amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Preischwankungen extrem? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.08.2006, 12:14 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Bei Ebay gabs letzens eine CyberstormPPC 200MHZ 060, voll Funktionstüchtig.
Ging für 400 Euro weg. Gestern war da eine CPPC 233 MHZ, 060 und
ging für >800 Euro weg. Das kann doch nicht sein, ich meine sicherlich
hängt das auch vom Wochentag/Uhrzeit und dem Wetter ab aber das doppelte?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 12:18 Uhr

Chritoph
Posts: 548
Nutzer
Oder Manipulation?
--
A4000T-128MB-233MHz 604e-50MHz 68060-SCSI Platten-Voodoo 3 3000/Mediator/SB4.1 digital/Highway/Norway/RLT8029/Arxon Scandoubler/interner Monitorswitch<-voll KRANK!

A1200-32MB-50MHz 68030&68882-IDE Platten-Fiberline Netzwerkkarte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 12:37 Uhr

Rindenmolch
Posts: 176
Nutzer
Oder vielleicht auch kranke Fanatiker. Solls ja auch unter den Amiganern geben I-) .

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 14:17 Uhr

Lord
Posts: 310
Nutzer
Gestern ging auch ein Tower für 150 euro weg ein Amiga 4000T mit CSPPC und PPC 200 mhz !!!!
--
System z.Zt Intel Mac Mini & A4000,Thinkpad,XBOX360

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 15:25 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Die Leute bei eBay bieten doch alle viel zu hoch...
Und Schnäppchen bekommt man nur ganz ganz selten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 15:36 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
Also ich finde solche Preisschwankungen bei diesen eher exotischeren Artikeln nicht so überraschend. Das sind halt Sammlerstücke, da weiß man nie so recht, was man dafür bekommt. Dem Sieger wird die Karte eben 800 Euro wert gewesen sein. Warum auch nicht. Wer nicht bereit ist, sehr viel Geld auszugeben, der ist beim (Hardware-)Amiga sowieso vollkommen falsch.

@_PAB_:
>> Und Schnäppchen bekommt man nur ganz ganz selten.

Dann machst Du etwas falsch. Mit Geduld und Geschickt kann man ein Schnäppchen nach dem anderen bekommen.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 15:44 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Andreas_B:
> Wer nicht bereit ist, sehr viel Geld auszugeben, der ist beim
> (Hardware-)Amiga sowieso vollkommen falsch.

Allerdings. Darum wundere ich mich auch, dass diese Preisdiskussion immer wieder aufkommt. Wir befinden uns nun mal in einem Sammlermarkt - und der ist teuer.

> Dann machst Du etwas falsch. Mit Geduld und Geschickt kann man ein
> Schnäppchen nach dem anderen bekommen.

Ausnahme: Seltene und gleichzeitig begehrte Artikel. Die kann man auf einem Flohmarkt oder eventuell auch über eine Kleinanzeige oftmals günstiger bekommen, denn es halten immer viele Interessenten auf eBay Ausschau danach.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 21.08.2006 um 15:49 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 15:46 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@Andreas_B:

>> >> Und Schnäppchen bekommt man nur ganz ganz selten.

Dann machst Du etwas falsch. Mit Geduld und Geschickt kann man ein Schnäppchen nach dem anderen bekommen.
----------------------------------
..., oder er hat eine andere Vorstellung, was Schnäppchen sind :D
Was der Eine als nahezu wertloses Gebrauchtteil ansieht, hält ein Anderer für eine gesuchte Rarität. Dumm ist das nur, wenn man sich letzteres vom Verkäufer einreden lässt... I-)
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 15:49 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@CarstenS:
>> Ausnahme: Seltene und gleichzeitig begehrte Artikel.

Das ist natürlich richtig, wenn _PAB_ das nur darauf bezogen hat nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Aber man muss auch erstmal noch jemanden finden, der eine CyberstormPPC auf dem Flohmarkt oder über Kleinanzeigen verkauft. Da halte ich es ja fast für wahrscheinlicher, dass ein Unwissender das für 10 Jahre alten Computerschrott hält und direkt in die Tonne kloppt ;)

>> Allerdings. Darum wundere ich mich auch, dass diese
>> Preisdiskussion immer wieder aufkommt.

Vielleicht der Frust, sich so etwas nicht leisten zu können?

Ciao,
Andreas.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 21.08.2006 um 15:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:00 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Auf eBay fanden sich auch 2 Scandoubler für CV64/3D. Die eine ging für 75 Euro weg, die andere für 150 Euro. Mal sehen ob sich eine davon demnächst wieder auf eBay findet.


--
:boing: AmigaWorld - Amiga Support Network
:peggy: PegasosForum - Pegasos Support Forum & Community

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:04 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Darum wundere ich mich auch, dass diese Preisdiskussion immer wieder aufkommt. Wir befinden uns nun mal in einem Sammlermarkt - und der ist teuer.

Das hat nichts mit dem Sammlermarkt zu tun. Aktienkurse steigen auch immer wieder mal bis zur hundertfachen Überbewertung auf, um dann wieder in's bodenlose zu fallen und Anleger in den Selbstmord zu treiben. Das passiert überall dort, wo Menschen sich in ihren Handlungen gegenseitig beeinflussen (man sagt auch <vernetzt> sind...).

Menschen können sich auch mit ihren Konflikten hochschaukeln, bis ein großer Krieg darauf wird. Als Außenstehender kann man nur kopfschüttelnd daneben stehen. Oder regelmäßig threads im Diskussionsforum starten, in denen man seinem Unverständnis Luft macht...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:18 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Das hat nichts mit dem Sammlermarkt zu tun.

Aber klar. Warum sind denn z.B. x86-Komponenten aus der gleichen Zeit nicht ähnlich teuer? Weil die keine Sammlerobjekte darstellen.

> Aktienkurse steigen auch immer wieder mal bis zur hundertfachen
> Überbewertung auf

Ich bezweifle, dass die Mehrzahl der Käufer begehrter Amiga-Teile diese kaufen, weil sie hoffen, dass sie sie in ein paar Jahren noch teurer wieder verkaufen können...

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 21.08.2006 um 16:19 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:26 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Ich bezweifle, dass die Mehrzahl der Käufer begehrter Amiga-Teile diese kaufen, weil sie hoffen, dass sie sie in ein paar Jahren noch teurer wieder verkaufen können...

Der eigentliche Zweck, also, ob Du ein Produkt zum Gebrauch, zum Sammeln oder als Altersvorsorge kaufst, ist bei Kursrallys irrelevant, sonst gäbe es gar keine Preisschwankungen, sondern nur den rational erklärbaren Preis, der sich allenfalls im Laufe der Jahre mal um ein paar Prozent ändert.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:34 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Der eigentliche Zweck, also, ob Du ein Produkt zum Gebrauch, zum
> Sammeln oder als Altersvorsorge kaufst, ist bei Kursrallys irrelevant

Das ja. Aber in aller Regel stürzen Preise bei Sammelobjekten nicht einfach ab - erst recht nicht bei Produkten, von denen von Jahr zu Jahr immer weniger funktionstüchtige Exemplare existieren. Und da die meisten Amiga-Sammler zwischen 30 und 50 Jahre alt sein dürften und ggf. nachkaufen wollen, dürften die Preise noch viele Jahre lang sehr hoch bleiben oder sogar noch weiter ansteigen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:34 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Aber klar. Warum sind denn z.B. x86-Komponenten aus der gleichen Zeit nicht ähnlich teuer? Weil die keine Sammlerobjekte darstellen.


Der absolute Betrag war überhaupt nicht das Thema. Es ging darum, dass ein weitestgehend identisches Produkt mehr als das Doppelte gekostet hat. Deshalb heisst der Thread auch "Preisschwankungen extrem?" und nicht "Preis extrem?". Solche Preisschwankungen findest Du auch bei x86-basierten Produkten, auch dass schrottreife hardware für mehr weggeht, als ein Händler mit Garantieleistungen dafür verlangen würde, mitunter auch für mehr als nicht gebrauchte hardware kosten würde, passiert dort immer wieder mal.

Nur, dass das weniger Amiga-User interessiert und auch sonst nicht so spektakulär wirkt, wenn ein 10 EUR-Board für 50 EUR weggeht, wie eben ein Board, das einmal für 400 EUR und ein andernmal für >800 EUR verscherbelt wird. Na und?

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:37 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Der absolute Betrag war überhaupt nicht das Thema.

Doch, doch, in den Beiträgen von Andreas_B und mir schon. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:39 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Aber in aller Regel stürzen Preise bei Sammelobjekten nicht einfach ab - erst recht nicht bei Produkten, von denen von Jahr zu Jahr immer weniger funktionstüchtige Exemplare existieren.


Du sprichst es schon selbst an, eine CyberStormPPC kann von einer Sekunde zur nächsten ihren Wert verlieren. Ausserdem kann sie auch unabhängig von einem Defekt plötzlich nur EUR 400 bringen, auch wenn Du EUR 800 hingelegt hast.

Der durchschnittliche Trend über die Jahrzehnte, der durchaus eine Wertsteigerung beinhalten könnte, hat definitiv nichts mit den Schwankungen zu tun, die Du bei E-Bay innerhalb einer Woche erleben kannst. Die haben nicht miteinander zu tun, Du weißt ja nicht mal, ob es E-Bay in zehn Jahren noch geben wird...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 16:41 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Holger:
> Der durchschnittliche Trend über die Jahrzehnte, der durchaus eine
> Wertsteigerung beinhalten könnte, hat definitiv nichts mit den
> Schwankungen zu tun, die Du bei E-Bay innerhalb einer Woche erleben
> kannst.

Manometer, ich rede nicht von den Preisschwankungen! Lies doch mal den ganzen Thread. Danke.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 21.08.2006 um 16:43 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 17:36 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Manometer, ich rede nicht von den Preisschwankungen! Lies doch mal den ganzen Thread. Danke.


Du hast gewonnen. Du bist der König des Threads. Du allein bestimmst das Thema. Und sollte jemand etwas schreiben, das sich scheinbar nicht um Dein Thema dreht, haben wir Dich in Zukunft zu fragen, wie wir das Posting interpretieren müssen, damit es doch zu Deinem Thema passt...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 17:42 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Holger, manchmal bist du richtig entzückend. ;)

> Du allein bestimmst das Thema.

Nein, von "allein" kann keine Rede sein. Aber Diskussionen entwickeln sich nun mal weiter - und sei es durch mich. :look:

> haben wir Dich in Zukunft zu fragen, wie wir das Posting interpretieren müssen

Da ich Andreas' Satz, auf den ich mich bezog, zitiert habe ("Wer nicht bereit ist, sehr viel Geld auszugeben, der ist beim (Hardware-)Amiga sowieso vollkommen falsch."), gab es da m.E. nichts zu interpretieren. :)

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 21.08.2006 um 17:46 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 17:53 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Oder Manipulation?


Das sowieso, wenn nur ein einziger den Preis über einen "Freund"
oder eine Doppelanmeldung hochtreibt, steigert das den Preis
allgemein. Ich dachte erst das muss ein Spassbieter sein, aber
der Käufer hat nur 1 Negative.

>Oder vielleicht auch kranke Fanatiker. Solls ja auch unter den
>Amiganern geben I-) .

Fanatisch ist es für eine CPPC 400-500 Euro auszugeben, 800
nenne ich dann was anderes...

Die Teile haben neu doch nichtmal 1600 DM gekostet.
Und eine von Ebay kann morgen schon wieder defekt sein...

>Gestern ging auch ein Tower für 150 euro weg ein Amiga 4000T mit
>CSPPC und PPC 200 mhz !!!!

Verdammt, die Auktion hab ich nicht gesehen, hab mich bei der 400er
schon geärgert...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 18:16 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Die 400 mögen ja noch angehen. Doch bei den 800 wage ich zu bezweifeln, dass dabei tätsächlich Ware gegen Geld getauscht wurde. Eher noch hat sich da jemand beim Puschen seiner Auktion verkalkuliert.

Von daher kann der Preisschwankungsfrust evtl. schnell relativiert werden. Der blindwütigste Fanatiker würde wohl kaum annähernd den Neupreis zahlen. So selten wie die Blaue Mauritius sind CPPC nun auch wieder nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.08.2006, 18:39 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Bei Ebay gabs letzens eine CyberstormPPC 200MHZ 060, voll Funktionstüchtig.
Ging für 400 Euro weg. Gestern war da eine CPPC 233 MHZ, 060 und
ging für >800 Euro weg. Das kann doch nicht sein, ich meine sicherlich
hängt das auch vom Wochentag/Uhrzeit und dem Wetter ab aber das doppelte?


...eigentlich wollte ich meine CyberstormPPC behalten (604e mit 233MHz und 060'er)... aber wenn mir jemand 800.-Euro dafür gibt kann er sie sofort mit 128MB RAM haben! ..ach ja... da kommen natürlich noch die Portokosten drauf ;) :D

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Band: http://www.TERATOM.de - Amiga: http://www.AmigaProject.de.vu
Privat: http://www.TerAmigA.de.vu - Profession: http://www.Xavo.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Preischwankungen extrem? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.