amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Apollo Rom brennen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

16.07.2006, 20:00 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
Hallo Leute,

habe hier eine Apollo 2030 (50MHz, neuere Version) bei der wahrscheinlich das Rom defekt ist.

Hat hier jemand noch eines übrig bzw. die Möglichkeit ein neues zu brennen oder weiss wo ich sonst eines bekommen könnte?

Oder ist es wahrscheinlicher, dass bei dieser Karte etwas anderes defekt ist? Alle Steckkontakte und Lötverbindungen habe ich schon getestet, daran sollte es nicht liegen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2006, 20:21 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> habe hier eine Apollo 2030 (50MHz, neuere Version) bei der wahrscheinlich
> das Rom defekt ist.

Wie sieht denn das Fehlverhalten der Apollo genau aus ?
Wird keine Platte erkannt ?

bis denne...

Ralf

--
A2000 T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A500 D - Derringer030-40MHz - Oktagon2008 - PicassoII - WB3.1
A500plus - VXL30-34MHz - A2091 - HD - WB3.1
A1000 - A2630/4MB - GVP-SCSI - HD - WB2.1

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2006, 20:56 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@Ralf_Leonhardt:

Nein nein, sobald die Karte im CPU-Slot steckt, bleibt das System beim Hardwareinit hängen. Keine Bildschirmausgabe, kein Blinken der Power-LED.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2006, 21:23 Uhr

Musicman
Posts: 540
Nutzer
@theseim:
ich muss mal nachsehen, vieleicht habe ich noch das Romimage von meiner damaligen 2030 aufm Rechner.

:D ?(

Gruss Musicman :commo:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2006, 22:02 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> ...sobald die Karte im CPU-Slot steckt, bleibt das System beim Hardwareinit hängen.

Schalte doch mal die RAM- und SCSI-Jumper bzw. Schalter aus.
Kannst Du die Apollo an einem 2. A2000 testen ?

bis denne

Ralf


[ Dieser Beitrag wurde von Ralf_Leonhardt am 16.07.2006 um 22:04 Uhr geändert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.07.2006, 22:33 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@Musicman:

... jo wär echt cool! :rotate:


@Ralf_Leonhardt:

RAM bzw. SCSI on/off bringt keine Veränderung.
Kommende Woche werde ich die Karte mal in nem anderen A2000 testen.

Falls es noch interessiert, es handelt sich um einen A2k:

- Boardrevision 6.2
- 2MB ChipRam
- A2320 Display-Enhancer
- Oktagon 2008 mit Oktapussy Rom
- Picasso II Rev 1.4

Alle Erweiterungen zu entfernen brachte auch nix, mit ner A2630 läuft die Kiste. :dance2:


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 11:37 Uhr

A500-Flo
Posts: 68
Nutzer
@theseim:

Bau mal den Oktagon2008 aus. Meine Apollo2030 läuft damit auch nicht. Hab dann genau den gleichen Fehler wie du.

Edit: Hab überlesen, dass du das schon gemacht hast.

Mfg Flo
--
A500 - M-Tec 68030 - 1MB Chip - 8MB Fast - M-Tec AT500 450MB - Kick 1.3 & 2.0

[ Dieser Beitrag wurde von A500-Flo am 17.07.2006 um 11:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 13:08 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> RAM bzw. SCSI on/off bringt keine Veränderung.
> Alle Erweiterungen zu entfernen brachte auch nix, mit ner A2630 läuft die Kiste.

Dann kann man das A2000-Board + Zorro-Karten als Fehlerquelle ausschliessen.
Lief die Apollo-2030 denn schon mal in dem A2k ?
Mögliche Ursachen können ja auch defekte 030-CPU, locker sitzender Quarz,
oder kalte Lötstellen sein.

bis denne...

Ralf

--
A500 - Apollo2030/28MHz - HDD
A500-D - Derringer030/40MHz - Oktagon2008 - PicassoII
A2000-T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A1000 - A2630/4MB - GVP-SCSI + ...paar "Baustellen"

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 13:21 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@Ralf_Leonhardt:

lötstellen wurden überprüft bzw. nachgelötet und schliesse ich desshalb mal aus. ich hoffe nur, dass es nicht der 030er ist, da
dieser verlötet ist und ich ihn somit nicht tauschen kann.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 13:54 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> ich hoffe nur, dass es nicht der 030er ist, da dieser verlötet ist...

Bei meiner auch, dabei würde ich die gerne auf 030/50MHz-CPU upgraden.

Eine Frage ist aber noch offen: Lief die Apollo-2030 schon mal in Deinem A2k ?

bis denne...

Ralf

--
A500 - Apollo2030/28MHz - HDD
A500-D - Derringer030/40MHz - Oktagon2008 - PicassoII
A2000-T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A1000 - A2630/4MB - GVP-SCSI + ...paar "Baustellen"

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 14:22 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Zitat:
Original von Ralf_Leonhardt:
> ich hoffe nur, dass es nicht der 030er ist, da dieser verlötet ist...

Bei meiner auch, dabei würde ich die gerne auf 030/50MHz-CPU upgraden.


Normal,fast alle sind verlötet,bei 25 MHz-Versionen sind auch meistens keine PGA-Sockel für die 50 MHz-68882 vorhanden! X(
--
G60Master

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 15:08 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@Ralf_Leonhardt:

nein lief noch nie, sie ist quasi "neu".


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 17:05 Uhr

Ralf_Leonhardt
Posts:
[Ex-Mitglied]
Hi...

@theseim
> nein lief noch nie, sie ist quasi "neu".

tja...eine defekte "neue" Apollo
Hast die so gekauft ?

Ich hatte mal 'nen A2k incl. dieser TK günstig gekauft. Da lief auch nix.
A2000 + Apollo müssen lange im Keller gelagert haben, denn es gab schon leichte
Rostspuren auf/unter dem Apollo-Quarz. Nach dem Auslöten waren auch angerostete
Leiterbahnen zu sehen. Die hab ich ausgebessert, und nun läuft wieder alles.

Bei Deiner Apollo könnte auch alles mögliche defekt sein.
Ausser CPU wären da ja auch noch PALs/GALs, der MACH-Chip usw .
Hast den Chip mal rausgenommen, die Kontakte am Chip und der Fassung gereinigt
(mit feinstem Schmirgelpapier) und wieder fest eingedrückt ?

bis denne...

Ralf

--
A500 - Apollo2030/28MHz - HDD
A500-D - Derringer030/40MHz - Oktagon2008 - PicassoII
A2000-T - Blizzard2040 - CV64/3D - Highway - IoBlix - OS3.9
A1000 - A2630/4MB - GVP-SCSI + ...paar "Baustellen"

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 18:36 Uhr

Musicman
Posts: 540
Nutzer
@theseim:

Ich habe mal nachgesehen und ich habe die leider nicht mehr auf der Platte liegen. Ich bin mir aber sicher das ich die irgendwo habe.
Es kann sein das die noch auf einer Diskette drauf sind.

Ich schaue da heute oder morgen nochmal danach.

gruss Musicman :commo:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.07.2006, 23:36 Uhr

theseim
Posts: 30
Nutzer
@Musicman:

Ok, vielen Dank!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Apollo Rom brennen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.