amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > libfreevec für OS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.10.2006, 18:35 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
Ich würde gern lame für OS4 mit Altivec Unterstützung mit GCC neu compilieren. Kann mir jemand verraten wie man die libfreevec.a mit gcc und dem OS4 SDK verwendet? Einfache binaries habe ich ja schon einmal aus div. sourcen generiert. Ich denke lame als mp3 Encoder sollte schon von Altivec profitieren können oder seh ich das falsch? Mir geht das mit dem normalen nativen lame zu langsam =)
Theoretisch wären doch die ganzen Datatypes echte Kandidaten für die Altivec - Einheit des G4 ...

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas am 03.10.2006 um 18:36 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.10.2006, 21:46 Uhr

malte2
Posts: 148
Nutzer
Die Lib würde nur memcpy, strcpy ua. Funktionen beschleunigen. Aber das encodieren wird dadurch sicherlich nicht merklich schneller, dazu müsstes Du erstmal die Kernroutinen vom lame nach AltiVec portieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > libfreevec für OS4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.