amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows/DOS - Platzhalter (wild cards) ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.03.2006, 14:21 Uhr

p-OS
Posts: 131
Nutzer
Hallo,

ich suche Informationen über die unter MS-DOS/Windows verfügbaren wild cards. Die Windows-Hilfe gibt mir nur * und ? an.
Aber das ist sicher nicht alles.

Konkret möcht ich folgendes Suchmuster (AmigaOS) auf MS-DOS übertragen:
code:
~(#?15032006#?)


Kann mir jemand weiterhelfen, evtl. mit einem guten Link (gegooglet gab ich schon...) ?



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 17:39 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von p-OS:
Aber das ist sicher nicht alles.

Wie kommst du drauf? Ich hab' noch nie von anderen als * und ? erfahren...

--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 18:51 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Warum sollte jemand, der nicht mehr als 640 KB Speicher braucht, mehr als zwei Joker benötigen ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 19:09 Uhr

Flinx
Posts: 1073
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:
Warum sollte jemand, der nicht mehr als 640 KB Speicher braucht, mehr als zwei Joker benötigen ?


Naja, die Unixer haben's aber auch nicht besser.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 21:21 Uhr

p-OS
Posts: 131
Nutzer
@DrNOP:

1.Wenn ich von einer CD Dateien mit [] im Namen kopieren will, bekomm ich die Fehlermeldung, daß keine dateien gefunden wurden, die dem Suchmuster entsprechen, also vermut ich, daß zumindest [ und ] eine besondere Bedeutung haben.

2.Daß man die einfache Möglichkeit, ein negatives Suchmuster zu verwenden hat, hab ich bei einem Betriebssystem, in dessen Entwicklung Milliardenbeträge fließen, frecherweise einfach unterstellt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 22:08 Uhr

Flinx
Posts: 1073
Nutzer
Zitat:
Original von p-OS:
1.Wenn ich von einer CD Dateien mit [] im Namen kopieren will, bekomm ich die Fehlermeldung, daß keine dateien gefunden wurden, die dem Suchmuster entsprechen, also vermut ich, daß zumindest [ und ] eine besondere Bedeutung haben.


Weil mich das interessiert hat, habe ich gerade mal ein paar Dateien mit diesen Zeichen im Namen produziert, hin und her kopiert, auf eine CDRW gebrannt und wieder zurückkopiert.
Keine Fehlermeldung.
Vielleicht stammen Deine Daten von einem anderen Betriebssystem und die Namen werden nur falsch angezeigt?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2006, 22:30 Uhr

FischX
Posts: 436
Nutzer
Zitat:
Original von Flinx:
Zitat:
Original von thomas:
Warum sollte jemand, der nicht mehr als 640 KB Speicher braucht, mehr als zwei Joker benötigen ?


Naja, die Unixer haben's aber auch nicht besser.


http://www.tuxfiles.org/linuxhelp/wildcards.html

also ich finde das schon viel besser...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 11:34 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von p-OS:
1.Wenn ich von einer CD Dateien mit [] im Namen kopieren will, bekomm ich die Fehlermeldung, daß keine dateien gefunden wurden, die dem Suchmuster entsprechen, also vermut ich, daß zumindest [ und ] eine besondere Bedeutung haben.

Wenn Du im explorer versuchst, eine Datei umzubenennen und dabei ein ungültiges Zeichen eingibst, erscheint ein Tooltip, der alle verbotenen Zeichen auflistet. Das sind: \ / : * ? " < > |
Das heißt aber nicht, daß alle diese Zeichen Suchmusterfunktion hätten. Suchmuster sind nur * und ?.
Wenn Du in einer Kommandozeile help cmd eingibst und an das Ende gehst, steht dort eindeutig:
Zitat:
Die folgenden Sonderzeichen erfordern Anführungszeichen:
<Leerzeichen>
&()[]{}^=;!'+,'~

Was wiederum nicht heißt, daß diese Zeichen eine Suchmusterfunktion hätten. Aber es heißt, daß Du eine Fehlermeldung erhalten könntest, wenn Du eine Datei mit diesen Zeichen im Name ohne Anführungszeichen kopieren willst.
Zitat:
2.Daß man die einfache Möglichkeit, ein negatives Suchmuster zu verwenden hat, hab ich bei einem Betriebssystem, in dessen Entwicklung Milliardenbeträge fließen, frecherweise einfach unterstellt.
Die MSDos-Kommandozeile ist nicht das Betriebssystem. Natürlich gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Nur halt nicht in der MSDos-Kommandozeile.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 16.03.2006 um 11:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 12:14 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Hier die Verrenkung, mit der man das unter MSDos hinbekommt:
msdos code:
@echo off
setlocal ENABLEDELAYEDEXPANSION
set files=
for %%i in (*) do set files=!files! %%i
for %%i in (*15032006*) do set files=!files:%%i=!
REM hier kann der eigentliche Befehl folgen:
echo file list: %files%
endlocal


mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 14:14 Uhr

bubblebobble
Posts: 707
Nutzer
... oder WinUAE starten und die AmigaDos Wildcards benutzen... :rotate:
--
Thilo Köhler, Author von:
HD-Rec, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, TKUnpacker
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.03.2006, 17:32 Uhr

p-OS
Posts: 131
Nutzer
@Holger:

Vielen Dank für das Skript.
Es funktioniert so wie ich das brauche, zumindest unter Win XP Pro.
Unter NT leider nicht. Unter Win 2000 muß ich erst testen !

Meine aktuelle Fassung sieht jetzt so aus:
code:
@echo off
cd C:\Temp
setlocal ENABLEDELAYEDEXPANSION
set files=
for %%i in (*) do set files=!files! %%i
for %%i in (*%1*) do set files=!files:%%i=!
REM hier kann der eigentliche Befehl folgen:
del %files%
endlocal



Ganz verstanden hab ich den Code allerdings, um ehrlich zu sein, nicht.
Wenn ich auf zwei Bedingungen (logisch mit Oder verknüpft), einschränken will, dann muß ich das wohl wie folgt machen ? :

code:
...
set files=
for %%i in (*) do set files=!files! %%i
for %%i in (bedingung1) do set files=!files:%%i=!
for %%i in (bedingung2) do set files=!files:%%i=!
...



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.03.2006, 17:34 Uhr

p-OS
Posts: 131
Nutzer
Zitat:
Original von bubblebobble:
... oder WinUAE starten und die AmigaDos Wildcards benutzen... :rotate:


In der Tat leistet bei mir WinUAE oft gute Dienste (GoldEd,SView,XAD).

Aber im konkreten Fall ist das keine Option.
Wie erklär ich das meinem Chef, daß ich für das Produktivsystem noch ne AmigaoS-Lizenz brauch... ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Windows/DOS - Platzhalter (wild cards) ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.