amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Asche auf mein Haupt ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

16.03.2006, 18:14 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Hallo!

Ich glaube es wird Zeit für mich darüber nachzudenken auf einen PegII umzusteigen, da mir mein jetziges System einfach zum Arbeiten nicht mehr reicht ...

Allerdings sollten folgende Programme unter MOS laufen, ansonsten wird die ganze Sache für mich wieder uninteressant:

ATC (AmiTradeCenter)
CygnusED
Art Effect 4
Personal Paint
Amiga Writer
Yam.

Laufen die Sachen einwandfrei auf einem Peg? Oder gibt es Alternativen?

Wie kommt man mit einem PegII ins Inet (über meinen Router)?

Wie schwierig ist die Umstellung von OS3.9 auf MOS?

Wäre nett, wenn meine Fragen beantwortet werden ... und BTW: will jemand mein aktuelles System übernehmen?

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 18:37 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@rbn:
Also ATC und Yam kann ich schonmal bestaetigen.
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 18:41 Uhr

Senex
Posts: 487
[Administrator]
ATC, CED, YAM läuft, soweit ich weiß - erstere beiden habe ich selbst bereits benutzt.

Zu AE kann ich nichts sagen, AW werde ich gleich mal testen.

Um ins Internet zu gelangen, reicht Dein alter Amiga-TCP/IP-Stack oder die native Open-source-Alternative MOSNet (siehe unsere Meldungen der jüngsten Zeit). Ich selbst habe eine DSL-Modem/Router-Kombi und nutze Miami.

Für mich persönlich war die Umstellung von AmigaOS 3.9 auf MorphOS schon damals (August 2002) nicht weiter problematisch, insofern sehe ich heute erst recht keine gravierenden Schwierigkeiten diesbezüglich. Ist aber natürlich ganz allgemein auch eine Frage der genutzten Programme und vor allem Gewohnheiten.

Allerdings gibt es auch eine Anleitung zur Nutzung der Workbench von AmigaOS 3.9 unter MorphOS.

PPaint läuft eingeschränkt, allerdings hatte sich Bigfoot mal bereiterklärt, eine MorphOS-Version zu erstellen. Jedoch weiß ich leider nicht, ob er das inzwischen tatsächlich wieder in Angriff genommen hat.

[ Dieser Beitrag wurde von Senex am 16.03.2006 um 18:43 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 18:46 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
@rbn:
Wow, da bin ich baff ;)

Zitat:
Allerdings sollten folgende Programme unter MOS laufen, ansonsten wird die ganze Sache für mich wieder uninteressant:

ATC (AmiTradeCenter)
CygnusED
Art Effect 4
Personal Paint
Amiga Writer
Yam.

Laufen die Sachen einwandfrei auf einem Peg? Oder gibt es Alternativen?


ATC läuft problemlos, benutze ich hier regelmäßig.

von CygnusED gibt es sogar eine MorphOS native Version, sollte also auch laufen, zur Not gibt es GoldED/MorphED welches aufjedenfall auch läuft.

Art Effect 4 ist leider ein Schwachpunkt. Es läuft, sogar relativ schnell, allerdings ist hier noch etwas öfter zwischenspeichern angesagt, das es etwas instabiler ist als auf einem "echten" Amiga.
Arbeiten ist jedoch trotzdem möglich, ich habe z.b. alle MorphOS Intuition Skins damit gemacht, auch pngs Icons etc lassen sich damit wunderbar manipulieren.

Personal Paint läuft, man muss allerdings zuvor eine kleine Änderung in der Voreinsteller Textdatei vornehmen, damit nicht auf den Hardwareblitter zugegriffen wird.

Amiga Writer benutze ich nicht, es soll aber laufen (Nehme aber an, das ähnliche Schwierigkeiten wie bei AE auftreten könnten) Ich persönlich ziehe nach wie vor Final Writer 97 vor. Daneben gibt es aber auch noch Papyrus für MorphOS.

Yam gibt es auch MorphOS nativ.

Zitat:
Wie kommt man mit einem PegII ins Inet (über meinen Router)?

Wie mit dem Amiga ;)
Da du OS 3.9 hast, kannst du z.b. Genesis verwenden, installiere einfach die Mui Demo Version und kopiere dann die Genesis Key lib auf dein System. Oder verwende Miami wenn du es hast, oder eben MOS Net, wobei ich persönlich nicht sehr viel davon halte, aber zumindest gibt es diesen MorphOS Stack. BTW, die OS 3.9 CD zu behalten ist trotzdem eine gute Idee, z.b wegen des Installers (gibt leider (noch) keinen für MorphOS) und arexx ist leider auch noch nicht ganz vollständig, allerding dürfte eine komplett MorphOS native reimplementation demnächst erscheinen.

Zitat:
Wie schwierig ist die Umstellung von OS3.9 auf MOS?

Gar nicht. Es ist wie beim Amiga nur sehr viel schneller und Mui wird halt viel konsequenter genutzt (Imho ein Vorteil)

Ambient ist vieleicht für Umsteiger etwas "verwirrend" aber man gewöhnt sich sehr schnell daran und die aktuellen CVS Builds sind in vielen Bereichen der alten Workbench weit überlegen, das einzige was im Moment noch fehlt ist die "Toolsdämon" Funktionalität und das die Icons automatisch positioniert werden ist imho auch schade (aber da Tokai offenbar wieder etwas mehr an Ambient mitarbeitet, wird das vieleicht auch bald wieder kommen ;) )

Im großen und ganzen macht es einfach Spaß. Vieleicht kannst du dir ja irgendwo in der Nähe mal eine Maschine anschauen und es selbst beurteilen. Wohnst du nicht irgendwo Nähe Köln? Dann kannst du dir das auch gern mal bei mir anschauen ;)
--
Amiga
It's more than just a name :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 19:14 Uhr

Senex
Posts: 487
[Administrator]
Finde leider meine AmigaWriter 2.0-CD ohne exzessive Suche nicht mehr, insofern hoffe ich auf Erfahrungsberichte anderer Anwender.

Anbei dafür zumindest der Link zur Installation der Original-Workbench unter MorphOS.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 20:29 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
AmigaWriter 2 läuft ebenso.


--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 20:47 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Hallo rbn

Zumindest ich kann dir sagen das Amiga Writer 2.0 und mit dem neuen Update 2.20 ohne Einschränkungen nutzen kannst.
Man muss vor her nicht die Installation von Amiga Writer 2.0 benutzen sondern Manuel auf der Platte ziehen, weil der Installer Probleme macht.
Falls doch kein Programm nicht laufen sollte, dann musst du e-uae Installieren z.b. ich benutze es fast täglich, vor allem wegen fehlende Musik Programmen wie Protracker 4, Octamed SoundStudio usw.) Ach ja es könnte noch ein Problem geben wegen die Drucker Treibern z.B. ich habe ein alten HP 500c, ob wohl die Treiber vorhanden ist, Druck mein Drucker nicht. Ich hatte mal damals bei Vesalia nach gefragt, die sagten zu mir, der Drucker Port von Pegasos2 gebe es Probleme und werden daher nicht alle Drucker Funktionieren , man bräuchte also einen USB Para./Serial Adapter damit es funktioniert.

Em, frage, Existiert noch den Drucker Fehler bei den Neuren Pegasos2 Modellen noch?

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 20:48 Uhr

Senex
Posts: 487
[Administrator]
@rbn

Allerdings bleibt der Installer vom AmigaWriter bei 50% hängen, weshalb die Installation manuell vorgenommen werden sollte. Beschrieben wird dies von DJBase im Pegasosforum.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2006, 21:12 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 912
Nutzer
Hallo Noch mal

Em, wen du lange genug nachdenkst, kannst du in der Zwischenzeit die Bilder betrachten und was man noch mit MorphOS so machen kannst.
http://www.pegasosforum.de/album_cat.php?cat_id=1


Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 01:12 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
kann ich auch bestätigen. Am Anfang ist man etwas geschockt da Mos 1.4.5 vom Umfang an einem A1200er mit Workbench 3.1 erinnert (sieht nur viel besser aus). Etwas später ist man aber begeistert was alles läuft, vor allem von der Geschwindigkeit. AmigaPPC-Prgramme, 68k Progs, man muss sich keine Gedanken machen, es läuft einfach :)
Arteffekt 3 läuft bei mir.

Mein Peg 1GB 980MB nach dem start frei :D

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 17.03.2006 um 01:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 09:24 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Hallo zusammen!

Vielen Dank erstmal für die vielen Beiträge :look:

Also das stimmt mich ja alles recht zuversichtlich ... allerdings Murmels letzter Post stimmt mich dann doch wieder etwas nachdenklich, wo er schreibt, 3.1 mäßig ...

Also einen Software technischen Rückschritt möchte ich ja nur ungern machen ... kann ich mir aber auch kaum vorstellen?!?

Wie sieht das denn eigentlich mit alten Spielen für Zwischendurch aus? Läuft WHD-Load? Oder gibt es eine UAE Version für MOS?

Wie siehts denn auf der Browser Seite eigentlich aus?

Sehr interessant hört sich auch diese 3.9 unter MOS nutzen Geschichte an. Damit sollte doch dann alles laufen wie bisher, oder?

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 09:39 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@rbn:

Browserseitig sieht es genau so aus wie unter
AmigaOS ... die Browser sind eigentlich nicht mehr zu
gebrauchen ... es besteht Hoffnung auf einen khtml-port
dann wuerde die Sache anders aussehen. Aber im Amiga/MorphOS-Markt
sollte man sich nur auf das verlassen, was es jetzt gibt.
Es soll allerdings (vielleicht) diese/naechste Woche ein
Update ueber den Entwicklungsstand geben.

Fuer die Spiele zwischendrinn gibt es den UAE/eUAE.
Wenn ich mich recht entsinne hat DJBase auf seiner
Seite (pegasosforum.de) Downloads und Anleitungen zu diesem
Bereich (Ich selbst hab kaum UAE-Erfahrung ... wenn ich
spielen will, dann starte ich Windows ;) )

Also einen Rueckschritt brauchst du auch nicht zu
befuerchten. Das ganze System kommt aus einem Guss
und ist wirklich klasse. Und dank MUI kann man wirklich
alles an seine eigenen Vorlieben anpassen.

Warum jemand OS3.9 unter MorphOS will ist mir allerdings
schleiewrhaft :D Ambient bietet eigentlich alles was
das Herz begehrt (Ausser ToolsDaemon-Funktionalitaet,die
aber hoffentlich noch kommt.)
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 11:40 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Also Browser laufen alle die auf OS 3.9 auch laufen, nur eben viel
besser und vor allem viel schneller.
Der Kommentar mit "...auslieferungszustan wie WB 31..." bezieht sich
nur darauf, daß nicht wirklich viele Tools / Programme mit dabei sind.
Was bedeutet, daß man sich einiges ausem Internet usw. saugen muß.
Aber dann wirst auch Du es LIEBEN und sehr viel SPASS haben!

--
Gruß Alexander

http://www.AC-DE.de

Pegasos - Das bessere ist feind des guten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 12:29 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von rbn:
Also das stimmt mich ja alles recht zuversichtlich ... allerdings Murmels letzter Post stimmt mich dann doch wieder etwas nachdenklich, wo er schreibt, 3.1 mäßig ...

Also einen Software technischen Rückschritt möchte ich ja nur ungern machen ... kann ich mir aber auch kaum vorstellen?!?


Ist vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. MorphOS bietet ja schon viel mehr als 3.1 wie USB, MUI3.9, TurboPrint, AHI usw. Allerdings fehlen hier und da vielleicht noch das eine oder andere nützliche Tool, wie einen kleinen Editor oder ein TCP/IP Stack, was man alles noch nachinstallieren muß.

Zitat:
Original von rbn:
Wie sieht das denn eigentlich mit alten Spielen für Zwischendurch aus? Läuft WHD-Load? Oder gibt es eine UAE Version für MOS?


WHDLoad kann nicht funktionieren, da der Pegasos bekanntlich keine Amiga Custom Chips verbaut hat. UAE gibt es und sollte für kleinere Spiele ausreichen.
--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 12:48 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Murmel:
Mein Peg 1GB 980MB nach dem start frei :D

Ui, da hast du aber kräftig nachgerüstet ... 8)
--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 12:52 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
@rbn:
Ich denke auch das bezieht sich lediglich darauf, das der Auslieferungszustand von MOS 1.4.5 etwas spartanisch wirken mag, auf der anderen Seite sind schon sehr viele Dinge einfach integriert, wie DJBase ja auch schon schreibt.
UAE läuft, allerdings zu mehr als nur ein paar Spielchen reicht er imho kaum aus, mehr sollte er aber eigentlich auch nicht tun müssen.
WHDload wird dadurch eigentlich auch überflüssig, du kannst bequem deine Spiele via Script einbinden oder neuerdings mittels Ambient und dessen filetypes durchaus sogar direkt starten.

3.9 unter MOS bezieht sich *nur* auf die Workbench, alles andere liegt ja bereits MOS native vor und wäre sehr unsinng das wieder emulieren zu lassen (bis auf das schon erwähnten Arexx). Und wie schon gesagt, mit aktuellen Ambient Versionen ist eigentlich auch die gute alte Workbench überflüssig geworden, Filetypes sind wesentlich mächtiger als def Icons und auch die ganzen patches und erweiterungen die die 3.9 WB braucht (wie eben auch die deficons oder amidock oder async wb) sind sauber in Ambient integriert.

Wie gesagt, am besten schaust mal vorbei und machst dir selbst ein Bild. Wohnst ja nicht so weit weg ;)
--
Amiga
It's more than just a name :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 12:54 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Bladerunner:

Würd ich gerne mal tun. Ruf mich doch mal an :) Tel steht ja auf meiner HP.

Ich freu mich drauf :D

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 14:22 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
@rbn

Ich wollte damit nur ausdrücken das man nach OS3.9 einfach erstmal mehr erwartet an Tools und Programmen, aber bei Mos1.4.5 erstmal nur das eigne System drauf ist. Natürlich ist viel mehr unter der Haube USB geht sofort ect. und natürlich sieht der Desktop super aus, also ist scho mehr dahinter als bei os3.1 ;)

Also ich würde mir die Kiste sofort wiederkaufen, weil wenn alles installiert ist macht es nen Heidenspass :)

Die Komptabilität würde ich ungefähr so wie Amithlon einschätzen, mit dem Vorteil auch PPC-Programme nutzen zu können.




Zitat:
Original von DrNOP:
Zitat:
Original von Murmel:
Mein Peg 1GB 980MB nach dem start frei :D

Ui, da hast du aber kräftig nachgerüstet ... 8)
--
Es gibt keine Notbremse für all den technischen Humbug, mit dem wir unsere Zeit vertrödeln.


Jupp bot sich an :D

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 17.03.2006 um 14:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.03.2006, 14:49 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Also, ich habe mich inzwischen auch mal über die Pegasos relevanten Seiten informiert und ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt.

Schade, dass kein Amiga Logo drauf pappt (aber ist wahrscheinlich besser so ;) )

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.03.2006, 21:44 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Zitat:
Original von rbn:

Schade, dass kein Amiga Logo drauf pappt (aber ist wahrscheinlich besser so ;) )


Also ich z.B. hab die Cherry-Tastatur mit den Boing-Ball Tasten. Aber
sollte das jemandem ernsthaft wichtig sein könnte er zur Not immer
noch bei Vesalia entsprechende Aufkleber kaufen und "drauf paapen".
:-)
--
Gruß Alexander

http://www.AC-DE.de

Pegasos - Das bessere ist feind des guten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.03.2006, 02:04 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@AlexTM:

Also über genau diese Tastatur habe ich auch schon nachgedacht. Nur leider hat Vesalia ja kein Foto davon. Kannst du vielleicht mal eins machen und mir schicken, oder hier online stellen?

Nahaufnahme von der beklebten Taste und von der ganzen Tastatur/Maus wäre cool :D

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.03.2006, 14:57 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
@xXSoul-Reaver-2006Xx:

> Em, frage, Existiert noch den Drucker Fehler bei den Neuren Pegasos2 Modellen noch?

Ist die Frage welches Problem Du meinst, spezielle Inkompatibilitäten von einigen speziellen Programmen oder das Problem mit dem Parallel-Port (Resetsignal auf Pin 16 sofort nach Daten wieder aktiv, so das der Drucker nicht zum Drucken kommt)?

Bei letzterem (bis da endlich mal ein Software-Update verfügbar wird) gibt es Lösungen: Entweder Pin 16 per Adapter oder im Druckerkabel trennen. Oder das ganze umgehen mit einem USB/PAR Adapter.




--
so long Mario

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 13:25 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Nur leider hat Vesalia ja kein Foto davon.

http://web.archive.org/web/20040209095847/http://www.compcity.nl/a1/cherry.htm

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 13:42 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@Andreas_Wolf:

hmmm ... wenn da jetzt die Bilder noch auf dem Server wären, wo sie hingehören, würde ich auch was sehen ... |-)

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 13:44 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@rbn:
Bei mir wird alles korrekt angezeigt. War selbst erstaunt, bin ich von archive.org kaum gewöhnt. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 13:48 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Ich bin mal so frei:

http://img122.imageshack.us/img122/851/11uh1.jpg
http://img122.imageshack.us/img122/719/22xr1.jpg
http://img20.imageshack.us/img20/8025/30na.jpg
http://img20.imageshack.us/img20/8986/40kw.gif
http://img20.imageshack.us/img20/6977/59zj.gif
http://img238.imageshack.us/img238/4562/61dr.jpg

Bitte sehr!

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.03.2006 um 13:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 14:11 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@CarstenS:

Hey, vielen Dank!!!

Schade nur, dass sie so teuer ist, da hätte ja das Weiße von den Bällen auch ruhug weiß sein können ... aber ich will mal nicht nörgeln.

Und die Maus ist mit Kugel, nicht wahr?

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 16:05 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> wenn da jetzt die Bilder noch auf dem Server wären, wo sie
> hingehören, würde ich auch was sehen

Bei mir werden die Bilder wie bei CarstenS geladen, sonst hätte ich die archivierte Seite auch nicht verlinkt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.03.2006, 22:09 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> wenn da jetzt die Bilder noch auf dem Server wären, wo sie
> hingehören, würde ich auch was sehen

Bei mir werden die Bilder wie bei CarstenS geladen, sonst hätte ich die archivierte Seite auch nicht verlinkt.



hmmm ... seltsam ... bei mir funzt das net mit deinen Bildern, mit denen von CarstenS ja ... (IBrowse 2.3 Reg.) ...

rbn

--
A1200, ElBoxed, BPPC 68060@50/603@210, 256 MB, MediatorSX, Voodoo 5, Terratec 512i, 10/100 MBit, IDEFix Express, 3 GB, 80 GB, CD/DVD 16x, CD/RW 8x4x32x, Hypercom3+, Mroocheck, Vision Master Pro 410, Laserjet 4, GT 9500
--
<rbn-m?ndl3ss>.

[ Dieser Beitrag wurde von rbn am 20.03.2006 um 22:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.03.2006, 09:35 Uhr

eliotmc
Posts: 925
Nutzer
@mk:

Hmm, also ich habe hier an meinem Peg2 eine parallel Drucker (HP LaserJet 1200),
dieser käuft ohne Probleme, egal mit welcher Anwendung über
den Parallel-Port!

--
regards

eliot

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Asche auf mein Haupt ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.