amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 17" crt-monitor auf A2000 stellen ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.07.2006, 11:57 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
ich habe heute meinen A2000 bekommen. da es auf meinem schreibtisch ziemlich eng ist soll mein monitor auf den A2000 gestellt werden. der monitor hat aber immer hin 21kg!!! kann ich den gefahrlos auf den amiga stellen oder eher nicht?
--
A1200 Tower
Blizzard 1260 & SCSI
Cybervision64 3D 4MB
256 MB FastRAM
DVD-Brenner
20GB IDE
9,1GB SCSI
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 12:02 Uhr

Chritoph
Posts: 549
Nutzer
Früher standen im Computerclub die 1084 auf den 2000ern,
aber die wiegen auch nur einen Bruchteil von 21kg.

In meiner Erinnerung ist das 2000er-Gehäuse aus Stahl,
daher würde ich davon ausgehen, dass man da auch 21kg draufstellen
kann, solange der Deckel nicht nur auf Schrauben aufliegt,
sondern durch Winkel/Kanten/etc. abgestützt wird.
Bilder von 17"ern auf 4000ern gibt es einige, aber 2000er... ?(

:commo: hat recht massiv gebaut.
--
A4000T-128MB-233MHz 604e-50MHz 68060-SCSI Platten-Voodoo 3 3000/Mediator/SB4.1 digital/Highway/Norway/RLT8029/Arxon Scandoubler/interner Monitorswitch<-voll KRANK!

A1200-32MB-50MHz 68030&68882-IDE Platten-Fiberline Netzwerkkarte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 12:19 Uhr

species0815
Posts: 137
Nutzer
ja, das 2000er case ist stabil genug.
hab selber seit jahren einen 19" draufstehen...

[ Dieser Beitrag wurde von species0815 am 12.07.2006 um 12:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 13:08 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Nein,kannst du nicht!

Das Commodore Benutzer Handbuch zum A2000 schreibt In Kapitel A.2.1 Allgemeine Hinweise eindeutig das auf der Gehäuseoberfläche nur eine Belastung bis maximal 18 KG zulässig ist! ;)

--
G60Master

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 16:07 Uhr

Chritoph
Posts: 549
Nutzer
@G60Master

:lach: :D :lach:

Stellt man dann noch eine leere Tasse Kaffee dazu,
bricht das Gehäuse in der Mitte durch und Jay Miner
fährt daraus empor um dich (und die Kaffeetasse!)
zu bestrafen.

:D :lach: :D

:shoot3:

@Turrican

Ne im Ernst, +/- 10% würde ich als weitere Toleranz schon vermuten,
aber 3kg mehr ist nicht mehr so recht drin. Stell den Monitor mal
auf eine Waage, vielleicht ist er leichter als du dachtest.
21kg kommt mir für nen 17"er recht schwer vor.

Aktuelle wie der SAMTRON CRT 78E wiegen < 15kg.
--
A4000T-128MB-233MHz 604e-50MHz 68060-SCSI Platten-Voodoo 3 3000/Mediator/SB4.1 digital/Highway/Norway/RLT8029/Arxon Scandoubler/interner Monitorswitch<-voll KRANK!

A1200-32MB-50MHz 68030&68882-IDE Platten-Fiberline Netzwerkkarte

[ Dieser Beitrag wurde von Chritoph am 12.07.2006 um 16:08 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Chritoph am 12.07.2006 um 16:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 16:21 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Ich wage zu behaupten, daß du sogar dich mit dem Monitor in der Hand auf den A2000 stellen kannst.
Ich musste mal ein A2000 Gehäuse vernichten und ich (110 kg) musste darauf herumspringen um es zusammengefaltet zu bekommen.

Wenn sich das gewich nur auf eine 5x5 cm große Fläche in der Mitte des Gehäuses verteilen würde, hätte ich auch Bedenken, aber die Auflagefläche von Monitoren ist imm allgemeinen etwas größer :D
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net


[ Dieser Beitrag wurde von Lemmink am 12.07.2006 um 16:22 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 16:59 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Zitat:
Original von Lemmink:
Ich musste mal ein A2000 Gehäuse vernichten und ich (110 kg) musste darauf herumspringen um es zusammengefaltet zu bekommen.


Kleiner Tip,vorher die Karten rausbauen die haben verstärkende Wirkung! :D

Was aber für den Betrieb nicht relevant wäre da die Karten sich auf Dauer verbiegen! ;)

Mein Iiyama 17" ist einer der schwersten Monitor die es am Markt gab und der hat 16 KG als angegebenes Eigengewicht,auf dem Karton sind auch 21KG für Monitor+Verpackung angegeben da ist aber auch schwer was an Transportschutz bei!

--
G60Master

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2006, 18:09 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
naja der monitor ist schon etwas älter => DATENBLATT

mein 17" crt am pc hat zwar auch schon 6 jahre am buckel ist aber wesentlich leichter als das eizo-teil am amiga ...
--
A1200 Tower
Blizzard 1260 & SCSI
Cybervision64 3D 4MB
256 MB FastRAM
DVD-Brenner
20GB IDE
9,1GB SCSI
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2006, 22:13 Uhr

amix73
Posts: 61
Nutzer
@Turrican:

Kann nur von mir berichten - hatte/habe einen 2500er (sollt das gleiche Gehäuse sein wie 2000er nur mit unterschiedlichem Sticker) und seit ca. 2 Jahren einen 19" Eizo CRT F730 Flexscan drauf stehen und der hat mehr als 20 Kg ... Ja und beide Kisten funktionieren noch ausgezeichnet ;-) Naja, ich hab ja auch eine starke Karte drin stecken. (Blizzard 2060@50Mhz).
Spass beiseite, ist wirklich kein Problem, da das Cover aus 1mm Stahlblech besteht, an den Seitenwänden und hinten angeschraubt wird.
Am Rand ist es quasi unmöglich das Teil durchzubiegen und in der Mitte biegt es sich auch nicht bis zur Karte runter - da die 1.5 cm unterhalb aufhört - und das musst mal schaffen...

Alles in allem sehr stabil gebaut zum Leidwesen derjenigen die solche Dinger per Post zugesandt bekommen und Porto zahlen müssen ;-)

Adio!

--
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2006, 22:51 Uhr

Turrican
Posts: 849
Nutzer
ich hab den monitor jetzt schon auf dem A2000 stehen. die abdeckung gibt vielleicht nen halben milimeter nach (sieht man bei der front abdeckung des amiga). werd den monitor jetzt auf alle fälle mal dort stehen lassen. in nächster zeit soll sowieso ein TFT her und den hält der A2000 sicher aus :D
--
A1200 Tower
Blizzard 1260 & SCSI
Cybervision64 3D 4MB
256 MB FastRAM
DVD-Brenner
20GB IDE
9,1GB SCSI
ALL MY SYSTEMS

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > 17" crt-monitor auf A2000 stellen ... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.