amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > OS 3.9/WarpOS und MorphOS gleichzeitig auf A4k m. CSPPC? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

14.05.2006, 14:22 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von rbn:
@DJBase:

Tut mir leid, dass ich mich hier ständig wiederholen muss (so langsam bin ich es auch leid).

Die Voodoo 5 ist schneller als alles andere was man im Amiga einsetzen kann und ganz bestimmt schneller als ne Voodoo 3. Ansonsten hätte 3Dfx die wohl auch niemals produziert.


Die Karte ansich ist sicher die schnellste, aber am Amiga spielen noch ganz andere Faktoren eine Rolle. Einmal abgesehen davon, das man von der Karte nur 1 GPU nutzen kann, wäre in jedem Fall eine Voodoo3/4 vorzuziehen. Anfallende Abwärme, Stromhunger und Platzverbrauch der Voodoo5 nicht berücksichtigt. Die Unterschiede im Amiga sind wenn nur minimal.


--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.05.2006, 14:50 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@DJBase:

Vielleicht reden wir auch aneinander vorbei ...

Also, ich habe sehr sehr lange Zeit die BVision genutzt. Basis des ganzen ist die BPPC mit 060/50 und 603/210.

Alle 3D Anwendungen die ich getestet habe liefen auf der Voodoo 5 schneller und laut Sysspeed auch schneller als mit Voodoo 3. Zu der Voodoo 4 mögen die Unterschiede tatsächlich minimal sein, aber sie sind da.

Ich denke den größten Faktor macht der doppelt so große Grafikspeicher aus. Zudem profitiert das Mediator an sich davon, dass man eben mehr Systemspeicher abzwacken kann, als bei den anderen Voodoos (allerdings habe ich nie mehr als 1 MB gebraucht).

Das resultiert dann darin, dass man bei Sachen wie Freespace eben alle Speicherregler voll aufdrehen kann. Aber auch Payback läuft auf der Voodoo flüssiger. Es ist eben einfach mehr Speicher zum swappen da. Ansonsten habe ich nur Doom, Quake, Hexen und Heretic II probiert. Bei allen mit denselben Erfahrungen. Ich kann die Karte nur jedem empfehlen (vom Kultfaktor mal ganz abgesehen;))

Es ist halt meine persönliche Erfahrung, und die lehrt mich ganz einfach, dass es keine bessere Karte gibt (für den Classic).

Vielleicht sollte ich auch erwähnen, dass sich auf der BPPC 256 MB EDO-RAM befinden mit 60ns. Also man könnte sagen, das System ist am Limit.

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Offizielles Mitglied der PUG (Pegasos User Group) Deutschland

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ Dieser Beitrag wurde von rbn am 14.05.2006 um 14:53 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.05.2006, 15:04 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von rbn:
Alle 3D Anwendungen die ich getestet habe liefen auf der Voodoo 5 schneller und laut Sysspeed auch schneller als mit Voodoo 3. Zu der Voodoo 4 mögen die Unterschiede tatsächlich minimal sein, aber sie sind da.


Sysspeed macht keine 3D-Test, aber das nur am Rande. Wie schon gesagt, ich sehe eine Voodoo5 solange sie nicht voll unterstützt wird, als reine Verschwendung an. Eine Voodoo4 wäre die bessere Alternative.


--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.05.2006, 16:12 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
@DJBase:

Einigen wir uns auf Ansichtssache, da offiziell sowieso nur die 3er unterstützt wird.

Was ich mit Sysspeed nur sagen wollte ist, dass sogar die System-Tests teilweise einen enormen Geschwindigkeitsschub erfahren durch den Einsatz der 5er. Man merkt es auch am Fensteraufbau der Workbench. Als schönen Zusatznutzen habe ich persönlich angesehen, dass endlich Fullscreen Video Playback ohne Probleme funzt.

BTW: Die 5er ist Kult, die 4er nur eine von vielen. Und ein Kultcomputer sollte auch eine Kultgraka besitzen, finde ich ...

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Offizielles Mitglied der PUG (Pegasos User Group) Deutschland

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > OS 3.9/WarpOS und MorphOS gleichzeitig auf A4k m. CSPPC? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.