amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Kommentare für einzelne Newsmeldungen abschaltbar? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

29.08.2006, 18:45 Uhr

A500-Tuner
Posts: 19
Nutzer
@Amiga-Aktivist:
ganz genauso sehe ich das auch.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2006, 23:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Amiga-Aktivist:

> , nur weil jemand keine Lust mehr darauf hat,
> sich oder besser gesagt seine Projekte diesen ständigen
> Anfeindungen auszusetzen. Traurig...

Man kanns wohl noch tausend mal sagen. Ihr wollte es nicht kapieren, weil ihr es einfach nicht haben wollt. Darum sage ich es jetzt mal ganz Platt, und ihr dürft mich dafür auch hassen, wenn Euch dann besser ist:

Wer Probleme mit kontroversen Meinungen hat, der ist hier an der falschen Adresse!

> a1k.org - Widerstand ist zwecklos

Ach was.....




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 02:39 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Amiga-Aktivist:
Beim zweiten Teil Deines Postings vergißt Du leider einen ganz gravierenden Punkt:
"Wir" (=AN.de) sind nicht für Jens Schönfelds Meinung verantwortlich.
PUNKT.

"Wir" (=AN.de) sind genausowenig dafür zuständig irgendjemandes Meinungsäußerung zu unterstützen oder zu unterbinden. Wenn es eine Meinungsverschiedenheit mit Jens Schönfeld in einer der Meldungen von aPEX gab, dann soll er sich doch bitte in sachlicher Weise dem Kommentar stellen und entweder gelingt es ihm, diesen zu entkräften oder eben nicht. Solange keine Personen angegriffen oder Gesetze gebrochen werden, werden die Moderatoren natürlich nicht eingreifen, denn freie Meinungsäußerung ist definitiv eine wertvolle und erhaltenswerte Errungenschaft unserer Demokratie.
=> Klares Nein zum generellen/optionalen Abschalten von Kommentaren bei Newsmeldungen.

"Wir" in Anführungszeichen, da ich nicht zur Redaktion oder zu den Moderatoren gehöre.
Daher Standard-Disclaimer: ich spreche für mich...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 04:20 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Zitat:
Original von Bladerunner:
nachdem ihr ja ansonsten überall verissen werdet


Vielleicht sollte man mal ergründen warum dem so ist! ;)

Zitat:
Original von _PAB_:
Keiner muß befürchten, daß irgendeine News jetzt hier nicht mehr erscheint, denn unsere Redaktion recherchiert schließlich auch auf anderen Internet-Seiten nach interessanten News.


Eine durchaus kühne Behauptung von dir! ;)

Wie willst du das garantieren,wenn der Autor des Originals dem wiederspricht?

Das Urheberrecht brechen zum Wohl der User auf AN?

Zitat:
Original von _PAB_:
"Wir" in Anführungszeichen, da ich nicht zur Redaktion oder zu den Moderatoren gehöre.
Daher Standard-Disclaimer: ich spreche für mich...


Das ist Verdummung,da du zum Team gehörst hast du da gar keine private Meinung in eurem eigenen Medium selbst wenn du nur die Putzfrau wärst! ;)
--
G60Master


A2000|MB6.0|GVP2060|68060-66MHz|64MB|GuruRom 6.14|X-Surf-3|CV64/3D|4MB

A2000|MB4.3|GVP2040|68040-50MHz|64MB|X-Surf-2|P-II+|2MB


A3000D-Towerumbauprojekt in Arbeit,massig Teile gesucht!

[ Dieser Beitrag wurde von G60Master am 30.08.2006 um 04:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 11:15 Uhr

Amiga-Aktivist
Posts: 158
[Benutzer gesperrt]
Hallo A500-Tuner!
Zitat:
Original von A500-Tuner:
ganz genauso sehe ich das auch.


Vielleicht kann ich dich ja dann auf einen Besuch nach http://www.a1k.org einladen? :-)



Hallo Maja!
Zitat:
Original von Maja:
Man kanns wohl noch tausend mal sagen. Ihr wollte es nicht kapieren, weil ihr es einfach nicht haben wollt.


Deine Einstellung zur Kommentarfunktion akzeptiere ich doch, was paßt dir daran jetzt nicht?
Die Kommentare geben AN schließlich auf ihre Weise auch einen ganz "besonderen" Flair...

Zitat:
Darum sage ich es jetzt mal ganz Platt

Das brauchst du nicht extra zu betonen... Dennoch sind mir platte Aussagen immernoch tausendmal lieber, als das du wie hier eine Behauptung absetzt, die schlicht und einfach falsch (platt: gelogen) ist.

Zitat:
Wer Probleme mit kontroversen Meinungen hat, der ist hier an der falschen Adresse!

Schade, das du hier nicht differenzierst zwischen den akzeptablen kontroversen
Meinungen, und den (zumindest für einige User) inakzeptablen Pöbeleien und Lügen...



Hallo PAB!
Zitat:
Original von _PAB_:
@Amiga-Aktivist:
Beim zweiten Teil Deines Postings vergißt Du leider einen ganz gravierenden Punkt:
"Wir" (=AN.de) sind nicht für Jens Schönfelds Meinung verantwortlich.
PUNKT.


Volle Zustimmung, trotzdem sehe ich euch auch in der Verantwortung, wenn wie z.B. hier aus den Reihen eurer Moderatoren das gleiche Schlechtreden kommt, wider besseren Wissens...
Findest du den Umgangston in den Kommentaren denn nicht bisweilen auch selbst etwas abstoßend?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 13:13 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Amiga-Aktivist:

> Schade, das du hier nicht differenzierst zwischen den akzeptablen
> kontroversen Meinungen, und den (zumindest für einige User)
> inakzeptablen Pöbeleien und Lügen...

"Zumindest für einige User....."

Es ist offensichtlich. Du merkst es selbst nicht. Was Pöbelei oder Lüge ist, liegt im Auge des Betrachters. Mit Demokratie hast Du es nicht so besonder, oder? Jetzt machst Du es schon an "einige User" fest. *kopfschüttel*

> Volle Zustimmung, trotzdem sehe ich euch auch in der
> Verantwortung, wenn wie z.B. hier aus den Reihen eurer Moderatoren
> das gleiche Schlechtreden kommt, wider besseren Wissens...

Auch wenn es Leute gibt, die das bezweiflen und gern glauben möchten, hier gebe "Stallgeruch": Admins, Mods und andere Mitglieder des Teams haben auch ein Recht auf eine eigene Meinung. Selbst dann, wenn diese Meinung der Mehrheit der Leser, und sogar dann, wenn diese Meinung der Mehrheit des Teams nicht gefällt.

Ferner:

a)

Anderer Meinung sein != Schlechtreden.

b)

Dinge aus einer anderen Sichtweise zu betrachten != wider besseren Wissens.

Wer will denn so genau sagen, ob der Schreiber nicht manches besser weiß als andere? Vielleicht bist Du es ja, der solche Beiträg aufgrund fehlendem Wissen zuweilen falsch beurteilt?

Du weißt es besser? Dann widerlege solche Aussagen mit nachvollziehbaren Fakten. Aber verlange nicht von uns, Unbequemens einfach zu löschen. Das ist zu einfach. Wir sind keine Meinungsmacher die aussortieren, was nicht ins Bild einer heilen, sich in allem einigen Gesellschaft passt, die es obendrein gar nicht gibt.

> Findest du den Umgangston in den Kommentaren denn nicht bisweilen
> auch selbst etwas abstoßend?

Klare Antwort: Nein. Abstoßend finde ich, sich in einem "geschlossenen" Bereich zu verkriechen, nachdem man "erwischt" wurde. Sei es, weil man sich nicht beherrschen müssen will oder sei es, weil man ganz gern von den Ansichten Andersdenkender "verschont" bleiben will.

Was Dir persönlich lästig ist, dem kannst Du Deine Haustür verschlossen halten. Hinter dieser Tür befindet sich Deine Privatsphäre über die allein Du entscheidest. Gehst Du in die Öffentlichkeit, musst Du mit allem Leben, was dazu gehört. Auch mit Meinungen, die Dir nicht gefallen. Das ist ein Problem für Dich? Dann bleibe der Öffentlichkeit fern.

Ein allerletztes Mal: Wir werden hier keinen einzigen Beitrag löschen, nur weil er unbequem ist und "einigen Usern" nicht gefällt. Nicht mal dann, wenn es der Mehrheit nicht gefällt. AN ist mit dem Forum und den Kommentaren ein Spiegel des vollständigen Meinungsbildes aller an diesem Kommunikationsmedium Interessierten. Es ist nicht ein Hort für Friede, Freude, Eierkuchen.

Wem das nicht gefällt, möge seine eigenen Konsequenzen ziehen. Wer nur mit "handlichen" Leuten kommunizieren will, dem bleibt wohl wirklich nur die "geschlossene" Benutzergruppe, in der "Widerstand zwecklos" ist.

Ich bin es leid, mich ständig zu wiederholen, denn hier rede ich gegen Wände aus Granit. Du und ein paar andere wollen es einfach nicht akzeptieren. Aber gut, das ist Euer Problem. Man kann es nicht jedem recht machen.

Und komm mir jetzt nicht wieder damit, Entwickler würden wegen der Beiträge in unserem Forum und den Kommentaren zu den News ihre Arbeit einstellen. Lächerlich!

Dabei wird ein ganz entscheidender Faktor vernachlässigt. Wer mit negativer Resonanz so große Probleme hat, dass diese über aller positiven Resonanz alleinig in den Fordergrund tritt und alles Denken und Handlen bestimmt, der hat ein grundsätzliches Problem mit seiner Motivation und sucht u.U. schon länger nach einem "Ausweg".

Bleibt die Frage, wer da in Wahrheit nicht differenzieren kann.

EoD


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 13:46 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von G60Master:
Zitat:
Original von _PAB_:
Keiner muß befürchten, daß irgendeine News jetzt hier nicht mehr erscheint, denn unsere Redaktion recherchiert schließlich auch auf anderen Internet-Seiten nach interessanten News.


Eine durchaus kühne Behauptung von dir! ;)

Wie willst du das garantieren,wenn der Autor des Originals dem wiederspricht?

Das Urheberrecht brechen zum Wohl der User auf AN?

Es gibt kein Urheberrecht an Nachrichten. Wäre ja noch schöner, wenn z.B. irgendein Diktator einer Bananenrepublik von der Tagessschau Lizenzgebühren verlangen könnte, wenn die über seinen neuesten Krieg berichten.

Oder ein Politiker als "Urheber" des letzen Bestechungsskandals einfach dem Veröffentlichen widerspricht.

Usw., ja das hätten die wohl gern...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 16:14 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@G60Master:
Interessante Theorie, das mit der Putzfrau...
Dann sollte ich mich von Microsofts Putzfrau mal ordentlich beleidigen lassen und dann den Konzern auf ein Milliarden-Schmerzensgeld zu verklagen ?
Junge, junge... Recht und Meinungsfreiheit von Unrecht und Beleidigung abzugrenzen ist nicht Deine Stärke ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 17:35 Uhr

A500-Tuner
Posts: 19
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:

Es ist offensichtlich. Du merkst es selbst nicht. Was Pöbelei oder Lüge ist, liegt im Auge des Betrachters. Mit Demokratie hast Du es nicht so besonder, oder? Jetzt machst Du es schon an "einige User" fest. *kopfschüttel*


das liegt im auge des betrachters ????
diese aussage ist doch ein wenig albern,
denn das hitler lebt ist doch wohl eindeutig gelogen,
oder liegt so etwas im auge des betrachters !?
*schüttelt den kopf mal mit*

@amiga-aktivist

ich lese schon eine weile bei euch im forum mit.
mir gefällts da eigentlich ganz gut, und kann
daher die unterstellten beleidigungen nicht nachvollziehen.
aber schwarzer humor wird hier offensichtlich anders bewertet.

ich weiß aber auch nicht was hier immer von beitragslöschungen gesprochen wird. in der ursprünglichen frage ging es darum,
das die kommentarfunktion variabel(an/aus) geschaltet werden soll.
damit sollten kommentare ob gut oder schlecht von vornerein unterbunden
werden.
ich denke im eigentlichen geht es nur darum, das apex hier im forum von einigen (usern wie moderatoren) nicht gerne gesehen ist, und die ganze zeit nur um ein "verpiss dich" herum geredet wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 18:03 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von A500-Tuner:

@amiga-aktivist

ich lese schon eine weile bei euch im forum mit.
mir gefällts da eigentlich ganz gut, und kann
daher die unterstellten beleidigungen nicht nachvollziehen.
aber schwarzer humor wird hier offensichtlich anders bewertet.


Naja, da gings schon mal eine Weile recht persönlich zu. Kann aber sein, daß Du das anders gesehen hast. Sowas liegt halt auch im Auge des Betrachters :D

Zitat:
ich weiß aber auch nicht was hier immer von beitragslöschungen gesprochen wird. in der ursprünglichen frage ging es darum,
das die kommentarfunktion variabel(an/aus) geschaltet werden soll.
damit sollten kommentare ob gut oder schlecht von vornerein unterbunden
werden.


Warum nicht die Kommentar-Funktion gleich ganz abschalten? Darauf läufts doch hinaus, da die meisten hier mit negativen Kommentaren zu einer sie betreffenden Newsmeldung nicht wirklich gut klarkommen. apex ist nur einer von vielen...

Zitat:
ich denke im eigentlichen geht es nur darum, das apex hier im forum von einigen (usern wie moderatoren) nicht gerne gesehen ist, und die ganze zeit nur um ein "verpiss dich" herum geredet wird.

"Im Eigentlichen" geht es darum, daß "man" hier mißliebige Meinungen ganz gern unterdrücken würde, vor allem welche, die gegen bestimmte "mans" geäußert werden. Ist ja auch einfacher, als das sachlich in einem öffentlichen Forum auszudiskutieren. Schließlich hat man da nicht alle Beteiligten auf seiner Seite, wie das in einem gewissen anderen Forum der Fall ist.

Bevor "man" was Falsches denkt: Ich fand Jens' Aktion auch nicht so besonders toll, aber als Reaktion darauf mit Meinungsunterdrückung um die Ecke zu kommen finde ich genauso wenig toll. Darauf läuft diese Anfrage letztendlich hinaus.

Ich würds apex hoch anrechnen, wenn er sich, statt solche Anfragen zu starten, mit den Beteiligten zusammensetzt und eine Lösung findet, die beiden gerecht wird. Das ist allerdings nicht ganz so einfach und wird sicher auch die eine oder andere konträre Meinung nach sich ziehen...

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 18:50 Uhr

A500-Tuner
Posts: 19
Nutzer
Zitat:
Original von whose:


Warum nicht die Kommentar-Funktion gleich ganz abschalten? Darauf läufts doch hinaus, da die meisten hier mit negativen Kommentaren zu einer sie betreffenden Newsmeldung nicht wirklich gut klarkommen. apex ist nur einer von vielen...


ich komm damit klar. was ich nur nicht verstehe warum oft versucht werden projekte kaputt zu machen. ob sie gut oder schlecht sind sei einmal dahin gestellt.

Zitat:
"Im Eigentlichen" geht es darum, daß "man" hier mißliebige Meinungen ganz gern unterdrücken würde, vor allem welche, die gegen bestimmte "mans" geäußert werden. Ist ja auch einfacher, als das sachlich in einem öffentlichen Forum auszudiskutieren. Schließlich hat man da nicht alle Beteiligten auf seiner Seite, wie das in einem gewissen anderen Forum der Fall ist.

stimmt. in diesem forum verhält sich das aber äquivalent zu dem anderen forum.
irgendwie wiederholt sich die geschichte.
früher : atari gegen commodore
heute : http://www.amiga-news.de gegen a1k.org
und zwischendurch noch morphos gegen amigaos

Zitat:
Ich würds apex hoch anrechnen, wenn er sich, statt solche Anfragen zu starten, mit den Beteiligten zusammensetzt und eine Lösung findet, die beiden gerecht wird. Das ist allerdings nicht ganz so einfach und wird sicher auch die eine oder andere konträre Meinung nach sich ziehen...

da hast du vielleicht nicht ganz unrecht. aber für mich liest sich das
hier als wenn soetwas gar nicht gewünscht ist. die andere seite kann ich nicht einschätzen.



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 19:24 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von A500-Tuner:
Zitat:
Original von whose:


Warum nicht die Kommentar-Funktion gleich ganz abschalten? Darauf läufts doch hinaus, da die meisten hier mit negativen Kommentaren zu einer sie betreffenden Newsmeldung nicht wirklich gut klarkommen. apex ist nur einer von vielen...


ich komm damit klar. was ich nur nicht verstehe warum oft versucht werden projekte kaputt zu machen. ob sie gut oder schlecht sind sei einmal dahin gestellt.


Ich denke aber mal, daß AN für diesen Vorwurf die falsche Adresse sind. Da solltest Du (bzw. die Betroffenen) Dich an Jens (oder wer auch immer gerade ein Projekt "kaputtmacht") wenden.

Mir stellte sich die Angelegenheit eher so dar:

Da wurde versucht, ein kleines Projekt (eben der Tasta-Adapter) in gutem Glauben der Allgemeinheit zugänglich zu machen. An sich lobenswert. Blöderweise wurde dabei aber halt übersehen, daß Publicity bzw. Werbung heutzutage bei den vielen gesetzlichen Bestimmungen in dem Bereich keine gute Idee waren.

Dazu kam dann wohl noch, daß man Jens damit auf dem falschen Fuß erwischte. Was wirklich sein Problem war zu der Zeit steht auf einem anderen Blatt.

Im Grunde war das eigentlich keine Angelegenheit, um die man nen Riesen-Wind machen muß, sowas gabs schon öfter. Die Wogen glätten lassen, mit den Betroffenen reden, eine Einigung erzielen und fertig ist die Laube.

Weshalb man deswegen quasi eine Totalzensur für Kommentare einführen muß, erschließt sich mir deshalb nicht so ganz.

Zitat:
Zitat:
"Im Eigentlichen" geht es darum, daß "man" hier mißliebige Meinungen ganz gern unterdrücken würde, vor allem welche, die gegen bestimmte "mans" geäußert werden. Ist ja auch einfacher, als das sachlich in einem öffentlichen Forum auszudiskutieren. Schließlich hat man da nicht alle Beteiligten auf seiner Seite, wie das in einem gewissen anderen Forum der Fall ist.

stimmt. in diesem forum verhält sich das aber äquivalent zu dem anderen forum.
irgendwie wiederholt sich die geschichte.
früher : atari gegen commodore
heute : http://www.amiga-news.de gegen a1k.org
und zwischendurch noch morphos gegen amigaos


Da sehe ich jetzt irgendwie keine Zusammenhang, erklär das doch bitte mal... was hat die Einmütigkeit auf a1k.org mit dem doch recht persönlichen Problem mancher dort Postender mit AN zu tun? Und vor allem: Wie paßt AOS vs. MOS da rein?

Zitat:
Zitat:
Ich würds apex hoch anrechnen, wenn er sich, statt solche Anfragen zu starten, mit den Beteiligten zusammensetzt und eine Lösung findet, die beiden gerecht wird. Das ist allerdings nicht ganz so einfach und wird sicher auch die eine oder andere konträre Meinung nach sich ziehen...

da hast du vielleicht nicht ganz unrecht. aber für mich liest sich das
hier als wenn soetwas gar nicht gewünscht ist. die andere seite kann ich nicht einschätzen.


Ich habe das Gefühl, daß Du (und andere auch) die Postings der MODs etwas zu stark überbewertest. Es hat mit tödlicher Sicherheit niemand was dagegen, wenn apex und Jens zu einer Einigung finden und der Adapter doch irgendwie für alle zugänglich wird (also nicht nur für a1k.org-Mitglieder) und eben dieses von apex auf AN verkündet wird (und kommentiert wird, sowohl negativ als auch positiv, wobei meiner Meinung nach letzteres überwiegen dürfte).

Meine Güte, erinnert sich noch jemand an das Phoenix-Projekt? Das ist gelaufen, niemand hat was "kaputtgemacht", es wurde überwiegend (aber nicht nur!) positiv kommentiert und gewertet und vor allem: All das auf AN.

Wo liegt denn nun tatsächlich das Problem?

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 19:37 Uhr

A500-Tuner
Posts: 19
Nutzer
ganz einfach: ich hab das miteinander verglichen weil sich immer wieder von neuem etwas aufspaltet und immer neue glaubenskriege entstehen.

ob ich die reaktionen der mods überwerte bezweifle ich, da z.b. maja nicht nur apex selbst angreift sondern auch seine signaturen
oder was sollen die anspielungen auf a1k.org - widerstand ist zwecklos.
ich denke das die homepage wie auch die signaturen damit nun wirklich gar nichts zu tun haben.
aber vielen passt das wohl hier nicht das sein forum existent ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 20:03 Uhr

Holger
Posts: 8093
Nutzer
Zitat:
Original von A500-Tuner:
aber vielen passt das wohl hier nicht das sein forum existent ist.

Es interessiert keine Sau. Es ist wohl eher umgekehrt so, dass der Betreiber dieses Forum nicht verwinden kann, dass ein Forum nach seinen Vorstellungen so wenig Leute interessiert. Weshalb er dann doch seine News hier posten möchte, um ein größeres Publikum zu erreichen, aber dennoch seine Regeln gerne hier hätte. Dabei ist es ganz einfach:
Sein Forum == Seine Regeln
Dieses Forum == Andere Regeln

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 20:41 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von A500-Tuner:
ganz einfach: ich hab das miteinander verglichen weil sich immer wieder von neuem etwas aufspaltet und immer neue glaubenskriege entstehen.


Hm, ich sehe das etwas anders... diesbezüglich wurde eigentlich nichts "gespalten". Vorlieben ein Forum betreffend gab es immer. Es gibt sogar Leute, die weder AN noch A1K.org bevorzugen. Isn Ding, oder?

Zitat:
ob ich die reaktionen der mods überwerte bezweifle ich, da z.b. maja nicht nur apex selbst angreift sondern auch seine signaturen
oder was sollen die anspielungen auf a1k.org - widerstand ist zwecklos.


Wenn ich das richtig sehe, gehört der Teil der Signatur zu Amiga-Aktivist, nicht zu apex. Und eventuell solltest Du Maja mal fragen , was ihre Reaktion auf diesen Teil einer Signatur bedeuten soll. Die Bewertung derselben liegt nämlich auch wieder im Auge des Betrachters :D

Zitat:
ich denke das die homepage wie auch die signaturen damit nun wirklich gar nichts zu tun haben.

Nicht? Komischerweise sind es ziemlich viele Leute, die ihren "Stammsitz" dort haben, die eine (in meinen Augen) unsinnige Diskussion hier losgetreten haben. In sofern hat das schon was damit zu tun.

Zitat:
aber vielen passt das wohl hier nicht das sein forum existent ist.

Ich kann irgendwie kein Posting hier finden, wo es heißt, daß a1k.org keine Daseinsberechtigung hätte.

Wie wäre es, wenn ihr (ja, die Leute mit den Signaturen und welche, die selbiges Forum sympathisch finden. Übrigens: Auch ich lese dort gern mit, obwohl ich dort nicht registriert bin) einfach mal damit aufhört, Verschwörungstheorien hier reinzubringen und die Diskussion so künstlich am Leben zu halten?

Richtig grell wärs, wenn ihr (und auch apex) einen vernünftigen Grund nennen könntet, der das Anliegen "Stilllegung der Kommentarfunktion nach Lust und Laune" auch in den Augen der Mehrheit rechtfertigt.

Das bisher angebrachte ist jedenfalls keiner. Das ist höchstens lustig.

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 20:44 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@A500-Tuner:
>> was ich nur nicht verstehe warum oft versucht werden
>> projekte kaputt zu machen.

Dieses Argument kommt zwar häufiger, ist aber letztlich vollkommen aus der Luft gegriffen.
-Das Posten von _potenziellen_ Legalitätsproblemen ist kein "kaputtmachen" sondern eher ein "Hinweis auf mögliche Probleme, die die "Macher" möglicherweise übersehen haben."
-Projekte die aufgrund negativer Kritik eingestellt werden, wären aus zwei Gründen vermutlich sowieso gescheitert: 1.) Entweder der "Macher" hatte zu wenig Durchhaltevermögen -> in dem Fall wäre das Projekt eben spätestens an der nächsten Hürde gescheitert. Oder 2.) Das Projekt war dermaßen schlecht oder unrealistisch, dass einfach kein Bedarf bestand.
Wenn jemand ein (wirklich vielversprechendes) Projekt aufgrund der Äußerungen einiger weniger in einem Computerforum einstellt, dann kann ich denjenigen sowieso nicht ernst nehmen - es sei denn natürlich, er hat explizit nach Feedback gefragt, um den potenziellen Bedarf einzuschätzen.

>> heute : http://www.amiga-news.de gegen a1k.org

Das hätte a1k.org vielleicht gerne, aber dazu ist die Bedeutung von a1k.org IMHO nicht ausreichend. Ich habe hier noch keinen Thread erlebt, der gezielt eröffnet wurde, um gegen a1k.org zu sticheln.

Ciao,
Andreas.



[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_B am 30.08.2006 um 20:46 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 20:53 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:

-Das Posten von _potenziellen_ Legalitätsproblemen ist kein "kaputtmachen" sondern eher ein "Hinweis auf mögliche Probleme, die die "Macher" möglicherweise übersehen haben."


Bei diesem speziellen Fall sollte man doch fairerweise sagen, daß da eine Seite zuerst etwas arg kindisch reagierte. Ich erinnere da nur an den Hinweis, "daß ein "absolut gleiches" Produkt bereits seit Jahren verfügbar" sei. Das war/ist aber nun mal nicht der Fall, die Produkte unterscheiden sich doch in nicht unerheblichen Punkten voneinander.

Die rechtlichen Implikationen der Geschichte sind ein weiteres Thema, über das man trefflich hätte streiten können.

In sofern kann ich schon verstehen und sogar nachvollziehen, daß da von "kaputtmachen" gesprochen wurde. Vorwerfen kann man dem Macher aber, daß da nichts passiert ist, um die entsprechenden "Kritikpunkte" auszuräumen. Statt dessen wurde die beleidigte Leberwurst rausgekehrt und das Ganze mehr oder weniger still eingestampft. Also in Sachen "kindisches Verhalten" tun sich die Parteien nicht viel.

Ich glaube, das kann man auf mehrere ehemalige Projekte ausdehnen. Es war/ist nicht immer nur mangelndes Durchhaltevermögen oder schlicht Ignoranz, die ein Projekt scheitern lassen. Eitelkeit spielt(e) oft eine nicht gerade kleine Rolle bei solchen Geschichten...

Grüße

--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 21:11 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@whose:
>> Ich erinnere da nur an den Hinweis, "daß ein "absolut
>> gleiches" Produkt bereits seit Jahren verfügbar" sei.

Du meinst die Äußerung von Jens Schönfeld? Das geht dann aber schon über Meinungsäußerungen der amiga-news.de-Leser hinaus, weil Jens schließlich der direkt betroffenen Konkurrent war, denn obwohl sich die Produkte unterscheiden, haben sie ja auch einen Überschneidungsbereich. Ansonsten gebe ich Dir aber recht.

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 00:02 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@A500-Tuner:

> heute : http://www.amiga-news.de gegen a1k.org

Mach mal halblang mit solchen Unterstellungen. Hier hat niemand etwas gegen die Existenz auch nur eines anderen Forums mit Amiga als Schwerpunkt. Es hat den starken Anschein, dass Du nun nur noch wild um Dich schlägst. Zumindest fängst Du jetzt an, Dir Anhaltspunkte aus den Fingern zu saugen.

> aber für mich liest sich das hier als wenn soetwas gar nicht
> gewünscht ist.

Dass WAS hier nicht gewünscht ist??? Hardware aus Hobbyprojekten? Was war denn bitte mit Phoenix?? Hast Du nicht mitbekommen? Such Dir den Mammutthread mal raus und lies ihn. Aber bitte komplett!!

Was die Geschichte um Jens betrifft: Differenzier bitte mal. Was können wir dafür, wenn ein Hobby-Elektroniker ins Blaue Hardware baut, die sich mit noch immer käuflich erwerbbarer kommerzielle Hardware überschneidet, und der Hersteller dieser kommerziellen Hardware (Jens) sich über die Art und Weise aufregt, wie das Hobbyprojekt "vermarktet" werden sollte, weil er die immerhin nicht ganz aus der Luft gegriffene Befürchtung hegt, dadurch Kunden zu verlieren??? Was hätten wir Deiner Ansicht nacht tun sollen? Jens den Mund verbieten??

Meinst Du nicht, dass Du sehr unfair bist? Ob seine Hobby-Projekte rechtlich wasserdicht sind, darum muss sich doch bitte zunächst mal jeder Hobby-Entwickler selbst kümmern und dann erst an die Öffentlichkeit gehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 08:14 Uhr

Hagbard_Celine
Posts: 300
Nutzer
:smokin:

Toll, sowas gibst nur hier ;)
--
cu Hagbard

http://www.a1k.org
:dance1: Wir sind Amiga! :dance1:
:commo: Die angenehmste multilinguale Amiga Community :commo:

A1200PPC
A3000UX

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 09:40 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Natürlich gibts das nur hier. Anderswo gibts keine unterschiedlichen Meinungen, weil alle in ihren Reservaten sitzen und mißliebige Meinungen sofort löschen. Gibt natürlich ein Friede-Freude-Eierkuchen-Klima und alle dort können sich auf die Schulter klopfen, wie nett sie doch sind.

Andererseits frage ich mich, wofür braucht man dann eigentlich ein Forum? Nur um sich gegenseitig auf die Schulter zu klopfen? Ich halte das für recht sinnlos. Da nehme ich doch lieber Fetzereien in Kauf, wenn ich dadurch wirklich unterschiedliche Meinungen zu hören kriege. Daß ich nicht alle davon wirklich hören will, damit muß ich eben auch leben...


Zu dem AN gegen a1k Unfug:

Das ist doch ausschließlich anders herum. Oder hat hier schon jemand jemals a1k.org kommentiert? Es wird lediglich moniert, daß der Diktator apex auch die Regeln für AN diktieren möchte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 14:13 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Leider finden sich hier sehr viele haltlose Unterstellungen und Falschdarstellungen, die es aber im einzelnen zu kommentieren nicht die Mühe und Zeit wert sind. Es kann sich ja jeder selber ein Bild von unserem Forum und der Moderation machen. Über 300 User, davon eigentlich alles noch aktive Amigauser und viele gute Hardwareentwickler sprechen glaub für sich.

Damit sollte hier eigentlich (fast) alles gesagt sein. :smokin:

PS: Probleme mit Jens gibt es nicht. Wir telefonieren miteinander und sehen uns auch auf Szene Partys, es geht nichts über ein persönliches Gespräch. Jeder darf mal einen schlechten Tag haben, wo die Beiträge wilder aussehen als sie sind...
Der Grund das ich in dem Thread alles gelöscht habe war nicht Jens, sondern das 2 Tage niemand was gesagt hat und erst nach Jens seinem Kommentar die üblichen Verdächtigen aus ihren Löchern kamen und mit dem Klugschwätzen anfingen...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 16:09 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@aPEX:
Mit deinem letzten Beitrag hat sich dann wohl auch die ursprüngliche Anfrage erledigt ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 16:26 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Mit deinem letzten Beitrag hat sich dann wohl auch die ursprüngliche Anfrage erledigt?


Hat sich erledigt...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.09.2006, 00:34 Uhr

A500-Tuner
Posts: 19
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@A500-Tuner:

> heute : http://www.amiga-news.de gegen a1k.org

Mach mal halblang mit solchen Unterstellungen. Hier hat niemand etwas gegen die Existenz auch nur eines anderen Forums mit Amiga als Schwerpunkt. Es hat den starken Anschein, dass Du nun nur noch wild um Dich schlägst. Zumindest fängst Du jetzt an, Dir Anhaltspunkte aus den Fingern zu saugen.

was du da raus saugst weiß ich nicht. aber das ist meine meiung.
und meinungen anderer, werden doch toleriert, oder ?

> aber für mich liest sich das hier als wenn soetwas gar nicht
> gewünscht ist.
Zitat:
Dass WAS hier nicht gewünscht ist??? Hardware aus Hobbyprojekten? Was war denn bitte mit Phoenix?? Hast Du nicht mitbekommen? Such Dir den Mammutthread mal raus und lies ihn. Aber bitte komplett!!

das "WAS steht weiter oben. ich hab keine lust
das alles nur zu wiederholen nur weil du diesen thread nicht komplett liest.
desweiteren weiß ich nicht was du immer auf apex seinen projekten , oder die auseinandersetzung mit schönfeld rumreitest.
dies waren nur beispiele von vielen.
letzteres hat sich offensichtlich von ganz alleine gelöst.


Zitat:
Meinst Du nicht, dass Du sehr unfair bist? Ob seine Hobby-Projekte rechtlich wasserdicht sind, darum muss sich doch bitte zunächst mal jeder Hobby-Entwickler selbst kümmern und dann erst an die Öffentlichkeit gehen.

bittorent ist eine softwarelösung die bekanntermaßen viel zur verbreitung von raubkopien eingesetzt wird.
ursprünglich gedacht war sie um eben große softwaredateien im
internet zu verbreiten von leuten die halt wenig webspace oder
ein limitiertes trafficvolumen, oder beides haben.
flugzeuge wurden gebaut um damit menschen oder güter zu transportieren, aber nicht um damit in hochhäuser zu fliegen.
sprengstoff wurde entwickelt für den bergbau....

und roms wurden modifiziert um das computerleben etwas leichter zu
machen und wenn ich das richtig mitbekommmen habe, als bastellösung.
wie oft wird ähnliches in fachzeitschriften zelebriert. mit
einem paar rechtlichen hinweisen.
diese hinweise findet man auch ab und an bei der installation von
filesharing tools und dennoch sind die programme nicht illegal.
aber die rechtsanwälte von amiga-news wissen das ja besser.

egal lassen wir das, hier kommt man eh nur zu dem ergebnis das man zu
keinem ergebnis kommt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Kommentare für einzelne Newsmeldungen abschaltbar? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.