amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Antivir Update suche läuft sich zu tode [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.07.2006, 19:10 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Leute, bei einer lieben Bekannten auf ihr PC, schau ich ab und zu auf die Aktualität gewisser Sicherheitssoft gewäre bleibt. Sprich Antivir, Adadware und Spybod. Alles läuft Supi nur Antivir macht da ne Strich durch die Rechnung. Es sucht nach dem Update sich zu tode und bricht nach ein paar Minuten alles ab. Zu den Anschlüssen, es ist ein DSL Anschluss bei GMX. Das Betriebsystem ist Mircoschrott XP Prof.
Kann einer mir da tipps gebe??

[ Dieser Beitrag wurde von Archeon am 15.07.2006 um 19:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 19:14 Uhr

ogimA
Posts: 32
Nutzer
:rolleyes: Das war bei mir Anfangs auch so .... Dann hatte ich die Schnauze voll und habe mir erstmal die neueste Version direkt runtergeladen ! Wenn Antivir danach immer noch net will dann würde ich mal nach den Firewall einstellungen gucken.
--
Gates noch ???

Hardware :

Schleppi 1,7Ghz Centrino 60GB Sata ATI x700
Midi Tower AthlonXP 2000+ 80GB Ti4200
A 1200 Blizzard 1230IV 64MB 8GB OS 3.5 CD-Rom

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 19:26 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
:(

Auf was in der Firewall muss ich achten! Ich meine GMX und dieverse sind ja angeklickt! Aber stehen tut nichts von Antivir

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 19:32 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Archeon:

Registriere AntiVir. Das kostet nur 20 EUR im Jahr und die Warterei hat ein Ende. Obendrein sorgt ihr noch dafür, dass gute Software dauerhaft weiterentwickelt wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 19:45 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Kann meiner Bekannten ja vorschlagen! Aber ohne JOb und das wenige Geld? :(
Aber ein Geschenk von Freunden ? Naja könnte ich mir vorstellen!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 20:05 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Registriere AntiVir. Das kostet nur 20 EUR im Jahr und die Warterei hat ein Ende.

Stimmt, denn dazu muss wohl die aktuelle Version installiert werden, bei der es ohnehin keine Warterei gibt - auch nicht, wenn sie nicht registriert ist. Aber vielleicht liegt es ja wirklich an der Firewall.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 15.07.2006 um 20:11 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 20:12 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Archeon:
> Ich meine GMX und dieverse sind ja angeklickt!

Bei mir beginnen die entsprechenden Einträge mit "Antivirus". Schau mal nach, ob die blockiert sind.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 15.07.2006 um 20:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 22:03 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Maja:
Also seitdem AntiVir auf inkrementelle Updates umgestellt ist, habe ich noch nicht ein einziges Mal warten müssen - und das bei täglichem Update (beim ersten Rechner einschalten) seit vielen Monaten.
Allerdings kann man die 20 Euro natürlich dennoch investieren, schließlich bekommt man ein mittelgutes Antivirenprogramm (diversen Tests nach zu urteilen) und in der Kauf-Version ja auch noch ein paar andere Funktionalitäten. Wenn man noch bedenkt, dass konkurrenzprodukte normalerweise teurer sind, kann man da nicht viel falsch machen. Nur wenn ausschließlich die Warterei der Grund ist, dann kann man sich die 20 Euro IMHO sparen.

@Archeon
>> Mircoschrott XP Prof.

Um ganz ehrlich zu sein, finde ich "Windoof", "Microschrott",... mittlerweile, nachdem man das nun ca. 10 Jahre hören und lesen durfte, nicht mehr komisch und schon garnicht originell, sondern es nervt eher.
Ich sag ja auch nicht dauern "Schrottnux" und "MacDoof",...

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 22:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Andreas_B:

Mit der unregistrierten Version hatte es meist sehr lange gedauert, bis für Updates eine Verbindung zum Server hergestellt wurde. Manchmal gings auch gar nicht. Die Geschwindigkeit beim Download war recht bescheiden. Mit der Premium-Version gabs dann keine Verbindungsprobleme mehr, die Downloadrate ist auch wesentlich besser. Wenn sich das bei der Freeware-Version nun zum Positiven geändert hat, umso besser.

Das war aber nicht der Grund, weshalb ich AntiVir registrieren ließ. Ich war mit der Software zufrieden. Dafür kann man dann auch mal 1,67 EUR pro Monat bezahlen. Schon die E-Mail-Prüfung ist das allmal wert.

@Archeon

> Aber ein Geschenk von Freunden ?

Hey, das halte ich für eine tolle Idee! Sicherheit schenken, statt Blumen die eh nur verblühen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.07.2006, 22:28 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Maja:
Stimmt absolut. Das hat sich aber mit der inkrementellen Updatemöglichkeit verändert.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 15:29 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Also ich benutze auch AntiVir und der updatet sich jeden Tag.
Dabei ist mir jedoch aufgefallen, daß der das immer zur selben (ungünstigen) Zeit macht, bzw. gemacht hat - Nämlich Nachts um 1:20 Uhr.

Seit ich vorgestern aus'm Urlaub gekommen bin, macht er das nun aber
Mittags um 12:30 oder so.
Wieso ist das so ?
Kann ich diese Zeit umstellen ?

Ich hab schon in den EInstellungen gesucht, aber (wie immer) nix konkretes dazu gefunden.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 15:35 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Falcon:
Doppelklick mit linker Maustaste auf das Symbol im Tray.
Gehe zur Karteikarte "Planer" -> gewünschten Auftrag auswählen (oder einen neuen erstellen -> "Ausgewählten Auftrag ändern" -> Zweimal auf "weiter" drücken und Uhrzeit einstellen.

Ich habe beispielsweise "0:00" Uhr, "täglich" und "Auftrag nachholen, wenn die Zeit bereits abgelaufen ist" angewählt. Dadurch wird AntiVir dann entweder tatsächlich um 0:00 upgedated oder eben sofort, wenn ich den Rechner anschalte.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 19:02 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:

@Archeon
>> Mircoschrott XP Prof.

Ich sag ja auch nicht dauern "Schrottnux" und "MacDoof",...

Ciao,
Andreas.


Ich mein Mac-Doof gibt es nicht aber Mc-Doof! Gehe ehl lieber ins Subway XP :)
Ist gesünder und Stabiler

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 19:03 Uhr

Archeon
Posts: 1804
Nutzer
Das Problem habe ich gelöst in dem ich die neue Version bekam, in dem ich das ganze deistallierte und neu installierte. Dann bekamme ich auch das neue Update.
Problemchen gelöst.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2006, 02:06 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Hi Archeon,

"Kann meiner Bekannten ja vorschlagen! Aber ohne JOb und das wenige Geld? :( "

Ja 20 Euro pro jahr, ist ja Hammer viel Geld wa?

AntiVir ist zwar Kostenlos für den Home user. Aber hauptsächlich ging es darum, das Programm ausgiebig zu Testen, und bei gefallen zu kaufen.

Man setzt halt auf die erlichkeit des Kunden, und es sollte nicht so sein, das man den guten willen bis zum verrecken ausreitzt.

Wenn man die 20 Euro auf ein Jahr hochrechnet, dann sind das 1,50 ¤ pro Monat. Wie schnell sind 1,50 ¤ für irgenteinen sch... Müll ausgegeben?

Aber "MediaBöd" macht es ja einen vor. " Geitz ist Geil".

Warum soll man auch eine gute sache unterstützen. Wenn die so blöd sind und
es Kostenlos machen, dann sind sie selbst schuld. Nicht wahr?

Und diese Leute Ärgern sich wegen DRM, Registrierungs Zwang, und Copyright Gesetze.

PS: Und das schreib ich als Atheist.

PPS: Wir Menschen sind halt zum größten teil Egoistische Ars... löcher.

--
"Wachsamkeit, das ist der Tägliche Preis den wir zu zahlen haben."

Captain Jean-Lück Picard - Raumschiff Enterpreise (und Glückslose :D )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.07.2006, 23:11 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Vip:

> Man setzt halt auf die erlichkeit des Kunden, und es sollte nicht
> so sein, das man den guten willen bis zum verrecken ausreitzt.

Im Zusammenhang mit AntiVir polemischer Unsinn. Jeder kann die kostenlose Version nutzen, so lange er will, ohne gezwungen zu sein, zu registrieren und die 20 Euro zu zahlen. Mit "bis zum Verrecken ausreitzen" hat das überhaupt nichts zu tun. Es handelt sich hier nicht um eine Shareware-Version.

Kannst Du auch was anderes, als immer nur von Dir auf andere schließen, Klischees durchkauen, fade Sprüche klopfen und die Leute anpöbeln? Für viele Menschen sind 20 Euro pro Jahr sehr viel Geld.

Du Prolet. I-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.07.2006, 06:51 Uhr

gunatm
Posts: 1418
Nutzer
Ansonsten ist für solche Fragen das AntiVir-Forum die bessere Anlaufstelle. ;)
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.07.2006, 19:34 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@gunatm:

> Ansonsten ist für solche Fragen das AntiVir-Forum die bessere Anlaufstelle. ;)

Richtig. Diesmal war es Archeon jedoch möglich, das Problem mit Hilfe der Tipps hier zu lösen. So schlecht sind wir also auch nicht. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Antivir Update suche läuft sich zu tode [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.