amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS-PUP und drucken via GhostScript (PS:) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

22.04.2006, 17:09 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
Hallo zusammen!

Hat es eigentlich schon jemand geschafft, unter MorphOS-PowerUP v1.4.5 via GhostScript v8.50 zu drucken ?

Das dazu nötige "Gerät" (DOSdriver) namens PS: will und will sich hier einfach nicht mounten lassen und ich habe einfach keine Ahnung mehr, woran es noch liegen könnte.

Oder gibt es da etwa eine eigene MOS-Version die benötigt wird ?

P.S:
Ich verwende hier die "native" AmigaOS Version von TurboPrint 7.16, welche soweit anstandslos auch unter MorphOS-PUP v1.4.5 mit meinem EPSON Stylus Photo 750 via USB (AlgorPRO + Poseidon v2.2) problemlos funktioniert.
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2006, 17:26 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Hallo,

also ich denke mal das Du hier nicht wirklich in der richtigen Rubrik
des Forums gelandet bist, aber egal.

Bist Du sicher das es nicht gemountet ist?
Also bei mir hier aufem Peg sagt mir Scout das PS: gemountet ist.
Nutzen tu ich es allerdings nicht da mein Drucker PostScript kann,
aber TP keinen Treiber hat der meinem LaserJet Farbdrucke enlockt...



--
Gruß Alexander

http://www.AC-DE.de

Pegasos - Das bessere ist feind des guten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2006, 17:59 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@AlexTM:
...nicht wirklich in der richtigen Rubrik
des Forums gelandet...


MorphOS 1.4.5 PowerUP läuft nunmal auf AmigaClassic, daher der Beitrag in dieser Rubrik.

Die Anfrage bezieht sich eigentlich auf MorphOS 1.4.5 PowerUP-user, um unter den gleichen hardwaremäßigen Voraussetzungen, wie ich sie hier derzeit habe, vergleichen zu können.

Aber danke Dir für Deine Infos. 8)
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2006, 18:24 Uhr

MichaelMerkel
Posts: 333
Nutzer
Zitat:
Original von Indy:
Hallo zusammen!

Hat es eigentlich schon jemand geschafft, unter MorphOS-PowerUP v1.4.5 via GhostScript v8.50 zu drucken ?

Das dazu nötige "Gerät" (DOSdriver) namens PS: will und will sich hier einfach nicht mounten lassen und ich habe einfach keine Ahnung mehr, woran es noch liegen könnte.


was heisst "will sich nicht mounten lassen"? kommt eine fehlermeldung?
klappt das manuelle aufrufen von ghostscript mit deiner ps datei? klappt es mit einem gui (z.b. mit meinem gs8gui)?

byebye...
--
Michael Merkel :P
Michael.Merkel@gmx.net
http://www.MiRiMe.de/Michael/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.04.2006, 19:16 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
[quote]
Original von Indy:
@AlexTM:
...nicht wirklich in der richtigen Rubrik
des Forums gelandet...


MorphOS 1.4.5 PowerUP läuft nunmal auf AmigaClassic, daher der Beitrag in dieser Rubrik.

So kann mans auch sehen, klang aber eher nache einem MorphOS
spezifischen Problem. Aber mir ist das ganz ehrlich egal, wollte nur
freundlich hinweisen, bevors unfreundlich kommt...
Hier könnte man vorzüglich Haare spalten.

Aber zu Thema, ich hab hier auch schon Devices gemountet und es kam ne
Fehlermeldung, lief trotzdem tadellos.

--
Gruß Alexander

http://www.AC-DE.de

Pegasos - Das bessere ist feind des guten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 02:56 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@MichaelMerkel:
Weder das in SYS:Devs/DOSdrivers befindliche "PS:", noch ein händisches mounten läßt das Device "PS:" schließlich in der Liste verfügbarer Geräte (mittels "Assign"-Befehl) aufscheinen.

Ein "Mount PS: DEBUG" in einer MorphOS-Shell ergibt folgende Ausgabe:

6.RamDisk:> mount PS: DEBUG
Mount: Current DevName <PS:>
Mount: search for devname <PS:>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
Mount: search device definition <PS:>
Mount: try File <PS>
ReadMountFile: <PS>
ReadMountFile: mount <PS>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
ReadMountFile: readfile
ReadFile: <PS>
ReadFile: error 205
ReadMountFile: mountfile not found..search for <PS.info>
ReadMountFile: look for icon
Mount: failed with error 205
Mount: try File <DEVS:DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: <DEVS:DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: mount <PS>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
ReadMountFile: readfile
ReadFile: <DEVS:DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: preparsefile
ReadMountFile: parsemountfile
ParseMountFile:
ReadArgs..
Handler = L:gs-handler StackSize = 50000 Priority = 5 GlobVec = -1

ReadMountArgs:
Handler = L:gs-handler StackSize = 50000 Priority = 5 GlobVec = -1

ReadMountArgs: ReadArgs failed
ReadMountArgs: wrong number of arguments
Parse: ReadArgs failed
ReadMountFile: parsemountfile error 5002
Mountfile 'DEVS:DOSDrivers/PS' is invalid: wrong number of arguments
Mount: failed with error 5002
Mount: try File <MOSSYS:DEVS/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: <MOSSYS:DEVS/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: mount <PS>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
ReadMountFile: readfile
ReadFile: <MOSSYS:DEVS/DOSDrivers/PS>
ReadFile: error 205
ReadMountFile: mountfile not found..search for <MOSSYS:DEVS/DOSDrivers/PS.info>
ReadMountFile: look for icon
Mount: failed with error 205
Mount: try File <SYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: <SYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: mount <PS>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
ReadMountFile: readfile
ReadFile: <SYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadFile: error 205
ReadMountFile: mountfile not found..search for <SYS:Storage/DOSDrivers/PS.info>
ReadMountFile: look for icon
Mount: failed with error 205
Mount: try File <MOSSYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: <MOSSYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadMountFile: mount <PS>
CheckDevice: <PS>
CheckDevice: object doesn't exists
ReadMountFile: readfile
ReadFile: <MOSSYS:Storage/DOSDrivers/PS>
ReadFile: error 205
ReadMountFile: mountfile not found..search for <MOSSYS:Storage/DOSDrivers/PS.info>
ReadMountFile: look for icon
Mount: failed with error 205
Mount: try from mountlist
ReadMountList: find <PS> in mountlist <DEVS:MountList>
ReadFile: <DEVS:MountList>
ReadFile: error 205
Mount: failed with error 205
Mount: object not found

6.RamDisk:>


Laut diesem Fehler-Log kann "PS:" nicht gefunden werden, OBWOHL es sich in "DEVS:DOSDrivers" befindet (habe es auch erfolglos schon in "MOSSYS:Devs/DOSDrivers" versucht).

Exakt das selbe Device "PS:" funktioniert jedoch in meiner AmigaOS 3.9 BB2 Umgebung anstandslos.

GhostScript selbst funktioniert hingegen hier unter MorphOS 1.4.5, da ich z.B. via "GS8gui" PDFs anzeigen lassen kann, nur eben die Druckausgabe scheitert an dem "fehlenden" Device "PS:".
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 06:09 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
Auch dieses Rätsel ist inzwischen gelöst:

Es lag an dem Mount-Befehl (v50.9, 35088 KB) welcher im MorphOS 1.4.5 PowerUP Archiv enthalten ist.
Ersetzt man ihn mal durch den Mount-Befehl (v44.6, 6684 KB) von OS 3.9 BB2, so klappt plötzlich auch das Mounten von PS: und somit auch die Druckausgabe via GhostScript.
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 08:53 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Es lag an dem Mount-Befehl (v50.9, 35088 KB)...

Sicher? Zumindest auf einem Peg2 klappt es mit genau dieser Version und PS.


--
so long Mario

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 12:09 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@mk:

Ja, ganz sicher.

Oder warum glaubst du gibt es das "unmorphos-projekt" ...

http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=133480
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 15:02 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Robin:
Ja, ganz sicher.


Wie gesagt, bei mir läufts es mit der 50.9 (und auch mehreren weiteren Mountfiles in Sys:Devs/DOSDrivers).

In der "unoffiziellen" Version 50.10 steht drine, das es (nur) ein Problem gab, wenn man unterschiedliche Mount Typen mischt.

PS und Mount alleine war also offenbar nicht das Problem, sondern Indy hat demnach also eventuell mindestens ein 1 zusätzliches Mountfile des anderen Types drine.

Zitat:
Original von Robin:
Oder warum glaubst du gibt es das "unmorphos-projekt" ...


Ich bin nicht gläubig und sicherlich nicht nur wegen dem Mount, aber Du kannst mir ja mal sagen, was Du "glaubst"..

Das heist übrigens nicht "unmorphos" sondern "Unofficial updates for MorphOS...", und zwar ganz offiziell. ;)

--
so long Mario


[ Dieser Beitrag wurde von mk am 23.04.2006 um 15:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 16:00 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@mk:
Ja, ganz sicher (zumindest haben alle meine anderen Versuche, "PS" zu mounten, keinen Erfolg gebracht).

Mag schon sein, daß es auf einem Peg2 mit diesem MorphOS-Mount (v50.9) klappt, aber sieh Dir mal anhand meines weiter oben geposteten Listings an, wie "hilflos" der v50.9 Mount Befehl nach dem sehrwohl vorhandenen Device "PS" sucht, und es offensichtlich nicht mal findet...

Du beziehst Dich hierbei auf MorphOS auf einer anderen Hardware (Peg2), wodurch wirklich objektives Vergleichen nicht möglich ist.

Alles was sich hier in SYS:Devs/DOSDrivers bzw. in MOSSYS:Devs/DOSDrivers befindet ist "PS" in ersterem, und die standardmäßig vorhandenen "AUDIO","NULL","PAR","PIPE","PRT" und "SER" in letzterem Verzeichnis.
Und keinerlei zusätzliche Mountlists in SYS:Devs/ bzw. MOSSYS:Devs/.

DAS kann/sollte doch einen Mount-Befehl nicht dermaßen in Verlegenheit bringen können, oder ?

Ich kann zwar nicht ausschließen, daß da noch was anderes als Ursache im Busch ist, aber Tatsache ist hier vorerst, daß erst der Mount-Befehl meiner AmigaOS 3.9 Installation letztlich den Job getan hat.

Ich werde aber auch noch den "unoffiziellen" Mount-Befehl (v50.10) testen. Mal sehen...

[ Dieser Beitrag wurde von Indy am 23.04.2006 um 16:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.04.2006, 19:49 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@mk:

Ich glaube, dass ich das Drucken an sich schon eine ganze Weile
aufgegeben habe und darum keine Ahnung habe woran es in diesem
Fall liegt. (Druckfarbkosten steht einfach in keinem Verhaeltnis zu
den 10-20 Blatt, die ich im Jahr drucke ... da kann ich auch mit nem
USB-Stick in den Copy-Shop gehen und spare noch dabei)

Aber da durch Nutzung des 68k-Equivalents der Fehler behoben wird,
wuerde ich die Fehlerursache in dem mount-Befehl suchen,
der wie das unmorphos-projekt zeigt ja ein anderes Verhalten
darbringt als wir es unter AmigaOS gewohnt waren.

Ob es sich dabei aber um ein Feature oder einen Bug handelt kann
ich nicht beurteilen.
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS-PUP und drucken via GhostScript (PS:) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.