amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 1 2 3 4 5 -6- [ - Beitrag schreiben - ]

20.09.2006, 20:58 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

Hat die Linkspartei Deine Meinung nach denn überhaupt ein schlüssiges Konzept oder nur gefällige Parolen und ein hingetipptes Parteiprogramm? Ich meine, Letzeres ist der Fall.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 00:00 Uhr

Archeon
Posts: 1799
Nutzer
Also ich habe hier nur ein Jux-Thema eröffnet! Und wir sind schon auf 6 Seiten angelangt! Erstaunlich, hoffe nicht das wir hier das Thema von Ex-User Treker_John_MD erreichen. :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 01:53 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Archeon:
<<<hoffe nicht das wir hier das Thema von Ex-User Treker_John_MD erreichen>>>
[scherzmodus]
Wieso PC ist geil und Amiga ist sch**sse das weiss doch jeder,
und wer einen Amiga Gut findet der sollte sich einweisen lassen [/scherzmodus]

Im Ernst ich habe jetzt einen IBM Thinkpad mit 1,13 Ghz,
der Laptop ist klasse aber gerade deshalb weil ich mit diesen jetzt überall wo ich will via Win UAE mit DPaint pixeln kann.
Also mein portabler elektronischer Malbock.

Der Hauptgrund warum ich jetzt einen 1,13 Ghz Laptop habe ( für die meisten Anwenungen reichen bei weiten weniger Hertz ) ist tatsächlich der das Win UAE und auch DPaint jetzt richtig schnell läuft.



--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 11:52 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
In etlichen Fragen, z.B. in den wichtigen Bereichen Arbeit, Wirtschaft und Soziales, sind die Auffassungen von Linkspartei und FDP so weit voneinander entfernt wie es überhaupt geht. Sorry, aber eine solche Koalition wäre m.E. eine echte Sensation.


Na ja, Ressorts wie Soziales und Kultur können ja die Nationalisten übernehmen, hehehe. I-)

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 12:46 Uhr

Andreas_B
Posts: 3121
Nutzer
@Archeon:
>> nicht das wir hier das Thema von Ex-User
>> Treker_John_MD erreichen.

Wieso eigentlich Ex-User?
http://www.amiga-news.de/forum/user.php?username=yes&id=Treker_John_MD&BoardID=1
:D

Ciao,
Andreas.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 13:29 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@CarstenS:

Hat die Linkspartei Deine Meinung nach denn überhaupt ein schlüssiges Konzept oder nur gefällige Parolen und ein hingetipptes Parteiprogramm? Ich meine, Letzeres ist der Fall.

Hat denn irgendeine andere Partei ein schlüssiges Konzept?
Irgendein Parteiprogramm haben sie alle. Aber die Linkspartei besitzt etwas, dass bei den anderen manchmal deutlich spürbar fehlt: pragmatische Realpolitiker, denen Parolen und Parteiprogramme egal sind, wenn's an's Arbeiten geht.
Die haben schon mit Jahrzehnten DDR-Mangelwirtschaft umzugehen und das beste daraus zu machen gelernt, die schaffen das auch mit der jetzigen.

Es sind eher die Politiker der anderen Parteien, die durch gefällige Parolen auffallen, wenn sie erklären, dass sie mit "denen da" niemals zusammenarbeiten könnten. Nur dass sie schon seit ~15 Jahren von der realen (kommunalen) Politik widerlegt werden. Da arbeiten selbst CDU und PDS zusammen, wenn es sein muss.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 18:41 Uhr

AC-Pseudo
Posts: 1256
Nutzer
Jeder Politiker, der mit den (mehrfach umbenannten) SED-Schergen zusammenarbeitet, hat sich auf alle Ewigkeit hinaus diskreditiert...

[ Dieser Beitrag wurde von AC-Pseudo am 21.09.2006 um 18:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 19:41 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@AC-Pseudo:
> Jeder Politiker, der mit den (mehrfach umbenannten) SED-Schergen
> zusammenarbeitet, hat sich auf alle Ewigkeit hinaus diskreditiert...

Anscheinend vertrittst du aber eine Minderheitenmeinung, denn gleich zwei dieser Politiker wurden vor knapp einer Woche wiedergewählt... Übrigens hat die CDU sich nicht mal die Mühe gemacht, sich umzubenennen. :)
Und die LDPD ist in der FDP aufgegangen. Dennoch interessant, was über einige heutige FDP-Spitzenfunktionäre so zu erfahren ist... http://www.f-tor.de/board_free/archive/index.php/t-973.html

Da kommt einem die heutige Linkspartei doch gleich viel sauberer vor. :lach: Okay, außer Oskar, der bekanntlich mal eine Rotlichtaffäre hatte. I-)

Wenn du im Osten wirklich eine ganz überwiegend (auch dort gibt es vereinzelt Ausnahmen) unbelastete von den etablierten Parteien wählen willst, dann muss es schon die SPD oder Bündnis 90 / Die Grünen sein. Nur dumm, dass du ausgerechnet die ebenfalls "gefressen" hast. :) Also zieh niemals in die neuen Bundesländer und hoff, dass NRW weiter schwarz bleibt...

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 21.09.2006 um 20:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2006, 21:53 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Leute kauft nur Qualität, esst weniger Fleisch, mehr Fisch.

Dann wird wieder alles gut.

PS: Ich weiss, mein Wort in Gottes.... ne besser, dem Dummen Konsumenten Ohr.

PPS: Ich ess nur noch Fisch. Geht ganz einfach, und es gibt sehr Schmakhafte Rezepte.
--
"Wachsamkeit, das ist der Tägliche Preis den wir zu zahlen haben."

Captain Jean-Lück Picard - Raumschiff Enterpreise (und Glückslose :D )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2006, 10:51 Uhr

mombasajoe
Posts: 27
Nutzer
Zitat:
Original von Vip: esst weniger Fleisch, mehr Fisch.

Fischdöner schmecken einfach nicht und beim Abscheren gibt's nur kleine Flietschen. Das kann doch keine Lösung sein.


--
A500 + A1200-User

http://www.mombasajoe.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2006, 11:03 Uhr

Archeon
Posts: 1799
Nutzer
Ich esse in den letzten Zeit kein Dönner mehr! Beim Griechen habe ich mir mal ein Gyros erlaubt! Aber solange das nicht mit dem Gammelfleisch aufgeklärt wird, bleibe ich vorsichtig. Wer weiss vielleicht mischen die irgendwelche Substanzen in die Lebensmittel, weil diese zu teuer in der Entsorgung sind. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2006, 11:11 Uhr

mombasajoe
Posts: 27
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Ich esse in den letzten Zeit kein Dönner mehr! Beim Griechen habe ich mir mal ein Gyros erlaubt!

Das ist ja auch ein Riesenunterschied ;)


--
A500 + A1200-User

http://www.mombasajoe.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2006, 11:14 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@Archeon:

Was denn jetzt, keinen Döner oder kein Gyros. Du weist schon, das das nicht dasselbe ist, oder? Und was die Substanzen betrifft, hast du was gegen indirekte Entsorgung? Du bist satt und die ihren Sch.... los :lach: (du hast hoffentlich verstanden, das der letzte Satz nicht ganz ernst gemeint war ;) ).

@ VIP:

Fisch? Da kann ich ja gleich Omas Fieberthermometer auslutschen :P
--
Der Zeitreisende

[ Dieser Beitrag wurde von Han_Omag am 22.09.2006 um 11:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2006, 17:29 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Holger:

> Irgendein Parteiprogramm haben sie alle. Aber die Linkspartei
> besitzt etwas, dass bei den anderen manchmal deutlich spürbar
> fehlt: pragmatische Realpolitiker, denen Parolen und
> Parteiprogramme egal sind, wenn's an's Arbeiten geht.
> Die haben schon mit Jahrzehnten DDR-Mangelwirtschaft umzugehen und
> das beste daraus zu machen gelernt, die schaffen das auch mit der jetzigen.

:lach: Entschuldige, Holger, das ist gekonnte Real-Satire. Was haben sie denn großartig Bestes aus der jahrzehntelangen DDR-Mangelwirtschaft gemacht? Sie haben gelernt wie man sich anpasst und mit den Wölfen heult. Tja, und jetzt heißt der Wolf nun mal nicht mehr Honecker und Moskau, jetzt heißt der Wolf Wähler.

Gerade DIE werden nix machen. Da geht nur heiße Luft ab. Zu erkennen an den allzu platten Parolen. Gewählt zu werden reicht es, das Blaue vom Himmel zu versprechen. Zum Regieren reicht das nicht. Da muss das Himmelblau nämlich auch finanziert werden. Von was? Von Volkes Geld.

Und lass Dich nicht von Lafontaine einlullen. Den kennen wir hier nur zu gut. Der wirft die Brocken hin, wenn der Gegenwind zu stark wird. Das ist ein hohles Großmaul mit dem Kopf in den Wolken.

> Es sind eher die Politiker der anderen Parteien, die durch
> gefällige Parolen auffallen, wenn sie erklären, dass sie mit "denen
> da" niemals zusammenarbeiten könnten. Nur dass sie schon seit ~15
> Jahren von der realen (kommunalen) Politik widerlegt werden. Da
> arbeiten selbst CDU und PDS zusammen, wenn es sein muss.

Arbeitet da die PDS mit der CDU zusammen oder trägt die PDS nur die Politik der CDU mit? Red nicht so vorschnell von Zusammenarbeit, wenn Du selbst nicht hauthah bei der Entscheidungsfindung dabei bist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2006, 04:33 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Der Berliner Dönerspießhersteller meinte, das jeder der Dörner verkauft, selbst für die Hygiene verantwortlich ist.

Nur das er einen schlechten Ruf dadurch bekommt ist ihm wohl egal.

Unter den Türkischen Leuten, lässt es sich am besten Kontrollieren.
Die Deutschen Kontroleure werden nicht das allheilmittel sein.

Wurden doch in den Dönerbuden, neuerdigs unerwartet erhebliche Hygienische Mängel festgestellt.

Jetzt auf einmal, und früher?

Die Kontrolleure warten doch nur, bis wieder Grass über die Sache gewahsen ist, dann geht der gute alte trott weiter.

Bis.... ja bis einer an einer Lungenentzündung daran stirbt.

Dann ist wieder das Geschrei in den Medien gross, und niemand will es gewesen sein.


Ich bin mir sicher, das verdorbenes unter nicht verdorbenes, schon seit jahren beigemischt wurde.

Jetzt fällt es halt auf, da die Masse der verdorbebnen Lebensmittel,
wegen den preisskampf, immer größer und damit Augenfälliger wurde.

Ich bin für eine einführung einer Lebensmittelkontolle Lehrgang für Schüler. So können die jeden Tag testen, in wie weit das Essen Verdorben und vergiftet ist. :nuke:

Kürzlich las ich was von Gen Reis aus USA, das nach Deutschland gekommen ist.


Deutschland, Deutschland wie tief willste noch sinken? I-)


PS: Und ich dachte, nur im Ausland wird man verarscht.

PPS: Und das der Döner nicht aus Lamm ist, hat mich doch etwas gewundert, vor allem wo doch ein Döner für 4 Euro (ca 8 MArk) verkauft wird.
--
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2006, 14:59 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
Entschuldige, Holger, das ist gekonnte Real-Satire. Was haben sie denn großartig Bestes aus der jahrzehntelangen DDR-Mangelwirtschaft gemacht? Sie haben gelernt wie man sich anpasst und mit den Wölfen heult. Tja, und jetzt heißt der Wolf nun mal nicht mehr Honecker und Moskau, jetzt heißt der Wolf Wähler.

Was sie aus der damaligen Mangelwirtschaft gemacht haben? Zum Beispiel ein Bildungssystem geschaffen, gegen das das heutige wie eine schlechte Parodie wirkt. Ein funktionierendes Gesundheitssystem für alle. Auch in der DDR gab es Strom aus der Steckdose und hygenisch einwandfreies Wasser aus der Leitung. Glaubst Du, Honecker oder Moskau haben dafür gesorgt?

Du darfst Dir ja gerne eine eigene Meinung zur Realpolitik des ostdeutschen Staates vorfertigen. Du musst allerdings in Kauf nehmen, dass sie mich und einige Millionen andere Ostdeutsche wenig interessiert.

Wenn Du wirklich glaubst, dass der Bürgermeister von Klein-Müllersdorf wöchentlich zum Rapport nach Moskau musste, und nur deshalb heute wieder Bürgermeister sein darf, weil seine Erfahrung im Berichte nach Moskau schicken ihm im heutigen Wahlkampf hilft, und es eine Rolle spielt, ob dieses ehemalige SED-Mitglied heute in der CDU, SPD, FDP oder PDS ist, dann ist Dir nicht mehr zu helfen.
Zitat:
Arbeitet da die PDS mit der CDU zusammen oder trägt die PDS nur die Politik der CDU mit? Red nicht so vorschnell von Zusammenarbeit, wenn Du selbst nicht hauthah bei der Entscheidungsfindung dabei bist.
Ich lebe in einem PDS-regierten Bundesland. Ich denke, meine Meinung besitzt eine wesentlich fundiertere Grundlage als Deine.
Bzw., überhaupt eine.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2006, 05:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Holger:

Reg Dich mal wieder ab. Niemand hier hat die DDR als Entwicklungsland bezeichnet. Du bist es, der den alten Käse immer wieder aufwärmt und sich die DDR offenbar sehnlichst zurück wünscht.

> Zum Beispiel ein Bildungssystem geschaffen, gegen das das heutige
> wie eine schlechte Parodie wirkt. Ein funktionierendes
> Gesundheitssystem für alle. Auch in der DDR gab es Strom aus der
> Steckdose und hygenisch einwandfreies Wasser aus der Leitung.

Ja, war einfach alles super. Es ist schon erstaunlich, wie die Erinnerung die Vergangenheit glorifiziert und Negatives konsequent ausblendet. Ja, früher, früher war einfach alles besser.

Stimm nur leider nicht.

> Ich lebe in einem PDS-regierten Bundesland. Ich denke, meine
> Meinung besitzt eine wesentlich fundiertere Grundlage als Deine.
> Bzw., überhaupt eine.

Überhaupt eine?? Hehe, aber hallo!? Pass auf, dass Du nicht platzt. :) Sitzt Du im Landtag? Falls nicht, verfügt Deine Meinung über Politik über keine fundiertere Grundlage, als die von jedem anderen Normalbürger.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2006, 07:50 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Holger:
...
Und lass Dich nicht von Lafontaine einlullen. Den kennen wir hier nur zu gut. Der wirft die Brocken hin, wenn der Gegenwind zu stark wird. Das ist ein hohles Großmaul mit dem Kopf in den Wolken.
...

Immerhin war Oskar der einzige deutsche Politiker, der nicht "das Blaue vom Himmel heruntergelogen" hat (wie unser Bundesbirnenhelmut
-> "blühende Landschaften, keine Steuererhöhungen"), als es um die Kosten für die Wiedervereinigung ging...


--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2006, 08:27 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Holger:
...
Ja, war einfach alles super.

Oha - Maja ist mal wieder der Effekt-Hascherei zuliebe aufs Verallgemeinern gebürstet...
Zitat:
Original von Maja:
...
Ja, früher, früher war einfach alles besser.

Stimm nur leider nicht.

Natürlich stimmt das!

Früher war die Qualität der Luft und des Wassers deutlich besser - ebenso das Klima.

Es gab noch keine Globalisierung, dafür aber die Mark (und die zeitweise sogar in zweifacher Ausführung: DM und MDN) und zeitweise gar Vollbeschäftigung.

Die Autobahnen konnte man noch zum Fahren nutzen - und nicht nur als kostenlosen Parkplatz und outgesourcete Lagerfläche.

Frauen waren noch Frauen und keine magersüchtigen Barbiepüppchen oder silikonüberladenen Werbeikonen fürs Rotlichtmilieu.

Und es gab noch neue Amigas...
;)

(Siehst Du - ich kann auch der Effekthascherei wegen verallgemeinern - geht ganz einfach - überhaupt kein Thema...)

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2006, 14:19 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Zitat:
Original von Maja:
@Holger:
Reg Dich mal wieder ab. Niemand hier hat die DDR als Entwicklungsland bezeichnet. Du bist es, der den alten Käse immer wieder aufwärmt und sich die DDR offenbar sehnlichst zurück wünscht.

Ja, dreh Dir alles so, wie Du es brauchst. Du hast den Politikern von PDS/Linkspartei unterstellt, außer "mit den Wölfen zu heulen", nichts wirklich vollbracht zu haben und vor allem ihnen die Fähigkeit zur Realpolitik abgesprochen.

Bis zu Deiner typischen Polemik hat niemand davon gesprochen, die DDR zurück haben zu wollen. Die Rede war davon, dass diese Politiker, so weit es tatsächlich überhaupt noch um die alten Kader handelt, immerhin bis zu 45 Jahre Realpolitik auf die Beine gestellt haben. Und diese auch heute noch (in der unbequemeren Partei) betreiben wollen.

Wenn Du systemtreue, immer angepasste Politiker, die nur nach der Macht streben, sehen willst, dann schau Dir unsere Kanzlerin an. Die weiß, in welcher Partei man es nach ganz oben schaffen kann.
Zitat:
Überhaupt eine?? Hehe, aber hallo!? Pass auf, dass Du nicht platzt. :) Sitzt Du im Landtag? Falls nicht, verfügt Deine Meinung über Politik über keine fundiertere Grundlage, als die von jedem anderen Normalbürger.
Ja ja, Du hast ja vollkommen Recht. Die PDS-Politiker müssen dankbar sein, dass Wowi sie so vollkommen uneigennützig 5 Jahre lang durchgefüttert hat, während sie nicht das geringste für Berlin getan haben. Ich sehe schon, Du weißt, wie in der Berliner Politik der Hase läuft.
Angesichts solcher Zuständer wünschst Du Dir wahrscheinlich die DDR zurück, dann müsstest Du solche furchtbaren Politiker nicht ertragen...
Siehste, kann mich auch auf Dein Niveau herabbegeben, aber das war ja klar, ich hab ja in der DDR nichts anderes als Anpassen gelernt...

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2006, 23:54 Uhr

Vip
Posts: 471
[Benutzer gesperrt]
Kommt mal wieder zum Thema ihr Pfeifen.

Macht einen eigenen Politik Parteien gut/böse Thread auf.

Leute, Leute....hauptsache seine Zeit sinnlos verbrannt. :lach:


--
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.09.2006, 01:11 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@Vip:

Besser, als wenn Du unsere Zeit sinnlos verbrennst X(

--------------------------------------------------------

Gestern standen wir noch vor dem Abgrund
Heute sind wir schon einen bedeutenden Schritt weiter

[ Dieser Beitrag wurde von Han_Omag am 28.09.2006 um 12:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 1 2 3 4 5 -6- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.