amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > µA1 Updaten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.08.2006, 14:37 Uhr

Flash
Posts: 249
Nutzer
Kann mir hier vieleicht jemand erklären wie ich mit dem Tool
BIOSUpdater vom OS4 das µA1-Bios Update.
Ich will nicht großartig rumexperimentieren und mir den Amiga
"Todflashen".

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2006, 14:41 Uhr

thomas
Posts: 7680
Nutzer

Ich weiß nicht genau, was du mit BIOSUpdater meinst. Normalerweise hast du ein ISO-Image, das du auf CD brennst, dann startest du den A1 von dieser CD und das ROM wird autmatisch geflasht. Da kann man eigentlich nichts falsch machen. Die Herausforderung ist, das richtige Kommando zum Starten von CD im UBoot herauszufinden.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2006, 14:56 Uhr

Flash
Posts: 249
Nutzer
Im Verzeichniss OS4:Tools gibt es ein Programm namens "BIOSUpdater"
Das kann man starten und erhält ein Fenster mit dem man das alte UBoot
sichern kann und ein ASL-Gadget mit dem Namen "Select new UBoot image".
Klickt man dieses an bekommt das ASL-Fenster den Titel "Select UBoot image to flash".
Es sieht so aus als könnte man von der Workbench aus das BIOS flashen.
Da ich dieses noch nie durchgeführt habe und ich meinen µA1 nicht
gefährden will suche ich jemanden der dieses Programm schon einmal erfolgreich
benutzt hat.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2006, 15:07 Uhr

Arutha
Posts: 233
Nutzer
Soweit ich weis ist das Tool noch nicht sehr sicher.
Gehe lieber erst mal den üblichen weg um UBoot ein
Update zu verpassen.
--
AmigaOne XE G3 800 Mhz 512 MB Ram - Radeon7500 - Terratec Aureon 7.1 Space - SiI0680

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.08.2006, 15:33 Uhr

Blackbird
Posts: 634
Nutzer
@Flash:

ich würde auch empfehlen das über die Kommandozeile zu machen...
Bis gerade eben wußte ich noch nicht mal das es so ein Tool gibt...

So wie ich das sehe, müßtest du dann bei deinem Requester das neue Bios.img angeben. Dazu mußt du aber auch erstmal eine BootCD erstellen und dann könntest du es erst auswählen. Aber wenn du sowieso schon eine CD hast, dann wäre es das einfachste gleich davon zu booten und das BIOS zu flashen...

Ich gehe mal davon aus, das dieses Biostool für weitere Biosupdates gedacht ist und Hyperion dann die imges so anbietet und nicht als .iso-img

Lis dir mal das PDF durch das beim Biosupdate dabei ist, da steht alles drin was du wissen mußt um dein Rom zu flashen.

--
regards
Blackbird

Have a look at:
http://www.blackbird-net.de

Skins for PlayCD OS3.9
BlackShoot, Zombies Apocalypse, GalagaWars
PerfectPaint

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.08.2006, 10:42 Uhr

Flash
Posts: 249
Nutzer
Habe das Update wie angeraten über die Komandozeile durchgeführt.
Hat alles bestens funktioniert. Danke nochmals an die Hilfesteller.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > µA1 Updaten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.