amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- 6 [ - Beitrag schreiben - ]

19.09.2006, 16:32 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@pixl:
> Ich befürchte das Wowi die beisherige Koalition fortsetzen wird.
> was sein grösster Fehler wäre.

Die Medien gehen mittlerweile ganz überwiegend davon aus, dass es Rot-Grün wird. Obwohl ich nicht in Berlin lebe, wäre mir das auch deutlich lieber (auch wegen der Symbolwirkung auf andere Länder und den Bund). Der SPD-Basis in Berlin offenbar ebenfalls.

> Am schärfsten war der dahergelaufene Wessi der CDU:
> das schlechteste Ergebniss überhaupt und der sagt "wir sind wieder da".

Allerdings. Wenn man sich beide Wahlen anschaut, dann gibt es keinen einheitlichen und eindeutigen Sieger - aber einen eindeutigen Verlierer: Die CDU. In beiden Ländern hat sie das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte erzielt. Das hat m.E. mehrere Gründe, nicht zuletzt auch die m.E. wirklich erstaunliche Sozialdemokratisierung der CDU. Hätte das vor einem Jahr jemand prophezeit, hätte ich ihn für verrückt erklärt.

Sag mal, warum sind die Grauen eigentlich so stark geworden in Berlin? Haben die deutlich mehr Wahlkampf gemacht als früher?

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 19.09.2006 um 16:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 16:34 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Interpunktion sowie Groß- und Kleinschreibung wurden ja eigens dafür erfunden, daß Inhalte leichter erfaßt werden können. Deshalb ist es umso trauriger, daß sie heutzutage gerade im dt.-spr. Internet immer weniger Beachtung finden.

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 16:54 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Das hat m.E. mehrere Gründe, nicht zuletzt auch die m.E. wirklich
> erstaunliche Sozialdemokratisierung der CDU.

Angela Merkel = CDU = Angela Merkel = Kanzlerin = CDU = Regierung = sind an allem schuld. Es wurden, mussten mal wieder unpopuläre Entscheidungen getroffen werden. Dafür bekommen sie jetzt die "Quittung". Merkel ergeht es nicht anders als Schröder.

> Sag mal, warum sind die Grauen eigentlich so stark geworden in
> Berlin? Haben die deutlich mehr Wahlkampf gemacht als früher?

Unsere Gesellschaft wird älter. Es gibt mehr Alte in Berlin? Wie dem auch sei. Besser sie wählen die Grauen protest, als die Braunen.

@AvE

> Interpunktion sowie Groß- und Kleinschreibung wurden ja eigens
> dafür erfunden, daß Inhalte leichter erfaßt werden können. Deshalb
> ist es umso trauriger, daß sie heutzutage gerade im dt.-spr.
> Internet immer weniger Beachtung finden.

Interpunktion und Groß-/Kleinschreibung sind die kompliziertesten Komponenten unserer Rechtschreibung, weil realtiv abstrakt. Vieleicht liegt es daran.

Wenn ich mir heute Gespräche von Jugendlichen untereinander so anhöre, frage ich mich alledings manchmal schon, welche Sprache die wohl gelernt haben. Damit meine ich jetzt nicht Ausländern, sondern die Kinder deutscher Eltern. Natürlich, wir hatten damals auch unseren "Jargon". Doch was man da heute zu hören bekommt, ist nur noch Kauderwelch, wobei sie auffallend Wortkark sind. Sprechen im Telegrammstil. Kein Wunder, dass korrektes Schreiben da schwer fällt. Der Mensch schreibt wie er spricht. Reden Eltern heute nicht mehr mit ihren Kleinkindern, dass die nicht sprechen können, wenn sie älter werden?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 17:12 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Es gibt mehr Alte in Berlin?

Aber mehr als doppelt so viele Alte im Vergleich zu 2001? Oh Gott, oh Gott...

> Wie dem auch sei. Besser sie wählen die Grauen protest, als die Braunen.

Allerdings.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 18:37 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Han_Omag:
Mitunter scheinen einzelne Anbieter z.B. bei Eb.. gerade diesen Umstand gezielt auszunutzen, indem sie negative Eigenschaften ihres angebotenen Artikels in einem möglichst langen, unstrukturierten Text verstecken.

Da gibt's eine einfache Reaktion: Nicht bieten!
Leute, die dabei unstrukturiert sind, sind es womöglich auch bei anderen Dingen (wie z.B. dem termingerechten Versenden...)
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 19:45 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Aber mehr als doppelt so viele Alte im Vergleich zu 2001? Oh Gott, oh Gott...

Och, das geht schnell. Wenn wir uns noch drei Mal umdrehen, gehören wir auch dazu. :D

BTW: Du hast es aber heute mit Gott. Hattest Du eine Erscheinung? ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 22:19 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Zitat:
Original von Han_Omag:
Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit witihcg in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems. Ehct ksras! Das ghet wicklirh!
vlie Sapss biem Lseen, das shcient eniee Flgoe der E-Mial-Gwehöunng zu sien.


Wie bereits weiter oben erwähnt. Für Legastheniker nicht einfach. Ich bin Legastheniker und hatte Schwierigkeiten den Text zu entzieffern. Bei manchen Wörtern musste ich die Buchstaben bildlich im Kopf öffter vertauschen bis ich verstanden habe was da steht.

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Band: http://www.TERATOM.de - Amiga: http://www.AmigaProject.de.vu
Privat: http://www.TerAmigA.de.vu - Profession: http://www.Xavo.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 22:46 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> BTW: Du hast es aber heute mit Gott. Hattest Du eine Erscheinung?

Ja - dich! :P

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.09.2006, 23:54 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@DrNOP:

>> Da gibt's eine einfache Reaktion: Nicht bieten!

Ganz meine Meinung.

>> Leute, die dabei unstrukturiert sind, sind es womöglich auch bei anderen Dingen (wie z.B. dem termingerechten Versenden...)


Mein Gedankengang ist da eher ein anderer. Wer Mängel in einem Wust von Text zu verstecken versucht ist aus meiner Sicht nur halb ehrlich. Er nimmt bewusst in Kauf, das es übersehen wird, um im Fall einer Reklamation zu antworten: "stand doch alles in der Beschreibung. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil." Denn wird der Mangel im Text übersehen, darf wohl ein höheres Gebot erwartet werden. Aus meiner Sicht nicht gerade die feine Art.
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:11 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@TerAtoM:

>> hatte Schwierigkeiten den Text zu entzieffern.

Ich wollte mit dem Text niemandem auf die Füsse treten. Sollte das versehentlich doch passiert sein, bitte ich ausdrücklich um Entschuldigung. ;)

Sicherlich hatten Einige mehr oder weniger Probleme damit, dennoch finde ich es schon erstaunlich, das man selbst einen dermassen entstellten Text noch richtig deuten kann, wenn man sich die Mühe macht, es zu wollen.

Nochmals, nix für ungut ;)
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:13 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@ Carsten S:
In Berlin gibt es nicht wenige alte Leute, ich weiss jetzt nicht wieviel Prozent das sind aber ich kann dir mal einen link angeben
wo die zahlen der einzelnen Alterstufen aufgeführt sind .

Wenn ich das richtig übersehen habe sind von den 3 Millionen Einwohnern hier midestens die Hälfte über 50 Jahre alt was dann so an die 1,5 Millionen sind das fällt natürlich auf.

Hinzu kommt das die Grauen Panther keinen so schlechten Ruf haben und lange Zeit mehr dem linken Lager zuzuordnen war, vielen ist auch Trude Unruh im Gedächtniss geblieben.
Klar das sich ein in die Jahre gekommene Alt 68ziger es sich überlegt zur Abwechslung mal diese Partei zu wählen :) .
Warum auch nicht?
Die bringen vieleicht mal wieder frischen wind hinein.

Übrigens sind die 13,x Prozent die die Anderen haben Protest genug.

Was die SPD und ihre Koaltionspartner angeht so bin ich deshalb sehr skeptisch das Wowi sich mit den Grünen einlassen wird , weil er erstens in der Wahlnacht über jede Partei eine höhnische Bemerkung verloren ( auch über die Grünen) nur nicht über die PDS.

Zweitens kommt hinzu das die Grünen als nicht so einfach gelten und die SPD es schwerer hatmit Ihnen sozialdemokratsche Politik durchzusetzen.
Wobei Wowi als möglicher Kanzlerkandidat mehr bessere Chancen hätte, wenn er mit den Grünen koalieren würde.
Es bleibt also abzuwarten was einfacher für ihn sein wird.

Was die Medien verschweigen ist, das ausser Momper auch Wowi mit den Grünen eine Rot Grüne Koaltion in der Übergangsregierung vor den Wahlen vor 2001 hatte und sich nicht ungerne darüber äussert.



Meiner Meinung trifft es zu das die Berliner tatsächlich Rot/Rot abgewählt haben.

Auch ich habe meine Zweitstimme meinem Wunschkoaltionspartner gegeben und das waren nicht die Linken.
Da ich was die Erststimme betrifft immer nach der wahrscheinlichkeit gehe, welcher Kandidat die besseren Chancen hat, Spandau aber keine Grünen Hochburg ist , kriegte diese ein Vertreter der Regierungspartei.

Was die CDU angeht :
Auch wenn Du es anders sehen magst das Problem was die CDU hat ist m.E. ein Berlin eigenes Problem.
Zu Hochzeiten reichte es aus mit Dackeln und Bären zu werben um die Mehrheit zu bekommen.
Davon ist die Berliner CDU heute weit entfernt.
Zumal ihr ein Charismatischer Berliner wie Diepgen fehlt.

Berlin ist wie AVE treffend sagt immer noch eine Insel ( was gleichermassen auf Ost und West zutrifft).
Da beide Teile mit Nichtberlinern schlechte Erfahrungen gemacht haben trauen die keinem Nichtberliner und besonders nicht einen so uncharismatischen Menschen wie Pflüger.
Ich habe ihn nicht umsonst dahergelaufenen Wessi genannt.
Das die Berliner CDU obwohl sie das wissen müsste, das nicht beachtet hat ist ein klarer Beweis dafür das die Berliner CDU sich in dem schlechtesten Zustand seit Ihrer Gründung befindet.





--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 20.09.2006 um 00:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:19 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
@Maja:
> BTW: Du hast es aber heute mit Gott. Hattest Du eine Erscheinung?

Ja - dich! :P


Schade. Dachte jetzt käm eine witzige Antwort. I-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:22 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Han_Omag:

> Mein Gedankengang ist da eher ein anderer. Wer Mängel in einem Wust
> von Text zu verstecken versucht ist aus meiner Sicht nur halb
> ehrlich. Er nimmt bewusst in Kauf, das es übersehen wird, um im
> Fall einer Reklamation zu antworten: "stand doch alles in der Beschreibung.

"Wir können Ihrer Reklamation leider nichts stattgeben. Steht doch alles in den AGB, dem Kleingedruckten, dem EULA, ...." ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:28 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Maja:
>>>Wenn ich mir heute Gespräche von Jugendlichen untereinander so anhöre, frage ich mich alledings manchmal schon, welche Sprache die wohl gelernt haben. Damit meine ich jetzt nicht Ausländern, sondern die Kinder deutscher Eltern. Natürlich, wir hatten damals auch unseren "Jargon". Doch was man da heute zu hören bekommt, ist nur noch Kauderwelch, wobei sie auffallend Wortkark sind. Sprechen im Telegrammstil. >>>

Vielicht liegt es auch daran das diese immer weniger Bücher lesen ?

<<Kein Wunder, dass korrektes Schreiben da schwer fällt. Der Mensch schreibt wie er spricht. Reden Eltern heute nicht mehr mit ihren Kleinkindern, dass die nicht sprechen können, wenn sie älter werden?>>

Mir und meiner Mutter ist es jedenfalls aufgefallen das Eltern mit Ihren Kindern immer weniger reden bzw. kommunizieren.
Wenn sie was zu Ihren Kindern sagen das meist kurze und knappe Befehle oder Androhungen von Strafe.
Eine Mutter oder Vater die/der sich Zeit nimmt mit Ihren Kind das Beobachtete zu besprechen und auch konstuktiv korrigieren, oder diesem etwas Vorliest findest Du hier Berlin immer seltener.
Hinzu kommt das dieser Erziehungsauftrag in den Kitas anbegblich aus Zeit und Personalmangel immer weniger in die tat umgesetzt wird.




--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:34 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Schade. Dachte jetzt käm eine witzige Antwort. I-)

Die wäre noch gekommen, wenn du gefragt hättest, was die Erscheinung zu mir gesagt hat...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:37 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Die wäre noch gekommen, wenn du gefragt hättest, was die
> Erscheinung zu mir gesagt hat...

Was hat die Erscheinung gesagt?

(Und wehe, jetzt kommt nichts Witziges oder es hat was mit MS-DOS zu tun! ;) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 00:51 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@pixl:
Was du über die Alten und Grauen sagst, ist ja alles schön und gut - aber es muss irgendeine Erklärung geben, warum sie ausgechnet 2006 so einen gewaltigen Stimmenzuwachs erzielen und nicht schon 2001 oder erst 2011. Nur weil das Protestpotenzial diesmal generell so groß war? Es ist ja nicht so, dass die Veralterung der Gesellschaft, etc. erst jetzt ein Thema wird - das wird schon seit Ewigkeiten diskutiert.

> Was die SPD und ihre Koaltionspartner angeht so bin ich deshalb sehr
> skeptisch das Wowi sich mit den Grünen einlassen wird , weil er
> erstens in der Wahlnacht über jede Partei eine höhnische Bemerkung
> verloren ( auch über die Grünen) nur nicht über die PDS.

Mag sein. Viele sagen ja auch, dass er mehr zur Linkspartei tendiert, aber ich denke, er wird sich von anderen Erwägungen leiten lassen.

> Zweitens kommt hinzu das die Grünen als nicht so einfach gelten und
> die SPD es schwerer hatmit Ihnen sozialdemokratsche Politik
> durchzusetzen.

Das war in den letzten fünf Jahren offenbar so - aber glaubst du, dass das nach den dramatischen Verlusten der Linkspartei auch in den nächsten fünf so wäre? Ich halte das für extrem unwahrscheinlich. Und die Grünen wollen unbedingt in die Regierung, darum sehe ich in den nächsten Jahren klar sie als "pflegeleichteren" Partner.

> Wobei Wowi als möglicher Kanzlerkandidat

Chancen, für 2009 Kanzlerkandidat zu werden, hat er nur, wenn mit Kurt Beck irgendwas "passiert" (extremer Imageverlust, Krankheit, etc.). Wowereit hätte ansonsten erst 2013 Chancen. Da ich aber sehr stark davon ausgehe, dass ein Kanzlerkandidat Beck 2009 die Wahl gegen Merkel gewinnt und mehr als vier Jahre im Amt bleiben will, käme Wowereit in dem Fall erst 2017 an die Reihe. Und bis dahin könnten natürlich auch andere Kandidaten in Frage kommen.

> Meiner Meinung trifft es zu das die Berliner tatsächlich Rot/Rot
> abgewählt haben.

Sehe ich nicht so, denn Rot-Rot hat ja nach wie vor die Mehrheit - ob die SPD sich für diese Mehrheit entscheidet, wird sich zeigen.

> Auch wenn Du es anders sehen magst das Problem was die CDU hat ist
> m.E. ein Berlin eigenes Problem.

Zu einem Teil ganz sicher. Aber sie hat eben auch in Mecklemburg-Vorpommern verloren - und das, obwohl die andere Volkspartei massiv verloren hat, d.h. die CDU konnte selbst davon nicht profitieren.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.09.2006 um 01:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 01:00 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Was hat die Erscheinung gesagt?

Hyperion ist gut... Hyperion ist gut... Hyperion ist gut...e Nacht! :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 01:05 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@CarstenS:
<<<Was du über die Alten und Grauen sagst, ist ja alles schön und gut - aber es muss irgendeine Erklärung geben, warum sie ausgechnet 2006 so einen gewaltigen Stimmenzuwachs erzielen und nicht schon 2001 oder erst 2011. Nur weil das Protestpotenzial diesmal generell so groß war? Es ist ja nicht so, dass die Veralterung der Gesellschaft, etc. erst jetzt ein Thema wird - das wird schon seit Ewigkeiten diskutiert.>>>

Im grossen und ganzen ist der Wahlkampf an mir wie bei so vielen an Mir vorbeigegangen.
Deshalb kann ich jetzt nicht sagen ob was für Wahlveranstaltungen die Grauen hatten.
Was mir aber aufgefallen ist folgendes: nämlich das diese ihre Wahlplakate in gut lesbarer Höhe dort angebracht haben wo man sie auf jeden fall jeden tag lesen kann, bei uns ist ein Senioren Wohnheim es ist also nicht auzuschliessen das die Plätze wo die Plakate hingen kein Zufall waren.
Jedenfalls prägten sich die Grauen auch bei mir ein zumal sie ja niemanden unbekannt sind.

--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 20.09.2006 um 01:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 01:08 Uhr

TerAtoM
Posts: 1230
Nutzer
Zitat:
Original von Han_Omag:
Ich wollte mit dem Text niemandem auf die Füsse treten. Sollte das versehentlich doch passiert sein, bitte ich ausdrücklich um Entschuldigung. ;)


:) Ne, Füsse sind noch ganz ;)

Ich wollte nach den ganzen "superleicht lesbar" einfach auch mal eine andere (meine ;) ) Meinung kundtun :)

CU TerA
--
Bild: http://img.photobucket.com/albums/v283/TerAtoM/TeratomLogo.jpg
A4K 604e/233MHz 060/50MHz 146MB CV64_3D+SD & CVPPC
Band: http://www.TERATOM.de - Amiga: http://www.AmigaProject.de.vu
Privat: http://www.TerAmigA.de.vu - Profession: http://www.Xavo.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 01:22 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@TerAtoM:

Das ist dein gutes Recht. Noch jedenfalls... :D
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 03:17 Uhr

AvE
Posts: 654
Nutzer
Zitat:
Original von pixl:
Vielicht liegt es auch daran das diese immer weniger Bücher lesen ?


Nö, das liegt am "krassen Ghetto-Gangster-Mega-Checker-Hip-Hop-Style". Der macht die Jugend wirr im Kopf. ;)

--
AvE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 04:22 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@AvE:
>>>>Der macht die Jugend wirr im Kopf<<<<<

Bist du sicher das du nicht die krassen Mega Gangsta Drogen meinst :)


--
http://www.pixlmedia.de/
http://www.pixlmedia.de/forum
Jetzt neu: Pixlmedia.de das Forum uber Pixeln, Grafik, Animation und mehr
mfg Pixl

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 20.09.2006 um 04:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 09:59 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Nachdem eine Linkspartei-Abgeordnete in Mecklenburg-Vorpommern Bedingungen für eine Wahl Ringstorffs gestellt hat, wird jetzt sogar über eine Koalition aus SPD, Linkspartei und FDP(!!!) spekuliert. Also so eine Konstellation kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 17:41 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

>> Was hat die Erscheinung gesagt?

> Hyperion ist gut... Hyperion ist gut... Hyperion ist gut...e Nacht! :)

Auweia, Du solltest mal zum Arzt gehen. Wenn Dir derlei Eindrücke so nachhängen, muss man sich wirklich Sorgen machen. :shock2: ;)

> Nachdem eine Linkspartei-Abgeordnete in Mecklenburg-Vorpommern
> Bedingungen für eine Wahl Ringstorffs gestellt hat, wird jetzt
> sogar über eine Koalition aus SPD, Linkspartei und FDP(!!!)
> spekuliert. Also so eine Konstellation kann ich mir beim besten
> Willen nicht vorstellen.

Warum? Es ist inzwischen so viel passiert, was wir uns noch vor 10 Jahren nicht hätten vorstellen können. Warum nicht auch das? :)



[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 20.09.2006 um 17:41 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 18:36 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Warum nicht auch das?

Weil eine Koalition von Linkspartei und FDP extrem wäre. Dagegen ist alles andere, was in den letzten Jahren passiert ist, gar nichts...

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.09.2006 um 18:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 19:50 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

> Weil eine Koalition von Linkspartei und FDP extrem wäre. Dagegen
> ist alles andere, was in den letzten Jahren passiert ist, gar
> nichts...

Och, passiert ist viel, bloß nicht (ganz) das Richtige. ;)

Und in einer Koalition aus SPD, Linkspartei und FDP; was glaubst Du, wer da das "Sagen" hätte? Die Linken wären da nicht stärker, als die Grünen bei ihrem Debut im Bundestag. Es geht der SPD doch nur darum, insgesamt genug Sitze zuzsammezubekommen. In dieser Ampel hätten SPD und FDP zusammen 66 und die Linkspartei nur 23 Sitze.

Da muss man sich dann nur noch einig sein.... :)

Edit: Hatte mich bei der Sitzverteilung nach Berlin verlaufen. Du sprachst aber von Mecklenburg-Vorpommern. Da wären es dann 30 für SPD und FDP zusammen und 7 für die Linken.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 20.09.2006 um 20:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 20:35 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> Da muss man sich dann nur noch einig sein....

Und eben das ist ja der Knackpunkt. In etlichen Fragen, z.B. in den wichtigen Bereichen Arbeit, Wirtschaft und Soziales, sind die Auffassungen von Linkspartei und FDP so weit voneinander entfernt wie es überhaupt geht. Sorry, aber eine solche Koalition wäre m.E. eine echte Sensation.

[ Dieser Beitrag wurde von CarstenS am 20.09.2006 um 20:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 20:41 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@CarstenS:

>> Da muss man sich dann nur noch einig sein....

> Und eben das ist ja der Knackpunkt.

Das war eher sarkastisch gemeint. Ich spielte darauf an, dass sich eigentlich nur die einig sein müssen, die zusammen die Stimmenmehrheit haben. Deshalb auch der Smiley hinter der Einigkeit.

> In etlichen Fragen, z.B. in den wichtigen Bereichen Arbeit,
> Wirtschaft und Soziales, sind die Auffassungen von Linkspartei und
> FDP so weit voneinander entfernt wie es überhaupt geht. Sorry, aber
> eine solche Koalition wäre m.E. eine echte Sensation.

Das ist richtig. Allerdings galt(?) das auch mal für CDU/CSU und SPD. Und siehe da. Wenn es um die Macht geht, bildet man eine Zweckgemeinschaft.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.09.2006, 20:49 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
@Maja:
> llerdings galt(?) das auch mal für CDU/CSU und SPD.

Bei weitem nicht in dem Ausmaß.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 3 4 -5- 6 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.