amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS 1.4.5 PowerUP und A4000D IDE ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.05.2006, 06:37 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
Also ich mache ja gerade erst meine allerersten "Gehversuche" mit MOS-PUP und soweit klappt ja auch schon so einiges recht ordentlich.

Aber ich "vermisse" meine kleine IDE-Harddisk, welche am internen IDE-Port meines A4000D hängt.
Weder gibts auf dem Ambient Desktop das entsprechende Icon zu sehen, noch existiert ein Eintrag in der Liste angemeldeter Devices.

Muss man da noch irgendwo etwas einstellen/anmelden/etc.. oder wird der interne IDE einfach nicht unterstützt ?

Oder ist es nötig, dafür ein AmigaOS Kickstart-File einzubinden ?

[ Dieser Beitrag wurde von Indy am 02.05.2006 um 00:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.05.2006, 13:19 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer

Also ich boote meinen 4000er von der internen IDE-HDD (ich habe gar keine SCSI-Geräte an der CSPPC). Es kann also nicht sein, daß man etwas ändern muß, damit der IDE-Bus eingebunden wird. Hast du denn etwas geändert, damit du *nicht* vom IDE-Bus bootest ?

Oder hast du den IDE-Bus im BIOS der CSPPC deaktiviert ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.05.2006, 23:29 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@thomas:

Hast du denn etwas geändert, damit du *nicht* vom IDE-Bus bootest ?

Nicht das ich wüßte... bzw. meine normale Bootplatte für AmigaOS ist SCSI und hängt an der CSPPC.

Mein MorphOS System boote ich von einem 100MB ZIP, welches via SCSI am CSPPC-Controller hängt.
Alle SCSI Geräte an der CSPPC werden erkannt, auch USB (Drucker, Memory Stick).

Oder hast du den IDE-Bus im BIOS der CSPPC deaktiviert ?

Nein, ist natürlich aktiviert, da ich ja eine kleine IDE-Platte daran bereibe.
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 12:13 Uhr

ForgottenHero
Posts: 274
Nutzer
@Indy: Hast du einen IDE 4FachAdapter an deinem Rechner? Habe mal gehört das es damit probleme gibt. Kann ich aber nicht genau sagen. An meinen Amiga1200 früher hatte ich keinen und meine Platte lief auch an IDE intern. Ich glaube ich habe das im Pegasosforum gelesen, das leider ja zur Zeit Offline ist.
;( Übrigens eine gute Adresse für schnell hilfe in Sachen MorphOS! Auch für PowerUP User! Die Leute da haben mir schon oft geholfen seit dem ich auf den Pegasos umgestiegen bin.

MFG

ForgottenHero
--
MFG
ForgottenHero


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 16:28 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@ForgottenHero:

Ich verwende hier keinerlei IDE-Adapter.
Die HD hängt direkt als einziges Gerät am internen IDE-Port meines A4000D.
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 16:47 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
@Indy:
Zitat:
Nein, ist natürlich aktiviert, da ich ja eine kleine IDE-Platte daran bereibe.

Was verstehst du unter "betreiben" ? Wenn du z.B. OS3.5 oder 3.9 samt ROM-Update von der SCSI-Platte bootest, funktioniert der IDE-Bus auch, wenn er im CSPPC-Menü deaktiviert wurde.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 17:10 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Also ich habe im A1200 wie auch im A4000T aktuell keine Probleme mit der Onboard-IDE Schnittstelle gehabt. Ich kann sowohl die Platten lesen wie auch davon booten. Es sollte also ohne zusätzliche Einstellungen funktionieren.


--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 23:37 Uhr

Indy
Posts: 535
Nutzer
@thomas:

Wenn du z.B. OS3.5 oder 3.9 samt ROM-Update von der SCSI-Platte bootest, funktioniert der IDE-Bus auch, wenn er im CSPPC-Menü deaktiviert wurde.


Hmmm... da ist natürlich was dran.

Also im CSPPC-Menü muss ja zum Booten von MorphOS immer "NO MapROM" eingestellt sein (klar!).
Dadurch werden die übrigen Menüpunkte "ghosted" dargestellt, weshalb ich immer dachte, daß sie deshalb auch ab nun ohne Bedeutung/Wirkung/Einfluss auf das System sind.

Stelle ich also zuvor noch "No SCSIPatch" ein, bootet MorphOS, aber die IDE Platte ist weg.

Stelle ich auf "SCSIPatch", bootet MorphOS bis zum MorphOS Logo und bleibt dann dort stehen.
--


Gruß, Indy

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.05.2006, 23:47 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von Indy:
@thomas:

Wenn du z.B. OS3.5 oder 3.9 samt ROM-Update von der SCSI-Platte bootest, funktioniert der IDE-Bus auch, wenn er im CSPPC-Menü deaktiviert wurde.


Hmmm... da ist natürlich was dran.

Also im CSPPC-Menü muss ja zum Booten von MorphOS immer "NO MapROM" eingestellt sein (klar!).


Muß nicht, bei mir gehts auch mit und Kick3.9 im Speicher (via Kickflash).



--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > MorphOS 1.4.5 PowerUP und A4000D IDE ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.