amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Der Petra-Break-Thread [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3   Thema geschlossen  

02.04.2006, 19:19 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von Supimajo:
Wir werden definitiv jemanden finden, der unmißverständlich klarstellen wird, wie das Wort zu werten ist.



Danke, das habe ich schon ausreichend gelesen.
Maßgeblich wird sein ob die Betreiber von AN die Auffassung der Wikipedia teilen und auf eine Löschung trotz Kenntnis verzichten und wie das ggfls. ein Richter werten wird.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 20:20 Uhr

Cego
Posts: 1560
Nutzer
ihr streitet euch ja echt gern. wems hier nicht passt kann doch einfach gehen. was gibtsn da lang zu diskutieren? niemand zwingt einen hier zu bleiben.

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 21:43 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Supimajo:
Ich kann beim besten Willen nur sehen, wie jemand allgemein das Wort "Blockwart" gebraucht hat.
Du wurdest keineswegs "in übelst herabsetzender Weise bezeichnet".

Was Du dagegen auf Deiner SA-Seite machst ist Rufschädigung von Unschuldigen.

Also erstmal den Kopf abkühlen - dann eine Nacht drüber schlafen.
Dann sieht die Welt schon anders aus.

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 22:06 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Also erstmal den Kopf abkühlen - dann eine Nacht drüber schlafen.
Dann sieht die Welt schon anders aus.


Da hast du sicher recht.
Gerade in diesem Augenblickj geht vorab ein Fax an KRAFTGOLD Publishing mit einer Unterlassungsaufforderung raus.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 22:31 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Supimajo:
Viel Spaß bei Deinen Einschüchterungsversuchen...
Daß Du Dich aber als "Blockwart" bezeichnet gesehen hast, ist nicht gerechtfertigt.

Hier das erste Vorkommnis im Forum:
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Supimajo:
Wer ehrlich ist und nichts zu verbergen hat, der braucht sich folglich auch keine Sorgen darum zu machen, daß er ungerechtfertigt an den öffentlichen Pranger gestellt werden wird.

Genau, und wer ein guter Volksgenosse war, der brauchte sich auch nicht vor Blockwarten und anderem Denunziantengesocks zu fürchten.

So wie Du es hier darzustellen versuchst ist es definitiv nicht gewesen.
Durch Dein eigenes Verhalten hast Du mehr als jeder andere zur derzeitigen angespannten Situation beigetragen.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 02.04.2006 um 22:40 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:14 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@Supimajo:
Viel Spaß bei Deinen Einschüchterungsversuchen...
Daß Du Dich aber als "Blockwart" bezeichnet gesehen hast, ist nicht gerechtfertigt.

Hier das erste Vorkommnis im Forum:
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Supimajo:
Wer ehrlich ist und nichts zu verbergen hat, der braucht sich folglich auch keine Sorgen darum zu machen, daß er ungerechtfertigt an den öffentlichen Pranger gestellt werden wird.

Genau, und wer ein guter Volksgenosse war, der brauchte sich auch nicht vor Blockwarten und anderem Denunziantengesocks zu fürchten.

So wie Du es hier darzustellen versuchst ist es definitiv nicht gewesen.
Durch Dein eigenes Verhalten hast Du mehr als jeder andere zur derzeitigen angespannten Situation beigetragen.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 02.04.2006 um 22:40 Uhr geändert. ]


Diesen Post prangere ich nicht an, PHB.
Jede weitere Diskussion in diese Richtung sollte sowieso inzwischen unterlassen werden, weil ich diesbezüglich gemäß Impressum inzwischen ausschließlich mit "Kraftgold Publishing" in Korrespondenz getreten bin, weil die "ausführenden Organe", wie z.B. die Moderatoren, ihren Pflichten nicht in ausreichendem Maße nachkommen können oder wollen.
Außerdem wird am morgigen Montag Strafanzeige gegen Unbekannt von mir erhoben werden, gegen jedes Pseudonym, unter dem Beitraäge verfaßt wurden, die mich mit einem Blockwart in Verbindung bringen.

Wir werden wohl über kurz oder lang ein für allemal definitive Rechtssicherheit bekommen, was OK ist und was nicht.
Spätestens dann wird auch unmißverständlich klargestellt sein, wie hier was zu laufen hat und wer sich an welche Gesetze zu halten hat.

Welche Auswirkungen ein anschließendes Urteil auf die Moderation im gesamten haben wird vermag heute noch niemand zu sagen.
Sei aber versichert, daß ich meine Rechte bis zum allerletzten verteidigen werde - selbst wenn es das AN-Forum seine Existenz kosten sollte.

Ich mach ja vielen Blödsinn mit. Aber irgendwo ist eine Grenze überschritten, die ich nicht mehr hinnehme und meine diesbezüglichen Rechte bis zum letzten ausschöpfen werde.

Trotz allem hoffe ich noch auf die gebotene Einsicht des AN-Teams, um einen langwierigen Prozess nach Möglichkeit zu vermeiden.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:20 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Supimajo:
Danke für die versteckte Androhung, juristischer Konsequenzen, die Du mir eben per eMail geschickt und hier gepostet hast.
Aber ich bleibe dabei: viel Spaß bei Deinen Einschüchterungsversuchen.
Nur so wie Du es darstellst, war es nicht - ein bißchen Geschichte:

Die erste Äußerung war die von Schluckebier, die ich schon zitiert habe:

> Genau, und wer ein guter Volksgenosse war, der brauchte sich auch
> nicht vor Blockwarten und anderem Denunziantengesocks zu fürchten

Du hast das dann in folgendem Zitat auf Dich selbst bezogen, Dir aber (vorerst) "diesen Schuh nicht angezogen":

> Dafür habe ich mir in kürzlicher Vergangenheit sogar
> Bezeichnungen als "Blockwart" etc. eingefangen.

Schon diese Feststellung war sachlich nicht richtig.
Keiner hatte Dich bis dato "Blockwart" genannt.

Danach kam wieder Schluckebier mit der Aussage, daß er bei dem Vorwurf der "Blockwartmentalität" bleibe.

Du bezieht das (wieder) auf Dich, als ob Dich jemand als "Blockwart" tituliert hätte - was aber (wieder) nicht der Fall war.
Das ist wie "Du bist ein ..." und "Du hast die Mentalität eines ...".
Da gibt es einen Unterschied, IMHO auch juristisch.

Und schließlich möchte ich Dich noch darauf aufmerksam machen, daß ich als Programmierer der Forum-Skripte mitnichten irgendwelche juristischen Konsequenzen zu fürchten habe. Dafür gibt es den V.i.S.d.P. - ich dachte eigentlich, daß Dir das bekannt gewesen sei.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 02.04.2006 um 23:21 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:26 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Zitat:
Original von Supimajo:
Ich mach ja vielen Blödsinn mit. Aber irgendwo ist eine Grenze überschritten, die ich nicht mehr hinnehme und meine diesbezüglichen Rechte bis zum letzten ausschöpfen werde.

Trotz allem hoffe ich noch auf die gebotene Einsicht des AN-Teams, um einen langwierigen Prozess nach Möglichkeit zu vermeiden.


Also bei allem was Recht ist - Übertreibst Du vielleicht nicht ein bißchen?

Ich habe den Eindruck, dass Du hier nur eine geltungsgeile One-Man-Show abziehen willst und dass es Dir nur darum geht mit aller Gewalt die Moderatoren in die Knie zu zwingen.

Auf solche Amiga-User kann ich gerne verzichten! Aber versuchs - Das Gesicht vom Richter würde ich gerne sehen, der sich mit einem "Blockwart" im Forum als 'Beleidigung' rumschlagen muss. Wahrscheinlich wird der sich genauso drüber freuen, wie bei immens wichtigen Themen wie Nachbarschaftsstreitereien, bei dem es um 20 CM Hecke geht. :angry:

Einerseits hast Du keine Auswirkungen auf die Anti-Maja Aktion in Deinem Forum befürchten müssen, die durchaus ehrverletzend empfunden werden konnte, andererseits pochst Du, der selbst kein Kind der Traurigkeit ist, wider besseren Wissens auf Deine kleinbürgerliche Darstellung der Dinge.

Supermajo: So kenne ich Dich nicht. Was ist nur mit Dir los, dass Du auf diese Korintenkackerschiene einschwenkst?

--
--
Amiga 1000 Forumsfraktion
--
"Das war nicht nur der Sprung vom Käfer zum Golf, sondern gleich zum schnellen BMW" S. Slabihoud, Computerhistoriker über den Amiga Start
20 Jahre Amiga


[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 02.04.2006 um 23:29 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:30 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
@_PAB_:

Antworte nicht vorschnell, solange du nicht mein Fax an Nico kennst, in dem ich mein Unterlassungsbegehren explizit begründe.

Meine private Mail an dich sollte dir lediglich vor Augen führen, daß ich nichts gegen dich als Person habe, es aber evtl. nicht verhindern kann, daß du als maßgeblich beteiligter in Sachen Forensoftware ggfls. auch zur Verantwortung gezogen werden könntest, was sich aber in letzter Konsequenz meiner Kenntnis entzieht, weil wir alle keine Richter sind.

Meine Mail an dich hier als "Drohung" darzustellen entbehrt jeglicher Legitimation.
Gerne darfst du diese auch hier veröffewntlichen, wenn dir der Sinn danach steht.

Meine Mail an dich hat den einzigen Sinn, möglichst viele Unbeteiligte aus dieser Sache, die augenscheinlich sehr zeitnah verdammt unbequem zu werden scheint, herauszuhalten.

Wenn du dich trotzdem als offizielles AN-Mitglied, daß vornehmlich für die technische Seite von AN zuständig zeichnet, in dieser Sache deinen Kopf hinhalten möchtest, so ist dies deine Entscheidung.
Komm mir aber nicht nachher und weine, weil du "zu Unrecht" als Mitschuldig deklariert wirst.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:45 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von CASSIUS1999:
i allem was Recht ist - Übertreibst Du vielleicht nicht ein bißchen?


Aus meiner Sicht: NEIN

Dein Eindruck, wie der jedes anderen hier in allen Ehren.
Aber ich möchte euch allen nahelegen, euch ab jetzt sehr zurückzuhalten, was diese spezielle Thematik hier angeht.

Seit knapp einer Stunde korrespondiere ich in Bezug auf die rechtliche Seite des ganzen ausschließlich mit "Kraftgold Publishing" und werde ausschließlich Einlassungen von dieser Seite akzeptieren.

Weiterhin werde ich morgen, am Montag, dem 03.04.2006 Strafanzeige gegen Unbekannt erheben, welche alle Beiträge innerhalb des Amiga-News.de-Froums betrifft, die meine Person, mit der Bezeichnung "Blockwart" in irgendeiner Weise in Verbindung bringen.

Inwiefern die Moderation oder die technische Seite von AN von dieser Strafanzeige betroffen sein werden vermag ich nicht zu beurteilen und es ist auch nicht meine Absicht, unbeteiligte in diesen Prozess mit einzubeziehen.
Wenn ihr euch aber selbst in diese Position bringt, dann ist das alleine euer Bier und ihr müßt sehen wie ihr damit klarkommt.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:46 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Supimajo:
nachdem die eine ziemlich ärgliche Sache geklärt wurde:
Ohne dich in irgendeiner weise beleidigen zu wollen kommst du mir doch i.A. ein wenig Don Quichote vor der in harmlosen Windmühlen bedrohliche Riesen sieht.

Das Problem was ich sehe ist das Du mit deinem Verhalten die Möglichkeit für ziemlich heftige Aktionen schaffts wie zum Beispiel die Abmhanungsgeschichte.
Da du zu der Zeit schon eine gewisse ähliche Verhaltensweise hattest erschien die Mail absolut glaubwürdig das heisst ich hätte dir genau so ein Ding zugetraut.
Und als ich heute die Mail hier eingestellt habe gab es keinen der klar Zweifel geäussert hatte das diese Mail von Dir stammen könnte.
Ausschlaggebend ist aber das derjenige der deinen server gehackt hat und in deinem Namen mir so eine Mail geschickt hat genau davon ausgegangen ist.


Deine massnahmen mögen ja für Dich Sinn machen, allerdings bieten sie noch mehr Raum für Aktionen von Dritten die sich für Dich ausgeben.
Die Wahrscheinlichkeit das man diese entlarvt ist relativ gering,, so das DU zuerst den ganzen Ärger einhandelst zumal es äusserst schwierg sein dürfte zu beweisen das du solche eventuelle Mails nicht verfasst hast.

Wie dem auch sei ich denke das diese Aktion sowas wie ein Schuss vor dem Bug sein sollte um Dir klar zu zeigen wie weit andere leise still und heimlich gehen würden wenn weiterhin nicht mal einen Gang zurückschaltest.

Denn mal ganz erhlich kann es dIr doch egal wie man dich hier bezeichnet die Leute hier haben absolut NIX mit deinen Leben zu tun.
Was du hier in diesem Forum siehst sind nur resultat von Fingerbewegungen nix weiter.

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:49 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Supimajo:
Nochmal: Die ganze Sache hat mit meiner Person nicht das Geringste zu tun.
Ich dachte es sei Dir klar, was ein "Verantwortlicher im Sinne des Presserechtes" ist.
Scheinbar nicht...
Sonst würdest Du mich nicht scheinheilig vor Konsequenzen warnen, die irreal sind.
Auch habe ich nicht "Drohung" gesagt, sondern "versteckte Drohung".
Wieder ein Beispiel, wie Du die Dinge mißinterpretierst.
Du bist überhitzt - kühle mal ab und mache Dir dann nochmal *sachlich* Gedanken darüber.

[ - Direktlink - ]

02.04.2006, 23:53 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Supimajo du hast echt nen Arsch offen.

Falls du mich deswegen verklagen willst, hier meine Adresse:

Frank Cieslewicz
Bremerstrasse 103
21073 Hamburg

lemmink@joice.net
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:06 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Lemmink, an alle:
Weitere Provokationen machen die Situation nicht besser.

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:17 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
@pixl:

Jeder, der mich inzwischen hier kennt - und das dürfte ein Großteil der hier mitlesenden sein - weiß, daß ich mit meiner oft harschen, teils sogar barschen Kritik niemals hinterm Berg gehalten habe.
Ich hatte es noch nie nötig, mich hintzer irgendwem zu verstecken - erst recht nicht vor Mails die augenscheinlich über ein Mailrelay verschickt wurden, das zwar auf mich registriert ist, aber über das ich keinerlei Verfügungsgewalt habe.
Daß mir auf diese Art und Weise der ein- oder andere gewisse Nachteile, wenn nicht sogar strafrechtlich relevante Dinge wie untergejubelte Mails in die Schuhe zu schieben versucht, kann ich nachvollziehen weil ich als "Querulant" und "Querdenker" sicher alles andere als gerne gesehen bin.
Es gibt hier bestimmt eine Menge Leute, auch mit dem nötigen Know-How, die mir einen "reinwürgen" wollen.

Wer mich aber hier kennt - und das sind die meisten hier - der wird wissen, daß ich niemals irgendwelche fragwürdigen Aktionen unternommen habe um anderen zu schaden.
Vielmehr wird die Mehrheit bestätigen, daß ich jederzeit Rede und Antwort zu allen erdenklichen Themen gestanden habe - selbst wenn die Thematik als solches im Einzelfall sehr unangenehm gewesen ist.
Teils habe ich mich sogar mehrfach für Posts in aller Form entschuldigt, wenn mir plausibel vor Augen geführt wurde, daß cih "auf dem falschen Dampfer war".

Ich habe es weiß Gott nicht nötig, irgendwie hintenrum irgendwelche windige Argumentationnen aus dem Hut zu zaubern und habe dies auch nie getan.
Stattdessen habe ich immer auf Mails/Beiträge geantwortet - uns seien sie noch so kontrovers gewesen - und meinen Standpunkt sachlich dargelegt, ohne jemanden zu beldidigen oder ihm zu nahe zu treten.

Meine Argumentation hat immer alle Diskutanten mit dem nötigen Respekt behandelt, was ich von der "Gegenseite" nicht immer behaupten konnte.

Wenn man mir aber jetzt einen Strick draus dehen will, nur weil ich oft unbequeme Themen zur Diskussion stelle, so kann ich inzwischen keinerlei Verständnis für User aufbringen, die aus der Siatuation heraus ihren gebotenen "Anstand" vergessen, den ich immer bestrebt bin einzuhalten.
:dance3:
--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:24 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
So, und jetzt machen wir das mal alle wie früher bei Löwenzahn: "Abschalten!"

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:26 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von Lemmink:
Supimajo du hast echt nen Arsch offen.

Falls du mich deswegen verklagen willst, hier meine Adresse:


Warum sollte ich dich verklagen wollen?
Solange du nicht ncht auf das Niveau herabfällst, mich als "Blockwart" zu bezeichnen, sehe ich keinerlei Veranlassung rechtlich gegen dich vorzugehen.

Und deine persönliche Meinung, daß ich den Arsch offen hätte, werte ich in keinster Weiese als Beleidigung - denn wenn ich den "Arsch" nicht offen hätte, würde ich innerhalb kürzester Zeit sterben.

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:27 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
So, und jetzt machen wir das mal alle wie früher bei Löwenzahn: "Abschalten!"


Tu das! Aber ich werde das ganz bestimmt nicht tun!

--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 00:59 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Ich dachte es sei Dir klar, was ein "Verantwortlicher im Sinne des Presserechtes" ist.
Scheinbar nicht...


Wer bei euch für was den "rechtlichen Kopf" hinhalten muß - ob Presserecht, BGB oder weißderGeierwasfüreinrecht, das ist mir relativ schnurz.
Das einzig und alleine euer internes Ding und interessriert mich nicht im geringsten.
Ich werde denjenigen zu verantwortung ziehen, den ich rechtskonform beim Schopfe packen kann.
Wer dann da noch mit im Boot sitzt ist außerhalb meines Einflußbereiches.

Es ist aber trotz allem sehr interessenat wie du dich im Namen von AN hiern äußerst.
Vlt. lassen sich deine Aussagen ja sogar gegen AN verwenden?!

PAB: Bist du offiziell bestellter Pressesprecher von Amiga-News?
Falls nicht, könnte es sehr schnell passieren, daß dir dein eigener "Hobby-Auftraggeber" mal eben so ganz schnell in den Rücken fallen muß, weil er gar nicht anders kann...

Aber solche Dinge werden ganz woanders antschieden als hier...wir alle werden das mit Bestimmtheit erleben - wenn nicht hier, dann an anderer Stelle im Web. :)



--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 01:16 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Supimajo:
irgendwie habe ich den Eindruck das DU gerade auf die falschen einschlägtst, und zwar ganz massiv, obwohl diese für Dich im Moment gar keine Bedrohung darstellen.
Nochmal: Du bist heute Opfer einer ganz üblen Machenschaft geworden Jemand hat deinen Server angezapft und in Deinem namen widerechtliche androhungen auf kostenpflichtige Abmahnungen verschickt.
Ich denke jeder staatsanwalt sieht darin mehr als eine Straftat.
Was aber machst Du du schickst lauter Faxe an Leute die dich Blockwart ennen drohst mit unterlassungklagen gegen AN News ect.
Anstatt Dich darum zu kümmern die wirkliche Gefahr abzuwenden, da bei einem wiederholten Falle die Staatsaanwaltwaltschaft gegen DICH ermittelt und Du dann in die unangenheme Situation kommst zu beweisen das DU damit nix zu hast , verschwendest Du deine zeit damit gegen Leute vorzugehen die dich anscheinend beleidigt haben.
Wie PAB schon im wohlwollenden Sinne sagte Luft holen und einen Gang zurück schalten.
Ich würde mich zuerst einmal darum kümmern wer Dir so massiv gegen den karren fahren will das er Straftaten in Kauf nimmt um Dir zu schaden.
Das ist m.E: alles andere harmlos.
Sondern wirklich niederträchtig.
Die etwas harschen Kritiken anderer User hier sind im Vergelich dazu streicheleinheiten.

Und nix anderes als die Empfehlung das Du dich im Augenblick in Zurückhaltung üben solltest.

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 02:06 Uhr

Supimajo
Posts: 1265
Nutzer
@pixl:

Vielen Dank für deine fürsorglichen Worte.
Aber wie ich mich zu wehren habe das möchte ich doch alleine entscheiden.
Ich bin sicher, daß mein Wissen ausreicht, um ziemlich zeitnah auch denjenigen ausfindig zu machen, der noffenbar einen Mailserver unter meinem Namen zu mißbrauchen.
Das eine hat aber nichts mit dem abderen zu tun.

In allen Posts, die ich seit meiner Mitgliedschaft auf AN vefaßt habe, wird sich kein einziger Beitrag von mir finden, in dem ich andere User beleidigt habe, oder in irgendeiner Weise gegen die dortige Netiquette verstößt.

Stattdessen verlangt inzwischen jeder von mir, daß ich mir (trotz meiner immer gegebenen Höflichkeit gegenüber den Mitdisutanten) trotzdem die schmlimmsten Beldidigungen gefallen lassen soll?!

Also...gehts noch?

Seid ihr euch eigentlich bewußt, was ihr da von mir verlangt?

Nein, nein!
Ich habe in JEDEM BEITRAG, den ich verfaßt habe, auf den Einhalt der vorgegebenen Netiwuette geachtet - selbst wenn ich oft harsch, oftmal sogar barsch agrumentiert habe.
Trotzdem hab ich ich mir niemals einen Verstoß gegen die Netiquette zu Schulden kommen lassen, noch habe ich irgendwelche User persönlich angegriffen oder beleidigt.

Aber solche Posts, die zum einen gegen die Netiquette verstoßen und zu manderem mich persönlich diskreditieren soll ausgerechnet ich mir gefallen lassen und darüber hinwegsehen, nur damit es nicht unangenehm wird?!
Sagt mal, gehts noch?!

Ist euch überhaupt bewußt was genau ihr mit solchen Forderungen von mir verlkangt?
Das kann nicht euer ernst sein.

Aber selbst wenn ihr das doch ernst meinen solltet, wird mich das nicht daran hindern, meinen inzwischen eingeschlagenen Weg bis zum bitteren Ende zu gehe.

Viele MOnate Lang habe ich versucht den Weg in Bezug auf AN "im Guten" zu gehen.
Da das aber nicht zu fruchten scheint, bleibt mir wohl der Gang zum Anwalt und später zum Gericht nicht erspart, um die Forderung nach meinem Recht auf diese Weise durchzusetzen.

Seit gestern (oder heute) gibt es nur noch 3 Möglichkeuten der möglichen Lösung.

1. AN lenkt ein und kommt meiner Unterlassungsaufforderung außergerichtlich nach und die Sache ist erledigt.

2. AN stellt sich weiter stur wie bisher und wird sich vor Gericht für für die Beiträge einiger Mitglieder hier eine Mitverantwortung übernehmen müssen.

3. Ich verzichte auf weitere rechtliche Schritte, wenn die AN-Verantwortlichen entsprechend auf mich zukommen und einen akzeptablen Lösungsvorschlag unterbreiten.

In jeder der 3 beschriebenen Möglichkeiten entstünde AN jedoch ein gewisser Schaden in Bezug auf ihr Ansehen, der jedoch vermeidbar wäre.

Ich bin zwar hier nur Gast. Aber das gibt NIEMANDEM einen Freibrief, sich über meine Person in herabwürdigender Weise zu äußern.
Und wenn der oder die Betreffenden Mitglieder nicht den Mumm haben, persönlich für ihre Äußerungen die Verantwortung zu tragen, dann kann ich nicht anders, als die Forenbetreiber von AN als Verantwortliche in Regress zu nehmen.

Zwar bin ich um Schadensbegrenzung bemüht. Aber offenbar stoße ich damit auf absolut taube Ohren, was für eine evtl. Ausweitung meiner Klageschrift nur förderlich ist.

Ebenso werde ich zur Anklage bringen, daß offizielle Hinweise meinerseits auf offensichtliche Rechtverstöße durch "Mitarbeiter" des AN-Teams offenbar ignoriert werden.

Ob sich eine Form von Rechtsbeugung (oder willkürlicher Zensur) nachweisen läßt, läßt sich nich nicht definitiv sagen.
Aber einen Versuch, in dieser Richtung eine Verurteilung zu erwirken, wird es definitiv geben.

Ich möchte daher allen, die nicht über ein offizielles Argumentationsrecht im Namen von Amiga-News.de verfügen nahelegen, vorläufig lieber die Klappe zu halten, bis die ganze Sache hier über die Bühne ist.


--
http://www.schwarzbuch-amiga.dl.am
Das "Verbraucherschutzforum" für AMIGA-Belange

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 02:20 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
Danke für den Maulkorb!
Aber sonst gehts noch? X(
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 03:22 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
"Oba olle sama wixa und jeda woas wia's geht
da oane wixt im sitz'n, he, da andre wixt im stehn
Oba sie, onanieren geistig und davon werd ma bled
ja sie, onanieren geistig und davon werd ma bled"

(Lied und Text © Hans Söllner)

--
Amiga
It's more than just a name :dance1:

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 09:57 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Supimajo, du benötigst dringend professionelle Hilfe (allerdings meine ich keine juristische).

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 10:23 Uhr

malte2
Posts: 148
Nutzer
Leute der erste April war vor zwei Tagen! Aber ansonsten finde ich den Thread schon ganz unterhaltsam fast schon besser als die üblichen OS4 vs. MOS, x86 vs. ppc Kommentare von den einschlägig bekannten Schreibern im Kommentarbereich. Was ist das eine Real-Life-Satire? Ich muß mich echt fragen, was im Kopf mancher Leute vorgeht. Aber man sieht sich, bei Alexander Holtz, Barbara Salesch etc. :lach:

Mein Tipp an die Mods, Thread schließen! Absolut Absurd das Ganze.

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 10:26 Uhr

CASSIUS1999
Posts: 918
Nutzer
Geht es hier wirklich nur um "Blockwart"?!

Dann Willkommen beim Sandkasten-TV.

"Hilfe mir wurde mein Förmchen geklaut!"

@Supermajo: Wenn die Moderatoren hier genauso empfindlich wären wie Du, hätte es jeden Monat 5 Klagen gegeben. Sie müssen sich nämlich auch einiges anhören. Dagegen ist Dein Gemaule über angebliche Inkompetenz und Willkür (obwohl sie nur ihren Job machen) noch harmlos, wenn auch nicht motivierend. Dafür dass sie einen Job machen, von dem sie nichts haben.

Solche Leute wie Du, die ihre persönlichen Animositäten über alle stellen, die sind echt ein Gewinn für die Amiga-Gemeinschaft! Wärst Du erst stolz auf Dich, wenn Du geschafft hast, das auf den Verweis http://www.amiga-news.de nur ein "konnte Website nicht finden" auftaucht? Dann hättest Du echt was erreicht! Toller Hecht!

Klasse! :angry:

Ich fass' es nicht...
Manchmal denke ich, dass manche Leute mal Mund und Nase zuhalten und mal kräftig furzen sollten. Das macht den Kopf frei! :angry:

--
--
Amiga 1000 Forumsfraktion
--
"Das war nicht nur der Sprung vom Käfer zum Golf, sondern gleich zum schnellen BMW" S. Slabihoud, Computerhistoriker über den Amiga Start
20 Jahre Amiga

[ Dieser Beitrag wurde von CASSIUS1999 am 03.04.2006 um 12:27 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 11:12 Uhr

DrZarkov
Posts: 702
Nutzer
Typischer Troll, ich würde die ganze Diskussion (und die Folgethreads mit diesem albernen offenen Brief) komplett löschen und ein Schreibverbot in diesem Forum verhängen. Wenn Gravenreuth nicht mehr bei Heise schreiben darf, dann kann das für unseren Gravenreuth für Arme (um mal nicht den Blockwart als Vergleich heranzuziehen) nur billig sein. Demokratie ist ja gut und schön, aber dies ist ein privates Forum, und es gehört auch zur Demokratie, dass man Störenfriede ruhig stellen kann.
--
Dr. Zarkov

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 12:31 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
*** Text wegen Verstoß gegen die Netiquette gelöscht, Petra ***

Anmerkung Petra:

Schorchengrinder, sei mir nicht böse, aber nach solchen Gimmicks
steht mir jetzt wirklich nicht der Sinn.

[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 03.04.2006 um 13:19 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 12:48 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
*** Antwort auf gelöschten Beitrag entfernt, Petra ***

[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 03.04.2006 um 13:20 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

03.04.2006, 12:52 Uhr

Dr_Dom
Posts: 655
Nutzer
Hallo AN,

irgendwie verstehe ich euer handeln nicht ?? Warum soviel Geduld??

Thread schließen, Troll Kicken, und ruhe ist!




--
Bild: http://i11.photobucket.com/albums/a166/docdom/DOC_1.jpgcu. Doc_Dom

wenn Dein Rechner defekt ist, funktioniert der Ersatzrechner erst recht nicht

Murphy


[ - Direktlink - ]


1 -2- 3   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Der Petra-Break-Thread [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.