amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Was haltet ihr von unserem Lied für Athen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

09.03.2006, 22:01 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Über Geschmack und Musik lässt sich bekanntlich streiten, aber ich verspreche mir von "No no never" von Texas Lightning, mit dem Deutschland am diesjährigen Eurovision Song Contest teilnimmt, so viel wie von keinem anderen deutschen Beitrag der letzten Jahre. (Wer den Titel noch nicht kennt, kann ihn z.B. über iTunes oder Musicload kaufen bzw. probehören.) Wenn wir damit keine gute Platzierung erreichen, dann nie mehr. Mal sehen, ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege. Wie seht ihr das?

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 09.03.2006 um 22:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2006, 22:26 Uhr

NoImag
Posts: 1049
Nutzer
@CarstenS:

Ich kenne den Beitrag zwar nicht, aber unabhängig von der Qualität der deutschen Beiträge in den letzten Jahren, kam mir die Wahl des Siegers beim ESC immer eher zufällig vor. Kann aber auch daran liegen, dass ich ein Musikbanause bin.

Tschüß,


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2006, 22:39 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@NoImag:
> Ich kenne den Beitrag zwar nicht, aber unabhängig von der Qualität der
> deutschen Beiträge in den letzten Jahren, kam mir die Wahl des Siegers
> beim ESC immer eher zufällig vor.

Tatsächlich? Ich habe diesen Eindruck nicht, da die gut platzierten Titel nahezu aus allen Ländern gut bewertet werden und meistens (nicht immer) der Siegertitel auch einen relativ großen Abstand zum Zweiten aufweist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2006, 23:38 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@CarstenS:

Was ? Hab ich den deutschen Vorentscheid verpasst ?
Schade :)
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2006, 23:50 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Robin:

> Hab ich den deutschen Vorentscheid verpasst ?

Willkommen im Club! :bounce: :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2006, 23:52 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
ACHTUNG SATIRE !

Ich kenn das Lied nicht und ich will es auch nicht kennen lernen.
Country suckt, die meiste Musik aus Deutschland suckt - Country aus Deutschland suckt daher gleich doppelt, und der Krank Brie de la Schlampsong oder wie das heute heißt, geht mir eh am Allerwertesten vorbei :lach:


--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 00:08 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Robin:
> Was ? Hab ich den deutschen Vorentscheid verpasst ?
> Schade :)

Na ja, außer Texas Lightning hast du nicht viel verpasst. Das Lied von Thomas Anders (bei dem zweimal das Halbplayback nicht startete...) kann man m.E. in die Tonne kloppen. Das Lied von Vicky Leandros fand ich etwas besser, hätte ihm aber keine großen Chancen in Athen eingeräumt. Mein Favorit hat gesiegt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 00:11 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Wolfman:
> Ich kenn das Lied nicht und ich will es auch nicht kennen lernen.

Ich schätze, dann darfst du in den nächsten Wochen keine "Mainstream"-Radiosender einschalten (aber das machst du ja sowieso nicht). Das ist ein Ohrwurm, der m.E. gute Chancen hat, bereits vor dem Eurovision Song Contest (so heißt das mittlerweile) in Deutschland zum Hit zu werden.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 10.03.2006 um 00:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 08:08 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@CarstenS:

ich möchte nochmals betonen, dass mein Posting nicht bierernst gemeint war ;)
Solte mir der Song irgendwann zufällig in die Gehörgänge kriechen und ich ihn dann evtl. doch nicht so schlecht finden, werde ich das zähneknirschend akzeptieren :lach:

Die heutige Bezeichnung des Schlagersternchenwettstreits ist mir auch durchaus bekannt, aber zu der fällt mir grade keine Verballhornung ein :smokin:

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 10.03.2006 um 08:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 08:18 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Brrr.

Deutscher Country... Irgendwie krank!

Ich hab den Schmus natürlich nicht gesehen, aber stimmt es, daß da wirklich nur drei Lieder antraten? Vicky Leandros, Thomas Anders und ne "deutsche Countyband"? Da gruselt es einem ja nur.

Da heißt es wieder: Germany: 0 Points...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 09:33 Uhr

amiga1303
Posts: 280
Nutzer
Laut Programmzeitschrift hatten wir drei Titel (die ich schon nicht mehr nennen kann), die in Englisch waren. Das ist, meines Erachtens, ein schlechtes Zeugnis für einen deutschen Beitrag.
Andere Länder singen auch in der eigenen Sprache.
Irgendjemand sagte mit, daß "In Extremo" was vorstellen sollten??

Gruß,
Jörg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 09:46 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Eigentlich ist das ganze ja ein einziger Hohn und Spott. Es ist derartig miese Musik, ok ist Geschmackssache, aber da verliert man denn Geschmack bei der Musik.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe mußte früher alles auf Deutsch sein, heute nicht mehr. Ich erinnere mich eigentlich nur an ein Lied das wirklich gut war und das ist schon etwas länger her...

Hm, sogar Mister Nussecke war eigentlich besser als das was heute kommt und selbst der war eigentlich mehr ein Komiker.
--
http://www.alternativercomputerclub.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 10:21 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@AC-Pseudo:
> Ich hab den Schmus natürlich nicht gesehen, aber stimmt es, daß da
> wirklich nur drei Lieder antraten?

Korrekt. Nach den Misserfolgen der letzten Jahre hat die ARD das diesmal selbst in die Hand genommen. Zuvor hatten die verschiedenen Plattenfirmen je 1 Kandidaten gestellt, und m.E. darf bezweifelt werden, ob das immer topprofessionelle Künstler mit Titeln waren, die das größte Hit-Potenzial hatten. An einen solchen Ohrwurm wie "No no never" kann ich mich bei einem Grand-Prix-Vorentscheid jedenfalls nicht erinnern, auch die Professionalität ließen viele Künstler früher vermissen. Das war gestern erfreulicherweise nicht der Fall.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 10.03.2006 um 10:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 17:43 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Ralf27:

> Hm, sogar Mister Nussecke war eigentlich besser als das was heute
> kommt und selbst der war eigentlich mehr ein Komiker.

Und der "Meister" hat wenigstens noch Drive. ;)

Was glaubst Du wohl, warum er das damals genau so und nicht anders durchgezogen hat?

Mir hatte das Gefallen. Er hat den ganzen Humbug kräftigst durch den Kakao gezogen, wodurch er es in dem Jahr zu dem gemacht hat, was es schon lange ist: Eine Frace.

Aus der Realsatire wurde Satire. :D


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 18:11 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
ich hab den Song heute morgen im Radio gehört, und stimme Carsten zu, die letzten Jahre ist kein so guter Song angetreten, wobei das ja immer Geschmackssache ist.
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 18:31 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@analogkid:
> und stimme Carsten zu

Na wenigstens einer. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 20:31 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Zitat:
Original von analogkid:
ich hab den Song heute morgen im Radio gehört, und stimme Carsten zu, die letzten Jahre ist kein so guter Song angetreten,


hab nun doch mal bei itunes reingehört - wie war das mit dem Einäugigen unter Blinden .... :lach:
Naja, immer diese Genesisfans :P (aber mir ist endlich wieder eingefallen, dass "we have assumed control" aus "2112" ist, wo hab ich nur die Platte ... 8) )

Allerdings gehts mit meinem Musikgeschmack langsam bergab, ich hab mich jetzt schon zum 2. Mal dabei ertappt, bei Rosenstolz nicht das Radio auszuschalten 8o ;)
--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 10.03.2006 um 20:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2006, 21:47 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Wolfman:
> hab nun doch mal bei itunes reingehört - wie war das mit dem Einäugigen
> unter Blinden ....

Nun, dir soll er ja auch gar nicht gefallen. :P Wir Deutsche können ja sowieso nicht für den eigenen Beitrag stimmen, außer im Ausland. Aber ich denke, der Titel ist einzigartig genug, dass sich das in durchaus nennenswerten Punkten niederschlägt. Es gibt beim ESC nichts schlimmeres als einen Titel, den alle "ganz nett" finden. So was landet meist im Mittelfeld. Viel besser für das Punkteergebnis ist es, wenn die einen den Titel lieben und die anderen den Titel hassen... Letzteres ist natürlich nicht notwendig, aber auf jeden Fall muss es genug Leute geben, die für den Titel stimmen, und das kann ich mir bei "No no never" gut vorstellen, wobei das natürlich immer auch von der Konkurrenzsituation abhängt. Wenn kein zweiter Countrymix teilnimmt, ist das aber m.E. schon mal die halbe Miete.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 10.03.2006 um 21:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 00:33 Uhr

NoImag
Posts: 1049
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@NoImag:
> Ich kenne den Beitrag zwar nicht, aber unabhängig von der Qualität der
> deutschen Beiträge in den letzten Jahren, kam mir die Wahl des Siegers
> beim ESC immer eher zufällig vor.

Tatsächlich? Ich habe diesen Eindruck nicht, da die gut platzierten Titel nahezu aus allen Ländern gut bewertet werden und meistens (nicht immer) der Siegertitel auch einen relativ großen Abstand zum Zweiten aufweist.


Ich meinte, dass ich nicht nachvollziehen konnte, was bei den vorne liegenden Titeln so viel besser sein sollte, als bei den weiter hinten platzierten, also warum sehr viele gerade diese Titel gewählt haben.

Tschüß,


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 01:15 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@NoImag:
> Ich meinte, dass ich nicht nachvollziehen konnte, was bei den vorne
> liegenden Titeln so viel besser sein sollte, als bei den weiter hinten
> platzierten, also warum sehr viele gerade diese Titel gewählt haben.

Stellt sich bei Musik nicht generell diese Frage? Warum wird z.B. Titel x ein Charterfolg und Titel y nicht? Oder warum wird ein Titel bei der Erstveröffentlichung nicht beachtet und einige Jahre später bei einer Zweitveröffentlichung ein Super-Hit? Rational erklären kann man das m.E. nur ansatzweise - das Mögen oder Nichtmögen hat sicherlich zum Großteil auch im Unterbewusstsein seinen Ursprung.
Wenn eine relative Mehrheit der Anrufer aus Dutzenden Ländern Europas fast immer ein- und denselbem Teilnehmer 12 oder 10 Punkte gibt, ist das m.E. aussagekräftig und dessen Sieg dann auch verdient. Ausschlaggebend beim ESC ist, dass das Lied in den allermeisten Ländern Europas Gefallen findet, nicht bei allen, aber bei einer relativen Mehrheit der Zuschauer. Andere Lieder haben auch bei Berücksichtigung gewisser Blockbildungen keine Siegchance.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 11.03.2006 um 01:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 09:03 Uhr

CrazyIcecap
Posts: 143
Nutzer
Was mir mehrmals aufgefallen ist: Die meisten Stimmen für D kamen üblicherweise aus Spanien, Türkei, Niederlande und Dänemark...
Woran mag DAS nur liegen? :D

abgesehen davon : Solange kein Bohlen und kein Ralph siegel da antreten, bin ich froh :lach: :lach:
Der einzige wirkliche Erfolg bei diesem Contest war ja damals Nicole mit "Ein bisschen Frieden", und das verdient.

Die "Comedy"-Einlagen von Stefan Raab (einmal als Produzent/Schreiberling, einmal als Teilnehmer) waren witzigerweise auch ein recht guter Erfolg - der hat jedenfalls mehr Punkte geholt als Ralph Siegel in den Jahren davor. Was lernen wir daraus: Humor kommt an - und zudem wurde damit das Vorurteil widerlegt, Deutsche hätten keinen Humor....

Frank Farian sollte sich mal wieder aufraffen und was auf die Beine stellen, dem würde ich noch die grössten Chancen einräumen.
--
Bild: http://www.danasoft.com/sig/icecap.jpg
A1200, Eagle-Tower, Phase5 1230 IV@50 + SCSI, 80 MB, Picasso II, Prelude1200, X-Surf 2, IOBlix, 2 GB SCSI, CD/DVD 52x, CD/RW 6x4x16x, Lyra, TopolinoIII, Intellimouse Explorer v1.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 10:22 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@CrazyIceCap:
> Der einzige wirkliche Erfolg bei diesem Contest war ja damals Nicole
> mit "Ein bisschen Frieden", und das verdient.

Dass Deutschland in den 70er und 80er Jahren (sowie 1999) diverse 2. und 3. Plätze erreicht hat, ist dir aber bekannt?

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 11.03.2006 um 10:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 11:57 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
hab nun doch mal bei itunes reingehört - wie war das mit dem Einäugigen unter Blinden .... :lach:


sonst wars ja immer die Frage des geringeren Übels, dafür ist der Sieger-Song dieses Mal richtig gut geworden, zumal "Dittsche" sowieso einige Sympathien genießt ;)

Zitat:
Naja, immer diese Genesisfans :P

Das verstehe ich jetzt mal als Bestätigung eines ausgeprägten Musikgeschmacks ;) Zumal die Liste in meinem Profil erweitert werden könnte, um Dream Theater z.B 8)

Zitat:
(aber mir ist endlich wieder eingefallen, dass "we have assumed control" aus "2112" ist, wo hab ich nur die Platte ... 8) )

das rote Pentagram dürfte eigentlich nicht zu übersehen sein *g*

Zitat:
Allerdings gehts mit meinem Musikgeschmack langsam bergab, ich hab mich jetzt schon zum 2. Mal dabei ertappt, bei Rosenstolz nicht das Radio auszuschalten 8o ;)

kann ich nachvollziehen, hab mich auch schon dabei erwischt gewisse Lieder von Silbermond oder Wir Sind Helden von vorne bis hinten ertragen zu können ;)
--
Join us @ Sarkasmus-pur
:amiga: :dance1:

Talking about music is like dancing about architecture

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2006, 12:03 Uhr

TopGun
Posts: 37
Nutzer
@CarstenS:
Lieber Texas Lighting als die Oma mit den verrunzelten Falten die sich immer widerholt und der andere hört sich so Swü.üü....l an

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 00:51 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von CrazyIcecap:
Frank Farian sollte sich mal wieder aufraffen und was auf die Beine stellen, dem würde ich noch die grössten Chancen einräumen.

Nee, lieber nicht! Der braucht doch immer gleich die doppelte Anzahl Leute: Welche die singen können und andere die aussehen und rumhüpfen ... I-)
--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 01:49 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Hmm,

den Vorentscheid - öhem, wußte garnicht das es den noch gibt. I-) I-)

Wie wäre es denn wenn man mal Scorpions und die Les-Humphries-Singers zusammen ein Duett für den nächsten Contest schreiben und singen würden? Es kann ja nur noch besser werden. Und Udo Jürgens darf dann zusammen mit Bata Illic den Lead-Sänger spielen. Das ganze wird dann von Ernst Stankowski moderiert und der singende Staatsanwalt fragt dann den Robert "Was ist das?"...

Zumindest besser als dieses stets verkorkst-ausgebuhte Träller-Li-Träller-La-Duett mit zwei Sonnen-Studio verkohlten Sängern (Thomas A hieß der eine glaube ich und irgendwas mit Blue oder so war im Duett-Namen enthalten) - oder war es die MS-Lady vom letzten Jahr?


:D :D
Michael

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 03:14 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Michael_Mann:

Was haben Dir Scorpions angetan, dass Du sie so strafen möchtest? :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 16:13 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Maja:

Nicht vergesen, dass Les Humphries zusammen mit Achim Reichel bei "Wonderland" ganz gute Musik ("Moscow") machte und bei seinem Chor außer dem späteren "König von Mallorca" Jürgen "zwei Korn im Feldbett" (oder so ähnlich :lach: ) Drews mit John Lawton (damals bei Lucifer's Friend, später bei Uriah Heep) auch ein "richtiger" Sänger mitwirkte 8)

Außerdem würde ich gerne wissen, ob Klaus Meine unter seiner Mütze mehr Haare hat als ich :P

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 12.03.2006 um 16:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 21:18 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Wolfman:

Hast ja Recht. Er kann, wenn er will. Aber Du weißt doch auch. Das populäre Negative bleibt stäker im Gedachtnis haften, als ein paar Lichtblicke, die eher noch am Rande. Und da wir hier beim Eurovision Song Contest, ehehm. Grand Prix Eurovision de la Chanson sind, kommt einem halt beim Stichwort Les Humpries spontan der "Sing Sang Song", was bei mir nicht nur die unregelmäßigen Verben etwas durcheinander bringt. Man sollte sich als Musiker halt nicht mit Ralf Siegel zusammentun. Das schadet dem Ruf doch dauerhafter als einem lieb sein kann. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2006, 22:19 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@Maja:

jaja, ich geb ja zu, dass ich bei den Les Humphries Singers auch erst an den bereits genannten Viagrajunkie, Linda Übelherr aka Linda G. Thomson (Silver Convention, quasi die TicTacToe der 70er :P ) und Steuerflucht denke ;)
Dieses Kapitel meiner musikgeschmacklichen Vergangenheit habe ich ansonsten erfolgreich verdrängt :lach:

--
Bild: http://home.arcor.de/the_wolf/Bilder/wolfman.jpg

rock down and roll when you're ready
I can't take that DJ thing

There's many who tried
to prove that they're faster,
but they didn't last
and they died as they tried

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Was haltet ihr von unserem Lied für Athen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.