amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Probs mit AmiCamedia ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.06.2006, 22:28 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Moin moin,

nachdem ich mir nun ein Übertragungskabel mit Stromversorgung für meine olympus C860L gebastelt habe, wollte ich die Bilder auf meinen
'Auto-Amiga' (= A600, 68030, 40 MHz, 32 MB, OS 3.9) übertragen.

Nach dem Programmstart kann ich das serial.device ansprechen und schaffe es auch, die Kamera-Infos (keine Thumbs) auszulesen.

Bei der Übertragung jedoch (alle Baudraten getestet) schmiert der Rechner komplett ab. Manchmal gibt's 'nen Guru, manchmal bleibt das PRG einfach stehen... ?!?

Selbst wenn ich keine Thumbs anzeigen lassen und direkt übertragen will (könnte ja an ECS liegen), klappt das nicht => Abstürze, Hänger.

Alternativ habe ich aus dem Aminet 'DigiCam' ausprobiert, für das ich mir mal ein eigenes GUI geschrieben habe.
Ergebnis: Ich kann Bilder übertragen, aber manchmal gibt's auch hier baudraten-unabhängige Synchronisationsgehler und daher bedingte Programmabbrüche (ohne Reset oder Guru, nur Fehlermeldungen).

Ist der 600'er zu lahm dafür (auch mit 19200 Baud) ?

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2006, 02:50 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Hast du auch mal mit dem Handshaking oder den StopBits rumprobiert? Oder hast du nur die Baudrate verstellt?

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2006, 22:03 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

also mit Stopbits, etc. kann man bei AmiCamedia nix ändern.
Man kann nur die Baudrate verändern.

Hmmm.....


--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2006, 11:17 Uhr

Acki
Posts: 157
Nutzer
Hast Du mal ein anderes serial.device probiert (baudbandit, artser, etc.)?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2006, 11:29 Uhr

rbn
Posts: 2001
Nutzer
Aber trotzdem ist es doch so, dass du wahrscheinlich den Serial Prefs Voreinsteller des OS3.1 (3.5/3.9) auf die passenden Werte zu deinem Übertragungspartner einstellen musst ...

Nimm mal einfach das 8N1.device, das funzt meißtens, kann aber wie der Name schon sagt nur 8 Stopbits, No Parity und 1 irgendwas (... schon solange her ...)

rbn

--
Mehr erfahren?

http://www.m0n0-deZign.de/
http://www.m0n0-net.de/
http://www.m0n0-amiga.de/

Official leader of PUG (Pegasos User Group) Germany

http://www.pegasosforum.de/ :dance1:

-©-

<-rbn-m?ndl3ss-m0n0->.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Probs mit AmiCamedia ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.