amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > gepatchte Rom-Chips erstellen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1-   Thema geschlossen  

13.10.2006, 19:58 Uhr

Ber
Posts: 51
Nutzer
*** Text wegen Verstoß gegen die Netiquette gelöscht. (Maja) ***

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 17.10.2006 um 00:53 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

13.10.2006, 20:04 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Kickflash heißt deine Alternative wenn dir das Patchen eines ROMs zu hoch ist! :D
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]

13.10.2006, 22:54 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
Kannst du die selber mit Remus zusammenstellen, veröffentlichen
solcher veränderter Rom ist nicht legal.
Das von Remus erstellte Rom ist allerdings nicht kompatibel
zum alten z.B. schmiert damit VT-Schutz ab auch wenn der
erstellte Rom den selben Inhalt wie der Originale hat.

[ - Direktlink - ]

13.10.2006, 23:44 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Was du suchst ist das 3.9 ROM... :D :D :D Und da schmiert nichts ab...

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 10:06 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
@aPEX:

>Und da schmiert nichts ab...

bevor du das behauptest solltest du das mit VT-Schutz
ersteinmal ausprobieren. Danach VirusZ starten. Dem Author von Remus
ist dieses Problem bekannt. Im erstellten Rom fehlt irgendein Sprung
oder so.


[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 14.10.2006 um 10:13 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 10:23 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
@MaikG:

Das kann man händisch beheben,wenn man es kann! ;)

Und bei ROM 3.9 ist dem so! :D
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 14:44 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Das kann man händisch beheben,wenn man es kann!

Verrätst du mir auch wie? Also an welcher Position was Einfügen?

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 16:24 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Nee,darf ich nicht sonst gibt das eine Abmahnung! :(
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 18:05 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>Nee,darf ich nicht sonst gibt das eine Abmahnung!

Du willst mich veräppeln oder?
Du darfst mir nicht einen Sprungbefehl nennen, der 12 Bytes
groß sein soll?

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 19:47 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Zitat:
Original von MaikG:
Du willst mich veräppeln oder?


War der Besuch der Anwälte von AInc. wegen dem ROM 3.9 vielleicht ein Witz?
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 21:02 Uhr

Ber
Posts: 51
Nutzer
*** Beitrag wegen Verstoß gegen die Netiquette geändert. (Maja) ***

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 17.10.2006 um 00:53 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

14.10.2006, 23:25 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Gibt es nicht,ist von AInc nicht erwünscht und wurde durch ihre Anwälte unterbunden.
Die einzige Möglichkeit wäre eine bessere Patch-Suite zu machen so das sich jeder das selbst basteln könnte,ist aber wohl keiner so recht dran!
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 10:27 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
>War der Besuch der Anwälte von AInc. wegen dem ROM 3.9 vielleicht ein Witz?

Ich glaube du missverstehst mich. So ein Rom, sei es 3.1 oder 3.9
kann ich selber zusammenstellen. Remus fügt aber einen 12 Byte
großen Sprungcode, der bei Normalen Roms vorhanden ist nicht
ein - > was zu inkompatiblitäten führt.
12 Byte Assemblercode können kaum irgendeinen Copyright unterliegen.

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 12:13 Uhr

Chritoph
Posts: 549
Nutzer
Wenn nicht mal Anleitungen zum Bomben- oder Massenvernichtungswaffenbau
illegal sind, dann können wohl kaum Anleitungen zur Erstellung eines
Kick 3.9 illegal sein.

Eine neutral formulierte, ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung
ohne jegliche Aufforderung (das wäre Anstiftung) ist meines Erachtens
völlig legal.


--
A4000T-128MB-233MHz 604e-50MHz 68060-SCSI Platten-Voodoo 3 3000/Mediator/SB4.1 digital/Highway/Norway/RLT8029/Arxon Scandoubler/interner Monitorswitch<-voll KRANK!

A1200-32MB-50MHz 68030&68882-IDE Platten-Fiberline Netzwerkkarte

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 14:32 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Ich habe mal für die Anleitung einer 1 Byte Änderungen an einer Steuerungssoftware zur VMax-Aufhebung bei einem Fahrzeug eines bekannten deutschen Autoherstellers ein 1/2 Jahr und 35.000 Euro aufwenden müssen!

Und deshalb weise ich nur drauf hin das es möglich ist werde aber weder genaue Angaben machen noch eine Anleitung erstellen oder gar fertige Files in irgendeiner Weise zugänglich machen!

Wem das nicht paßt kann mich gern haben,ist mir absolut Wurst!
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ Dieser Beitrag wurde von G60Master am 15.10.2006 um 14:32 Uhr geändert. ]

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 15:43 Uhr

MaikG
Posts: 5172
Nutzer
So ein Rom zu erstellen ist Kinderleicht, hat man die Liste
mit dem was rein soll ist das kein Thema.
Ist nur eine Platzfrage, workbench.library kann z.B. von
Disk geladen werden schon hat man z.B. Platz für BPPC fix
oder ein neues scsi.device oder FFS, je nachdem was man so
benötigt.

Aber dieses zu Modifizieren das dieser Bug von Remus ausgemerzt
wird scheint etwas komplizierter.
Man müsste das 3.1er rom mit dem erstellten 3.1er vergleichen,
so dann findet man den Sprungbefehl. Würde man nun 12 Bytes
Platz schaffen müsste man daten im Rom verschieben. Aber da
gab es doch auch eine Checksumme oder so...

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 15:50 Uhr

Musicman
Posts: 540
Nutzer
@G60Master:
Irgendwie habe ich das Gefühl keiner will Dir zuhören. :angry:

...

"ich weiss wovon Du sprichst, aber lass sie selber die Erfahrung machen, es wurde oftgenug angesprochen"

Gruss

[ - Direktlink - ]

15.10.2006, 15:55 Uhr

G60Master
Posts: 601
Nutzer
Zitat:
Original von Musicman:
@G60Master:
Irgendwie habe ich das Gefühl keiner will Dir zuhören.


Auch das geht mir am Arsch vorbei! :D

Und da auch schon Foren Probleme wegen dem Thema hatten tut ihr AmigaNews garantiert keinen Gefallen stur dran zu bleiben! ;)
--
G60Master
*
*
*
a1k.org - Widerstand ist zwecklos

[ - Direktlink - ]


-1-   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > gepatchte Rom-Chips erstellen? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.