amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Instrumente für Octamed ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.06.2001, 17:51 Uhr

Stefan
Posts: 936
Nutzer
Hallo

Wo bekomme ich Instrumente für Octamed:dance2:her ? In meiner Octamed Schublade gibt es zwar die
Schublade Instr,aber darin befinden sich keine Instrumente ;(
Die Version stammt glaube ich von einer AmigaPlusDiskette oder einer AminetCD.


Gruß Stefan










[ Dieser Beitrag wurde von Stefan am 26.06.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.06.2001, 18:55 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Ich kenne mich mit dem Okta nicht so aus ,dachte das die Sampels vom
Protracker auch da funzen (als instrument)
--
CU Schorchgrinder

Hosa Rulez


[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 29.06.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.06.2001, 16:33 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
Du brauchst keine speziellen OctaMed Instrumente, Du kannst beliebige Samples verwenden. Auch müssen sich diese nicht in der Schublade "Instruments" befinden, Du kannst im "Sample List Editor" die Pfade zu allen auf Deiner Festplatte vorhandenen Sampleschubladen oder Samples definieren und abspeichern, so daß Du nicht immer jedes Instrument umständlich mittels Dateilister zu öffnen brauchst. Willst Du die Samples dann ins Programm laden, klickst Du auf "SList" und es erscheint eine Liste mit allen Deinen im "SampleListEditor" angegebenen Sounds (rechts in der Liste steht der Pfad und links der Samplename). Dort reicht ein einfacher Klick auf den Samplename und schon wird es geladen. Ältere Versionen von OctaMed ("MED" und "OCTAMED" ich glaube bis Version4) verarbeiten allerdings nur 8 Bit Sampleformate (8SVX oder Rohformat ("raw")). Besorg Dir am besten OctaMed Soundstudio Version 1.03c, da kannst Du auch WAV, MAUD, AIFF in 16 Bit verwenden, das Programm ist sehr stabil im Betrieb (ich hatte noch nie
sinnlose Abstürze) und macht :dance2: Spaß:dance2:, wenn man sich ein wenig hineingearbeitet hat. wenn Du irgendwelche speziellen Fragen hast, melde Dich einfach nochmal hier.

ciao, volki

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.06.2001, 17:31 Uhr

Stefan
Posts: 936
Nutzer
@Volki

Danke für die Tips!:)

Muß erstmal schauen was das für eine Version ist,ob ich geeignete Samples habe und dann werde ich es mal konfigurieren.Mal sehen ob ich dann klar komme.

Es gibt bei mir 2 Schubladen Instr und Sample,also ausser der noch anderen wie Rexx.Midit etc.In Samples gibt es KlavierHoch und
KlavierMittel.


Naja ich werde schauen



Gruß Stefan

M...,jedesmal Schreibfehler

[ Dieser Beitrag wurde von Stefan am 27.06.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.06.2001, 19:52 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
ich habe den Octa auf dem A500 zuletzt benutzt und da habe ich mir immer aus dem Protrackersongs die Sampels gespeichert und die wieder mit dem Octa geladen.Die Sampels auf den AmigaCD-Roms von diversen Zeitschriften liefen bis auf Aussnahmen bei mir alle.I)
I)
--
CU Schorchgrinder

Hosa Rulez

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 08:29 Uhr

Micha1701
Posts: 938
Nutzer
Hi!

Also ich habe noch etwa 12 Disketten mit Instrumenten drauf. Zwar nicht speziell für Octamed, aber die sind doch sicher kompatibel, oder?

Die Instrumente waren beim "Mark II Sound System" von 1992 dabei.

Wenn Du willst, kann ich sie ja mal packen und Dir mailen...




--

:boing: Micha :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 17:39 Uhr

Stefan
Posts: 936
Nutzer
So da bin ich wieder :dance1:

Also meine Version ist die 1.03c.Ich hatte richtig vermutet,sie stammt vom Aminet Set5.Ich habe mal ein wenig rumexperimentiert
und brachte tatsächlich Töne aus dem Teil. :) Naja es war eher Geklimmper. ;) Allerdings sehe ich noch richtig durch,mit den vielen Funktionen,aber das werde ich schon hinbekommen.

@Micha1701

Wenn das wirklich funktioniert,dann kann ich das Angebot von Dir natürlich nicht ausschlagen.Raubkopieren wird das sicherlich doch
nicht sein,sind ja nur die Instrumente.
Ich habe zwar hier eine ganze Menge APlus,AFormat,AFuture und Aminet CD's rumliegen,da sind sicherlich irgendwo zumindest
Samples drauf.Aber da brauchte ich nicht erst suchen. :)

Also Micha1701,wenn du so nett wärst und schickts mir mal ein paar dieser schönen Instrumente.Ich würde sagen erst mal nur ein
paar wenige,dann probiere ich das hier mal aus und wenn es funktioniert,dann melde ich mich wieder.Nicht das Du mir jetzt eine
Unmenge Instrumente schickts und am Ende funktioniert es nicht.Normal sollte es aber gehen.
Wie groß wären denn die Archive,wenn DU sie zusammenpackts.


Vielen Dank für Eure bisherige Hilfe !!


Gruß Stefan








[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Instrumente für Octamed ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.