amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Druckerproblem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.08.2006, 18:05 Uhr

falkone
Posts: 128
Nutzer
Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
ich wollte heute etwas drucken, nur der Drucker druckte nichts.
Es wurde an den Einstellungen nichts geändert (Turboprint etc.)
Das einzige was geändert worden ist, das eine Vario hinzu kam.
Doch der Drucker hängt am original Parallel Port vom Amiga 4000 und dürfte mit der Vario nichts zu tun haben.
Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

Gruß Falkone
:itchy:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.08.2006, 23:40 Uhr

Tipsi
Posts: 33
Nutzer
Salli falkone

An der Vario hat es doch auch eine Parallele Schnittstelle.
Vielleicht werden seit der Installation der Vario die
Druckdaten an sie umgeleitet.

Hast Du schon mal den Drucker an die Vario (Parallele Schnittstelle)
angeschlossen?

Schau mal in Turpoprint nach, welche Schnittstelle (Port) unter
Anschluss eingestellt ist. Für den original Parallel-Anschluss am
Amiga muss "Turpo-Par" oder "Parallel" eingestellt sein.

Wenn Du hingegen die Vario-Parallel-Schnittstelle benutzen
möchtest, muss der Port auf "Device" eingestellt werden und
unter Device der Name (siehe Dokumentation von Vario) der
Vario-Schnittstelle eingetragen werden.

Griessli
Tipsi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2006, 07:27 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
war bei meiner multiface 3 genauso , beim installieren der soft wurde der original paar port einfach auf denn der mf3 umgelenkt ...

mfg Bluebird
--
A1200 Winner Tower
BPPC 40/25-603/175 192mb Ram BVision 8mbPermedia2
Siemens 1707
Elbox Z4
Oktagon SCSI
ConneXion
DelfinaLite DSP
540mb Quantum Fireball
4,1gb QUantum Fireball S
74gb Samsung Spinpoint
Yamaha 6416S Mitsumi 2801TE LS120

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2006, 10:00 Uhr

falkone
Posts: 128
Nutzer
@Tipsi:

Das ist ja das komische, alle Einsttellung sind geblieben.
Bei Turboprint ist schon seit immer turbo-Par eingestellt und es lief und lief und seit Vario nicht mehr.
Wenn ich das ämdere und den Drucker an die Vario anschließe
(Einstellung an die Vario angepaßt) kommt die gleiche Meldung
Drucker ist offline oder kann Printer.device nicht öffnen/finden
Ich habe einfach keinen Plan.

Grunß Falkone
:rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2006, 10:02 Uhr

falkone
Posts: 128
Nutzer
@Bluebird:

Das denke ich auch, aber wie kann ich das ändern?

Gru0 Falkone :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2006, 00:06 Uhr

Tipsi
Posts: 33
Nutzer
@falkone:

Vielleicht ist es so wie bei mir: Der Parallelport vom
Amiga funktioniert nicht mehr, ist defekt.

So nach 12 Jahren kann auch mal was aussteigen.

Ich drucke nun über IObelix.

Griessli
Tipsi

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.08.2006, 11:35 Uhr

falkone
Posts: 128
Nutzer
@Tipsi:

Das kann ich mir nicht vorstellen, aus folgenden Gründen:

1. Bei einem Reset reagiert der Drucker

2. Wenn ich den Drucker an der Vario anschließe kommen die
selben Symtome wie an dem originalen Parallelport.
(Meldung: Kann Drucker.device nicht öffnen/finden und Drucker ist offline oder ausgestellt.

Gruß Falkone :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Druckerproblem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.