer noch nicht, was konkret du wirklich falschgemacht hast.
Nein, dann hast Du sie nicht verstanden.

Darf ich Dir mal vorweggreifen und mich selber zitieren?
Zitat:
Ich dachte, ich gebe der Community ein Spiel und die Community gibt mir als Dank nur ein paar Infos zurück.
Und das genau das nicht funktioniert habe ich mit dieser Erfahrung gelernt, und werde sie auch nicht wiederholen.

Ich habe also nicht verstanden, was ich falsch gemacht habe, da ich hier nicht nochmal nachbrabbel "Jaja, hätte ich mal besser im Forum gepostet statt meinen Versuch durchzuziehen..."? Dann sei es eben so.

Auch an Dich nochmal die Bitte:
Zitat:
Wer weiter drüber reden will, kann mir eine PM oder Mail schreiben, oder ein neues Topic aufmachen.
Lass uns das hier in diesem Thread in welchem es nicht um "Feedback und wie man es richtig einholt" sondern um "nicht erschienene Computerspiele" geht, nicht weiter ausführen, bitte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2006, 23:49 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ MarkusPohlmann:

> Ich habe also nicht verstanden, was ich falsch gemacht habe, da ich
> hier nicht nochmal nachbrabbel "Jaja, hätte ich mal besser im Forum
> gepostet statt meinen Versuch durchzuziehen..."?

Wenn Formulierungen wie "dank meines Fehlers" oder "unübliches vorgehen von mir" ironisch gemeint sein sollen, was will der Verfasser dann wirklich damit sagen? Etwa, daß er einen Fehler machte und unüblich vorging? Falls ja, wer hat dann etwas nicht verstanden?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 08:14 Uhr

MarkusPohlmann
Posts: 164
Nutzer
@Andreas_Wolf:
Ist immer gut, Ironie dadurch interpretieren zu wollen, Abschnitte aus dem Gesamtkontext herauszuziehen.
Da Du einfach nicht auf mein Angebot eingehst, das ganze per Mail zu diskutieren, sehe ich keine Notwendigkeit diese Konversation mit Dir in irgendeiner Art weiterzuführen. Also: hab Dein letztes Wort und gut ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 10:26 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ MarkusPohlmann:

> Ist immer gut, Ironie dadurch interpretieren zu wollen, Abschnitte
> aus dem Gesamtkontext herauszuziehen.

Okay, dann noch mal im Kontext (siehe mein Beitrag vom 02.07.2006, 11:55 Uhr):

> Es gab keine brauchbare Rückmeldung - [...] dank meines Fehlers, das
> ganze in einem Spiel zum testen zur Verfügung zu stellen.
> [...]
> Es war ein unübliches vorgehen von mir, die Community vorab mit
> einbinden zu wollen (statt nur exklusive Betatester), so unüblich,
> dass ich damit [...] gescheitert bin.

Was genau ist daran nun ironisch gemeint, wenn nicht das von mir Herausgezogene?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 11:12 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Hi xXSoul-Reaver-2006Xx,

"Hallo Leute ich wollte mal wissen, was aus dem vielen Ankündigungen für Amiga Spiele daraus geworden, leider habe ich keine Neueren Amiga Magazinen um mich zu Informieren zu können."

Mach es dir leicht, hol dir Top Spiele für wenig Geld.
Zwar rennt das nur auf Windows, aber Windows ist eh nur die Spielewiese.

Ich meine Du willst doch Zocken, oder?
Wenn interessiert eigentlich wo der Zock läuft?

Wenn man sich über Spiele unterhält, dann labert man doch nicht nebenher wie toll das OS ist. Wichtig ist das Game!

Jo, es gibt die M$ X-Box!

Ja und?

Sind Geile Spiele drauf, darauf kommt es an.

Also!

Warum muß es dringent irgentwelche neuen Spiele für den Amiga geben?
Ist ja eh sinnlos, da es keine Kunschaft gibt.

Nur mal so....


Einen schönen Tag noch

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 11:27 Uhr

crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
@Vip:

Hast ja eigentlich Recht, nur dafür müsste ich mir erstmal einen PC / Konsole kaufen, und das möchte ich nicht (Platz, Zeit, Geld, etc.), also versuche ich als Amiga-Only-User - wie andere hier auch - das beste aus unseren alten Kisten rauszuholen.

Und davon mal ab, wer definiert die neuen Spiele besser als die alten?
Ich liebe das Retro-Gaming, es bringt ne Menge Fun.
Und das ist es, was ich für ein paar Stunden die Woche am Rechner haben möchte :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 15:21 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Amiga = geniale Retrogames (ECS/AGA Chipsatz)

Da ich jetzt alle 060/Graka Spiele da habe, kann ich sagen das sich meine Begeisterung in Grenzen hält.

Für Highend-Games würde ich die PS3 abwarten und hoffen das die fähigen Leute dabei bleiben. Bei der XBox geht es nämlich schon los das man sich Patches für Spiele runterladen kann/soll, typisch MS und Co halt...

--
cU aPx^a1k :commo:
WIR sind AMIGA!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 17:06 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@apex: da hast du Recht, die Spiele für die neuen Systeme sind aber auch nicht schlecht (AOS4/MOS) ... und die vielen Portierungen. Da ist gerade im Bereich Netzwerkspiele schon einiges möglich.

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 18:30 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Hallo Vip

Zitat von Vip:
>Mach es dir leicht, hol dir Top Spiele für wenig Geld.
>Zwar rennt das nur auf Windows, aber Windows ist eh nur die Spielewiese.

Das habe ich auch teilweise getan wie zum Beispiel PC Spiele Magazinen da sind schon tolle dinge drine die man nutzen kann, aber Vollwertige Spiele sind mir immer noch zu teuer. Aber wen das Amiga oder MorphOS Spiele sind dann werde ich sogar dafür bezahlen, wie zum beispiel Shogo, Quake2, Exodus, Simon 2, und ville andere die ebenfalls ohne großen Muken im MorphOS laufen.

Zitat von Vip:
>Ich meine Du willst doch Zocken, oder?

Ja natürlich, nicht immer aber immer öfter.

Zitat von Vip:
>Wenn interessiert eigentlich wo der Zock läuft?

Mir persönlich wäre das am Amiga PPC oder Pegasos2 lieber als auf meinen Pc.
Am PC ist es immer so komisch wen ich einen spiel spiele und dann eine fehl Meldungen erscheint die ich gar nicht verstehe was er will, bei Amiga (mit oder ohne PPC) oder Pegasos2 brauche ich nur snoopdos falls ich ein Problem haben sollte falls ein PPC oder warpOS Spiel nicht richtig läuft, aber bis jetzt läuft es ohne weitere Problemen.

Zitat von Vip:
>Wenn man sich über Spiele unterhält, dann labert man doch nicht nebenher wie toll das >OS ist. Wichtig ist das Game!

Ich laber nicht ich schreibe nur hier rein und wie toll das OS ist, das habe ich niemals erwähnt. Jeder OS hat Stärke und Schwächen die man ausgleichen muss.

Zitat von Vip:
>Jo, es gibt die M$ X-Box!

>Ja und?

>Sind Geile Spiele drauf, darauf kommt es an.

>Also!

Naja man kann es auch anders sehen, ich Spiele viel lieber Online (kostenlos natürlich) die das X-Box und die X-Box 360 nicht möglich ist, daher habe ich ja einen PlayStation2 gekauft.

Zitat von Vip:
>Warum muß es dringent irgentwelche neuen Spiele für den Amiga geben?
>Ist ja eh sinnlos, da es keine Kunschaft gibt.

>Nur mal so....


>Einen schönen Tag noch

Ich würde immer einen oder zwei spiele (Pro Monat) für Amiga oder MorphOS kaufen und die anderen sicher auch, also es gibt genug Kunschaft denke ich, aber leider sind fast alle Programmieren verschwunden oder die hatten einfach die schnauze voll wie es jetzt so ab läuft.

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 20:51 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
>> brauche ich nur snoopdos falls ich ein Problem

Da Du ja selbst von Problemen mit PC-Spielen gesprochen hast; so etwas ähnliches gibt es übrigens auch für Windows:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007954.html

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.07.2006, 23:45 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Hey Danke Andreas_B

Dieses Tool kante ich noch nicht, Sehr Intersand was das Filemon so alles anzeigt wen man noch nicht ein einziges Programm gestartet hat, ist das normal?

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.07.2006, 00:14 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
@MarkusPohlmann:


Wenn du nur technische Informationen willst, dann soltest du einen Fragebogen entwerfen.


So in der Art von:

Amiga Grafik:

[_] ECS/OCS
[_] AGA
[_] ZII / ZIV GraKa
[_] ZIII GraKa
[_] Amiga PCI GraKa TYP ____________
[_] AmigaONE
[_] Pegasos
[_] UAE

Grafiktreiber

[_] ECS/OCS
[_] AGA
[_] P96 68k[_] UAE[_] AOS4[_]
[_] CGX Version 3[_] 4[_] 5[_]

Soundsystem

[_] Paula
[_] AHI
[_] UAE


-----------


Grafik ( bitte nur technische Angaben )

[_] Fehlerfrei
[_] leichte Fehler Beschreibung _________
[_] unspielbar Beschreibung _____________


----------------


Also wenn du genaue Angaben vor allem technischer Art willst dann musst du sehr genaue Fragen stellen.

----------------

Die Screenshots sind ein wenig klein, aber du solltest dich nicht wunder wenn dir die Leute sagen was sie von einem Spiel erwarten.

Einige Sachen sehen ganz gut aus, wenn die Animationen gut sind, das Gameplay spannend ist dann kommt das Spiel auch an. Übernehmt euch aber nicht, besser ein mittelmäßiges Spiel veröffentlichen als hohe Ansprüche haben und nie fertig werden.

cu Eule


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.07.2006, 00:14 Uhr

Eule
Posts: 1607
Nutzer
Sorry Doppelpost


[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 06.07.2006 um 00:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 -4- 5 6 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Was ist aus dem Amiga Spielen (68k, PPC) geworden? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.